bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: LEUCHTFEUER

Donbass / Auf der Suche nach der Wahrheit / Alina Lipp / Teil 3 / Wer hat geschossen?

„Im dritten Teil meiner Trilogie geht es um die Aufdeckung von Kriegsverbrechen im Rahmen des Ukrainekonflikts, die in den westlichen Medien stets Russland angehängt werden. Doch können diese Medien sich dessen wirklich sicher sein, wo sie doch keinen einzigen Journalisten vor Ort, auf der russischen Seite haben?

Ich war ab dem 28. Februar 2022 vor Ort, habe mit russischen Soldaten die von ihnen übernommenen Dörfer bereist und alles gefilmt.

Meine Zeugen aus verschiedenen, frisch von Russland übernommenen Gebieten erzählen, wie alles in Wirklichkeit abgelaufen ist, wer auf sie geschossen, ihre Wohnhäuser zerstört hat.“

Zitat Alina Lipp

(mehr …)

Donbass / Auf der Suche nach der Wahrheit / Alina Lipp / Teil 2

https://rutube.ru/video/private/1f0e0beed1aab15235235581749b079f/?p=Zk3oclbjhfC9ajIwD0zcCw

Text zum Film:

🌟FILM VON ALINA LIPP TEIL 2⭐️
Donbass: Auf der Suche nach der Wahrheit – Teil 2 (https://neuesausrussland.com/donbass-alina-lipp-teil2/)

(https://neuesausrussland.com/donbass-alina-lipp-teil2/)“Der Ursprung des Konfliktes“

Nachdem ihr im ersten Teil der Trilogie die Beweise für den Terror Kiews gegen die Donbassbewohner bereits vor Russlands Militäroperation gesehen habt, ist es Zeit für die Wahrheit darüber, wie es dazu kam.

Im zweiten Teil meines Films stellen der Kriegsfilmer Maxim Fadeev und ich euch Zeugen aus der Region vor, die euch die Gründe für den langwierigen Konflikt aus erster Hand erklären.

Die Zeugen erzählen unter anderem:
🔸 wie prowestliche Kräfte bereits 2013 mit ihren Vorbereitungen für den Maidan begannen
🔸 welche Rolle westliche Länder dabei spielten
🔸 wie Journalisten speziell für den Maidan ausgebildet wurden, teils im Ausland
🔸 wie die Bewohner des Donbass „entmenschlicht“ wurden, um später das Schießen auf sie zu rechtfertigen

Was wird nach Meinung der Donbassbewohner in Zukunft mit ihrer Heimat geschehen? Was wünschen sie sich wirklich? Und was wollen sie dem Westen mitteilen?

Seht euch den zweiten Teil des Films auf meiner VK-Community

(https://vk.com/neuesausrussland?w=wall-213298462_8926)

(https://youtu.be/OKQWXjn4hRc)

Rutube (https://rutube.ru/video/private/1f0e0beed1aab15235235581749b079f/?p=Zk3oclbjhfC9ajIwD0zcCw)

sowie auf meinem YouTube-Kanal an! (https://youtu.be/OKQWXjn4hRc)

Ende Zitat.

.

Es ist unglaublich, was Alina Lipp leistet. Mit ihrer Arbeit ermöglicht sie uns, Einblicke vor Ort zu gewinnen.

(mehr …)

Donbass / Auf der Suche nach der Wahrheit / Alina Lipp / Teil 1

Thomas Röper schreibt in seinem „Antispiegel“ :

„Endlich Premiere! Donbass: Auf der Suche nach der Wahrheit – Teil 1

Alina Lipps Filme über ihre Zeit im Donbass werden veröffentlicht. In 3 Teilen erzählt sie, was sie im Donbass erlebt hat. Der erste Teil behandelt ihre Zeit in Donezk bevor die russische Militäroperation begonnen hat. Darin geht es um folgende Themen:

  • Wer sind diese „Separatisten“ im Donbass wirklich und wie leben sie seit 2014?
  • Erzählen die deutschen Medien wirklich nicht die Wahrheit, so, wie Alina Lipp es behauptet?
  • Wie ist es Alina in ihren ersten Wochen im Donbass ergangen, wie hat sie sich entwickelt? Oder ist sie ein Kremlprodukt?

Alina nimmt die Zuschauer auf der Suche nach der Wahrheit mit in eine der gefährlichsten Regionen der Welt: den Donbass.

(mehr …)

Dank

Zweierlei Dank heute, liebe bb-ler.

(mehr …)

BGB Paragraph 227 / Eine durch Notwehr gebotene Handlung ist nicht widerrechtlich / Dr. Bodo Schiffmann

Dr. Bodo Schiffmann, Frontkämpfer ab erster Stunde für Aufklärung der Plandemie, er ist einer der erdenweit abertausend klaren Geister, deren Abhandelungen und Warnungen von den öffentlich-„Rechtlichen“ konsequent zensiert wurden.

Botschaft an die Juristen.

(mehr …)

Brief an Daniele Ganser

Lieber Daniele,

ich ehre Dich und Dein Wirken hoch. Ich bewundere Dein Wissen, ich bewundere Deinen Forschergeist, ich bewundere Deine Genauigkeit und Dein Gedächtnis, mich erfreut Deine Eloquenz und mich erheitert königlich Dein Humor.

(mehr …)

Valery Pyakin / Deutschlands globale Bedeutung

.

Acht Minuten Geschichts-Konzentrat, welches an den Universitäten nicht gelehrt wird.

Sind Russland und Deutschland gesunde und verbündete Staaten, wirkt das stabilisierend auf ganz Europa und Zentralasien.

Aus diesem Grunde hat MAN seit Jahrhunderten alles getan, die beiden Völker zu schwächen und gegeneinander aufzuhetzen.

Der schiller’sche Geist überlebt, ebenso das deutsche Volk. Es wird ein eigenständiger deutscher Staat entstehen.

TRV.12.01.11

(mehr …)

Samstag, den 14.01.2023 / Möhrlehof / HUMISAL-Wahrheitssturm!!!

Jetzt wird gehandelt.

Jahrelang haben wir das Gelände in Augenschein genommen, außen wie innen. Wir kennen es hinreichend.

Jetzt wird gehandelt.

Wir kämpfen nicht gegen. Wir kämpfen für. Wir kämpfen für die heiligen Feuer Wahrheit, Friede, Gerechtigkeit, Redlichkeit, glückliche Natur; Wir schlagen Breschen in die alten Mauern, auf daß die heilige göttliche Liebe sich ausgieße und verbreite bis hin in die hintersten Winkel unseres Wesens und Seins.

Jetzt wird gehandelt,

nämlich hier, auf dem Möhrle-Bio-Hof:

(mehr …)

Bolivien / Die wundervolle Ansprache des David Choquehuanca

Heute ist ein würdiger Tag, der Tag der Wintersonnenwende, um die würdige Rede des bolivianischen Vizepräsidenten David Choquehuanca in Erinnerung zu rufen.

(mehr …)

Freie Meinungsäußerung, Transparenz, Zensur / Donald Johannes Trump startet durch

Er sagt: „Wenn ich Präsident sein werde, dann werde ich……“

Die nächsten Wahlen sind in 23 Monaten. Dazu passt seine Formulierung nicht. Ich nehme sie als Zeichen dafür, daß das Joe Biden-Theater innert Wochen, höchstens innert weniger Monate aufgelöst und Trump eingesetzt werden wird.

Sieben Minuten, deutsche Untertitel.

Thom Ram, 16.12.10

.

Text zum Video:

Trump kündigt Pläne zum Schutz der freien Meinungsäußerung an und fordert eine „Digital Bill of Rights“.

Das ist es, was die Trump-Basis fordert. Rechenschaftspflicht. Anerkennung der Massenkriminalität und des unethischen Verhaltens von Twitter und Big Tech.

Trump spricht die Zensur, die Ausbeutung von Kindern und die Unterwanderung von Big Tech durch staatliche Geheimdienste an.

Das ist es, was die Menschen wollen. Sie wollen eine transparente und durchsetzungsfähige Führung, damit sie darauf vertrauen können, dass etwas unternommen wird, um die Perversion unserer Gesellschaft zu korrigieren.

.

https://t.me/ThomRamBali/14037

Falls der Link nicht funktionieren sollte, dann könnte es sein, daß Du Dein telegram zuerst schließen und ihn danach ein zweites Mal betätigen mußt. Bei mir ist es so…

Oder vielleicht gelangst Du zur Quelle, ich hier in Indonesien nicht:

https://truthsocial.com/users/realDonaldTrump/statuses/109518990392565381

.

.

Rach3 ein weiteres Mal mit Yefim Bronfman, Valery Gergiev und den Wienern.

Langeweile ich damit? Immer wieder die gleichen Schmöker? Nun, Ihr, Freunde, Ihr wisst: In bb hänge ich hinaus etwas von dem, was mich zur Stunde beschäftigt. Dies mein einfaches Konzept hatte ich nicht ertüftelt, ich habe erkannt, daß es mir so gegeben ist…vermutlich von meiner eigenen höheren Warte aus.

Ein einziges Detail nur. 14:57 erinnert sich das Klavier des Themas. Horche hinein, Freund. Yefim spielt es leise, verhalten. Umwerfend. Genial. So ist es gemeint. Die leisen Töne sind es, die zählen.

(mehr …)

Krieg der Sterne / Krieg zweier Universen

Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll.

ok.

Ausgangspunkt für mich: Jo Conrad hat erfahren, daß der Krieg von den Lichtkräften gewonnen worden sei, nämlich der Krieg der Unserigen, derer, welche unser Universum verteidigen gegen die Wesen, welche einem anderen Universum angehören und in unserem Universum der letzten paar Tage äh Jahrmillionen, so schätze ich, hier bei uns Leid verursacht haben sollen.

Bitte imaginieren und sacken lassen.

Jo, wie immer (vorbildlich) in freier Rede, er verhaspelt sich schier und sagt Ein und Dasselbe, entgegen seiner Art und Gewohnheit, mehrere Male.

Ginge mir auch so angesichts der schieren Unvorstellbarkeit.

(mehr …)

Die Sonnenwende / Religionen / Gestirne

Gewusst? Ich nicht. In vielen (allen?) alten Religionen sind dieselben Eckdaten zu beobachten als wie im Christentum: Jungfräuliche Geburt, Lehrtätigkeit mit 12, Taufe und Wiederaufnahme der Lehrtätigkeit mit 30, 12 Jünger oder Geschwister, ein Verräter, Opfertod und Auferstehung.

Diese markanten Inhalte werden hier mit Himmelskörperbewegungen in Verbindung gebracht, mich faszinierend und verblüffend.

Es läßt mir das überlieferte 3D Geschehen verblassen. Ich fühle mich damit aber nicht unangenehm enttäuscht, sondern bereichert.

Ich drücke es so aus, zugegeben ungelenk: Das übertragene 3D Geschehen geht auf in Großartigerem; eine mir vertraute Wahrheit erkenne ich als bislang in größerer Wahrheit versteckt.

Ich danke Freund Rechtobler für die Zusendung 🙂

Thom Ram, 05.12.10

(mehr …)

Alicia Kusumitra / Erstmals kommen Erdhüter aus aller Welt online zusammen

Ich möchte darauf aufmerksam machen. Fühle bitte eigenverantwortlich hinein. Dank an Sam für die Eingabe.

Thom Ram, 05.12.10

(mehr …)

Ukraine / Alina Lipp / Mensch

Herzensgesteuert. Dem Gewissen verpflichtet. Wahrer Mensch.

(mehr …)

Brasil / Wahlen / Militärjunta

Freue ich mich zu früh? In der Szene häufen sich die Meldungen, wonach das Militär dem Volkswillen entspreche, Regierung, Parlament und obersten Gerichtshof abgesetzt habe und das Land bis zum 31. Dezember 2023 verwalten werde.

(mehr …)

Valdai 2022 / Wladimir Putins Ansprache

Thomas Röpers Übersetzung der Rede von Wladimir Putin auf Deutsch schafft immenses Verdienst. Danke,Thomas Röper, Freund im Geiste!

.

Die Zeiten, da Putin diplomatisch höflich verschlüßelt Kritik und Bitten andeutete, sie sind endgültig vorbei. Er nennt Roß und Reiter beim Namen, unterscheidet dabei klipp und klar zwischen – meine Ausdrucksweise – Vampir und gewöhnlichem Manne, zwischen dem einen und den 99 Prozenten. Allen Völkern erdenweit bietet er die brüderliche Hand, malt mit Feuerschrift Grundsätze menschenwürdig friedlich prosperierenden Zusammenlebens an die Wand, und messerscharf geht er mit dem einen Prozent ins Gericht.

Vorhang auf

für Thomas Röpers kurze Einleitung und für Putins Ansprache.

Thom Ram, 28.10.10

(mehr …)

Die Neue Zeit / So sieht sie aus

Eine Schrift von Lothar Schalkowski (auf bb healinghelp). Durch, durch und durch das, was ich „konstruktiv kreativ“ nenne, ein Schatz an Einsichten und Wegweisern. Danke, Lothar, danke!

Thom Ram, 25.10.10

(mehr …)

Martha Argerich entführt Robert Schumann…

…in dessen Klavierkonzert in Sphären, von deren seiner Komposition innewohnende Existenz sogar er selber möglicherweise keine Ahnung hatte. Martha Argerich spielt nie gleich, sie spielt immer vom Hier und Jetzt inspiriert. Dies Konzert würde ich als Sternstunde ihrer unendlichen Kette von Sternstunden bezeichnen wollen, sagenhaft innig mit ihr verbunden die Wiener, geleitet von Zubin Mehta, der kaum dirigiert, der das Ganze mittels seiner freundlich faszinierenden Präsenz zusammenhält.

In tiefer Dankbarkeit gegenüber allen guten Geistern, welche solcherlei mich tief Beglückendes schaffen,

der glücklich abgehalfterte Organist Thom Ram, 18.10.10

(mehr …)

Ukraine / Der Bär hatte die Wahl

Der Bär hätte tatenlos zuschauen können, wie Kiew weiterhin bombige Liebesgrüße auf zivile Anlagen, auf Zivilisten im Donbass niedergehen läßt (mit bis Dato 14’000 Todesopfern), er hätte Gewehr bei Fuß es geschehen lassen können, daß die NATO sich auf der Fußmatte vor seiner Höhle endgültig einnistet.

Längst hatte er anders entschieden, nur wollten es die Toren nicht merken.

(mehr …)

Wladimir Putins Rede vom 30.09.10 (2022)

Erdenhistorisch wegweisend, was Bruder Wladimir gestern hingelegt hat.

Heiliges Feuer.

Die Rede auf Rumble, falls YT sie totschzuschlagen versuchte:

TRV, 01.10.10

(mehr …)

Ein Bericht über die Durchführung des Referendums in Donbass, Saporoschje und Cherson

Purer Journalismus. Schnörkelloser Rapport des Gesehenen und des Gehörten.

Fazit: Feststimmung! Und dies, obschon (oder gerade weil!) jederzeit Bomben von ukrainischen Brüdern einschlagen können.

Thom Ram, 29.09.10

(mehr …)

Das neue goldene Zeitalter ist nicht aufzuhalten

Autor: Lothar Schalkowski

Nur die Wahrheit kann die Menschen frei machen, deshalb wird sie von den Mächtigen gefürchtet und mit Bergen von Lügen bedeckt gehalten.

Da der Mensch es ist, nur der Mensch, der die Evolution vorantreibt, müssen wir uns befreien, um bessere Bedingungen zu erschaffen. Wir müssen lernen, kreativ und selbstbewusst zu denken und nicht mehr Werkzeug von gewissen- und ehrlosen Vordenkern zu sein. Wir werden in ein höheres Bewusstsein hineinwachsen und erkennen, dass wir die Schöpfer sind – unserer eigenen und der Zustände der Welt.

(mehr …)

Dr. Reiner Fuellmich / Stefan Magnet

Es gab Geflüster, Fuellmich sei auch nur ein vom System vorgeschobener schein-Guter, also U-Boot, also in Wahrheit Teil des Systems.

Höre Dir seine Rede hier an. Er ist offen und ehrlich, er sagt, daß er anfänglich noch einer Täuschung verfallen, daß er sich anfänglich noch nicht bewusst gewesen sei, wie eng die Jurisprudenz fast(!) erdenweit, zum Beispiel in Kanada, in das Netz des Systems eingewoben ist.

Er beschreibt den Stand der Dinge und die gefasste Strategie.

(mehr …)

Vom Saulus zum Paulus / Wie der persönliche Besuch im Donbass die Sicht einer pro-westlichen Aktivistin verändert hat

Wer West MSM und West poli Tickern Glauben schenkt, der weiß die für ihn pure Wahrheit, nämlich, auf das Wesentliche heruntergebrochen: Putins Russland ist brutal in die Ukraine eingefallen um das Land zu vereinnahmen. Die Ukraine bedarf dringlichst der militärischen Hilfe

Die russische „pro westliche“ Aktivistin Maria hatte in dieser Vorstellung gelebt und dafür gekämpft, daß „Russland zurückgebunden“ und „der Ukraine“ geholfen werden möge.

Sie wurde eingeladen, einen Augenschein zu nehmen vor Ort, im Donbass. Sie nahm das Angebot an – vermutlich in der Erwartung, ihr Weltbild werde bestätigt werden – doch sie nahm es an, das Angebot.

Ihr Weltbild brach zusammen. Ein brutaler Vorgang, wenn das innert lediglich zehn Tagen geschieht. Und Maria ist unendlich dankbar, daß ihr die Augen geöffnet worden sind.

(mehr …)

Wie kann ich mich, wie können wir uns retten? / Gemeinschaften…

…gründen?

Uwe Burka weist in den ersten 2 Minuten des Videos er auf den zentralen Punkt. Wer Gemeinschaft sucht, um sich zu retten, wird auf Leut stoßen mit derselben Absicht, sie wollen sich retten. Mit dieser Grundeinstellung ist es unmöglich, fruchtbar gewinnbringend zusammenzuwirken. Der Versuch wird scheitern.

Fruchtbare Gemeinschaft entsteht, wenn der Mensch sich fragt: Was kann ich für Dich, für die Gemeinschaft, für das Dorf, für das Land, für für für tun?

Ich erinnere in diesem Zusammenhange an das Wildganssystem von Hans Steinle alias Ohnweg!

Thom Ram, 24.08.10

.

Coco Tache 9060 Abonnenten

Unsere Erde schreit regelrecht nach Veränderung. Doch was können wir konkret tun, um diese Veränderung herbeizuleiten?

(mehr …)

Alexander Quade / Frag uns doch!

Ich hatte Alexander Quade in meiner etwas zurückliegenden Bloggerzeit für einen ausgezeichneten Aufklärer gehalten. Später stieß mir auf, daß er um das Thema „in der BRiD herrschen die SHAEF-Gesetze“ einen Bogen machte und gewann dadurch die Überzeugung, er sei hervorragend agierender Gatekeeper.

Heute, neugierig, was er zum Weltgeschehen meint, tauchte ich in seine Sendung von gestern, 21.08. ein, und wie vor Jahren faszinierte mich seine Rede, manches für mich Interessante äußert er. Doch dann spulte ich vor bis 1:00:00 und wurde freudigst! überrumpelt!

Klicke an, gehe auf 1:04:00!!!

Nix Gatekeeper! Er nennt Roß und Reiter beim Namen! Volle Kanne!

(mehr …)

Der goldene Schnitt / Die Fibonaccispirale / Die Blume des Lebens / Wir Frösche im tiefen Brunnen

Die Blume des Lebens,

die Fibonacci-Spirale,

der Goldene Schnitt,

alle drei vielleicht schön für das Auge, alle drei gar allgemein anerkanntermaßen für heilige Naturgesetze stehend…..sind sie heilig, oder aber in die Irre führend, metatronisch, in geometrische Form gegossene Trennung von der göttlichen Quelle symbolisierend?

(mehr …)

Die Vierte von Beethoven mit Blomstedt und dem Bayrischen

Der erste Satz der vierten Symphonie Beethovens war mein musikalischer Favorit im Alter von zehn bis zwölf. Die Kombination von von Ahnung getriebenem Suchen in unergründlichen Sphären mit den Ausbrüchen unbändigender, exakt gesteuerten Gewalt, sie ließ mich das Werk 100x auflegen. Plattenspieler. Deutsche Grammo. Philips Röhren-Radio. Waren noch Zeiten.

Heute wurde mir davon neu offenbart.

(mehr …)

Der große Wandel / Die besondere Rolle Russlands

Ein Mammut-Artikel, erschienen im National-Journal, breit gefächert, tief schürfend, für Mainstream-Geschliffenen von A bis Z Botschaften von einer anderen Welt, anderseits Sicht erweiternd auch für gründlich Informierten.

Danke, Ihr unermüdlichen Autoren!

TRV, 18.08.10

Gegen diese Menschenperversionen zur Menschenvernichtung kämpft Putin an
Russland – Bewahrer von Byzanz, Bewahrer des authentischen Europa
„Der Westen hat das Menschentöten kultiviert“, so ein Presse-Insider
Die Globalisten schämen sich nicht, Reibach mit dem Tod zu machen
Der EU/BRD-Zusammenbruch macht Russland zum strahlenden Weltsieger
… und gerade formiert sich das größte Militärbündnis der Welt gegen den Westen
Abbas stellt Scholz im Kanzleramt bloß – überall entrücktes Holocaust-Geschrei
Das Plandemie-Todesprogramm stürzt ab
Trumps Amerika und der BRD-Wutherbst

.

bb-Freunde! / Etwas Wundervolles ist geschehen!

Neun von Euch, zusammen mit mir waren wir denn 10, wir wollten und durften Gutes tun. In der „Traumwelt“, für die operierte Ira im Spital.

Da leise beginnen sich Grenzen zwischen Seinsebenen aufzulösen. So schön ist die Geschichte!

Man sollte die Vorgeschichte kennen, doch solltest du in Eile und von Neugierde getrieben sein, dann bitte scrolle einfach hinunter, ja?

(mehr …)

Historische Rede in Berlin / Ernst Wolff

Brandrede vom 01.08.10( 2022). Äusserst beherzt und mutig. Solche Männer brauchen wir. Ich ziehe tief meinen Hut.

TRV, 07.08.10

(mehr …)

Was brauchen Kinder?

In diesem wunderschön gemachten Video werden Antworten gegeben.

Mehr zu der Schetinin-Schule

In Liebe, Ram

23.07.10

.

Zum Wochenende 23.07.10 / Einblick in Mozarts Werkstatt

„Confutatis“ aus dem Requiem. Eindrücklich dargestellt! Nebenbei: Mozart hatte x große Kompositionen im Kopfe. Das Problem: Seine Lebenszeit reichte nicht aus, sie alle aufzuschreiben, obschon er Notentexte schnell wie der Leibhaftige hinwarf.

7 Minuten. Viel Vergnügen!

In Liebe, TRV, 22.07.10

(mehr …)

USA / Guidestones / Abtreibung / CO2 / Waffenbesitz

Vier gute Nachrichten. Sie setzen Zeichen, geben die Richtung vor.

Zuerst die Guidestones. Schaut, schaut her.

(mehr …)

Warum herrscht heute auf Erden solch Chaos?

Eine kurze Rede von Christina von Dreien, welche meinem hohen Ich, meiner Seele und meinem Gemüthe gefallen, und welche mein Verstand bejaht. Christina schenkt uns, so weit es ihr möglich ist, Antwort auf die im Titel gestellte Frage.

.

Ich schätze Christina hoch, habe sie in vielen Gesprächen gesehen/gehört. Auf gestellte Fragen lauscht sie in sich hinein. Ihre Antworten sind körpersprachlich geprägt von „nicht ich sage das; was ich sage, ich bitte um Verständnis, das was ich sage, das ist mir so eingegeben worden, und ich gehe eins damit“, demütig, bescheiden und überzeugt von der Richtigkeit und damit von der Wahrheit der Durchgabe.

Danke, Christina, daß auch Du Dich in diese Zeit hinein-inkarniert hast.

Thom Ram, 05.07.10

(mehr …)

Erzbischof Vigano / Klare, weise, messerscharfe Worte zum Erdengeschehen

Der Mann zeichnet sich durch umfassendes Wissen aus. Er weist sich durch seine öffentliche Rede als Mann beispielhafter Tugend und Mutes aus. Er legt hier im Interview wahrlich Brandreden hin.

Danke, Erzbischof Vigano. Sie sind wahrer Mensch und Held, Sie zeigen sich wahrlich wahrlich würdig Ihres Amtes.

Thom Ram, 04.07.10

(mehr …)

Der weise König / Eine Geschichte aus der Welt der Sufis

GabrielBali Lieber Leser, es ist schon viele Jahre her, da habe ich ein großartiges Buch in die Hand bekommen. Ein Buch, in überlieferte Geschichten aus der spirituellen Welt der Sufis und der Derwische niedergeschrieben waren. Jenes denkwürdige Buch hat mir die Türe zur
hochinteressanten, geheimnisvollen Welt der Sufis und Derwische weit aufgemacht. Jede
einzelne der Geschichten, deren Verfasser ich allerdings nicht kenne, war beeindruckend
tiefsinnig und hat mich zum Nachdenken über Gott und die Welt gebracht. Das beschriebene
Buch ist voll von weisen Gedanken und berührenden Geschichten, aus welchen wahrscheinlich
jeder von uns viel entnehmen und Wertvolles lernen kann. Man könnte sagen, es ist
„Spiritualität pur“.
Eine Geschichte aus jenem Buch hat mich damals ganz besonders berührt, und diese
Geschichte hat mich seither, in all den nahezu 50 Jahren, die inzwischen vergangen sind, nicht
mehr losgelassen. Es ist die Geschichte von einem weisen Herrscher, dem vom König des
Nachbarlandes der Krieg erklärt wurde. Die Geschichte beschreibt eindrucksvoll, wie klug und
vorausblickend jener weise Regent auf diese gefährliche, höchst bedrohliche
Kriegserklärung geantwortet hat.


Jenes, in seiner Art einzigartige, wertvolle Buch, ist für mich nicht mehr auffindbar. Selbst nach
zahllosen und inzwischen jahrzehntelangen Bestrebungen, es wiederzufinden, blieb ich mit
meinen Bemühungen erfolglos. Damit jene erwähnte Geschichte, die ich für so
außerordentlich wertvoll erachte nicht gänzlich verschwindet, habe ich mich entschieden,
sie aus meiner Erinnerung nachzuerzählen und mich anschließend auch für deren größtmögliche Verbreitung einzusetzen.
Hier ist nun meine Nacherzählung. Ich hoffe, die Inhalte und Botschaften des
Originals möglichst getreu wiedergeben zu können.

(mehr …)

„Wir sollten Denkfabriken gründen“

Für mich ist Dr. Heiko Schöning eine der Top-Ausnahme-Erscheinungen. Welch Wissen, Klugheit, Weisheit und feurige Gelassenheit vereinigt dieser Kämpfer in sich! Wahrer Mann und Mensch, wahrer Mensch und Mann.

Großer Herzensdank für Dein Leben und Wirken, Heiko!

Thom Ram, 14.06.10

Hier im Gespräch mit unserem kundigen Rüdiger Lenz; Eine dichte Lehrstunde sowohl für Anfänger wie auch für weit Fortgeschrittene.

(mehr …)

Denken in zeitlich anderer Größenordnung…

…sowie Denken und Sein in anderem Bewusstseinszustand.

Wer einmal das Wunder auch nur eines Sandkornes bedacht und erfühlt hat, der ist offen für das hier uns Mitgeteilte.

Niemand ist befähigt zu beweisen, dass es dummphantastisches Geplaudere sei.

Niemand ist befähigt zu beweisen, dass es die reine Wahrheit sei.

Seit Jahren ist im Netz ein „Event“ – falsch – „Das Event!“ angekündigt worden…und es will und will nicht eintreten, lach.

(mehr …)

Hubert Möhrle

Sagenhaft weiser Mann. Konzentrat beginnt bei Minute 30. Bitte höre hinein. Weiter verbreiten wäre in meinem Sinne.

Kostprobe, Zitat:

„Die ganze Welt muß Deutschland an die Wand klatschen.“

Warum weshalb und wozu? Huberts Antwort leuchtet mir ein.

Thom Ram, 27.05.10

(mehr …)

So wird die Bevölkerung von Politik und Medien getäuscht

Hervorragend.

Oskar Karem durchleuchtet kristallklar, bietet ein Feuerwerk von Aufklärung.

Thom Ram, 25.05.10

.

00:00 | 0. Einleitung
00:57 | 1. Propaganda
09:31 | 2. Die Masse
17:08 | 3. Medien
21:45 | 4. Wirkung von Marketing
33:50 | 5. Die Macht der Bilder
38:45 | 6. Priming & Framing

(mehr …)

SiPS

Stopp der illegalen Privatisierung des Staates

Unser «Staat», die Schweiz, wird hinter unserem Rücken seit Jahren illegal in private Firmen umgewandelt. Aus Gemeinden, Kantonen, Bund, Ämtern und staatlichen Institutionen wurden Firmen einer «Government Industry». Dieser Prozess ist beinahe abgeschlossen.

Der Verein SiPS fordert die sofortige Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit.

Das öffentliche Beleuchten dieser Vorgänge ist unerlässlich.

Wichtige Fakten und Hintergründe:

(mehr …)

WIR

Hinter den Kulissen sind tüchtige Kräfte am Werk. Wache Schweizer wenden sich mit Klartext an die schweizerische Armeeführung.

Kleinstmöglicher Effekt dieses Briefes: Keiner der Empfänger wird sich mit „ich habe nichts gewusst“ herauswinden können.

https://t.me/c/1522891476/14259

Thom Ram, 26.05.10

.

Seite 1 von 8

25.05.2022
Rechtlicher Hinweis: http://www.VereinWIR.ch
Hybride Bedrohungen und Kriegsführung gegen die Eidgenossenschaft!
Schweizerischer Verein WIR | 3619 Eriz | http://www.vereinwir.ch | info@vereinwir.ch
Mittwoch, 25. Mai 2022
Höhere Stabsoffiziere der Schweiz
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)
Bundeshaus Ost
CH-3003 Bern
Rechtlicher Hinweis: Hybride Bedrohungen und Kriegsführung gegen die Eidgenossenschaft!


Sehr geehrte Herren Korpskommandanten
Thomas Suessli, CdA
Laurent Michaud, C Kdo Op
Hans-Peter Walser, C Kdo Ausb
Daniel Baumgartner, VA USA

(mehr …)

Geschichtsschreibung

Atemberaubend. Eine sonntagsfüllende Lektüre, zwar auf bb keineswegs neu (Luckyhans hat das Thema hier vor Jahren schon aufgeworfen und ausführlich bearbeitet!), doch hier von Thomas Liebl wird es nochmals ausgerollt, ausgezeichnet besprochen und bebildert.

Gewaltiges Wissen wurde uns Menschen vorenthalten. Was wir in der Schule gelernt haben, ist zu 90% Käse, doziert an den Universitäten von Professoren, um uns tumm und plöt zu halten – wobei geschätzt 99% der Professoren den Seich, den sie dozieren, selber für Tokayer halten.

Dabei werden hier lediglich kleine Teile des verborgenen Wissens angetönt und besprochen. Vor Aeonen war unser Wissen und Können 1000 Mal, bah, millionenmal größer als zum Beispiel mein Wissen und Können es heute sind. Und schon das, was hier aufgeworfen wird, kann meiner einer leicht umhauen. Ist es nicht so?

Nun leben wir in der Morgendämmerung des Neuen Zeitalters, und da treten nicht nur die erdenweiten Intrigen und Verbrechen Stück um Stück zutage, es werden auch die Schleier von der wahren Erd- und Menschheitsgeschichte gelüftet.

Ich ziehe meinen Hut vor Thomas Liebl und von allen denen, welche dazu beigetragen haben, daß er vorliegendes Werk hat schaffen können und ich hoffe, es sei in seinem Sinne, daß ich das Gesamte hier einstelle.

Aber achtung! Hier erscheint der Text in schlechter Formatierung! Ich empfehle daher, zum Original auf stolenhistory.net hinüberzuklicken!

Viel Spaß bei der lecken Türe :-I

Thom Ram, 15.05.10

(mehr …)

Und nocheinmal Brahms 2

Ich wiederhole. Wiederholung kann langweilig, Wiederholung kann beflügelnd sein. Ich bin beflügelt.

(mehr …)

Natur harmonisieren

Pioniere! Great! Hochinteressant dabei deren Überzeugung, wonach ihre Geräte nur dann effizient arbeiten, wenn sie, die Betreiber, in ausgeglichener Gelassenheit streng fokussiert denken, sich reinen Himmel, natürliche Wolken, Regen, freundlichen Wind vorstellen. Die Geräte sind keine Motoren mit „on“ und „off“, na ja, sie werden in der Tat an- und ausgeschaltet, doch eben: Ohne Meister läuft wenig bis nichts.

(mehr …)

Russland-USA / Queen Romanas Mission

Die Queen fliegt nach Moskau oder nach St.Petersburg. Dies, bitteschön, mit russischem und US amerikanischem Geleitschutz. Sie wird dort zwischen Russland und den USA vermitteln, mediativ wirken.

(mehr …)

MARKmobil / Ein Paradebeispiel für…

…einen Mann, der höchstwertigen Journalismus betreibt,

…einen Mann, der dessentwegen nach Strich und Faden, aber wahr, gevögelt wird.

Er fuhr mit seinem eigenhändig eingerichteten Wohnmobil in Europa herum und lieferte Reportagen ab, die hatten sich in ihrer Dichte und Wahrhaftigkeit gewaschen. Er strahlte Zuversicht, Grundvertrauen und ansteckenden Frohmut aus, seine Arbeiten waren mir stets Manna.

Seine Videos wurden innert weniger Tage zu Hunderttausenden aufgerufen, und, klar, das geht natürlich gar nicht.

So wurde an ihm ein Exempel statuiert. Man sparte nicht, man schickte laute Motorräder, man sperrte seine Fahrbahn, man ließ Jets im Minutentakt über sein Mobil knallen. Er sitzt nicht nur fest, er ist auch verlassen worden von Freunden.

Wir alle kennen Analoges, doch Mark trifft es mit geballter Wucht. Er steht mutterseelenalleine da, getraut sich, begreiflicherweise, nicht, auf neue Tour zu starten. Seit 2 Monaten hockt er fest.

Und weil er nichts mehr zu verlieren hat, hat er nun seine Arbeit, nach 2 Monaten Schweigen, wieder aufgenommen.

Mark Hegewald, laß Dich von einem alten Schweizer innig drücken. Dein Wirken war und ist Gold. Du bist ein wunderbarer Mensch.

Gottes Segen mit Dir.

Thom Ram, 24.04.10

.

Hier sind Marks Daten.

Mark Hegewald Medien
IBAN: CZ92 2010 0000 0020 0178 0546
BIC: FIOBCZPPXXX
info@markmobil.eu

.

NZ / Die Geschichte einer Königin

„NZ“ steht für „Neues Zeitalter“.

Wieviele Menschen schon haben erkannt die Bedeutung von Queen Romana Didulo? Hunderttausend erdenweit? Ich weiß es nicht, es könnten auch Millionen sein.

„Auch Millionen sind nichts, dann noch angeführt von einer Scheinkwiin, die bringen uns hahaha nicht vom Fleck“, so sagen Spötter.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: