bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Deutschland » Vasallengebilde Deutschland » Frau Doktor Merkel » Das Meisterstück von Frau Doktor Merkel und ihren Treuen

Das Meisterstück von Frau Doktor Merkel und ihren Treuen

Quelle:  http://killerbeesagt.wordpress.com/2014/02/03/merkels-terrordiktatur/

.

Merkels Terrordiktatur

 

Alle Diktaturen haben gemeinsam, daß die Zahl der Herrscher im Vergleich zur Zahl der Beherrschten verschwindend gering ist.

Um die Herrschaft dennoch aufrecht zu erhalten, gehen die Diktatoren den klassischen Weg:

Die Beherrschten werden entwaffnet, die Diktatoren haben das Gewaltmonopol

Die Beherrschten haben keinerlei Mitentscheidung in politischen Fragen

Die Beherrschten werden in Gruppen (Parteien) gegeneinander gehetzt und zur Denunziation ermutigt

 

 

Es wird ein Klima der Angst (Terror) erschaffen

.Oligarchie

Psychologisch hat sich herausgestellt, daß die meiste Verunsicherung im Volk erzeugt wird, wenn man wahllos straft.

Straft man nur bestimmte Gruppen (z.B. Bewaffnete, Kritiker, Kommunisten, Kapitalisten, Juden, etc.), so können die Mitglieder anderer Gruppen beruhigt sein:

“Ich kritisiere die Regierung nicht/bin kein Kommunist/bin kein Jude/etc. , also werde ich vom System auch nicht bestraft und habe nichts zu befürchten.”

Das will das Regime nicht.

Das Regime will, daß ALLE Angst haben und aus diesem Grund haben die Terrorkommandos in der UdSSR oder auch in Asien/Südamerika einfach Quoten abgearbeitet:

5% Lehrer erschießen, 5% Bäcker erschießen, 10% Bauern erschießen, 10% Brillenträger (“Intellektuelle”), usw.

Niemand war vor dem System sicher; es konnte jederzeit an der Tür klopfen und man konnte in einem der vielen Folterkeller verschwinden.

Egal, wie sehr man das Regime in der Öffentlichkeit lobte, wie penibel man den Anweisungen folgte: jeder Tag konnte der letzte sein

Der pure Terror.

Ideal- aus Sicht der Herrscher!

.

Am 26. April 2008 eröffnet die Österreichische Filmgalerie auf der Kunstmeile Krems die Ausstellung & Filmschau

(Angst? Gut. Wer Angst hat, wehrt sich nicht.)

.

Natürlich wollen Merkel und alle anderen EU-Granden genau diese Art Diktatur errichten, in der sie die Folgsamkeit der Bevölkerung durch wahlloses Strafensicherstellen.

Das Problem besteht jedoch darin, daß das Volk natürlich eine Beziehung zwischen den Folterknechten und dem System herstellt, was sich eventuell in einer Revolution entladen könnte, bei der Merkel und ihre Komplizen zur Rechenschaft gezogen werden. Außerdem ist es nicht mit der Maske der “Demokratie” und “Mööntschenrechte” vereinbar, wenn man insgeheim Terroschwadrone unterhält, die durch Willkürmaßnahmen Angst im Volk schüren sollen.

Andererseits MUSS es Terror im Volk geben, denn nur mit einem eingeschüchterten Volk lässt sich der Übergang zur kapitalistisch-faschistischen Diktatur bewerkstelligen!

Wie löst man dieses Problem?

Wie erzeugt man Terror, wie straft man wahllos, ohne selber in Erscheinung zu treten und mit dem Terror in Verbindung gebracht zu werden?

.

Die Lösung ist ganz einfach: Man betreibt “outsourcing”.

Wichtig ist doch nur, DAß Terror verbreitet wird, WER diesen Terror verbreitet, ist letztlich völlig gleichgültig.

Man muss also selber gar keine Terrortruppen ausbilden, sondern es reicht, diese von woanders einzuführen.

Und es brauchen eigentlich auch keine ausgebildeten Terroristen zu sein- stinknormale Kriminelle erfüllen genau denselben Zweck.

Die Diktatoren brauchen selber gar nichts zu machen, sie müssen nur nach dem “Let it happen”-Schema mit den Händen in den Hosentaschen herumstehen, während die Söldner ihre Arbeit machen!

.

Mörder Rosenheim

(Einer von Merkels Söldnern. Hat einfach so im Vorbeigehen einen Deutschen totgeschlagen. Und das Beste: Keiner kommt auf die Idee, daß er in Merkels Auftrag gehandelt hat; nicht mal er selber! Perfekt.)

.

Es ist kein Zufall, daß das erste Auftreten von “Intensivtätern” genau mit dem Zeitpunkt zusammenfällt, als der Umbauprozess der BRD zur kapitalistisch-faschistischen Diktatur an Fahrt aufgenommen hat.

Wechselt einfach mal die Perspektive!

Angenommen, ihr wäret die Herrscher und wollt etwas gegen den erklärten Willen von 80 Millionen Menschen durchdrücken.

Ja, natürlich verzichtet man da auf die Bekämpfung der Kriminalität, denn jeder frei herumlaufende Kriminelle ist mein Freund: er ist ein Ablenkungsmanöver, er schüchtert die Leute für mich ein!

Außerdem liefert er den Vorwand für mich, die Überwachung auszudehnen und meine Befugnisse auszudehnen.

“Na, liebes Volk, habt ihr Angst? Tja, da hilft nur mehr Überwachung, nur so können wir euch schützen! Und sicher gebt ihr unseren Polizisten mehr Befugnisse, denn wenn sie sich an Gesetze halten müssen, können sie euch nicht so effektiv schützen!”

“Ja, bitte liebe Herrscher! Nehmt uns unsere Rechte weg, macht was ihr wollt, aber sorgt endlich dafür, daß wir wieder in Ruhe und Frieden leben können, daß wir nicht mehr Angst um unsere Kinder haben müssen!”

.

schutz_1

(Ich weiß nur, wer euch auf keinen Fall schützt…)

.

Die Herrscher nehmen die zusätzlichen Rechte gerne an, sie weiten die Überwachung aus, aber natürlich werden sie auch weiterhin die Kriminellen mit einem erhobenen Zeigefinger und “Du, Du, Du! Nicht nochmal!” laufenlassen.

Warum sollte Merkel so dumm sein, sich selber die Legitimation für ihre Sonderbefugnisse zu entziehen, indem sie auf einmal damit beginnt, Kriminelle einzusperren?

LOL

Im Gegensatz zum Volk ist Merkel eben nicht bescheuert; die ist dem normalen Deutschen 10 Jahre voraus und weil der Deutsche eben nicht versteht oder glauben will, was Merkel wirklich plant, hält er sie für “dumm” oder “naiv” oder “inkompetent”.

Wer davon ausgeht, daß Merkel eine höchst intelligente, skrupellose Massenmörderin ist, die im Auftrag ihrer Komplizen eine Diktatur errichten und ihr eigenes Volk ausrotten will, für den ergibt alles einen Sinn und man erkennt den “roten Faden”, der sich durch all ihre Aktionen zieht!

.

1984

.

“1984″ ist genial. Man könnte wirklich meinen, daß es keine Dystopie ist, sondern eine Gebrauchsanweisung, die akribisch abgearbeitet wird:

Die Verelendung des Arbeiters.

Gedankenverbrechen als Straftat.

Die Aufhetzung der eigenen Kinder gegen die Eltern, die völlige Zerschlagung der Familie.

Das Umschreiben der Geschichte, die totale Kontrolle über Information.

Schauprozesse und “5 Minuten Hass” gegen NSU und Nazis.

Die Verdummung der Menschen durch Wortschatzreduktion.

Und ein Zustand immerwährenden Krieges, der dem Regime die Legitimierung für seine diktatorischen Vollmachten gibt:

“Wir sind eigentlich eine Demokratie, aber in Kriegszeiten brauchen wir ein wenig mehr Befugnisse, um eure Sicherheit zu gewährleisten”

“OK. Ausnahmsweise. Wann hört der Krieg denn auf?”

“Nie.”

.

Das besonders Perfide an Merkels Söldnertruppen besteht darin, daß es sich um Ausländer handelt, die mit dem Kampfbegriff “Rassismus” geschützt werden können.

Würden deutsche Kriminelle gegen das Volk vorgehen, hätte Merkel es schwer, den Widerstand des Volkes zu kriminalisieren.

Aber weil es Ausländer sind, kann Merkel die Schuld immer auf die Opfer schieben:

“IHR habt nicht genug integriert! IHR habt nicht genug Willkommenskultur gezeigt! IHR habt den Armen ausgegrenzt! Der hat sich nur gewehrt, eigentlich seid IHR die Täter! IHR müsst noch netter sein!”

.

(Nur ein wirklich kaputtes Volk von obrigkeitshörigen Feiglingen wählt wieder eine Person zur Kanzlerin, die sagt, man müsse kriminelle Ausländer AKZEPTIEREN! Kein gesundes Volk würde sich so eine Unverschämtheit bieten lassen, sondern fragen: “Hey, wozu haben wir einen Staat, wenn der sich nicht einmal für den Schutz der Bürger verantwortlich fühlt?”)

.

Im Moment haben wir zwei wirkliche Gruppen: Den normalen Arbeiter/Bürger und auf der anderen Seite die Bonzen mit ihren Komplizen, den Politikern.

Diese herrschen über die Justiz (indem sie die Gesetze machen) und die Exekutive (weisungsgebundene Staatsanwälte, karrieregeile, illoyale Polizisten).

Neben der eigentlichen Exekutive “Polizei” verfügt Merkel aber noch über eine geheime “Zweite Exekutive”, und zwar die Kriminellen, die die Aufgabe von Terrorschwadronen übernehmen.

Die Hauptaufgabe der Polizei in Merkels Diktatur besteht darin, die Terrorschwadrone gewähren zu lassen und die Bürger wehrlos zu halten.

Man kann sagen, daß der normale Bürger regelrecht zermahlen wird:

Die Kriminellen sorgen durch ihre Verbrechen dafür, daß der Bürger verängstigt ist.

Die Polizei sorgt dafür, daß der Bürger sich nicht wehren kann.

Die Urteile der Justiz führen zur Resignation bei den Opfern und ermutigen die Terrorschwadrone andererseits, noch brutaler vorzugehen.

Die gleichgeschalteten Medien sorgen für die notwendige Propagandauntermalung, um das Volk einerseits aufzuhetzen (“Nazis, Nazis! Gegen Rechts!”)und andererseits in die Lethargie zu treiben (“Krise! Krise!”).

.

Wenn mir jemand erzählt, Merkel sei “unfähig” oder “naiv”, so beweist diese Person nur seine eigene Naivität und Unfähigkeit.

Nur die wirklich allerbesten Politiker sind in der Lage, eine derart raffinierte, gleichgeschaltete und bis ins letzte Detail durchgeplante Diktatur aufzuziehen, bei der die völlig rechtlosen und ausgebeuteten Arbeitssklaven das System ironischerweise als “Demokratie” verteidigen (“In Russland isses noch schlimmer!”) und die eiskalte Massenmörderin, von der sie gerade ausgerottet werden, liebevoll “Mutti” nennen…

.

merkel vampir

.

LG, killerbee

.


6 Kommentare

  1. Vollidiot sagt:

    M. hat den Informellen-Mitarbeiter-Charakter.
    Das reicht schon, voll.
    Blut mag sie nicht.
    Sie isch Analfixierte.
    Steht auf präsidiale Pupen.
    Wie Ratten sich gerne Löcher suchen……………..
    Also ischt ihr Mündli net rot – sonder gelb bis braun verbahhzt…..
    Hi, HI, das gibt guten Rachendampf.

    Gefällt mir

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG sagt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Gefällt mir

  3. bjuelis sagt:

    …schade….! ich dachte hier u,a, anstaendiges Kommunicieren /Bloggen gefunden zu haben…., aber das ist unter aller Wuerde!r

    Gefällt mir

  4. Rapunzel sagt:

    Meine Emphehlung. Psalm. 23. und. 91

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @Rapunzel
    Von meinen damals 5 Bibeln ist keine zur Hand.
    Bitte stell den Psalm ein, danke!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: