bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Zusammen hängend – zusammenhängend

Zusammen hängend – zusammenhängend


15 Kommentare

  1. arnomakari sagt:

    Sehr gut einfach zuverstehen, bis jetzt habe ich noch kein Test gemacht, und bin noch Ungeschlumpft,
    Schlumpfen nur über meine Laiche,
    Desinfektionsmittel sind für mich TABU.

    Gefällt 1 Person

  2. Gernotina sagt:

    Zu den Schlumpf-Perspektiven … „zeittechnisch“ betrachtet – aus einem Artikel bei Henry Makow

    Original: https://www.henrymakow.com/2021/07/how-long-do-vaccinated-have-to.html?_ga=2.225671386.1935382007.1613830832-298958206.1613830832

    Massenvergiftung: https://henrymakow.com/deutsche/2021/08/31/robin-watson-wie-jonestown-ist-covid-einfach-eine-massenvergiftungsaktion/

    END-OF-CYCLE-FORMEL FÜR DIE „GEIMPFTEN – 22.7.21

    von Steven Fishman
    (henrymakow.com)

    Mir wird oft die Frage gestellt: „Wie lange werde ich leben, wenn ich den „Impfstoff“ genommen habe?

    Ich habe diese Frage an einen Freund von mir, Dr. Mylo Canderian, Ph.D. [geb. Milos Iskanderianos, Korfu, Griechenland, 1938], weitergeleitet, der 2015 das Patent für Graphenoxid zur Verwendung als hämatologische Biowaffe entwickelte.

    atali-quote.jpgIn voller Transparenz ist Dr. Canderian das, was ich einen „völkermordenden Globalisten“ nennen würde, der dem sehr selten diskutierten Grundsatz zehn der Georgia Guidestones folgt, der besagt: „Sei kein Krebsgeschwür auf der Erde; lass Raum für die Natur.“

    Dr. Canderian ist ein medizinischer Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und unterstützt Klaus Schwab und den „Great Reset“, die Einführung einer digitalen Weltwährung, die ein zweites Ziel der WHO für 2022 ist.

    Dr. Canderian ist der Meinung, dass 95% der Weltbevölkerung „nutzlose Esser“ sind, die so schnell wie möglich euthanasiert werden müssen.

    „Schauen Sie sich die Innenstädte von Chicago, Baltimore oder Los Angeles an“, sagte er, „und Sie werden deutlich sehen, warum die nutzlosen Esser wie tollwütige Hunde eingeschläfert werden müssen“.

    Er hat seine Verachtung für „ansteckende Pädagogen“ zum Ausdruck gebracht, die die Kritische Rassentheorie propagieren, und ist zuversichtlich, dass der „Impfstoff“ dem „menschlichen Krebsgeschwür auf der Erde“ ein Ende setzen wird.

    Dr. Canderian ist ein glühender Verfechter der Pflicht und Schuldigkeit der Freimaurerei, die Welt von der „Plage der Menschheit“ zu befreien.

    Doch auf persönlicher Ebene teilen er und ich eine Leidenschaft für dasselbe exotische Gericht, das im L’emince de Veau in Genf serviert wird: Kolibri-Cremesuppe, gefolgt von Elchzunge.

    Wir sind beide Fans von Chefkoch Gaston Sere de Rivieres, der ein kulinarisches Genie ist.

    Ich fragte Mylo: „Wie können die „Geimpften“ mit Sicherheit wissen, wie lange sie zu leben haben, wenn sie einmal geimpft wurden?“

    Er präsentierte mir diese Information, die so genannte „End of Cycle Formula“.

    Er erklärte, wie einfach sie zu berechnen ist.

    „Die Macht der Einfachheit“, sagte er. „Es gibt einen maximalen Zyklus von zehn Jahren von der Injektion bis zum Ende des Zyklus“ [oder Tod], führte er weiter aus. „Und es ist extrem einfach zu bestimmen.“

    Er sagte, dass jeder Hämatologe dies innerhalb von Sekunden unter einem Mikroskop und sogar noch leichter unter einem Elektronenmikroskop erkennen kann. „Der prozentuale Anteil des Blutes, der von oder mit Graphenoxid kontaminiert ist, ist die Reziprozität der End-of-Cycle-Berechnung“, verriet er.

    Mit anderen Worten, ein „Geimpfter“ [wie er jeden nennt, der mit der Biowaffe „Experimental Use Authorization Eugenics Depopulation Lethal Injection Bioweapon“ geimpft wurde], der 20% Graphene Oxide in seinem Blut hat, wird, abgesehen von anderen Eingangskriterien, 8 Jahre leben. [10 Jahre abzüglich 20%].

    Jemand mit 70% Graphenoxid-Verschlechterung wird nicht länger als 3 Jahre leben. [10 Jahre abzüglich 70%].

    ruby-peters.jpgDr. Jane Ruby wurde kürzlich von Stew Peters in seinem Podcast interviewt und zeigte Beispiele dafür, wie das geschädigte Blut aussieht, wenn es Graphenoxid ausgesetzt wird.

    Graphenoxid ist, für diejenigen, die es nicht kennen, ein Bestandteil von Messenger-RNA, Spike-Proteinen und Prionen, die mit Herz, Lunge, Gehirn und Blut um Sauerstoff kämpfen.

    Graphenoxid ist ein Sauerstoffschwamm, der dem Körper den notwendigen Sauerstoff entzieht und viele Komplikationen verursacht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf anaphylaktischen Schock, toxische Blutgerinnung, tödliche Lungenlähmung, mitochondrialen Krebs und endothelialen Krebs.“

    Dr. Mylo Canderian vertritt den gleichen Standpunkt wie Klaus Schwab, Bill Gates und die Vorstandsvorsitzenden von Big Pharma: LASST SIE ALLE STERBEN!

    Ich fragte Mylo, was die Wirkung der zweiten und dritten Spritzen und Booster bewirkt und wie sich dadurch die Tabelle am Ende des Zyklus verändert.

    Mylo antwortete: „Das ist alles durch hämatologische Tests messbar. Je mehr Spritzen und Auffrischungsimpfungen die Schwachköpfe bekommen, desto schlechter sieht ihr Blut unter dem Mikroskop aus, und desto schneller werden sie zu Dünger.“

    Schließlich fragte ich ihn, wie der Plan, so viele Milliarden Menschen zu töten, von einer solchen Gruppe von Eliten so geheim gehalten werden konnte.

    Seine Antwort war: „Du weißt nicht viel über die Freimaurerei, nicht wahr, Steve?“ Und da haben Sie es.

    —————–

    Verwandt – Der amerikanische Lebensstandard steht vor dem Zusammenbruch
    Verdienen leichtgläubige Menschen den Tod? Video
    Erzbischof Vigano sagt, Impfstoffe sind Menschenopfer unschuldiger Opfer an Satan
    Herzzerreißende Berichte über unerwünschte Reaktionen – Satanisten ergötzen sich an menschlichem Leid
    Mehr leidende Seelen für Satan
    Kompilationsvideo von Menschen mit körperlichen und geistigen Nebenwirkungen nach einer Impfung.

    Erster Kommentar von DM: „Dr. Mylo Canderian, Ph.D. [geb. Milos Iskanderianos, Korfu, Griechenland, 1938], der 2015 das Patent für Graphene Oxide zur Verwendung als hämatologische Biowaffe entwickelte.“

    Trotzdem könnten einige der im obigen Artikel genannten Fakten wahr sein. Man braucht weniger als 3 Minuten, um zu erkennen, dass es diesen Arzt nicht gibt. Die im Internet verfügbaren Patente, die Graphenoxid verwenden, wurden meist von koreanischen und chinesischen Forschern entwickelt. Hier ein Artikel in Alerta Digital mit Links zu mehreren Websites, auf denen diese Patente verzeichnet sind.

    Außerdem ist es möglich, Graphenoxid-Nanopartikel aus dem menschlichen Körper zu entfernen, indem der Glutathionspiegel durch die Einnahme von N-Acetylcystein und Zinkergänzungen erhöht wird. (Deshalb wollen sie uns so oft wie möglich impfen!)

    Steven Fishman antwortet:

    Soweit ich weiß, ist es nicht möglich, Graphene Oxide mit NAC oder Zink aus dem Blut zu entfernen, aber ich werde Dr. Jane Ruby fragen. Ich weiß nicht, wo die Patente von Mylo eingereicht wurden, aber er hat mir gesagt, dass die Weltgesundheitsorganisation sie hat. Ich werde das weiter recherchieren, aber ich kann Ihnen versichern, dass wir, als ich für Norah Cali bei der Progress for Peace Foundation arbeitete, immer wieder mit Mylo zu tun hatten. Wie ich bereits sagte, habe ich ihn in Davos, Schweiz, getroffen.

    Selbst wenn es eine Art Halbwertszeit von Graphenoxid in der Blutbahn gäbe [was ich noch nicht als wahre Hypothese festgestellt habe], würde das immer noch nicht für ein Motiv sprechen („deshalb wollen sie uns so oft wie möglich impfen“), was einmal mehr die Absicht der völkermordenden Globalisten beweist, uns alle zu vernichten. Ihre völlige Verachtung für uns ist offensichtlich, egal wie viele „Varianten“ sie im Labor erschaffen oder wie viele „Booster“ sie einführen, um uns auszulöschen. Mylo ist 83 Jahre alt und lebt sehr komfortabel in (Namen des Ortes habe ich zum Schutz von Steven-hm entfernt) und findet meinen Versuch, alles aufzudecken, „lachhaft selbstzerstörerisch und erbärmlich“, aber er hat eine interessante Beobachtung gemacht: dass sowohl die Eliten [Freimaurer, Mitglieder des Council on Foreign Relations, Bildebergers und die britische Königsfamilie, etc. ] und die „scheinheiligen Antivaxxer“ [gemeint bin ich und unser kleiner Club von Demonstranten] eines gemeinsam haben: wir werden alle zusammen leben müssen, nachdem die nutzlosen Esser alle tot sind, falls und wenn wir überleben, was kommen wird…

    man-cancer.jpg(Um die sich entfaltenden Ereignisse zu verstehen, ist es am besten, die Menschheit als ein Krebsgeschwür zu sehen.)

    Brabantian schreibt- Dr. Mylo Canderian hat ein professionelles Profil auf Linked In -https://www.linkedin.com/in/dr-mylo-canderian-phd-a61a49209

    Ihr Leser war zu voreilig mit seinen Schlussfolgerungen, nachdem er eine Suchmaschine benutzt hatte, und das ist heutzutage ein Fehler … das Linked-In-Profil war die Nr. 1 bei DuckDuckGo, was es oft wert ist, überprüft zu werden … es gibt vielleicht noch bessere Suchmaschinen, die jemand kennen könnte

    Falls jemand Zweifel hat, das Jacques Attali-Zitat in dem Meme scheint ziemlich authentisch zu sein, trotz einer angeblichen und irreführenden „Entlarvung“ auf dem betrügerischen Snopes … das französische Original wurde in einem gedruckten Buch aus den 1980ern veröffentlicht –
    1. Auflage ‚Interviews mit Michael Salomon, Gesichter der Zukunft‘
    ‚Entretiens avec Michel Salomon, Les Visages de l’avenir‘ (Interviews mit Michel Salomon, Gesichter der Zukunft)
    Obwohl das französische Original des Zitats in dem Meme aus späteren Ausgaben entfernt wurde, ist es jetzt auf der Website einer französischen Militärpolizei-Vereinigung veröffentlicht, die – angesichts der französischen Gesetze und der Macht von M. Attali in Frankreich – nicht riskieren würde, hier etwas zu fabrizieren
    http://www.profession-gendarme.com/attali-prophete-ou-conspirateur/

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Gefällt 1 Person

  3. Gernotina sagt:

    So war der Plan ursprünglich gedacht mit einem „Sollbruch“ und Umkehrung der Strategie:

    https://henrymakow.com/deutsche/2021/11/08/der-plan-wenn-milliarden-sterben-wird-sich-das-blatt-fur-das-impfstoff-narrativ-wenden/

    Wäre nett, wenn doch alles ganz anders käme …

    Gefällt 1 Person

  4. Gernotina sagt:

    Der 8 Punkte-Plan des HerrnK.S.:

    Das Welt-Programm der Globalisten, wie von Klaus Schwab mit seinem 8-Punkte-Plan skizziert, kann nur durch das mörderische genetische Impf-Programm verwirklicht werden. Das hat Klaus Schwab auch von Beginn des Covid-Vernichtungskriegs zugegeben. Die Menschheit soll nicht nur auf ein Minimum reduziert, sondern auch in eine nicht mehr lebende Wesensart umgewandelt werden. Dieser Plan wird von Schwab seit vielen Jahren ganz offen propagiert. In Schwabs 8-Punkte-Plan für das Leben auf unserem Planeten ab 2030 gibt es laut „Punkt 1“ kein Eigentum mehr, also faktisch kein Lebensrecht mehr. So etwas ist nur mit einem Kunstlebewesen machbar. Und das wird von Schwab in „Punkt 3“ eingestanden, da Organe nicht mehr organisch sein werden, sondern nur noch als technische Ersatzteile produziert werden – wie für ein Auto. Selbiges wurde bereits im Film NETWORK von 1976 als Botschaft verkündet. Menschen würden keine Menschen mehr sein, sondern Gegenstände, „total überflüssig als menschliche Westen und austauschbar wie eine Batterie vom Auto“, lautete die Botschaft der Globalisten in ihrem dafür gemachten Film NETWORK. Deshalb also 45 Jahre später die genetischen Covid-Umwandlungs-Spritzungen, die ja bekanntlich keinerlei Infektionsschutz bieten. Also muss es einen anderen Grund geben, dass die Menschheit zur Giftspritze gezwungen wird. Von Klaus Schwab wurde die Giftspritzung der ganzen Menschheit schon gefordert, als das Gen-Gift noch gar nicht richtig auf dem Markt war. Schwab im Januar 2021: „Kein Mensch wird sicher sein, so lange er nicht geimpft ist.“

    Der 8-Punkte-Menschen-Ausrottungs-Plan. Zur Durchsetzung dieses Plans braucht es das erzeugte Corona-Inferno:

    1)

    Die Menschen werden nichts besitzen. Güter sind entweder kostenlos oder müssen vom Staat geliehen werden.

    2)

    Die Vereinigten Staaten werden nicht mehr die führende Supermacht sein, sondern eine Handvoll von Ländern wird dominieren.

    3)

    Organe werden nicht transplantiert, sondern industriell hergestellt.

    4)

    Der Fleischkonsum wird auf ein Minimum reduziert werden.

    5)

    Massive Vertreibung von Menschen wird stattfinden. Wir müssen Milliarden von Flüchtlingen aufnehmen. Wir brauchen eine neue Willkommenskultur.

    6)

    Um den Ausstoß von Kohlendioxid zu begrenzen, wird eine globale Strafsteuer in exorbitanter Höhe festgesetzt.

    7)

    Die Menschen können sich darauf vorbereiten, zum Mars zu gehen und eine Reise zu unternehmen, um außerirdisches Leben zu finden.

    8)

    Die westlichen Werte werden auf eine harte Probe gestellt…

    https://www.bitchute.com/video/iIcTX3Gpqbys/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_12.12.2021&utm_medium=email

    Gefällt 1 Person

  5. Gernotina sagt:

    Dr. Bossche: „Stoppt die Tötung unserer Kinder“

    Es ist erwiesen, dass die genetische Spritzung des Covid-Giftes das natürliche Immunsystem des Menschen vernichtet. D.h., es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Menschen geradezu an allen möglichen Krankheiten öffentlich, zuhause und in den zugestopften Krankenhäusern krepieren. Die Überfüllung unserer Intensivstationen ist genau darauf zurückzuführen. Die Impfschäden sind so gewaltig, dass man schon von Tötungsfolgen in einer Größenordnung ausgehen kann, wie sie dieser Planet noch nicht erlebt hat. Da auch kein Infektionsschutz durch die Giftspritze gegeben ist, werden derzeit die Gespritzten massenhaft mit Covid-Infektionen in die Krankenhäuser eingeliefert. Die schweren Fälle überwiegen und werden von Tag zu Tag schlimmer. Denn die Spritzung bewirkt Mutationen, die wir auf dieser Erde noch nicht gekannt haben. Genau deshalb wollen sie an unsere Kinder ran. Sie wollen unsere gesunden Kinder tödlich krankmachen. Aber die Aufstände überall könnten diesem tötenden Treiben vielleicht bald den Garaus machen, und zwar weltweit. Sie haben das Virus herstellen lassen, um es mit dem Giftserum erst richtig scharf machen zu können. Sie wussten, dass es durch die „Impfungen“ zur Ausrottungs-Pandemie kommen würde. Denn wenn dieses Virus auf das Impfgift trifft, das hat sogar der neue Gesundheits-Vernichtungsminister, der völlig pharma-korrupter Lauterbach zugegeben, wird daraus eine tödliche Pandemie. Kämpft um das Leben eurer Kinder, kämpft um das Leben auf diesem Planeten überhaupt. Schickt die Spritzer zur Hölle.

    https://www.bitchute.com/video/4GiBKyQHEi9f/?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=NJ-Video_12.12.2021&utm_medium=email

    Gefällt 1 Person

  6. arnomakari sagt:

    Es wäre gut ,wenn die 2 Männer im Hintergrund den Schwab eins auf die Biren hauen, das er nicht mehr Öffentlich auftreten kann, nicht töten.

    Gefällt 1 Person

  7. sam sagt:

    COVID, das ist alles Theater! Krisendarstellerin zeigt ihren Vertrag – „Scheinbar Schwierigkeiten beim Atmen“
    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/covid-it-s-all-theater-crisis-actor-shows-her-contract-appear-to-have-difficulty-breathing

    Gefällt 1 Person

  8. Blue sagt:

    Hallo ThomRam, auf Henry Makow’s Seite gibt es auch einen sehr guten deutschen Artikel, der sich vor allem auch astrologisch einwandfrei und nach den Konstellationen gut belegen lässt. Schau mal wieder bei mir vorbei….
    Liebe Grüsse, Blue

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Liebe Blue,

    Deine Seite ist passwortgweschützt. Täglich wollt ich rinn und täglich weiß ich nicht, welch Passwort, welches in meinem Gedächtnis haftet, derer vielleicht 10e sind es, und welch Passwort, auf 10 A4 Seiten ich mir notiert, ich anwänden müsst, um rinnzukömmen.

    Frage ma nur. Was veranlasst Dich, Deine Seite mit Passwortschlagbaum zu versehen?

    Meins ist das nicht. Zwar, ich gebe es zu, das hohl Kautz Thema lass ich seit 17 aussen vor, da ich mich ja nicht verheizen lassen will ein zwotes Mal, doch der Feind kennt mich in und auswändig, da ich mich auf bb ohne ihn ohnehin nicht bremsen könnenden Passwortschlagbaum gezeigt habe als der, der ich bin.

    Gefällt mir

  10. mkarazzipuzz sagt:

    Liebe Freunde,
    ich mag es kurz machen.
    – Seid laut; geht also auf die Straße. Kauft Euch ein Megaphon, es schont die Stimme.
    – Bedankt Euch NIEMALS bei der Polizei, dass sie euch nicht verprügelt hat. Das ist unwürdig.
    – Denkt daran, dass man Euch bei Demos ERLAUBT, in Ihrem Sandkasten zu spielen. Man sollte einen gemeinsamen Spaziergang eben gerade nicht anmelden. Wer es dennoch tut, wird „geleitet“. Das sollte man wissen…
    – Es sieht so aus, als würden die Verbrecher und Hochverräter UNS aussitzen wollen. Auch an Sandkastenspielen bitte teilnehmen und laut sagen, dass auch „Rechte“ Menschen und gern gesehen sind. Niemals sagen: „Ich bin kein SONSTWAS“…
    – Auf Einschränkungsversuche der Redefreiheit NICHT eingehen. Lasst Euch nicht den Mund verbieten! Ein Megaphon ist eine Waffe. Ihr wisst, wo die Grenzen liegen, das war in der DDR auch schon so. Dieses kleine Zugeständnis ist ertragbar.
    – Und macht den Menschen kein keine Angst, ermutigt sie einfach ohne Giftspritze zu warten. Sie werden es nicht wagen, die „Impf“pflicht einzuführen. Die jetzt veröffentlichen Pfizer-Studien, die in den USA gerichtlich durchgesetzt wurden, geben uns alle Mittel in die Hand, diesem miesen Pack die Stirn zu bieten. Ich bin da zuversichtlich.
    – Schreibt Euch die Familien- und Vornamen Eurer Peiniger auf, sie sollen spüren was es heißt, dem Feinde zu dienen!

    Denn wer für Tand und Schade ficht,
    den hauen wir zu Scherben
    Er soll in deutschen Landen nicht
    mit deutschen Männern erben

    Es wird nicht ohne Gewalt laufen. Die Kabale weiß, was ihnen blüht und sie kennen ihre Macht. Wir sollten stärker sein und bedachter…

    krazzi

    Gefällt mir

  11. Bettina März sagt:

    Und noch ein Tip:
    Meldet in irgendeiner Stadt, Gemeinde, Dorf, eine Großdemo an. Ja, richtig gehört, meldet an.
    Aber ihr geht einfach in eine andere Stadt und macht dort unangemeldet einen Spaziergang.
    Bei der angemeldeten Demo in der angemeldeten Demostadt stehen sich dann die Zipolei (und die Schmierenfuzzis der Medien) die Füße platt. Und keiner kommt…..
    Das ist doch ein richtiger Spaß.

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    Bettina 19:41

    So einfach so saugute Idee.

    Brauchen mehr davon. Solange Leut vor den Rathäusern skandieren, prosten die sich darinne Befindlichen immer noch zu. Wie bringen wir sie dazu, daß sie sich nicht zuprosten, sondern sich gegenseitig die Gläser, sach ma, unfreundlich gegenseitich in, sach ma, Schlips rammen. Die funzen als Roboter. Die sind steuerbar.

    Gefällt mir

  13. Thom Ram sagt:

    19:03 Krazzi

    Ich unterschreibe. Da ich 13000km entfernt hause, kann ich das leicht tun. Ich meine wohl, ich täte es auch dann, wäre ich irgendwo in DACH.

    Es ist fertig mit bitteln und betteln. Ist es Zeit der Mistgabeln? Kommen dann die Weisen und sagen, wer in Licht und Liebe wandele, der gebrauche Mistgabel nicht gegen Menschenbruder.

    Sind die da eben nicht Menschenbrüder. Sie feiern ihre schalen Festchen bei Fünfsternkochgericht und die Flasche Wein zu 400 Kröten, dicht an dicht, und nicht bewindeln sie ihr Gesicht. Wozu auch. Sie haben recht. Abstandspflicht, Impfpflicht, Testpflicht, Maskenpflicht, SIE wissen, dette alles ist Scheisse für den Pöbel, der verrecken oder so erkranken soll, dass er ferngesteuert werden kann.

    bb hat aktuell immer noch knapp 3000 Zugriffe auf Artukls und < 1000 Besucher täglich. Seit Jahren nun so.

    Ich sage mir stets: Besser als gute Gesprächsrunden am Stammtisch zu Viert oder zu Acht.

    Auch ist mir klar, daß ich kein Gene oder Parkes bin, haha, welche über Kanäle zu ziemlich hoch Eingeweihten verfügen. Ich funze als Weiterleiter, meinen Senf über mir wichtig Scheinendes streichend.

    Nebensatz nur.

    Gefällt mir

  14. Blue sagt:

    Es begab sich vor nicht allzu langer Zeit, dass ein anderer Astrologe einen saftigen OWi-Bescheid bekam, weil seine Texte einen Jugendbeauftragten usw. benötigten*g*. Hab‘ ich hier keine Lust zu. Ist eh schon schwierig in Schland.

    Gefällt mir

  15. Bettina März sagt:

    Und noch als Ergänzung zur gefakten angemeldeten Demo:

    Nehmt Megaphons mit, wie von Krazzi empfohlen, und stellt euch vor das Haus des Bürgermeisters oder Landrat. Und Bauern nehmt auf Traktoren Gülle mit, da gibt es genug von und ladet es schön davor ab.

    Und in Großstädten, geht mal vor die Funkhäuser…….aber vorher, wie gesagt, die Schergen woanders hinschicken (andere gefakte Großstadt) und blöd aussehen lassen…..und vergeßt die Gülle nicht….

    und das immer wieder, irgendwann haben die die Schnauze voll…..

    anders ist nix zu erreichen, da ein Generalstreik in dieser Firma Brid nicht durchzuführen ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: