bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Mitgefühl – Mitleid

Mitgefühl – Mitleid

Schon lange wollte ich auf den Unterschied zwischen Mitgefühl und Mitleid hinweisen. Nun stosse ich auf einen Artikel, der genau das aussagt, was ich hätte mitteilen wollen.

Danke!

thom ram märz2014

.

„Mitgefühl tritt Niemals in das Energiefeld Anderer ein, es ist das Mitleid “

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 16.02.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße an alle. Wir beobachten das Licht auf Gaia, das mit jedem Tag ansteigt und damit ein neues weltweites Bewusstsein für Fragen und Probleme mit sich bringt, die zu sehen und zu erkennen die Mehrheit bis jetzt nicht fähig oder nicht bereit ist zu sehen. Der Schein würde sagen, dass die Welt immer schlechter wird, aber was ihr erleben werdet ist, dass das Licht jetzt in die dunklen Orte  fließt und alles an die Oberfläche bringt, alles, was in höheren Wegen angegangen werden muss.

Viele Regierungen beginnen zu verstehen, die alten Selbst-bedienenden Formen der Geschäfte nicht mehr arbeiten. Viele „Führer“ widersetzen sich jeglicher Änderung und schließlich werden sie in der einen oder anderen Weise entfernt. Alle Führer an der Weltspitze, die euch das „gemeine Volk“nennen, halten an den erledigten Energien fest und werden nun beginnen Schwierigkeiten zu erleben, weil die neuen Energien nur alles durch den Glauben und Wahrnehmung unterstützen können.

Wir möchten über MITGEFÜHL sprechen ~ ein Thema, oft mit „Mitleid“ verwechselt oder der unwissenden Aktivierung eines anderen, zu sprechen. Mitgefühl ist eine Facette der Liebe und die Fähigkeit darin den Schmerz oder Leiden eines anderen zu sehen, ohne hineinzugehen. Dies bedeutet oft(besonders mit Familien und Freunden) Hilfe in irgendeiner Art anzubieten, wenn ihr intuitiv geführt werdet. Allerdings ist Mitgefühlt etwas, das NIEMALS IN DAS ENERGIE-FELD VON ANDEREN EINTRITT ~ das ist das Mitleid (mit-leiden).

Wenn ein Mensch spirituell weiterentwickelt ist, beginnt sein Energie-Feld Licht auszustrahlen, und andere werden von dieser Energie angezogen. Jede einzelne Seele versucht die Vollständigkeit ihrer wahren Natur zu erleben, sind aber nur fähig, dieses innere Verlangen entsprechend ihrer Grenzen des erreichten Zustandes des Bewusstseins zu interpretieren. So habt ihr spirituell unreife Seelen, die ewig nach dem was innen ist suchen. Sie suchen Vollständigkeit durch die „richtige“ Kleidung, schön zu sein oder stark, oder, indem sie materiellen Besitz und Geld anhäufen. Viele verwechseln die Liebe, indem sie sie im Sex suchen und lassen sich von anderen benutzen. Weil die Gesellschaft im Allgemeinen auf Dualität und Trennung basiert, geht es um Lösungen für das Glück in Hunderten von Formen, von denen keine die Sehnsucht der Seele nach bewusster Wiederverbindung mit der Quelle befriedigen wird.

Eine unreife Seele hat nichts mit dem Chronologischen Alter zu tun. Es gibt viele sehr entwickelte Seelen, die in diesem Augenblick in jungen Körpern leben und viele, die seit langem auf der Erde gewesen sind, die spirituell unreif blieben. Spirituell unreife Menschen fühlen sich oft von jenen mit einem großen Licht abgestoßen, weil diese Energie eine Bedrohung für ihre festgehaltenen, aber falschen Glaubens-Systeme ist. Sie sind sich dessen zumeist nicht einmal bewusst, warum ihnen ein bestimmter Mensch nicht gefällt. Dies ist die Wurzel vieler Furcht in der Welt, denn es gibt viele, die weiterhin Widerstand leisten und sich in ihrer Bequemlichkeits-Blase „wiegen“ wollen.

In den frühen Phasen einer jeden Seele, die nach Vollständigkeit strebt, kommt Unterstützung von Freunden, Fremden, Gurus usw. ~ von jedem, der die Antworten zu haben scheint. Sie wissen noch nicht, dass das, was sie so verzweifelt suchen, innerhalb liegt. Sie fühlen die höhere Resonanz des Energie-Feldes von Anderen und werden davon angezogen. Es beginnt in der Regel sehr einfach durch Fragen wie: „Wie hast du das durchgestanden? Warum bist du immer so ruhig? Was weißt du über dieses oder jenes?“ Dies kann ein Mitarbeiter, Freund oder ein Familienmitglied sein. Die meisten von euch liebevollen Menschen sind mehr als glücklich, den Menschen zu helfen, die plötzlich entlasten, aber dies ist der Punkt, wo ihr sehr bewusst und aufmerksam sein müsst, ihr Lieben, erlaubt euch nicht in ihre Energie zu fallen, die dann Mitleid wird.

Nun ist allgemein anerkannt, dass es eine liebevolle Aktion ist, sich mit dem Schmerz von anderen zu identifizieren ~ „Oh, du armer Mensch. Ich verstehe/fühle deinen Schmerz. Wie konnte er/sie dir das antun?“ und so weiter und so weiter. Wenn ihr dies macht, werdet ihr ein Teil seines Energie-Feldes und macht euch selbst verfügbar, um von diesen Energien„durchtränkt“ zu werden. Wie viele Male habt ihr erlebt, euch völlig „ausgelaugt“ zu fühlen, nachdem ihr mit bestimmten Menschen zusammen wart? Dies kann nur geschehen, wenn ihr euch für jene öffnet, die mehr Energie suchen, ihr Lieben, sie haben keine Ahnung von dem, was sie machen, aber in ihrem Unglück wünschen sie ganz zu sein und stützen sich daher auf die Energien anderer. Wir mögen den Begriff nicht, aber das sind die Situationen, wo der Begriff„Energie-Vampire“ her kommt.

Um jenen zu dienen und zu helfen, die Hilfe suchen, muss ein Licht in der Energie des Mitgefühls arbeiten. Praktisch bedeutet dies, dass ihr liebevoll zuhören oder die Probleme beobachten könnt, ihr könnt sogar einige Vorschläge anbieten, aber geht niemals vollständig in die Energie, die euch präsentiert wird. Ihr erkennt, dass die Erscheinung illusorisch ist, ohne Gesetz es zu unterstützen und auf dreidimensionales Bewusstsein basierend. Diese tieferen Erkenntnisse halten euch NIEMALS davon ab, was auch immer an menschlichen Schritten ~ an praktischen alltäglichen Aufgaben ~ notwendigen ist, zu tun, wenn ihr dazu geführt werdet. Doch wenn ihr diese Dinge macht, erlaubt euch nicht der „Befähiger“  zu sein ~ seid zentriert ~ euch immer daran erinnernd, dass jeder Mensch ein Höheres Selbst hat ~ einen Führer und einen Vertrag/Plan, die sie selbst wählten, bevor sie in diese Erden-Erfahrung eintraten.

Wie wir bereits früher gesagt haben, bedeutet Liebe niemals ein Fußabtreter von anderen zu sein, noch bedeutet es, dass ihr immer an jene gebunden seid, mit denen ihr einfach nicht in Resonanz seid, nur weil sie ein Verwandter oder ein Freund aus Kindheitstagen sind. Es ist in Ordnung weiterzugehen, wenn jemand will, dass ihr seine Arbeit für ihn macht. Liebe und mitfühlende Aktion bedeutet, sich an die Wahrheit über jedes einzelne Individuum in eurem Bewusstsein zu erinnern ~ jene, die zu euch gezogen werden und jene, die von euch lesen oder zuhören. Erlaubt immer anderen die Freiheit aus ihren eigenen Fehlern zu lernen, während ihr ihnen die Unterstützung gebt, die sie vielleicht benötigen. Es gibt Zeiten, in denen dies bedeuten kann, einfach jemanden alleine zu lassen. Es ist das Ego, zu glauben, dass es das Recht oder die Pflicht ist, einen anderen zu „retten“. Jeder ist ein spirituelles Wesen, das in der menschlichen Erfahrung ist, um zu wachsen und sich zu entwickeln.

Dieses Licht zieht nicht nur die Familie, Freunde und Mitarbeiter an, sondern auch einige auf der anderen Seite, die sich noch nicht in das Licht ihrer Reise verschoben haben. Es gibt auch jene, die nicht einmal erkennen, dass sie auf die andere Seite (durch Überdosis von Drogen, Unfall, Koma usw.) übergegangen und daher verwirrt sind. Diese Lieben fühlen sich oft zum Licht eines entwickelten Energie-Feldes gezogen. Wenn ihr dies erlebt (oft in einem halb-wachen/halb-schlafenden Zustand) fürchtet euch nicht, aber sagt diesen Lieben, dass sie sich in das Licht bewegen müssen, wo sie Hilfe und Führung finden werden. Ihr könnt Licht-Wesen, Engel oder Verwandte der Person bitten zu kommen, damit sie diese dorthin fühlen, wo sie sein müssen. Ab und zu wird einer nicht gehen wollen, dann könnt ihr ihnen sagen: „Geh!“

Mitgefühl ist Liebe in Aktion ~ Mitleid ist das dreidimensionale Konzept davon.

Dies ist Licht-Arbeit. Dies ist, wie ihr die Saat der Wahrheit setzt und anderen helft sich zu b

„Mitgefühl tritt Niemals in das Energiefeld Anderer ein, es ist das Mitleid “

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 16.02.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

Grüße an alle. Wir beobachten das Licht auf Gaia, das mit jedem Tag ansteigt und damit ein neues weltweites Bewusstsein für Fragen und Probleme mit sich bringt, die zu sehen und zu erkennen die Mehrheit bis jetzt nicht fähig oder nicht bereit ist zu sehen. Der Schein würde sagen, dass die Welt immer schlechter wird, aber was ihr erleben werdet ist, dass das Licht jetzt in die dunklen Orte  fließt und alles an die Oberfläche bringt, alles, was in höheren Wegen angegangen werden muss.

Viele Regierungen beginnen zu verstehen, die alten Selbst-bedienenden Formen der Geschäfte nicht mehr arbeiten. Viele „Führer“ widersetzen sich jeglicher Änderung und schließlich werden sie in der einen oder anderen Weise entfernt. Alle Führer an der Weltspitze, die euch das „gemeine Volk“nennen, halten an den erledigten Energien fest und werden nun beginnen Schwierigkeiten zu erleben, weil die neuen Energien nur alles durch den Glauben und Wahrnehmung unterstützen können.

Wir möchten über MITGEFÜHL sprechen ~ ein Thema, oft mit „Mitleid“ verwechselt oder der unwissenden Aktivierung eines anderen, zu sprechen. Mitgefühl ist eine Facette der Liebe und die Fähigkeit darin den Schmerz oder Leiden eines anderen zu sehen, ohne hineinzugehen. Dies bedeutet oft(besonders mit Familien und Freunden) Hilfe in irgendeiner Art anzubieten, wenn ihr intuitiv geführt werdet. Allerdings ist Mitgefühlt etwas, das NIEMALS IN DAS ENERGIE-FELD VON ANDEREN EINTRITT ~ das ist das Mitleid (mit-leiden).

Wenn ein Mensch spirituell weiterentwickelt ist, beginnt sein Energie-Feld Licht auszustrahlen, und andere werden von dieser Energie angezogen. Jede einzelne Seele versucht die Vollständigkeit ihrer wahren Natur zu erleben, sind aber nur fähig, dieses innere Verlangen entsprechend ihrer Grenzen des erreichten Zustandes des Bewusstseins zu interpretieren. So habt ihr spirituell unreife Seelen, die ewig nach dem was innen ist suchen. Sie suchen Vollständigkeit durch die „richtige“ Kleidung, schön zu sein oder stark, oder, indem sie materiellen Besitz und Geld anhäufen. Viele verwechseln die Liebe, indem sie sie im Sex suchen und lassen sich von anderen benutzen. Weil die Gesellschaft im Allgemeinen auf Dualität und Trennung basiert, geht es um Lösungen für das Glück in Hunderten von Formen, von denen keine die Sehnsucht der Seele nach bewusster Wiederverbindung mit der Quelle befriedigen wird.

Eine unreife Seele hat nichts mit dem Chronologischen Alter zu tun. Es gibt viele sehr entwickelte Seelen, die in diesem Augenblick in jungen Körpern leben und viele, die seit langem auf der Erde gewesen sind, die spirituell unreif blieben. Spirituell unreife Menschen fühlen sich oft von jenen mit einem großen Licht abgestoßen, weil diese Energie eine Bedrohung für ihre festgehaltenen, aber falschen Glaubens-Systeme ist. Sie sind sich dessen zumeist nicht einmal bewusst, warum ihnen ein bestimmter Mensch nicht gefällt. Dies ist die Wurzel vieler Furcht in der Welt, denn es gibt viele, die weiterhin Widerstand leisten und sich in ihrer Bequemlichkeits-Blase „wiegen“ wollen.

In den frühen Phasen einer jeden Seele, die nach Vollständigkeit strebt, kommt Unterstützung von Freunden, Fremden, Gurus usw. ~ von jedem, der die Antworten zu haben scheint. Sie wissen noch nicht, dass das, was sie so verzweifelt suchen, innerhalb liegt. Sie fühlen die höhere Resonanz des Energie-Feldes von Anderen und werden davon angezogen. Es beginnt in der Regel sehr einfach durch Fragen wie: „Wie hast du das durchgestanden? Warum bist du immer so ruhig? Was weißt du über dieses oder jenes?“ Dies kann ein Mitarbeiter, Freund oder ein Familienmitglied sein. Die meisten von euch liebevollen Menschen sind mehr als glücklich, den Menschen zu helfen, die plötzlich entlasten, aber dies ist der Punkt, wo ihr sehr bewusst und aufmerksam sein müsst, ihr Lieben, erlaubt euch nicht in ihre Energie zu fallen, die dann Mitleid wird.

Nun ist allgemein anerkannt, dass es eine liebevolle Aktion ist, sich mit dem Schmerz von anderen zu identifizieren ~ „Oh, du armer Mensch. Ich verstehe/fühle deinen Schmerz. Wie konnte er/sie dir das antun?“ und so weiter und so weiter. Wenn ihr dies macht, werdet ihr ein Teil seines Energie-Feldes und macht euch selbst verfügbar, um von diesen Energien„durchtränkt“ zu werden. Wie viele Male habt ihr erlebt, euch völlig „ausgelaugt“ zu fühlen, nachdem ihr mit bestimmten Menschen zusammen wart? Dies kann nur geschehen, wenn ihr euch für jene öffnet, die mehr Energie suchen, ihr Lieben, sie haben keine Ahnung von dem, was sie machen, aber in ihrem Unglück wünschen sie ganz zu sein und stützen sich daher auf die Energien anderer. Wir mögen den Begriff nicht, aber das sind die Situationen, wo der Begriff„Energie-Vampire“ her kommt.

Um jenen zu dienen und zu helfen, die Hilfe suchen, muss ein Licht in der Energie des Mitgefühls arbeiten. Praktisch bedeutet dies, dass ihr liebevoll zuhören oder die Probleme beobachten könnt, ihr könnt sogar einige Vorschläge anbieten, aber geht niemals vollständig in die Energie, die euch präsentiert wird. Ihr erkennt, dass die Erscheinung illusorisch ist, ohne Gesetz es zu unterstützen und auf dreidimensionales Bewusstsein basierend. Diese tieferen Erkenntnisse halten euch NIEMALS davon ab, was auch immer an menschlichen Schritten ~ an praktischen alltäglichen Aufgaben ~ notwendigen ist, zu tun, wenn ihr dazu geführt werdet. Doch wenn ihr diese Dinge macht, erlaubt euch nicht der „Befähiger“  zu sein ~ seid zentriert ~ euch immer daran erinnernd, dass jeder Mensch ein Höheres Selbst hat ~ einen Führer und einen Vertrag/Plan, die sie selbst wählten, bevor sie in diese Erden-Erfahrung eintraten.

Wie wir bereits früher gesagt haben, bedeutet Liebe niemals ein Fußabtreter von anderen zu sein, noch bedeutet es, dass ihr immer an jene gebunden seid, mit denen ihr einfach nicht in Resonanz seid, nur weil sie ein Verwandter oder ein Freund aus Kindheitstagen sind. Es ist in Ordnung weiterzugehen, wenn jemand will, dass ihr seine Arbeit für ihn macht. Liebe und mitfühlende Aktion bedeutet, sich an die Wahrheit über jedes einzelne Individuum in eurem Bewusstsein zu erinnern ~ jene, die zu euch gezogen werden und jene, die von euch lesen oder zuhören. Erlaubt immer anderen die Freiheit aus ihren eigenen Fehlern zu lernen, während ihr ihnen die Unterstützung gebt, die sie vielleicht benötigen. Es gibt Zeiten, in denen dies bedeuten kann, einfach jemanden alleine zu lassen. Es ist das Ego, zu glauben, dass es das Recht oder die Pflicht ist, einen anderen zu „retten“. Jeder ist ein spirituelles Wesen, das in der menschlichen Erfahrung ist, um zu wachsen und sich zu entwickeln.

Dieses Licht zieht nicht nur die Familie, Freunde und Mitarbeiter an, sondern auch einige auf der anderen Seite, die sich noch nicht in das Licht ihrer Reise verschoben haben. Es gibt auch jene, die nicht einmal erkennen, dass sie auf die andere Seite (durch Überdosis von Drogen, Unfall, Koma usw.) übergegangen und daher verwirrt sind. Diese Lieben fühlen sich oft zum Licht eines entwickelten Energie-Feldes gezogen. Wenn ihr dies erlebt (oft in einem halb-wachen/halb-schlafenden Zustand) fürchtet euch nicht, aber sagt diesen Lieben, dass sie sich in das Licht bewegen müssen, wo sie Hilfe und Führung finden werden. Ihr könnt Licht-Wesen, Engel oder Verwandte der Person bitten zu kommen, damit sie diese dorthin fühlen, wo sie sein müssen. Ab und zu wird einer nicht gehen wollen, dann könnt ihr ihnen sagen: „Geh!“

Mitgefühl ist Liebe in Aktion ~ Mitleid ist das dreidimensionale Konzept davon.

Dies ist Licht-Arbeit. Dies ist, wie ihr die Saat der Wahrheit setzt und anderen helft sich zu entwickeln. Wir sagen lediglich, dass euer eigenes Energiefeld andere anzieht, die suchen, was ihr habt und versuchen in euren Bewusstseins-Zustand einzutreten. Ihr könnt niemals andere bewusst anheben, wenn ihr auf der gleichen Ebene wie das Problem seid. Menschlich ja ~ aber nicht spirituell.

Dies ist Mitgefühl ~ dies ist Liebe ~ dies ist die Arbeit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

entwickeln. Wir sagen lediglich, dass euer eigenes Energiefeld andere anzieht, die suchen, was ihr habt und versuchen in euren Bewusstseins-Zustand einzutreten. Ihr könnt niemals andere bewusst anheben, wenn ihr auf der gleichen Ebene wie das Problem seid. Menschlich ja ~ aber nicht spirituell.

Dies ist Mitgefühl ~ dies ist Liebe ~ dies ist die Arbeit.

.

.


6 Kommentare

  1. luckyhans sagt:

    Es geht auch einfacher – ohne den intergalaktischen Schmonsens.

    Mit-Leid ist deswegen prinzipiell falsch, weil es den anderen LEIDEN sieht.
    Es LEIDET aber niemand auf der Welt – jeder lebt genau in der Welt, die sie/er gestaltet, die sie/er erschafft. Daher ist auch jede/r in „seiner Welt“ genau richtig, und alles was in seiner Welt passiert, ist für sie/ihn und deren weitere Entwicklung genau das Not-wendige.

    Mit-Gefühl dagegen zeigt, daß man den anderen Menschen als eigenständiges Selbst akzeptiert und mit ihr/ihm fühlt, wenn sie/er „seine“ Veränderungen durchlebt, die sie/er zu diesem Zeitpunkt braucht. Dabei ist das eher eine psycho-logische Unterstützung, denn LÖSEN muß jede/r „seine“ Probleme stets selbst und alleine. Helfen kann man nur durch Hinweise und Angebote – überzeugen von der Richtigkeit „seines“ Weges kann sich immer nur jede/r selbst.

    Liken

  2. thomram sagt:

    Sehr gut, Lucky.
    Diese Haltung, die Haltung des Mitgefühls, wird von Soap – gewaschenen Hirnen als lieblos bezeichnet. Soap gewaschene Gehirne meinen, wer Leid sehe, müsse mitschreien, sonst „habe er kein Herz“.

    Es ist sehr schwer, ihnen verständlich zu machen, was du sagst.

    Liken

  3. luckyhans sagt:

    @ thomram:

    Das ist nicht verwunderlich – negiert doch eine solche Einstellung die persönliche Verantwortung jedes Menschen für das eigene Leben und „Schicksal“ (= schick-s-all = „was das All uns schickt“).

    Ich bezeichne dieses „tätige Mit-Leid“ als „Einmischung in die inneren Angelegenheiten“ eines Menschen… 😉

    Wie soll ein solcher Mensch, der ständig „Mit-Leid“ erfährt, jemals auf die Idee kommen, daß er selbst der Gestalter seines Daseins ist?

    Das was wir heute als Ursachen setzen, kommt morgen als Wirkung zu uns zurück – wer das nicht sieht, kann nicht mal einen materiellen Realismus sein eigen nennen…

    Liken

  4. Garten-Amsel sagt:

    Hmmm…
    Also MEIN Er-Leben zeigt mir anderes an:
    Ge-Hirn-Waschung Ver-Ge-Wunsch-Träumelung an völlig anderer Stelle, die eine Nicht-Realitäts-Bezogenheit bewirkt … oder be-wirken kann.

    ME ist eine „Betroffenen-Kompetenz“ erst dann erreichbar, wenn man selber „mit-gelitten“ hat und an-nähernd den Schmerz des anderen mit-fühlen/er-ahnen kann.

    =>“Ich bezeichne dieses “tätige Mit-Leid” als “Einmischung in die inneren Angelegenheiten” eines Menschen…“
    Mir scheint der Grund für diese Ein-Sicht ehr ein „Sich-aus-der-Ver-Antwortung-Stehlen-Wollen“ zu sein.
    => Pfui… Du bist gemein! höre ich schon sagen. NEIN.
    Ich bin es eben NICHT.
    -Jeder Atem-Zug trifft irgendwann auch auf ein Anders-Sein.-
    Also, wird/ist „Atmen“ dann auch „Einmischung“ in einen „fremden“(?) Lebens-Bereich ?!? … ?!?

    => „Es geht auch einfacher – ohne den intergalaktischen Schmonsens.“
    😉 Das denke ich auch.
    „Einfach“ sich nur mal auf die „Stufe“ des „Leidenden“ setzen und ihm zuhören. Vielleicht ist das Leid, was ich da sehe für ihn ja gar keins und es hilft ihm einfach, sich nur nicht mehr alleine zu fühlen … trotz all seinem gefühlten All-EINe-Sein und dann mit einem neuen „Ich-Bin-ja-gar-nicht-alleine-Mut“ wieder weiter zu gehen -?!? Mut-machen zu EIGENER TAT.

    Schon mal selber erlebt ?

    Oder wart Ihr immer HERR der Lage ?!? und KÖNNT darum (noch ???) gar nicht mit-leiden ?!? und daher auch gar nicht „mit-fühlen“ ?
    – Wißt Ihr eigentlich wie sich „Ohn-Macht“ anfühlt ?!?- Nicht nur Sekunden-lang ?!? –

    @Bumba:
    „Diese Haltung, die Haltung des Mitgefühls, wird von Soap – gewaschenen Hirnen als lieblos bezeichnet. Soap gewaschene Gehirne meinen, wer Leid sehe, müsse mitschreien, sonst “habe er kein Herz”.“
    – Ist das Dein Erkenntnis-Ernst ?!?- Also haben die, die für einen Hilf-losen zB um Hilfe schreien, ein „Soap-gewaschenes Hirn“ ?
    Mit-Leid-Bewußt-Sein heißt nicht, gleich unbedingt ein Mit-Geschrei anzustimmen.
    Eine Hilfe/Lösung/Tat nach Erkenntnis der Sachlage ist doch eine gaaanz andere Sache.

    Männer voller Gefühls-Armut aber angefüllt mit Über-Heblichkeit … nicht Soap-gewaschene Hirne eben … aber mit/von WAS dann „gewaschen“ ???

    Vielleicht ist da doch was dran mit der fehlenden „Rippe“ … scheint ja wohl doch mehr als nur ein Symbol/Bild zu sein, oder ?!?

    Liken

  5. Petra von Haldem sagt:

    @luckyhans

    Frage zum Verständnis:

    Aus was heraus würdest Du handeln oder eben nicht, wenn du erleben solltest und dabei wärest,wenn irgendetwas Lebendiges, am besten einer aus der Gattung Trockennasenaffe , so richtig gequält wurde, also so richtig und Du dieses Wesen liegend fändest?
    Was wäre ggf.ein Handlungsauslöser?

    Liken

  6. thomram sagt:

    @Amsel
    Ich hab den Doktor gestern gefragt, bei mir sind die Rippen komplett.

    Schau dir eine Soap wieder mal an, dann weisst du, was ich mit Ego – Geschrei meine, welches mit Mitgefühl verwechselt wird.

    Hier ist das übrigens eine der 1029 Methoden, die Menschen hirn zu waschen. Es laufen 7/24 Soaps. Themen: Verliebtheit, Glanz und Glitter, Fremdgehen und Krankheit. Alle Schauspieler schlechter als im schlechtesten Schülertheater. Die Schauspieler zeigen, wie man „mit zu fühlen“ hat. In tat und wahrheit zeigen sie das Egogeschrei dessen, welcher es nicht aushält, Leid zu betrachten.

    Habe ich irgendwo verlauten lassen, es sei etwas gegen Hilfe schenken einzuwenden??? Hilfeleistung ist eine heilige Tat – wenn sie reinen Herzens geschieht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: