bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Fonds'

Schlagwort-Archive: Fonds

Malaysia legt sich mit Goldmann Sachs an

Hut ab. Goldmann Sachs ist eine Weltmacht. Eine Regierung, welche den Mut aufbringt, GS für begangenen Diebstahl zur Rechenschaft zu ziehen, legt sich indirekt mit der Weltoligarchie an, da GS eines ihrer lieben Kengerchen ist. Und wenn die Weltoligarchie ein „unbedeutendes“ Land wie Malaysia auf den Kieker kriegt, dann kann das unlustig werden. In der malaysianischen Regierung scheinen heute Männer zu wirken. Welche Wohltat für mich DACH Menschen, so etwas betrachten zu dürfen.

GS habe Malaysia um mehrere Milliarden erleichtert. Aus Sicht von GS mag das Erdnüsschen sein. GS Aktien seien innert eines Tages um 7,5% getaucht. Das wird die Chefetage weniger freuen.

Das Beispiel ist prima. Andere Primitivitäten von GS werden auffliegen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Ceterum censeo, das herrschende Geldsystem esse delendam.

(Nichtlateiner. Cato beendete jede seiner Reden vor dem römischen Senat übergangslos mit „Ceterum censeo, Carthaginem esse delendam“, „Im Uebrigen  denke/meine ich, Karthago sei zu zerstören“.)

Thom Ram, 19.11.06 (mehr …)

Islamisierung findet nicht statt.

Wir befassen uns hier auf bb üblicherweise nicht mit den täglichen Betrügereien an der Basis, davon berichten die grossen Kloblätter mehr als genug. (Zwecks Misstrauen unter den Menschen zu säen und um von den wirklichen Problemen, den Welt – Giga – Verbrechen abzulenken.) Dass ich trotzdem auf eine derselben hinweise, hat einen Grund.  (mehr …)

Wladimir Putin beantwortet Fragen (3)

Wir setzen hier unsere Übersetzungen fort zu den Fragen, die Wladimir Putin auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St.Petersburg am 19. Juni beantwortet hat.
Unsere ©-Übersetzung ist wie immer “ungeglättet” – Ausgangstext ist das russische Original – ausländische Sprecher „wie übersetzt“:

Charles Rose: „Herr Präsident, kommen wir daher zur Wirtschaft. Ich habe viele Fragen. Wir haben hier Ronnie Tshitshung Tshan, Vorsitzender der Investmentfirma Hang Lung Properties, und Mahmud Hashim al Kuhedshi, Generaldirektor der Bahrain Mumtalakat Holding Company, außerdem noch den Präsidenten der Firma YPF aus Argentinien Miguel Galuccio (mit ihm sprechen wir über die Energetik). Aber wir haben viel schon über China gehört, heute gemeinsam mit Ihnen. Welche Möglichkeiten, wie denken Sie, des Aufbaus einer vorteilhafteren Zusammenarbeit mit China und Rußland gibt es?

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: