bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » LUCKYHANS » Luckys Copyleft » Übersetzungen » Das Geld der Russischen Föderation – Деньги Российской Федерации

Das Geld der Russischen Föderation – Деньги Российской Федерации

Dieser Artikel erschien bereits am 8. März 2012 auf der Seite des russischen Politanalysten und Schriftstellers Nikolaj Starikow (Link siehe ganz unten) und kann damals wohl ein „Wink mit dem Zaunpfahl“ von Herrn Putin an Rothschilds Satansbanker in der Russischen Zentralbank gewesen sein:  „wir wissen was läuft, und wir können auch anders“ – meint euer Lucky.

Das Geld der Russischen Föderation

Brain storming

Was steht auf den Rubeln geschrieben? Öffnet eure Geldbörse und schaut nach. Auf allen Rubelscheinen prangt die Aufschrift: Note der Bank Rußlands. Auf allen Münzen ist die Aufschrift: Bank Rußlands. Das bedeutet, daß alles Geld in der Russischen Föderation durch die Zentralbank Rußlands ausgegeben wird.

Dabei ist die Zentralbank unabhängig vom Staat. Sie ist der Führung Rußlands faktisch nicht unterstellt. Und nun die Frage an euch, liebe Leser: was mag dies bedeuten?

Wonach frage ich da?

Ja, danach, daß im Jahre 2011 in der Russischen Föderation Münzen aufgetaucht sind, auf denen eine ganz andere Aufschrift prangt.

Деньги Российской Федерации

Hier ist sie, diese Münze. Auf der einen Seite steht die Aufschrift «Sochi 2014». Auf der anderen anstelle von „Bank Rußlands“ ist geschrieben „Russische Föderation“. Dort steht auch das Wappen Rußlands – das richtige, mit Kronen und dem heiligen Georg. Und nicht die unverständliche Darstellung ohne Kronen und ohne denjenigen, der „den Drachen tötet“.

Деньги Российской Федерации

Da wir gerade dabei sind – dieses klägliche Wappen hat die Zentralbank Rußlands nicht aus der Luft gegriffen. Dieses Wappen wurde von der Provisorischen Regierung im Jahre 1917 eingeführt. Von derselben Regierung, die Rußland verraten und verkauft hat. Derselben, welche es innerhalb weniger Monate zerstört hat.

Wie es scheint, versteht sich die Bank Rußlands als Fortführender der Ideen der „Provisorischen“. Deshlab ist auch der Heilige Georg verschwunden… Aber auf der neuen Münze ist er wieder erschienen…

Übrigens ist der Nominalwert der neuen Münze, welche die RUSSISCHE FÖDERATION und nicht die Bank Rußlands ausgegeben hat, ein ungewöhnlicher: 25 Rubel.

Die Auflage beträgt 10 Mio Stück. Das heißt, die Gesamtsumme sind 250 Mio Rubel.

Nun also die Frage: was das wohl bedeuten mag?

(Übersetzung aus dem Russischen: © Luckyhans)

Деньги Российской Федерации 08.03.2012, 11:42

МОЗГОВОЙ ШТУРМ

Что написано на рублях? Откройте кошелек — посмотрите. На всех рублевых купюрах красуется надпись: билет Банка России. На всех монетах надпись: Банк России. Это значит, что все деньги в Российской Федерации эмитирует Центральный Банк России. При этом Центральный Банк независим от государства. Он фактически не подчиняется руководству России. И вот теперь вопрос к вам, уважаемые читатели: чтобы это значило?

О чем я спрашиваю?

Да о том, что в 2011 году в Российской Федерации появились монеты, на которых красуется совсем другая надпись.

Деньги Российской Федерации

Вот она, эта монета. С одной стороны надпись «Sochi 2014». С другой вместо «Банк России» написано «Российская Федерация». Там же красуется герб России — настоящий, с коронами и Георгием Победоносцем. А не непонятное изображение без корон и без того, кто «убивает змея».

Деньги Российской Федерации

К слову сказать — этот убогий герб Центральный Банк России взял не с потолка. Этот герб был введен Временным правительством в 1917 году. Тем самым правительством, что предало и продало Россию. Тем самым, что разрушило ее за несколько месяцев.

Похоже, что Банк России считает себя продолжателем дела «временщиков». Поэтому и Георгий Победоносец исчез… А вот на новой монете он вновь появился…

Кстати, номинал новой монеты, которую выпустила РОССИЙСКАЯ ФЕДЕРАЦИЯ, а не Банк России, необычный: 25 рублей.

Тираж монеты: 10,0 млн. штук. То есть общая сумма тиража: 250 млн. рублей.

Итак вопрос: чтобы это все значило?

http://nstarikov.ru/blog/16155


7 Kommentare

  1. ewald1952 sagt:

    Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    War das der Fabianist Kerenski?
    Oder der Rothschildknecht Lenin?
    Egal, beides Gauner im Dienste ihres Herrn.

    Gefällt mir

  3. luckyhans sagt:

    @ Volli:
    … genau das ist die „Traditionslinie“, in die sich die ZBRußlands offensichtlich SELBST stellt – Kerenski & Co. – heute Jazenjud & Co. – wir erinnern uns an Ereignisse, die unlängst passierten – kurz nach der widerrechtliche Machtergreifung durch die von unseren Polit-Marionetten unterstützte Faschistisch-liberale Junta in Kiew: an die Verbringung des Ukrainischen Staatsschates an physischem Gold in die VSA – zu nächtlicher Stunde mit Transportern ohne Nummernschild am Kiewer Flugplatz Borispil angeliefert und in Windeseile in eine CIA-Transportflugzeug verladen und in die VSA ausgeflogen – abgeblich 42 Tonnen ukrainisches Gold: wie sich die Bilder gleichen…
    Alles Gauner und Knechte – die feinen „Abstufungen“ gehen mit der Zeit verloren…

    Gefällt mir

  4. ctzn5 sagt:

    die fortführung der russischen bank des „provisorischen“ ist damit begründet, dass Ulyanov (aka Lenin) zum zweck der finanzierung seiner oktoberrevolution gewisse verträge zu unterschreiben hatte. vertragsdauer – 99 jahre. vertragsbrüche – weder innerhalb des sowjetregimes, noch unter Gorbatschow, noch unter Jelzin, noch unter Putin – keine! zum oktober dieses jahres laufen diese veträge aus uns abosolut JEDE in der RF geprägte münze wird wieder das richtige staatswappen erhalten!

    ansonsten – so wie ich auf den ersten blick beurteilen kann´- schöne seite!
    komplizierte, für die mehrheit schwer nachzuvollziehende sachverhalte und gegebenheiten korrekt / m.E. verständlich dargelegt und formuliert – meine hochachtung!

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @ ctzn5

    Wir heissen dich willkommen auf bb, Ce-tezet-enn-fünf 😉

    Ich danke dir sehr für deinen freundlichen Zuspruch. Du sprichst ein grosses Kompliment aus, denn…wir alle suchen und finden file file file file Puzzleteilchen und suchen sie zusammenzufügen. Keiner von uns ist hergekommen mit der Uebersicht und mit Wissen von Details, jedoch sind wir neugierig, wissensdurstig, und….wir wollen eine bessere Welt, dies aber holla. Wir tun unser Bestes, froh und wohlgemut auf unsere Herzen zu hören, immer wieder, und entsprechend auch von Konstruktivem zu berichten.

    Gefällt mir

  6. luckyhans sagt:

    @ ctz:
    „vertragsdauer – 99 jahre“ – interessant Info – woher stammt die?
    Gibt es dazu weitere Hinweise, denen man nachgehen kann? (ggf. auch in russisch)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: