bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » Bilderberger » Die Bilderberger Konferenz 2015 / Die Teilnehmer / Die Themen

Die Bilderberger Konferenz 2015 / Die Teilnehmer / Die Themen

Ob die Liste komplett ist, sei dahingestellt. So oder so ist sie schon interessant genug.

Mir fällt auf, dass Herr Kudelski dabei ist. Der ist (war?) Chef einer innovativen CH Firma für Halbleiter. Dass der Mann / diese Firma so „wichtig“ ist, ist mir neu. Ich habe bis zur Stunde gemeint, Kudelski sei ein grund ehrlich solides Unternehmen. Na ja. Halbleiter kann man in allen Kriegsgeräten gut brauchen.

Weniger erstaunlich, dass der Herr Philipp Hildebrand mit von der Partie ist. Er scheint gut Oel im Getriebe zu bilden.

Pierre Maudet, Politiker und Chef „Sicherheit“ in Genf. Das leuchtet ein. Wenn die lieben Herrschenden sich zusammenfinden, dann muss Sicherheit herrschen. Gut, wenn der Chef schon mal weiss, was er aufzubieten hat, und Genf ist einer der beliebten Orte für so wichtige Leute.

Warum wird CH (Confoederatio Helvetica) in der Liste als CHE geschrieben? „E“ für „ehemalig“ vielleicht?

Sodann. Was hat Frau Ursula van der Leyen dort wohl zu suchen? Soweit meine Sicht reicht, hat sie in der BRD bislang ausser nicht so guten Sachen nichts gebaut. Ich schätze, in der BRD wird nach einer Verwalterin der US – Interessen eine Verwalterin der US – Interessen folgen. Oh, ich vergass, da wäre ein grosser Gewinn: Ein hübscheres Gesicht.

Es gibt weniger Spektakuläres. Dass der Herr Henry Kissinger am Tisch sitzen wird, liegt auf der Linie seines Blutzoll fordernden Wirkens, und Herr Barroso wäre sicher beleidigt, müsste er aussen vor bleiben, denn immerhin wirkt er doch ordentlich am Untergang Genesen der europäischen Staaten mit.

Der Schutz dieser Nasen koste schlappe 6 Millionen. Schäbig, wo doch G7 eine dreistellige Millionenzahl verschlungen habe.

thom ram, 11.’6.2015

.

Teilnehmer:

Achleitner, Paul M. Chairman of the Supervisory Board, Deutsche Bank AG DEU
Agius, Marcus Non-Executive Chairman, PA Consulting Group GBR
Ahrenkiel, Thomas Director, Danish Intelligence Service (DDIS) DNK
Allen, John R. Special Presidential Envoy for the Global Coalition to Counter ISIL, US Department of State USA
Altman, Roger C. Executive Chairman, Evercore USA
Applebaum, Anne Director of Transitions Forum, Legatum Institute POL
Apunen, Matti Director, Finnish Business and Policy Forum EVA FIN
Baird, Zoë CEO and President, Markle Foundation USA
Balls, Edward M. Former Shadow Chancellor of the Exchequer GBR
Balsemão, Francisco Pinto Chairman, Impresa SGPS PRT
Barroso, José M. Durão Former President of the European Commission PRT
Baverez, Nicolas Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP FRA
Benko, René Founder, SIGNA Holding GmbH AUT
Bernabè, Franco Chairman, FB Group SRL ITA
Beurden, Ben van CEO, Royal Dutch Shell plc NLD
Bigorgne, Laurent Director, Institut Montaigne FRA
Boone, Laurence Special Adviser on Financial and Economic Affairs to the President FRA
Botín, Ana P. Chairman, Banco Santander ESP
Brandtzæg, Svein Richard President and CEO, Norsk Hydro ASA NOR
Bronner, Oscar Publisher, Standard Verlagsgesellschaft AUT
Burns, William President, Carnegie Endowment for International Peace USA
Calvar, Patrick Director General, DGSI FRA
Castries, Henri de Chairman, Bilderberg Meetings; Chairman and CEO, AXA Group FRA
Cebrián, Juan Luis Executive Chairman, Grupo PRISA ESP
Clark, W. Edmund Retired Executive, TD Bank Group CAN
Coeuré, Benoît Member of the Executive Board, European Central Bank INT
Coyne, Andrew Editor, Editorials and Comment, National Post CAN
Damberg, Mikael L. Minister for Enterprise and Innovation SWE
De Gucht, Karel Former EU Trade Commissioner, State Minister BEL
Dijsselbloem, Jeroen Minister of Finance NLD
Donilon, Thomas E. Former U.S. National Security Advisor; Partner and Vice Chair, O‘Melveny & Myers LLP USA
Döpfner, Mathias CEO, Axel Springer SE DEU
Dowling, Ann President, Royal Academy of Engineering GBR
Dugan, Regina Vice President for Engineering, Advanced Technology and Projects, Google USA
Eilertsen, Trine Political Editor, Aftenposten NOR
Eldrup, Merete CEO, TV 2 Danmark A/S DNK
Elkann, John Chairman and CEO, EXOR; Chairman, Fiat Chrysler Automobiles ITA
Enders, Thomas CEO, Airbus Group DEU
Erdoes, Mary CEO, JP Morgan Asset Management USA
Fairhead, Rona Chairman, BBC Trust GBR
Federspiel, Ulrik Executive Vice President, Haldor Topsøe A/S DNK
Feldstein, Martin S. President Emeritus, NBER; Professor of Economics, Harvard University USA
Ferguson, Niall Professor of History, Harvard University, Gunzberg Center for European Studies USA
Fischer, Heinz Federal President AUT
Flint, Douglas J. Group Chairman, HSBC Holdings plc GBR
Franz, Christoph Chairman of the Board, F. Hoffmann-La Roche Ltd CHE
Fresco, Louise O. President and Chairman Executive Board, Wageningen University and Research Centre NLD
Griffin, Kenneth Founder and CEO, Citadel Investment Group, LLC USA
Gruber, Lilli Executive Editor and Anchor “Otto e mezzo”, La7 TV ITA
Guriev, Sergei Professor of Economics, Sciences Po RUS
Gürkaynak, Gönenç Managing Partner, ELIG Law Firm TUR
Gusenbauer, Alfred Former Chancellor of the Republic of Austria AUT
Halberstadt, Victor Professor of Economics, Leiden University NLD
Hampel, Erich Chairman, UniCredit Bank Austria AG AUT
Hassabis, Demis Vice President of Engineering, Google DeepMind GBR
Hesoun, Wolfgang CEO, Siemens Austria AUT
Hildebrand, Philipp Vice Chairman, BlackRock Inc. CHE
Hoffman, Reid Co-Founder and Executive Chairman, LinkedIn USA
Ischinger, Wolfgang Chairman, Munich Security Conference INT
Jacobs, Kenneth M. Chairman and CEO, Lazard USA
Jäkel, Julia CEO, Gruner + Jahr DEU
Johnson, James A. Chairman, Johnson Capital Partners USA
Juppé, Alain Mayor of Bordeaux, Former Prime Minister FRA
Kaeser, Joe President and CEO, Siemens AG DEU
Karp, Alex CEO, Palantir Technologies USA
Kepel, Gilles University Professor, Sciences Po FRA
Kerr, John Deputy Chairman, Scottish Power GBR
Kesici, Ilhan MP, Turkish Parliament TUR
Kissinger, Henry A. Chairman, Kissinger Associates, Inc. USA
Kleinfeld, Klaus Chairman and CEO, Alcoa USA
Knot, Klaas H.W. President, De Nederlandsche Bank NLD
Koç, Mustafa V. Chairman, Koç Holding A.S. TUR
Kogler, Konrad Director General, Directorate General for Public Security AUT
Kravis, Henry R. Co-Chairman and Co-CEO, Kohlberg Kravis Roberts & Co. USA
Kravis, Marie-Josée Senior Fellow and Vice Chair, Hudson Institute USA
Kudelski, André Chairman and CEO, Kudelski Group CHE
Lauk, Kurt President, Globe Capital Partners DEU
Lemne, Carola CEO, The Confederation of Swedish Enterprise SWE
Levey, Stuart Chief Legal Officer, HSBC Holdings plc USA
Leyen, Ursula von der Minister of Defence DEU
Leysen, Thomas Chairman of the Board of Directors, KBC Group BEL
Maher, Shiraz Senior Research Fellow, ICSR, King’s College London GBR
Markus Lassen, Christina Head of Department, Ministry of Foreign Affairs, Security Policy and Stabilisation DNK
Mathews, Jessica T. Distinguished Fellow, Carnegie Endowment for International Peace USA
Mattis, James Distinguished Visiting Fellow, Hoover Institution, Stanford University USA
Maudet, Pierre Vice-President of the State Council, Department of Security, Police and the Economy of Geneva CHE
McKay, David I. President and CEO, Royal Bank of Canada CAN
Mert, Nuray Columnist, Professor of Political Science, Istanbul University TUR
Messina, Jim CEO, The Messina Group USA
Michel, Charles Prime Minister BEL
Micklethwait, John Editor-in-Chief, Bloomberg LP USA
Minton Beddoes, Zanny Editor-in-Chief, The Economist GBR
Monti, Mario Senator-for-life; President, Bocconi University ITA
Mörttinen, Leena Executive Director, The Finnish Family Firms Association FIN
Mundie, Craig J. Principal, Mundie & Associates USA
Munroe-Blum, Heather Chairperson, Canada Pension Plan Investment Board CAN
Netherlands, H.R.H. Princess Beatrix of the NLD
O‘Leary, Michael CEO, Ryanair Plc IRL
Osborne, George First Secretary of State and Chancellor of the Exchequer GBR
Özel, Soli Columnist, Haberturk Newspaper; Senior Lecturer, Kadir Has University TUR
Papalexopoulos, Dimitri Group CEO, Titan Cement Co. GRC
Pégard, Catherine President, Public Establishment of the Palace, Museum and National Estate of Versailles FRA
Perle, Richard N. Resident Fellow, American Enterprise Institute USA
Petraeus, David H. Chairman, KKR Global Institute USA
Pikrammenos, Panagiotis Honorary President of The Hellenic Council of State GRC
Reisman, Heather M. Chair and CEO, Indigo Books & Music Inc. CAN
Rocca, Gianfelice Chairman, Techint Group ITA
Roiss, Gerhard CEO, OMV Austria AUT
Rubin, Robert E. Co Chair, Council on Foreign Relations; Former Secretary of the Treasury USA
Rutte, Mark Prime Minister NLD
Sadjadpour, Karim Senior Associate, Carnegie Endowment for International Peace USA
Sánchez Pérez-Castejón, Pedro Leader, Partido Socialista Obrero Español PSOE ESP
Sawers, John Chairman and Partner, Macro Advisory Partners GBR
Sayek Böke, Selin Vice President, Republican People’s Party TUR
Schmidt, Eric E. Executive Chairman, Google Inc. USA
Scholten, Rudolf CEO, Oesterreichische Kontrollbank AG AUT
Senard, Jean-Dominique CEO, Michelin Group FRA
Sevelda, Karl CEO, Raiffeisen Bank International AG AUT
Stoltenberg, Jens Secretary General, NATO INT
Stubb, Alexander Prime Minister FIN
Suder, Katrin Deputy Minister of Defense DEU
Sutherland, Peter D. UN Special Representative; Chairman, Goldman Sachs International IRL
Svanberg, Carl-Henric Chairman, BP plc; Chairman, AB Volvo SWE
Svarva, Olaug CEO, The Government Pension Fund Norway NOR
Thiel, Peter A. President, Thiel Capital USA
Tsoukalis, Loukas President, Hellenic Foundation for European and Foreign Policy GRC
Üzümcü, Ahmet Director-General, Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons INT
Vitorino, António M. Partner, Cuetrecasas, Concalves Pereira, RL PRT
Wallenberg, Jacob Chairman, Investor AB SWE
Weber, Vin Partner, Mercury LLC USA
Wolf, Martin H. Chief Economics Commentator, The Financial Times GBR
Wolfensohn, James D. Chairman and CEO, Wolfensohn and Company USA
Zoellick, Robert B. Chairman, Board of International Advisors, The Goldman Sachs Group USA

Hier die offizielle Themenliste für die kommenden 4 Tage:

– Künstliche Intelligenz

– Internet-Sicherheit

– Bedrohung durch Chemiewaffen

– Aktuelle Wirtschaftsthemen

– Europäische Strategie

– Globalisierung

– Griechenland

– Iran

– Mittlerer Osten

– NATO

– Russland

– Terrorismus

– Vereinigtes Königreich

– USA

– US-Präsidentschaftswahlen

Die Ukraine steht erstaunlicherweise mit nicht auf der Liste und ist wahrscheinlich an die NATO abgegeben worden.

Die Bilderberger-Teilnehmerliste,

Erster Tag bei Bilderberg

Ich möchte noch anfügen, was Karma Singh zum Treffen anregt:

Moin Thomas Ramdas,
morgen, d.h. Do. 11. Juni, beginnt
das nächste Bilderberg Treffen;
vor unserer eigenen Türschwelle sogar!
Der genaue Ort ist das Interalpen-Hotel
nahe der Kleinstadt Telfs in Tirol.

Falls Du diese Treffen noch nicht kennst:
Es sind jährliche Treffen, bei denen künftige
Regierungsoberhäupter von den Kartellen
eingestellt werden und die gegenwärtigen (Merkel, Schäuble, et. al.)
ihre Befehle erhalten.

Obwohl das erste bekannte Treffen dieser Art im Jahr 1913 in den
USA stattfand, traten diese Treffen erst ab 1954 ins öffentliche
Bewußtsein – es war in dem Jahr im Bilderberg Hotel in Oosterbeek,
Holland – daher der Name.

Was wir zu tun haben ist ihre Pläne zu vereiteln.
Es ist schon an die Öffentlichkeit gesickert, daß Pläne gemacht
werden, wie z.B. Bargeld schnellstmöglich abzuschaffen, damit
kein Mensch frei handeln kann und Unternehmen, die gegen die
Ausbeutung der Kartelle aktiv sind, schnell zu ersticken (durch
Weigerungen Überweisungen für besagte Unternehmen
auszuführen z.B.), Impfen zur Pflicht zu machen, weil zu viele
Menschen begriffen haben, daß es komplett nutzlos ist und
niemals wissenschaftlich untermauert wurde noch jemals
werden kann.

Bitte im Kopf klar behalten: Dieses sind Nothandlungen der Kartelle,
weil immer mehr von ihren Plänen durchkreuzt werden, Dank deiner
Handlungen und die deiner Mitmenschen. Nur deshalb werden diese
Treffen und deren Zwecke immer bekannter.

Diese hier unten vorgeschlagene Vorgehensweise basiert auf der
Methodik im Buch „Die Anatomie des Glücks“.
http://www.dieanatomiedesgluecks.de

Der Text:
Das Bewußtsein aller Beteiligten am „Bilderberg“ Treffen vom
11. – 14. Juni 2015 richtet sich neu nach der göttlichen Bestimmung
des Friedens und der Fülle für alle Menschen aus.
Das Patriarchat löst sich in Frieden völlig auf.

Die Vision:
Erzengel erscheinen in allen Gruppen, Konferenzen und Gesprächen;
sie befreien alle von ihren dämonischen Zwangsgedanken und erheben
die Herzen der Beteiligten zu Gott.

Die Gefühle:
Dankbarkeit, Vergebung, Befreiung und Frieden.

So oft wie Du es schaffst in diesen Tagen.

Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten

Sei gesegnet,

Karma


4 Kommentare

  1. luckyhans sagt:

    Der sog. G7-Gipfel war eine reine Lustveranstaltung für die Polit-Marionetten, um diese mit üppigem Schwelgen in irdischen Genüssen bei Laune zu halten – irgendwie müssen ja auch die „bestochen“ werden.
    Dem entsprechend der höhere Aufwand, und wer weiß, was da alles unter „Sicherheit“ verbucht wurde: die Escort-Damen und -Herren, die „gesunde“ Ernährung, die gute Gebirgs-Luft, das klare Quellwasser … 😉

    Dann bei den Bilderbergern wurde wenigstens teilweise gearbeitet – da war „Befehlsempfang“ angesagt – natürlich in netter Form, als freundliches Gespräch mit Andeutung von möglichen Bonus-Erträgen, Karriere-„Sprüngen“, wenn… etc.
    Somit wären die Teilnehmer – so die Liste vollständig wäre – in zwei Gruppen zu unterteilen: in die kleine der Sager (Befehlsübermittler) und in die große der Hörer (Befehlsausführende) … 😉

    Liken

  2. luckyhans sagt:

    Noch ein Hinweis dazu:
    http://quer-denken.tv/index.php/1476-bilderbergerdokument-aus-2012
    Und wegen der Frage, ob das Dokument „echt“ sei oder nicht: wenn ein Dokument einen Prozeß beschreibt, wie er ganz offensichtlich gerade vor sich geht, dann IST das Dokument ECHT. Und es ist auch völlig egal, ob es so „geplant“ wurde (oder nicht) und von wem…

    Liken

  3. Das Einzigste was mich berührt hat war der Brief von Karma Singh. Hans Steinle/Ohnweg. Jetzt Freiweltpresse.
    http://freiweltpresse.wordpress.com
    Ja, nochn Blog. Damit es nicht langweilig wird. Ich benütze ihn hauptsächlich zum Rebloggen. Im Selbstartikelschreiben bin ich etwas nachlässig geworden. Vielleicht dann in Paraguay wieder. Da habe ich mehr Ruhe. Falls die Hühner es mir erlauben.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: