bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Peter Denk'

Schlagwort-Archive: Peter Denk

Lagebericht von Peter Denk

Sachlich, sehr informativ, verschiedene Aspekte zeigend. Sehr lesenswert, meine ich.

Thom Ram, 25.02.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Peter Denk’s Sicht auf die Lage und auf die zu erwartende Zukunft

Peter Denk fügt die Teile zu einem klaren Bild zusammen. Die Schrift ist gut zum Weiterreichen geeignet.

Eingereicht von Webmax

Thom Ram, 25.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Peter Denk in seinem „Denk Brief“:

„Weiter zeigt sich, dass momentan eine Corona-Pandemie faktisch nicht existent ist. Von 30.000 Intensivbetten in Deutschland sind ca. 230 mit Covid-19-Patienten belegt, wobei man da auch nicht einmal genauer analysieren müsste, ob diese wirklich deswegen dort liegen. Statistisch gesehen ist das praktisch null, Tote – selbst mit Corona – gibt es schon länger fast gar keine mehr, da auch nur sehr wenig Menschen positiv gestestet werden. Aufgrund der massiven Zunahme
von Tests und einem stark fehlerbehafteten Testverfahren gibt es natürlich auch mehr positiv Getestete und genau das wird uns nun täglich von Medien und Politik als besorgniserregende Entwicklung verkauft.
Hier die neuesten Zahlen vom RKI. Die Positivenrate blieb weiterhin bei max. 1% und damit unter der offiziellen – deutlich zu niedrig angegebenen – Fehlerrate von 1,4%. Man kann auf dieser Tabelle des RKI eigentlich gut erkennen, dass diese Grippe – wie zu erwarten – seit KW 22 faktisch vorbei ist. (mehr …)

Der Herbst 2020 / Game Changer / Ich würde betiteln: Bewusstseins-Veränderer

Prophetie. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird in diesem Herbst, voraussichtlich im Oktober, etwas über die Bühne gezogen werden, was tiefer greifen, was noch umwälzender sein wird als die Folgen von Covid19. „Chaos“ ist das Stichwort.

Prophetie? (mehr …)

„Alles, was jetzt passiert, ist der erste Schritt in die richtige Richtung.“

Peter Denk spricht mir aus der Seele.

Per Mail von stiller Leserin eingesandt.

Danke. Erfühlens- und bedenkenswert!

Thom Ram, 22.04.NZ8  (In der Zeit der Geburtswehen des Neuen Zeitalters, Jahr acht)

.

https://www.invidio.us/watch?v=t-1mpqu2Rqk

.

%d Bloggern gefällt das: