bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Deutschland » Norbert Blüm / Deutsche Gerichtsbarkeit

Norbert Blüm / Deutsche Gerichtsbarkeit

Für mich das erste Mal, dass ich von Norbert Blüm einen persönlichen Eindruck gewinnen kann. Der Mann ist gesinnungsmässig Urgestein 🙂  Es scheint – so mein eben gewonnener Eindruck – dass er sich ein Leben lang hat täuschen lassen. Und jetzt kommt er als fast ganz alter Mann und deckt auf und bringt belegte Beispiele und ist witzig und ist offen und ist furchtlos. Ueberzeugender Auftritt.

Herr Lanz macht es gut. Er lässt Norbert Blüm ausreden. Selten in TV, verdient der Erwähnung.

thom ram 30.10.2014

.


19 Kommentare

  1. LichtWerg sagt:

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Marc sagt:

    @ Thom

    Der Bluem war schon zu po-litisch aktiven Zeiten der allg. Kasper, den alle Schwiegereltern und Omas/Opas liebten.. So’n netta „Junge“, zum knuddln.. Und was er doch immer mal Kritisches von sich gegeben hat, wie der liebe Onkel/Opa, voll glaubwuerdig.. 😉

    Jetzt darf er sich beim Lanz (aus-gerechnet) wieder mal oeffentlich machen und erzaehlen, was man doch schon weiss (in aufgeklaerten Runden).
    Die Schafe, die das sehen und hoehren sind, nach anfaenglicher Entruestung, dann wieder beruhigt.. Es sagt ja der Bluem was nicht in Ordnung ist.. So nachm Motto: „Also ich schliess mich dem was er sagt an..!“.. und dann weiter- Schnarchsuesstraeum..

    Bitte nicht falsch verstehen und nicht nerven lassen thom.. (Einer muss doch der schwarze Peter/Spielverderber sein) 😉

    Solches laesst „man“ als „Messgeraet“ zur Ermittlung der Traumtiefe zu und zum Weiteren, dass Bunzel sich in seinem Traeumle bestaetigt sieht/wohlfuehlt.. Geschickt.. – Zur Aufklaerung traegt sowas nicht bei, angesichts des Geisteszustandes von 99,99% der potentiellen Zuschauer.

    Wenn/als ich jeweils noch die Anstalt guckte, wurde mir regelmaessig fast uebel, ob dem lachenden Publikum, wos doch um z.T. genau um solche Themen ging, die in der „Aufgewachten-Gemeinde“ konsens sind (Verflechtung der Banken/Industrie/Gewerbe/Re-Gier-ungen/Geheimdienste/Militaer usw..), wobei es darueber eher gar nichts zu lachen gibt, im GGT. – Auch da zeigt sich die soziale Struktur/ Psychologie. Alle lachen lieber, als dass sie fragen stellen, ueber das was sie nicht verstehen.., denn wenn sies verstehen wuerden, was da (in der Anstalt) vorgetragen wird, wuerde ihnen das Lachen im Halse stecken bleiben!

    Gefällt mir

  4. Marc sagt:

    Desshalb darf die Anstalt auch weiterhin im ZDF sich produzieren, auch wenn da mal ne (fingierte) Klage kommt, das macht die ganze Sache doch nur noch „glaubwuerdiger“… – Hinter dem „Vorhang“ lachen sich die „Verantwortlichen“ einen ab, ob der gehirngewaschenen (lachenden Zuschauer-) Masse..

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @ Marc

    Du meinst es gut und du bremsest.
    Offen gesagt: Deine Kritik zieht grad an mir, und zwar von unten.

    Kommt einer mit Beliebtheitsbonus daher und erzählt etwas, was 50% der Leute allenfalls langsam zu dämmern beginnt – dem Herrn Marc ist das zu harmlos. Er sieht nicht, dass es für einen Wald 3489928345890 Samen braucht, und dass der Blüm Samen ausstreut.

    Mensch, Marc, es fährt mir grad ein. Du kommst scheinbar konstruktiv daher, in der Tat aber hängst du dich mit solcher Artikelkritik hurenbequem hinten an – als Bremser. Meine Wahrnehmung.

    Wenn du ausschliesslich schärfste Schüsse auf sehr sehr hohem Wissensniveau Niveau lesen willst – bei Dude bist du gut bedient.

    Hier möchte ich, dass du mich in Frieden lässest, wenn ich mich der träfen und gar nicht so harmlosen Sprüche des Herrn Blüm erfreue.

    Und von deiner Seite erhoffe ich mir sprühende Kreativität. Für bumi bahagia.

    Gefällt mir

  6. Vollidiot sagt:

    Marc

    Manchmal, und nicht selten, bleibt bei der Anstalt auch das Lachen im Hälsle stecka.

    Es darf natürlich gesagt werden, daß alles Idioten sind und ich schließe mich mit ein.

    Hier gibt es auch, nicht regelmäßig, Geschriebenes mit „hohem Wissensnivo“.
    (Was ist schon hohes Wissensnivo?)
    Das geht aber, von Dir unbemerkt, an Dir vorüber.
    Dieses nehme ich gelegentlich wahr – aus Deinen Stätments.

    Das kannst Du bei Watzlawik nachlesen – die Sache mit der partiellen Wahrnehmung.
    Von daher trete ich dem fiebernden Thom bei.
    Ich als Vollidiot und geistiger Vegetierer – meinetwegen Vegetarier, wenn Dir das lieber ist.

    Gefällt mir

  7. Marc sagt:

    Ok Thom

    Nur eine Frage: Was denkst Du persoenlich, wieso Zeitgenossen wie Hr. Bluem (aber auch ein Dirk Mueller und viele Andere..) beim Lanz „vorgefuehrt“ werden (duerfen)? Beim vom Geheimdienst gegruendeten und betriebenen (Medien allg.) ZDF (siehe u.a. Udo Ulfkotte..) ..

    „Sie“ haben ihre „Fuehler“ schon lange vorher „da“ reingesteckt und „gemessen“!
    „Sie“ wissen ganz genau, wie weit sie was zulassen wollen/duerfen/koennen..!

    Du empfindest mich als Bremse. Ich verstehe. Ich bin unbequem. Ich habe keine Loesung zu bieten, die fuer alle annehmbar waere.. Vielleicht ist das auch nicht meine Aufgabe hier. Ohnweg mit seiner Wildgans hat eigentlich dazu schon das wesentliche beigetragen. –

    Was ich anbieten kann, ist ein Ansatz (meine Einwuerfe/Beitraege) zum Verstehen der groesseren Zusammenhaenge. Das Sehen des groesseren Bildes, mit dem (Nichtsehen) sie uns taeglich verarschen. Und viele, nach eben unserer seit Geburt eingepraegten Gehirnwaesche, sich auch (trotz „aufgewacht“, nach wie vor) verarschen/hinters LICHT fuehren/ablenken lassen, mit u.a. solchen medialen Nebelbomben.

    Hoert doch endlich auf, solchen, jahrelang der Kabale zuarbeitenden, jetz zu „Erkenntnis“ gekommenen Schauspielern/“Trittbrettfahrern“ noch zusaetzlich eine Plattform zu geben!

    Ich glaube, wenn Du mich deines Weblogs verweist (was ich kommen sehe), ist zwar fuer (momentane) „Ruhe“ gesorgt, aber es braucht meines Erachtens eben auch unter kritisch Denkenden, VOR ALLEM heutzutage auch noch kritischer (nicht negativer!) Denkende, welche andere Teile zum ganzen Puzzle der „Loesung“, des FORT-Schreitens in Richtung BB beitragen koennen. Dazu gehoert eben das durchdringen/hinterblicken des hinterfotzigen Gebaren der steuernden Entitaeten und das entziehen von Energie in diese „dunklen“, unnatuerlichen Richtungen!

    Siehe bitte mein „Erbrochenes“ vom 30/10/2014 um 14:23 in „Sie haben es versiebt“..

    LG

    Gefällt mir

  8. Marc sagt:

    @ Volli

    Siehe bitte mein “Erbrochenes” vom 30/10/2014 um 14:23 in “Sie haben es versiebt”..

    „Vollidiot“ ist schon ok.., da bin ich auch „Mitglied“.. 😉

    Gefällt mir

  9. thomram sagt:

    @ Marc

    Blogverweis? Wieso? Wieso sollte ich dich des Bloges verweisen?

    Ich bitte dich, Vollis Hinweis an dich sorgfältig zu Herzen zu nehmen.
    Das, eben das, dürfte dir sehr schwer fallen. Bitte tue es.

    Gefällt mir

  10. Marc sagt:

    @ Volli

    Wazli kenne ich, partielle Wahrnehmung. Frage ist doch nun, wer nimmt („nur“) partiell wahr..??
    Bedenk bitte auch! –
    Aber ich gehe noch mal ueber die „Buecher“ (in mich)..

    @ Thom

    Wegen meiner staendigen „Nerverei“… 😉

    Gefällt mir

  11. Vollidiot sagt:

    Marc

    Ich nehme nur partiell wahr.
    Ganz zu Anfang hier bei bumi b..
    Da hatt ich ein Gespräch mit Jemandem, warn richtiger Siäch.
    Zuguterletzt habe ich gestanden, daß ich mit meinem Blick nur durch ein Schlüsselloch kieke und nur die Klöten von einem Elefanten gesehen habe. Und der Siäch?
    Der konnte den Elefanten von oben ohne Leiter sehen.
    Verstehst?
    Manchmal kann ich mich nicht besser ausdrücken.

    Gefällt mir

  12. Marc sagt:

    @Vollidiot am 30/10/2014 um 19:41

    Verstehe.. –
    Ich hab auch durchs Schluesseloch gekiekt, hab aber den ganzen Elefanten gesehen, nicht nur seine Kloeten. Moechte nun die Tuere aufmachen, damit alle auf den Elefanten schauen koennen.. Nur den Schluessel fuer die Tuere find ich anscheinend nicht..?! So schauen immer noch „alle“ auf die Kloeten des Elefanten durchs Schluesselloch..

    Gefällt mir

  13. Marc sagt:

    @Volli

    Zwar immer noch nur von hinten , aber in der Totale.. Lol

    Gefällt mir

  14. Petra von Haldem sagt:

    Lieber Marc,

    ich meine sagen zu können und zu dürfen, dass Du hier auf dem blog durch und durch verstanden worden bist und wirst.

    Wer anderer Ansicht ist, möge sich melden.

    (wäre ich zynisch würde ich jetzt schreiben, dass Marc dann jeden fragen würde : wer bist Du, dass Du mich verstehen kannst?
    Wenn Du verstehst, was ich damit grad sagen will…)

    Beweisen kann ich das ebensowenig wie ein anderer beweisen kann, dass fast wir alle hier noch keinen Durchblick hätten.

    Bumi bahagia verstehe ich als einen blog, der täglich „glückliche Erde“ üben will.

    Bumi bahagia habe ich bisher keinesfalls als Aufklärungsblog verstanden, wie z.B. Dudes und viele andere.

    Bumi bahagia hört sich so allerlei an, was es in der Welt zu geben scheint und läßt es betrachten und bewegen…..

    Bumi bahagia erlebe ich als den Schritt des DENNOCH und
    den Schritt des DAZUSETZENs zu den gewordenen und noch geschehenden, jetzt offenbar werdenden Erdentatsachen.

    Bumi bahagia wird beschützt von der Erde.

    Bumi bahagia ist embryonal in Richtung Neugeborenes, beides wird rundum die Uhr betreut.
    Von den Ständigen und den Geflügelten im Verbund mit dem wandelnden Humor.

    Das Rumkritisieren am Blogwart halte ich für ein unnützes Geschäft!

    Lieber Marc, fühle Dich doch ganz einfach verstanden….das geht.

    Gefällt mir

  15. Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    Deutsche Gerichtsbarkeit – Norbert Blüm

    Gefällt mir

  16. Marc sagt:

    @ peter

    Ich sehe mich veranlasst zu sagen: Du bist eine eingebildete, rumschwurbelnde Tusse… KUSS

    Gefällt mir

  17. Marc sagt:

    und Taenzchen

    Gefällt mir

  18. thomram sagt:

    @ Marc 20:51

    Ich klär dich jetzt mal auf.

    Die Petra ist in Tat und Wahheit 21 Jahre alt, Model, so hübsch, dass du auf der Stelle tot umfällst, und sie ist, genau wie du vermutest, unendlich eingebildet und dümmer als strohdumm.
    Und du hast keine Chance.
    Da sind täglich 10 bis 50 Offerten im Haus, querbeet, angefangen von besonders guten Schwänzen bis zu Besitzern besonders grosser Ländereien.
    Tricks wie die deinen, nämlich mit Unflätikeiten durchzukommen, gehen täglich über die Bühne und wecken kein Gähnen.

    Ich empfehle dir, deine Werbung auf ein anderes Objekt zu richten.

    Gefällt mir

  19. Marc sagt:

    @thomram vom 31/10/2014 um 21:29

    Danke fuer die „Aufklaerung“.. Somit kann ich nun verstehen, wieso diees Dummerle keine Antworten geben kann.. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: