bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Warten auf´s Christkind – Oder wurde es auch wegen Hasskriminalität verhaftet? 

Warten auf´s Christkind – Oder wurde es auch wegen Hasskriminalität verhaftet? 

dnob007, 07.12.2021

Wer ist Romana Didulo, ist die Qanon-Königin von Kanada verhaftet? Aufgedeckt November 27, 2021

Romana Didulo, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein, hat ihren Anhängern befohlen, jeden zu töten, der versucht, Kinder zu impfen. Romana Didulo ist eine britisch-kolumbianische Frau in den 50ern, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein, sie hat mehr als 20.000 Anhänger auf Telegram, einer Nachrichtenplattform, die von Rechtsextremen und Qanin-Figuren bevorzugt wird. Laut Vice teilte Romana ihren 70.000 Anhängern mit, dass die „Entenjagdsaison eröffnet“ sei. In der Nachricht bezeichnete sie das Gesundheitspersonal, Politiker und Journalisten als Enten.

Wer ist Romana Didulo?
Sie ist eine britisch-kolumbianische Frau, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein. Didulo ist eine Verschwörungstheoretikerin, die online Tausende von Anhängern gewonnen hat, von denen viele ihren Versuch zu unterstützen scheinen, die Verbreitung von Covid-Impfungen zu stoppen. Auf Wikipedia sind bisher keine Details über Romana Didulo zu finden. Sie scheint derzeit in den sozialen Medien sehr beliebt zu sein, da sie ihren Anhängern befohlen hat, jeden zu „erschießen“, der Kinder impft.

Ist die Qanon-Königin von Kanada verhaftet worden?
Es gibt keine offiziellen Berichte über die Verhaftung der Qanon-Königin von Kanada. In den sozialen Medien sind Gerüchte über ihre Verhaftung aufgetaucht, nachdem sie befohlen hatte, jeden zu töten, der versucht, Kinder zu impfen, und die Nachrichten über ihren Befehl scheinen sich in den sozialen Medien zu verbreiten, und die Menschen beginnen, sich Sorgen zu machen.

Die Situation ist inzwischen ziemlich ernst, denn einer ihrer Anhänger hat ein Bild mit Schusswaffen gepostet, was in der Öffentlichkeit Panik ausgelöst hat und die Regierung auffordert, sich ernsthaft mit der Situation zu befassen. Sie gab einen Befehl an die Soldaten ihres Königreichs an das kanadische Militär heraus.

Außerdem hat sie ihren Anhängern befohlen, diese Verräter in Krankenhäusern, Flughäfen, Stadien, Schulen und an anderen öffentlichen Orten, an denen sie gesichtet werden, festzuhalten, bis sie alle durch Erschießen oder Hängen hingerichtet werden. Es scheint, als würden ihre Anhänger ihre Initiative unterstützen.

Es scheint, dass die Mitarbeiter des Gesundheitswesens jetzt Todesdrohungen erhalten haben, es scheint, dass sie unreif war, als sie ihren Anhängern sagte, dies zu tun, dies ist Belästigung auf einer anderen Ebene und deshalb wird es viele geben, die für etwas verantwortlich gemacht werden, das sie nicht einmal getan haben.

Dies muss gestoppt werden, und die Behörden sollten strenge Maßnahmen gegen die Frau ergreifen. Es gibt einen schrecklichen Vorfall, der nur darauf wartet, zu passieren, und es ist besser für die Behörden, zu erkennen, was passiert, und in den kommenden Tagen und Wochen darauf zu reagieren. https://mycampusgist.com/2021/11/27/who-is-romana-didulo-is-qanon-queen-of-canada-arrested-revealed/

Hat hier vielleicht auch die Staatsanwaltschaft Göttingen zugeschlagen?

Ich weiß es einfach nicht


56 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Habe mir den übereinstündigen Bericht von Queen Romana über ihre Inhaftierung als Video angesehen und bin sehr beeindruckt,
    was das so alles in Kanada still und leise geschieht,
    mal abgesehen von den laufenden Hilfstätigkeiten, die sie generalstabsmäßig organisiert und koordiniert.

    Jaja, wir werden sicher noch öfter von den Helden der GÖ Firmenanwaltschaft zu hören bekommen.
    Wohl dem, der mittlerweile fit ist im „zwischen-und-unter-den-Zeilen-Lesens“

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Kluge Taktik, Dnob.

    Gefällt 1 Person

  3. outside the Box sagt:

    Wenn die Geschichte so stimmt.
    Meine Gedanken dazu

    Warum hat sie ihre „königliche Arme“ nicht dazu aufgerufen die „zu verhaften“ die die ganze Sache angezettelt haben? Also die die in die Verblendung viel Geld investiert haben?
    Nein, sie ruft dazu auf die Verblendeten zu erschießen.
    Zu welchem Zweck? Vielleicht um Gründe zu schaffen? Wofür?
    Meine Vermutung ist, dass Kausalitäten geschaffen werden müssen um den einfach gestrickten „Rückenmarkdenkern“, und die machen immerhin mind. 80% der Menschen aus, einen Zusammenhang darstellen zu können der eine Reaktion rechtfertigt.
    In diesem Falle könnte es ein striktes Vorgehen gegen ihre Anhänger (Terroristen) sein, oder die Einführung einer Militärdiktatur, falls die Regierung versagt.

    Wenn du Menschenmassen kontrollieren willst, musst du ihre Realität kontrollieren. Am besten gelingt das, wenn du diese erschaffst.

    Aber es kann dieses mal ja auch ganz anders sein.

    Gefällt 2 Personen

  4. Ost-West-Divan sagt:

    Pausenlos unterhält man sich über Dinge, die man nicht wissen kann-deren Wahrheitsgehalt man nicht prüfen kann.
    Man redet über Vorhersagen und irgendwelche dubiosen Retter. Beinahe sind wir wieder in einer abergläubischen Zeit.

    Das was man wirklich nachvollziehen kann, wird nicht erwähnt, wie eine Organisation , welche die UNO schon abgelöst haben soll.
    Diese arbeitet schon und hat Baugruppen gebildet-auch in Niedersachsen, zum Beispiel. Offensichtlich werden diese schon mit Geldern unterstützt, um Projekte anzugehen in Richtung Zukunft. Das kann man einfach nachprüfen, meine ich .

    Gefällt 3 Personen

  5. Raphael sagt:

    „Romana Didulo, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein,
    hat ihren Anhängern befohlen,
    jeden zu töten, der versucht,
    Kinder zu impfen.“

    Woher stammt dieser Satz, diese Aussage?
    Laufen hier, also hier, so kleine didaktisch-rhetorische „Spielchen“???

    Denn der Gehalt dieser Aussage ist mehr als gefährlich … – und ich spare erstmal hier mit Worten.

    Mag der Autor, dnob007, mich freundlicherweise aufklären
    oder du, lieber Thom?

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  6. Raphael sagt:

    @ost-west-diwan 7/12 21:19

    Ohh, passiert es jetzt wirklich und darf ansatzweise herauseitern.
    daß es ein „Face-Lift“ für die UNO gibt.
    Dann, ja dann wird es jetzt wahrlich biblisch!
    Gibt es auch hier mehr Informationen incl. der Quelle?

    Diese oder so eine ähnliche Nachricht und Bestätigung
    paßt ja dann mal wieder treffenderweise auf die Offenbarung
    und das „zweite Auftreten“ des „Tieres aus dem Abgrund“ …

    Yepp, wir sind im Endspiel!

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  7. Thom Ram sagt:

    Raffa 21:21

    Zeituhr.

    Dnob hat nicht geschrieben. Dnob hat zitiert unten im Artuckl verlinktes.

    Der Artikel für mich grenzwertig zwischen genial zitiert und wissentlich oder unwissentlich Leser in die Irre führen wollend. Drei Ebenen. Immer noch verrückter wird mir alles.

    Gefällt 3 Personen

  8. Thom Ram sagt:

    Petra

    Bericht über die „Verhaftung“ der Queen. Finde ihn nicht. Wenn engellisch, hab ich keine Schangse. Ich bitte Dich um Zusammenfassung in pfümpf Sätzen. Kannst Du.

    Gefällt 1 Person

  9. Raphael sagt:

    Danke Thom,
    für die „Kurz-Aufklärung“ –
    halt uns (du wirst es sicher tun) auf dem Laufenden …

    Ja, es wird wahrlich verrückt
    und diese satanischen Brüder sind auch heftig dabei
    und verrücken und entsorgen so einiges und einige für ihr „Endziel“.

    Zeit genau hinzuschauen und zu kombinieren.

    Danke für die Info und den Einblick,
    Raffa.

    Raffa

    Gefällt 1 Person

  10. Thom Ram sagt:

    Raffa 21:21

    „„Romana Didulo, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein,
    hat ihren Anhängern befohlen,
    jeden zu töten, der versucht,
    Kinder zu impfen.“

    Hat sie, so auf dem Kanal, der ihr Kanal sei, klipp und klar gesagt. Und ich bin dabei. Wer Kind spritzt, der muß abhauen, also abgehauen werden. Er hat in seinem Leben versagt. Ihn abhauen zu lassen, ist ihm dienlich, er kann sich hier nicht weiter vertun, und es ist den noch überlebt hier habenden dienlich zum weiteren Überleben, haha.

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Dnob

    Meines Wissens gibt es Q und die erweiterte Truppe, die Annons.

    QAnnons, die hätten sich zugesellt, seien falsch Fuffziger.

    Gefällt 1 Person

  12. Thom Ram sagt:

    Ich sage das hier nochmal klartext.

    Wäre ich heute Vater oder Pate eines Kindes noch, wären da Leut, die mein Kind oder Patenkind mit Astrazeneka, Modern na na und so zwangsweise spritzen wollten dies mein Kind, wäre ich in der Schweiz und entsprechend bewaffnet und wohl meine Waffe entsichert, Finger am Abzug, ich würde die spritzen Wollenden bedrohen auf mindestens Oberschenkel, wenn nicht willig, auf Bauch, wenn nicht gefügig auf Herzlevel.

    Hier ich bin. Bali. Unbewaffnet, abgesehen von Taschenmesser und Zahnstocher. Sehe null voraus, was ich 55kg Dattergreis anstellen würde, sollten hier Häscher kommen und die Kinder greifen wollen.

    Kommen sie aber nicht.

    Hätte es stattfinden sollen, längst wären sie gekommen.

    Es wird nicht stattfinden.

    Gestern Dorfbewohner, junger Mann, bestätigte mir, daß keine Pann de mii sei, daß alles erstunken und erlogen. Gewöhnlicher junger Vater hier, der.

    Gefällt 2 Personen

  13. petravonhaldem sagt:

    @Thom Ram
    07/12/2021 UM 21:48

    Bericht über die „Verhaftung“ der Queen. Finde ihn nicht. Wenn engellisch, hab ich keine Schangse. Ich bitte Dich um Zusammenfassung in pfümpf Sätzen. Kannst Du.
    —————————————————————————————-
    Habe das Video mit Synchronisation via deutsch gesehen und gehört.
    Gut übersetzt. Auf TG dem Kanal: „Queen Romana Didulo – deutsch“.
    Der Kanal ist eine freie Initiative , ist von der Queen nicht autorisiert, es wird immer das Original mit verlinkt.
    So. Das waren schon mal 4,5 Sätze 🙂

    Zusammenfassung des Hauptinhaltes:

    QR sitzt an einem Samstag (vergangener?) in ihrem Büro und arbeitet.
    Nachhaltig klopft es an der Tür, die unverschlossen ist, und sie wird aufgefordert zu öffnen, was sie nicht tut, sondern weiter arbeitet, da sie seit drei Tagen weiß, dass sie diesen Besuch bekommen wird. !!

    Nach heftigen weiteren Türeintrittsversuchen* drehen die Besucher ab und erobern(vermutlich per Hausmeister o.ä.) einen Schlüssel für diese Tür.

    Als sie zurückkehren steht die Tür offen und nach diversen Höflichkeiten (die sehr menschlich zugehen!) wird sie behandschellt und auf richterliche Anordnung von den Polizisten in die psychiatrische Spezialklinik gebracht. Zusätzlich wird ihr gesamtes Equipment konfisziert…….

    Nach Stunden wird sie nach zwei Arztbefragungen und -untersuchungen auf Anweisung der Ärzte als total gesund, zurechnungsfähig und ungefährlich der Polizei übergeben mit der Bitte, dass sie höflich behandelt und zu ihrem Büro zurück transportiert werden möge, was auch geschieht.

    QR äußert sich absolut lobend in Bezug auf alle Beteiligten des Szenarios: sie hätten alle ihre Aufgaben vorbildlich und korrekt gemacht.

    Anschließend zeichnet sie das Video als life-Sendung für ihre weltweiten Mitarbeiter auf.

    Wesentlich ist, dass das Ganze nur möglich geworden war, weil „unlängst“ eine Gesetzeserweiterung statt gefunden hatte, die beinhaltet, dass auf mediale Hasskampagnen hin, jemand besucht und psychisch untersucht werden darf……
    QR weist darauf hin, dass dieses Gesetz aufgehoben werden müsse.

    *die Tür war von ihren galaktischen Betreuern energetisch als Stahltür „transformiert“ worden!

    Gefällt 2 Personen

  14. Ost-West-Divan sagt:

    Wiederherstellungsplan des GPRC

    INITIATIVEN

    DER GPRC GLOBAL RESTORATION PLAN
    Der globale Wiederherstellungsplan ist eine Revitalisierung und Umverteilung grundlegender Lebensnotwendigkeiten: sauberes Wasser, saubere Luft, sichere, erschwingliche Unterkünfte, reichlich und erschwingliche umweltfreundliche Energie, nahrhafte lebenserhaltende und erschwingliche Lebensmittel, eine saubere Umwelt und sichere Gemeinschaften. Jede Gemeinschaft weiß am besten, was ihre Gemeinschaft braucht. Das Ziel des Wiederherstellungsplans ist es, den Gemeinden zu helfen, sich selbst zu revitalisieren, indem sie aktive, handlungsorientierte Versammlungen in jeder Gemeinde auf der ganzen Welt entwickeln.

    Sei ein Teil der Wiederherstellung unseres Planeten, unserer Nationen, unserer Gemeinschaften und uns selbst.

    Gefällt 3 Personen

  15. latexdoctor sagt:

    Daß man die welche KINDERN!!! dieses Rattengift verabreicht „näher zu Gott“ bringt halte ich für eine gute Idee, im Fetischbereich gibt es sogenannte „Vakuumbetten“, da atmen die darunter nur durch eine Art von Strohhalm, das hätt ich gerne um mit den Kinderspritzern zu „spielen“, die Korken die für meine Art von „Spiel“ benötigtt werden habe ich (zur Not öffne ich noch´n Fläschchen) und dann hab ich meinen Spass und diese Kinderschänder Luft-keine Luft-Luft-keine Luft-Luft …

    „Es ist nicht leicht ein Perverser zu sein“ lautet der Titel eine Buches von Arkadi und Boris Strugazki, aber bei oben genamtem würd es unheimlich viel Freude bereiten, da stopf ich mir ein Pfeifchen drauf ob es leicht ist oder nicht

    Die (noch) anderer Meinung sind dieses Lesen (Quelle und weitere Infos am Ende des Textes – Englisch ! )

    https://fingersblog.com/2021/12/07/pfizer-vakzin-7-jahriges-madchen-erleidet-schlaganfall-und-hirnblutung/

    Es grüßt euch

    Atemlos in Geislingen

    Gefällt mir

  16. latexdoctor sagt:

    GLOBAL PEACE AND RESTORATION COSORTIUM

    Stand nicht etwas in dieser Richtimg auf den „Führersteinen“

    Ich habe es nicht vollständig gelesen, doch für meinen Geschmack passt da zu vieles eben dazu und „For this reason, all Orders and Directive ever given by the United Nations were officially revoked on November 22, 2021.“

    Wenn der ganze Quatsch den die UN anrichtete rückganig gemacht wurde im November, wieso haben wir dann noch immer eine PLANdemie und die Pädolitiker dürfen ungenagelt ihren schwachsinn von sich geben ?

    Das ich da gelesen habe KLINGT so als wäre es gut für die Menschen, doch die Inschriften der „Gaid Stauns“ klingen stellenweise auch so als würden Philanthropen dahinter stehen.

    Sollte mich da jemand vom Gegenteil überzeugen können, dann geb ich (mir) ein Bier aus

    André

    Gefällt 2 Personen

  17. Raphael sagt:

    @o-w-divan 8/12 01:00 & 01:06

    Danke für den Link — habe mal direkt die Eingangsseite gelesen,
    wo ja auch das Versagen der UNO als Grund für diese, eine Neugründung aufgeführt wird.
    Folgend auch über die anderen Seiten „geflogen“, finde doch nicht wirklich etwas verizifierbares,
    wo man weiter schauen und auch in die Tiefe gehen kann.
    Villeicht hast du da noch einen Tipp, hast ja geschrieben, daß da in Niedersachsen „etwas“ passiert.

    Wenn man googelt, kommt unter der Abkürzung (dem 4-Letter-Code) GPRC eigentlich nichts zutreffendes …
    zumindest bisher und bei mir.
    Ausgeschrieben, also „Global Peace and Restoration Consortium“ kommt auch fast nichts oder man landet wieder bei der UNO oder deren Unterorganisatgionen.

    Was jedoch beide verbindet,
    und das liest sich sehr schnell heraus bei den Suchvorschlägen,
    sind die „Stichworte und Trigger“ FRIEDEN und SICHERHEIT.
    Nun, davor wurden wir ja schon gewarnt, wer da so etwas auf seinen Fahnen schreibt und explizit inms Fenster stellt.

    Weiter klingelt bei mir zu GPRC immer wieder NESARA oder GESARA … haben die irgendeine Verbindung mit einander??

    Naja, man muß das Ganze mal im Auge behalten.
    Besten Dank noch mal für die Mühe, Ost-West-Divan,
    bleiben wir am Ball,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  18. Bettina März sagt:

    Mir ist aufgefallen, bei dem GPRC, daß da ein Ring erscheint, der fast genauso aussieht wie beim Great Reset vom Schwab….
    mal wieder nix neues unter der Sonne. Blah, blah, blah, blah, wie gehabt.
    Wenn es nicht zum Abkotzen wär, wär es sowas von langweilig.

    Gefällt 2 Personen

  19. Bettina März sagt:


    und es geht weiter: Langemann medien…

    Gefällt 1 Person

  20. mkarazzipuzz sagt:

    Wie jemand über seine Verhaftung berichten kann, bleibt mir ein Rätsel.
    Ich bin schon zwei mal verhaftet worden, aber vor meiner Freilassung hätte ich nicht berichten können.
    Die Didulo ist genau so ein fake wie Janssen. Worüber regt ihr Euch auf?
    Schnulli. Nichts war daran wirklich. Sie haben Euch mit Müll beschäftigt und Ihr ward folgsam.

    Gefällt 3 Personen

  21. Raphael sagt:

    @ Bettina März
    ja, man kann sie erkennen,
    weil sie gerade bei der Symbolik „nicht loslassen können“,
    wie auch bei den Worten/Phrasen, welche als Trigger dann auch wieder und wieder kommen.

    Wie es scheint, drehen wir uns auch hier wieder im Kreis,
    werden wiederum über Neugier und vermeintliche Hoffnung beschäftigt gehalten,
    eben auch, um die Umgestaltung der Welt, Gesellschaften, Völker nicht so wirklich mitzubekommen,
    bis sie eben damit fertig sind und es kein Zurück mehr gibt.

    Die Ringe die du beschreibst finden sich sehr oft, ob es das „Anarchiezeichen“ ist oder
    bei Extinction Rebellion oder …
    Na, hier ist ja noch etwas irische „Folklore“ mit eingebunden.
    Wenn man schaut, wer denn da seit Jahrhunderten mit diesen Zeichen und Symbolen „operiert“,
    dann landet man u.a. bei den „multikulturellen“ Alchemisten,
    auch bei Kaballisten, bei … ach ich laß es lieber, nix Neues – wie du schon schreibst.

    Doch auch das sind eben diese „Puzzlestücke“, wo ich manchmal glaube (oder mir dann doch sicher bin),
    daß wir uns scheuen, diese zu einem großen Ganzen zusammen zu setzen.

    Gefällt 2 Personen

  22. latexdoctor sagt:

    Mit großer Wahrscheinlichkeit hast du recht, doch ist Hoffnung / der Glaube an etwas wichtig in harten Zeiten und die Zeiten die wir seit knapp 2 Jahren leben müssen, sind mehr als hart und es wird noch härter, daher sollten wir nicht alle Hoffnung / den Glauben an etwas gutes zunichte machen.
    Der Füllmich hat angeblich auch Besuch bekommen von der Polizei, in seinem Büro … doch wenn im „Ausschuss“ bis zu 6 Leute sind die definitiv nicht alle miteinander verwandt oder so gut bekannt daß man sich täglich trifft, nicht einmal eine Abmahnung erfolgt wegen Verstoßes gegen das infame Gesetz, da mache ich mir mehr Gedanken, denn das spielt sich in unserem Lande ab, quasi „vor der Haustüre“

    In einer Welt, in der die Lüge Wahrheit genannt wird, ist die Hoffnung der Strohhalm, damit wir uns nicht der Hoffnungslosigkeit ergeben

    André

    Gefällt 1 Person

  23. Raphael sagt:

    @ Thom 21:54

    Hmm, wenn dann so „lichte“ Wesen und Menschen „aussehen“, die da zu Mord aufrufen …

    Die Spirale dreht sich weiter, von Langmut, Liebe und Vergebung sind wir dann
    nicht nur Meilen-weit entfernt,
    wir machen die Wegstrecke damit nahezu unendlich lang – … hin zu Frieden und Erlösung.
    Für wen sind gewalt und Rache denn gute Ratgeber?

    Tränen, die nie versiegen,
    auch bei mir und heute.
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  24. Raphael sagt:

    @ latex-André (;-) 8/12 – 5:31

    Die trügerischen, untergeschobenen Hoffnungen und ihre Träger zu erkennen
    ist Aufgabe und Selbstschutz zugleich.
    So ist es für viele dann auch schon ausreichende Hoffnung,
    wenn einige oder dann gar etliche weder den Glauben verlieren oder ihn finden
    und in diesem Vertrauen dann auch Zuversicht finden.
    Findet das dann „tätigen Ausdruck“ (wo wir ja an den Früchten erkennen dürfen!),
    kann es dann auch sehr schnell gehen …

    Dies bezüglich hatte ich heute auch ein Gespräch,
    wo betreff des Tempos,, wie der Dynamik das Beispiel von dem/den Reiskorn
    und den folgend „unzähligen Reiskörnern die Sprache war.

    Seien wir also wachsam, auf dem Weg,
    der Wahrheit auf den Fersen und im/am Leben,

    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  25. latexdoctor sagt:

    Im Kern MUß ich dir recht geben, da du recht hast, doch dass da mit den Kindern gemacht wird („Covid-Impfung“), da schei.. ich auf mein Seelenheil und Frieden wenn ich dadurch diese vor einem Schicksal, das schlimmer als der Tod sein kann, bewahre

    André

    Gefällt mir

  26. Raphael sagt:

    … und ich bin da auch voll bei dir,
    denn Liebe kennt wahrlich eine Grenze, wenn nämlich Leben und Schöpfung bedroht sind.
    Jedoch ist es nicht unser Part, als Menschen hier den Richter zu spielen… – der „Job“ ist sowieso schon vergeben
    und das ist gut so, erst recht bei unserer Fehlerquote …

    Gefällt 1 Person

  27. Mit den Mordaufrufen dieser Agentin des – wie es hier falsch genannt wird – Deep States kann man wunderbar die Menschen, die sich die Corona-Gen-Plörre nicht spritzen lassen, in die Ecke von Terroristen stecken.

    Es ist etwas vollkommen anderes, wenn ich mein(e) Kind(er) — wenn nötig mit Waffengewalt vor dieser gefährlichen Plörre schütze, als wenn zum Mord gegen jene aufgerufen wird, die das Spritzen dieser Plörre für eine Impfung halten.

    Damit überhaupt ein Kind „geimpft“ werden kann, bedarf es der Zustimmung der Erziehungsberechtigten – gewöhnlich sind das die Eltern – und wenn die Eltern – obwohl es sich um eine gefährliche Plörre handelt – dem zustimmen, was sie für eine Impfung halten, darf deshalb niemand zur Tötung und sowieso niemals zum Mord gegen diejenigen aufgerufen werden, die die Impfung ausführen.

    Jeder, der zum Mord aufruft, stellt sich außerhalb jeder menschlichen Gemeinschaft.

    „Romana Didulo, die behauptet, die Königin von Kanada zu sein, hat ihren Anhängern befohlen, jeden zu töten, der versucht, Kinder zu impfen.“

    »Hat sie, so auf dem Kanal, der ihr Kanal sei, klipp und klar gesagt.« – Thom Ram 07/12/2021 UM 21:54

    Damit enthüllt sie, daß sie eine Dienerin Satans ist, „der ein Menschenmörder von Anfang an ist“.

    Sie sei hiermit ἀνάθημα = Anathema = VERFLUCHT und Μαράνα θά = Marana tha = in den Bann getan.

    Gefällt mir

  28. Thom Ram sagt:

    00:08 Petra

    Herzlichen Dank für Deine Zusammenfassung.

    Der Vorgang passt exakt in das Bild, welches ich von der Queen und ihrem Wirken hier, nämlich ihrem Wirken auf mehreren Realitätsebenen und auf mehreren Zeitschienen, in Canada Commander of the Military, begleitet von kosmischen Brüdern.

    Sie erfüllt eine sagenhafte Mission.

    Ihre Gefangennahme, was mich die erheitert. Sie spielt auf 3D mit 3D, und 3D hat keine Waffe gegen sie in der Hand.

    Seltsam, daß mir das durch die Lappen gegangen ist. Täglich lese ich die Queen erst auf Englisch, dann die immer sehr guten deutschen Übersetzungen auf https://t.me/romanadidulo_deutsch

    Für mich Sprachgenie oft erheiternd, nämlich dann, wenn ich das Original richtig verstanden habe, erst recht, wenn mein Englischhirni falsch übersetzt hat.

    Hast Du mitbekommen? Sie kann 100 Musikstücke gleichzeitig aufnehmen.

    Hoffentlich liest Krazzi mit, dann hat er noch einen Grund mehr, sie für Feek zu halten, Lol.

    Gefällt 1 Person

  29. Thom Ram sagt:

    Ein Wort an LichtundLiebe – Beschwörer und Todesurteil-Ablehner.

    Wir sind frei. Du bist frei. Schaue von Liebe erfüllt zu, wie wehrlose Alte und wehrose Kinder krank- und weggespritzt werden. Ist für mich ganz okee, tue so. Ist, nebenbei bemerkt, eben deren Karma, gelle.

    Ich für meinen Teil sehe es als Pflicht, die Erde von Wesen zu befreien, welche Genanntes anordnen, welche Genanntes ausführen oder aktiv unterstützen, zum Beispiel entsprechende Schulleiter und Lehrer.

    Leut, welche Ungespritzte aus Geschäften und Veranstaltungsräumen aussperren, welche Ungespritzte aus dem Beruf rausekeln, welche Ungespritzte als gemeingefährlich anprangern, denen gehört die Berufslizenz entzogen.

    Gefällt 2 Personen

  30. Thom Ram sagt:

    Raffa.

    Die Todesurteile haben mir Rache null nichts zu tun.

    Gefällt 2 Personen

  31. Raphael sagt:

    @ Latex-André 8/12 – 02:56

    Na, nicht überall wo „Philanthrop“ drauf steht ist auch Philanthrop drin.
    Wie schon geschrieben, Klangart, Sing-Sang und auch diverse Trigger weisen eigentlich den Weg
    in eine „besondere“ Richtung.

    … und wo du gerade so passend die „weisenden Steine“ (Klingel-klingel) hier einbringst,
    findet sich ja unter selbigen, also konkret am Ende der Inschrift ja auch der Autor und Verfasser.
    Man sieht es gewöhnlich als Synonym an und macht sich in den wenigsten Fällen weiterreichende Gedanken.
    Nun, dortens hat ein gewisser RC Christian „unterschrieben“.

    Doch muß man wirklich so lange grübeln, wer denn da der Verfasser ist.
    Wäre auf den Steinen deutsch geschrieben worden,
    dann würde da passenderweise
    RK Christian stehen

    oder geht da meine Phantasie mit mir doch … – oder ist es gar Verschwörungstheorie?

    Das Rätsel zu knacken ist zumindest keine große Kunst, oder?

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  32. Raphael sagt:

    @ Thom 8/12 – 15:28 & 15:29

    Hmm, Thom,
    wenn nicht Rache, womit haben sie dann zu tun?
    Was ist die Intention dahinter – ich bitte um Worte der Aufklärung-

    Das „Befreien der Erde von diesen Wesen“ geht auch anders, oder?
    Es bedarf da auch wenig Kreativität. Man könnte ganz simpel
    a) die Leute von ihren Ämtern und Machtpositionen entheben
    und
    b) sie an einen Ort verbringen, wo sie definitiv nicht mehr so agieren können.

    Wenn das unsere Pflicht ist, ist das OK.

    Glauben wir jedoch Gott spielen zu müssen und
    uns auf genau die gleiche Ebene begeben zu müssen,
    wie diese „Wesen“,

    dann sind wir — Hand aufs Herz — keinen Deut besser/“entwickelter“ etc.
    und gebrauchen die gleiche arme Handlungsstruktur … – und lassen uns auch von dem gleichen Geist leiten.

    Dein Unbehagen, deine Wut, wie auch den (sorry, blinden) Aktionismus kann ich natürlich nachvollziehen,
    die „auslösenden Faktoren“ sind unentschuldbar und gehen auf diesen eben genannten Geist zurück.

    Gefällt 2 Personen

  33. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „… Die Todesurteile haben mit Rache null nichts zu tun….“

    Genausowenig wie Lockdown, Impfpflicht, 2 G oder 2 G plus aus Sicht der Regierung ????
    Es handelt sich dort um REINE RACHE wegen fehlenden Gehorsams. Bewusst oder unbewusst.

    Doch es sind immer die EIGENEN Ansichten, die erhaben erscheinen.

    Außer der von Dir abgewerteten Licht-und Liebe- Fraktion existieren noch viele Verhaltensweisen und Ansichten, die möglich und gültig sind.

    Nur zwei Fragen: Was meinst Du, was danach kommt, wenn alle vorhandenen „Bösewichter“ dann ausgerottet wären? Und WER bestimmt Strafmaß und Zugehörigkeit?

    Angela

    Gefällt mir

  34. Vollidiot sagt:

    Das Böse läßt sich nicht ausrotten.
    Nur überwinden.
    Es dient der Erkenntnis, im Außen, daß es auch im eigenen Innern ist, oft versteckt und gut getarnt.
    Wollt ihr etwa euch selber ausrotten?
    Oder, sicher besser, euch immer besser machen, sozusagen sich auf den Tag vorbereiten, der dann kommt, wenn ihr das Böse als etwas gutes, von euch selber dazu geformt, in euer Herz schließt?
    Auf diesem Weg sind viele Irrungen erlaubt und, so wie heuer, viel Feigheit und Angst und Verdrängung.
    Jeder Mensch hat seine Würde, so er ein Ich hat.
    Ichlose sind definitionsgemäß keine Menschen.

    Gefällt 3 Personen

  35. Ost-West-Divan sagt:

    Der Vorteil eines guten Sinnes und Herzen-man kann Wahrheit von der Lüge unterscheiden .
    Bei der Sache mit der neuen Bewegung, welche die UNO ersetzen soll, erinnert das Symbol wohl eher an die Blume des Lebens .
    Man setzt sich nicht damit auseinander, das zeigt dass man es diskreditieren will. Denn es gibt bereits Gruppen die mit Finanzen unterstützt werden-in Hessen, in Niedersachsen. Sieht man ja auf der Webseite.
    Während hier über Orakel schwadroniert wird, fangen die an.
    Und jemand der einen Hajo und seinen bezahlten Einflüsterer als Aufklärer hervor hob, dessen Urteil taugt wohl zu NICHTS.

    Gefällt mir

  36. Ost-West-Divan sagt:

    Globalisten wie Schwab würden wohl kaum lokale Gruppen finanziell unterstützen damit diese in ihrer unmittelbaren Umgebung etwas unabhängiges aufbauen können.
    Diese sind eher daran interessiert die Menschen weiter abhängig zu machen von den monopolen Strukturen dere Großkonzerne.
    Überall tummeln sich die Trolle, um alles zu verwischen. Doch schon an ihrer unbedarften Art zu diskreditieren, geben sie sich zu erkennen.
    Aber verlorene Zeit, sich damit zu beschäftigen.

    Gefällt 1 Person

  37. Thom Ram sagt:

    Raffa

    Während 8 Jahren habe ich Hozfällerlager oder bewachte Insel empfohlen.

    So viele Holzfällerlager allerdings gibt es gar nicht, daß die Abermillionen am aktuellen Genozid beteiligten Verwalter, „Ärzte“, „Pflegepersonal“, „Lehrer“, „Berater“, Erfinder und Hersteller des Saftes, die Kinder Folternden, die Landstriche Zerstörenden, die Zwist und Kriege Anzettelnden, die Vergewaltiger, was haben wir noch im Körbchen, dort untergebracht werden könnten.

    Eine bewachte Insel. Alle dort hin. Ohne Streichholz. Meinetwegen. 10 Aren pro Nase, will da nicht kleinlich sein. 1 Milliarde Nasen, das macht 10 Milliarden Aren, 100 Millionen Hektaren, 1 Million km2, also dreimal Deutschland. Ziemlicher Aufwand, diese Küste zu überwachen, schaffen wir aber mit links. Ist indes Quälerei. Quälen ist in diesem Leben never null nicht mein Ding.

    Darum wegschicken.

    Gefällt 2 Personen

  38. Thom Ram sagt:

    OWD 17:46

    Ich fühle mich angesprochen. Zu Beginn der „Pandemie“ horchte ich den Ausführungen von Hajo mit Interesse und Ehrerbietung. Ja!

    Es war dann einfach so, daß mein Interesse abflaute, denn seine Reden nach einigen Wochen, oder waren es Monate, sie wurden mir schal. Wenn er gar zu einer Versammlung sprach, dann stieg ich stets rasch aus, da es mich nur langeweilte.

    Was mir brennend in Erinnerung ist: Er nachdrücklich wies darauf hin, daß Defender den Namen auf SHAEF wechselte. Er knüpfte daran Prophezeihungen, welche in mir Erwartungen erweckten, haha, ich gebe das unumwunden zu, wieso sollte ich nicht. Er machte eben den Fehler, das zu Erwartende auf der Zeitschiene festzulegen, und ich machte den Fehler, dem Vertrauen zu schenken.

    Doch für diesen einen scharfen, ultrascharfen Punkt noch heute bin ich ihm dankbar, denn mittelfristig, nämlich auf heute bezogen, da hatte er richtig getippt:

    SHAEF, neu im Verbunde mit der Bundeswehr, mit Generalmajor Carsten Breuer als (vorläufig für Bunzel unsichtbar) in der Tat der Boss in der Verwaltung in Berlin, SHAEF hat übernommen.

    Und ein jedes jedes Mal muß ich sagen: SHAEF 21 ist nicht SHAEF 45. Wer weiß, der weiß.

    Ich kenne Hajo nicht persönlich. Ich halte ihn für einen Ehrenmann. Der sich auch täuschen kann. Weil auch er nicht alles weiß, und dann mähä macht die Geiß.

    Gefällt 1 Person

  39. DET sagt:

    @ jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    08/12/2021 UM 12:59

    Es dürfte Dir ja nicht entgangen sein, dass die Plurre, die gespritzt wird, nur eine Notzulassung hat und
    die schon vielen das Leben kostete und schwere Nebenwirkungen an Millionen hervorgerufen hat.

    Und das es einen Nürnberger Kodex gibt und was es damit auf sich hat weißt Du auch.

    Ich kann mir das jedenfalls vorstellen, dass die, die da mitgespritzt haben, die hätten wissen müssen,
    was sie anrichten, sich eine verdammt gute Ausrede müssen einfallen lassen, um nicht von einem
    Tribunal zum Tode verurteilt zu werden, welches kommen wird, um Gerechtigkeit wieder herzustellen.

    Gefällt 2 Personen

  40. Thom Ram sagt:

    15:31 Raffa

    „RK Christian“

    Reichskanzler Christian?

    Rotkreuz?
    Reibkäse?
    Rotierendes Kondom?
    Rasende Kiste?
    Rigoroser Killer?
    Rumfurzender Kriecher?
    Reinigende Kraft?

    Mit dem Christian steh ich aufm Schlauch erst recht.

    Solltest Du meiner Wissensbedürftigkeit aufhelfen, mein Dank wäre Dir gewiß.

    Gefällt mir

  41. Angela sagt:

    @ ThomRam

    RC oder in deutsch RK heißt meiner Ansicht nach Römisch-Katholisch und Christian steht vielleicht für „christlich“ ?

    Angela

    Gefällt 1 Person

  42. Thom Ram sagt:

    Angela 16:27

    Zitat: „… Die Todesurteile haben mit Rache null nichts zu tun….“

    Genausowenig wie Lockdown, Impfpflicht, 2 G oder 2 G plus aus Sicht der Regierung ????
    Es handelt sich dort um REINE RACHE wegen fehlenden Gehorsams. Bewusst oder unbewusst.

    Nein. Nasen wie Trosten, Weiland, Spann, Rot, der neue Gesundheitsminister mit den gesunden Zähnen, der immer hübsch rotbäckige Sprecher der „Regierung“, wenn er sich innerlich windet und irgend einen nichtssagenden Seich ausscheidet, und so weiter, die bewegen sich in Bewusstheit kastrierendem Kokon. Die wissen allesamt nicht, ob sie sagen, was sie wissen, ob sie wissen, was sie sagen, sie sind gesteuert von ihnen unbewusster Angst, sie vegetieren dahin hier auf tiefstem Bewusstseinslevel.

    Nö. Die nehmen nicht Rache, wenn sie nun Bußen für Ungespritzte erheben, maximal 3500/Jahr. Man könnte einfach sagen: Sie sind dümmer als dumm, nehmen für bare Münze, was ihnen eingetrichtert worden ist, und sie wähnen, Gutes zu tun, dabei nicht registrierend, daß sie es tun, weil sie machtbesessen sind.

    Doch es sind immer die EIGENEN Ansichten, die erhaben erscheinen.

    Trifft für mich nicht zu. Ich habe in meinem Leben, angeregt von größeren Geistern, so einige Male meinen Standort gewechselt und damit meine Sicht auf die jeweiligen Themen eben auch.

    Außer der von Dir abgewerteten Licht-und Liebe- Fraktion existieren noch viele Verhaltensweisen und Ansichten, die möglich und gültig sind.

    Eine Fraktion „Licht und Liebe“ hat mit „Licht und Liebe“ äh, äh, ich sage es sanft, mit „Licht und Liebe“ nicht äh zwingend etwas gemein.
    Ich habe bloßgestellt Leut, welche meinen, in „Licht und Liebe“ rumzulatschen bedeute, auf keinen Fall zum Schwert zu greifen und Täter zu köpfen.

    Sehr wohl gibt es Menschen, welche Licht und Liebe suchen, finden, fördern. Die gehören keiner „Fraktion“ an.

    Nur zwei Fragen: Was meinst Du, was danach kommt, wenn alle vorhandenen „Bösewichter“ dann ausgerottet wären? Und WER bestimmt Strafmaß und Zugehörigkeit?

    Du schreibst mir schwarzweiß-Malerei zu, wenn Du mir unterstellst, ich unterscheide zwischen Bösen und Guten. Ich akzeptiere das. Deine Unterstellung trifft indes nicht zu.

    Es gibt auf Erden von ultra-destruktiv-vampiristisch bis zu „hell erleuchtet Liebe lebend“ 7 Milliarden feinst differenzierte Grade. Reduziere ich diese 7 Milliarden auf Differenzierung Stufe 1 bis 10, so würde ich einen Herrn Söder auf immerhin unten da auf 3 platzieren.

    Ich verteile Noten.

    Die Queen klipp und klar auf 10. Und damit meine ich die Queen of Canada. Auch auf bb haben noch nicht alle geschnallt, welch Sonder-Inkarnation sie ist.
    Krazzi, Krazzi, Krazzi, lies ihre Botschaften, und nicht lies eine, lies alle, mannmannmann.

    David Icke? Schätze 8, ja, vielleicht gar 9.

    Hiddler? Locker 7 oder 8. Er hatte das Händikäpp, von satanischer Seite noch und noch angegriffen und tatsächlich auch beeinflusst geworden zu sein. Der Seite 1 war verd wohl bewusst, welche Gefahr dieser Mann für sie bedeutete. Hiddler machte, von denen beeinflusst, einige entscheidende, gravierende Fehler. Er wähnte, daß in der engellischen Regierung Engländer seien, also einfach Gutes wollende Menschen. Wurde ihm eingeflüstert.

    Er ließ sich sogar überreden, einen großen Teil eines in D ansässigen Völkchens ausser Landes zu weisen oder zu Zwangsarbeit zu zwingen, statt untersuchen zu lassen, welche, konkret, konkret welche Individuen dieses Völkchens nicht einfach iü Tisch, sondern WHO zieh oh nistisch wirkten, um gezielt DIESE nur auszuschalten. Verheerender Fehler für Deutschland, da danach Deutschland Täuschland wurde.

    Mache diesem Manne keinen Vorwurf. Weder war der machtbesessen oder sonstwie verrückt. Seine Mission war von guten Geistern getragen, wurde von damals mächtigeren Schwarzen versaut, zu Lasten von Millionen trauernder Familien, deren Söhne im Kriege starben, Franzen, Ebgelländer, Russen massenhaft, zu Lasten von Millionen von deutschen, nach 45 Kriegsgefangenen, in Lagern schmorend und zu einem guten Teile verreckt.

    Du? Ich?
    Ich stelle mich auf 8, zusammen mit Trump, Putin.
    Drewermann? Vielleicht 9.
    Frau Ursula Haverbeck? 8 oder 9.
    Landesmann Ganser? 8.
    Mister Fauci? 2.
    Wer fällt mir da locker ein?
    Monsieur Berset? 3 oder 2.
    Gates? 2 oder 1.
    Die Büsche? 2 oder 1.
    Christine von Einem? 9 oder 10.

    So.

    Jenuch jesenft.

    Man lebe weiter in Licht und Liebe, lächelnd, wenn vergiftet wird. Den Tätern guten Psüchologen zuweisend.

    Gefällt 1 Person

  43. latexdoctor sagt:

    Da stimme ich allem (bis aud Roman, darüber weis ich zu wenigg) uneingeschränkt zu.
    Zum Thema „Licht und Liebe Menschen / Wesen“

    Auch Gutmenschen bezeichen sich als Lichtgestalten, ignorieren dabei welche Folgen ihre „guten Taten“ haben und wenn sie dann gefordert sind für das einzustehen daß sie fordern mit Geld, dann sind sie weg und sagen „SO war das nicht gemeint“, das sind die Gutmenschen, jedoch sind sie keine guten Menschen, es sind Narzissten die auf kosten anderer sich selbst als „gut“ feiern lassen, egal wie viel es kostet, ihne geht es nur um ihr Ego und da zählt ein Leben oder dero einhunfert nicht.

    Gefällt mir

  44. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „…
    Man lebe weiter in Licht und Liebe, lächelnd, wenn vergiftet wird. Den Tätern guten Psüchologen zuweisend……

    Die Alternative wäre in meinen Augen, weiter zu leben, wie es Milliarden von unbewussten Menschen in der weitgehend destruktiven menschlichen Vergangenheit getan haben. Und was uns zu dem Zustand, den wir heute haben, gebracht hat.

    Alle Weisheit der Welt und alle geistigen Gesetze außer acht lassend. Sich immer im Recht fühlend, urteilend, verurteilend, losschlagend, denn der andere ist BÖSE und muss vernichtet werden.

    Wird sich schon jemand dafür finden, der die unangenehme Aufgabe erledigt und einen „Grund“ gibt es immer!

    Angela

    Gefällt 1 Person

  45. latexdoctor sagt:

    Wie bewertest du es daß KINDER ab 14 Jahren ohne Einwilligung der Eltern sich dieses Zeugspritzenlassen können, ist das nicht auch wenigstens versuchter Mord, ob und wie viele schon daran starben erfahren wir möglicherweise nie
    Auch gibt es (angeblich) „Impf“busse, die in Schulen vorfahren und Lehrer/Rektoren die Kinder dazu ermutigen sich das Zeug spritzen zu lassen, auch unter 14 Jährige – Ich habe keine beweise dafür gefunden, doch kann ich es mir vorstellen, diese „Impfbusse“ sind ja schon länger bekannt 😦

    Wenn man die beseitigt die Kindern diese Zeug gespritzt haben, dann erweist man der Welt einen Gefallen, jede dieser Kreaturen die nicht mehr in der Lage sind Kinder zu schädigen sind ein Nadelstich, hätten wir die Möglichkeit dann könnetn wir sie auch einfach wegsperren, schlüssel wegwerfen und 2x am Tag gibt es Futter und zu Trinken, sie sollen ja am besten büßen (leiden) bis ans natürliche Lebensende

    Gefällt 1 Person

  46. latexdoctor 08/12/2021 UM 22:37

    Ich weiß es nicht, aber ich gehe davon aus, daß jede/r die/der hier liest, sich mit der Corona-Gen-Plörre NICHT SPRITZEN lässt!

    Weiter gehe ich davon aus, daß jede/r die/der hier liest, Es Für Ein Verbrechen Hält,
    daß diese PLÖRRE in einen Menschen hinein-GESPRITZT wird!!!

    Ich habe sowohl auf BumiBahagia, als auch auf FB, Sascha313, meiner eigenen HP Seidenmacher.com
    KLAR und DEUTLICH gesagt und geschrieben, daß das Spitzen von Corona-Genen MORD IST
    und es sich um einen weltweiten MASSEN-MORD = GENOZID an allen Völkern und Rassen der Menschheit handelt!!!

    Wie deutlich muß ich mich noch ausdrücken?!?! ???

    „Wenn man die beseitigt [,] die Kindern diese[s] Zeug[s] gespritzt haben [spritzen], dann erweist man der Welt einen Gefallen“

    Nein!

    DENN mit einem solchem TUN, Spielt man den *Menschen-Haltern* nur in ihre Hände!!! :::

    Sie WOLLEN, daß wir uns gegen sie erheben und diese Menschen-Mörder dabei mit deren Mitteln der GEWALT bekämpfen!

    Wenn man sich jedoch deren Mitteln bedient, dann hat man bereits die Seite zu diesen MÖRDERN Gewechselt!!! …
    und KANN sie niemals besiegen!!!

    DASSELBE TUN, WAS diese Mörder TUN, bedeutet das Lager gewechselt zu haben!!!
    „man ist damit zur ***Dunklen Seite der Macht*** übergetreten und von ihr ‚GETAUFT‘ und ‚KONFERMIERT‘ worden!!!

    Gestern teilte ich eine Freundin auf FB — sie ist auch in meinem echten Leben ein Freudin mit:

    ***NEIN!

    Hier in DE braucht mich wirklich niemand!
    Meine Ganze Lebenserfahrung in DE hat mir „bitter“ vor Augen geführt,
    daß „Ich von NIEMANDEN in diesem Täusch-Land gebraucht werde“!!!

    Wäre ich ein Menschen-Haßer
    — wie mir von tausenden von Leuten auf FB an den Kopf geschmissen wird —
    … dann hätte ich dem Spuck schon längst ein Ende bereitet:

    ***Ich WEIß wie man krankmachende Bakterien und Viren, ohne jegliche Gefahr für einen Selber „züchtet“ ***
    — das ist derart einfach, daß man es einem fünfjährigen Kind beibringen kann!!!

    Wenn ich Menschen hassen würde,
    dann hätte ich mich schon lange dafür GERÄCHT,
    was mir die BRD und diese ahnungslosen, blöde-gemachten und irren Bürger von Schilda alles angetan haben!!! …
    und *meine* krankmachende Bakterien und Viren
    In Umlauf Gebracht!

    Aber Gott, Allah, der Schöpfer der Welt oder Mutter Natur — was auch immer — HABEN Mich Davon Abgehalten, Dieses WISSEN Anzuwenden!!!

    Kein Mensch ahnt überhaupt, was Mir angetan wurde, und welche Kraft und Energie ich darauf verwende,
    für das Mir Zugefügte, Keine RACHE Zu Nehmen!!!

    Ich rufe alle Geister, Götter, Engel, Dämonen und MENSCHEN an,
    daß ich nicht ins Wanken gerate und Standhalte, um mich dem HAß und der RACHE
    NICHT Zu Ergeben und damit ein „Diener der Dunklen Macht“ zu werden!!!

    Aber Gott-Sei-Dank! habe ich diese
    Deppen-Doofen-Deutsch-Bunzel total LIEBE!!!

    Alle Menschen — selbst die Mitglieder meiner eigenen Familie — brauchen mich nicht.

    Gefällt 1 Person

  47. mkarazzipuzz sagt:

    @ Thom und Angela:
    RK soll möglicherweise RKI sein und Christian ist Drosten?

    Gefällt 1 Person

  48. Thom Ram sagt:

    Gute Idee, Krazzi, danke.

    Gefällt 1 Person

  49. Raphael sagt:

    @ Thom „Aufklärung“

    Angela hat es ja schon richtig geschrieben!
    Roman Catholic Christian ist der „Unterzeichner“.

    Gefällt 1 Person

  50. „Thom Ram 08/12/2021 UM 19:02 an OWD 17:46 „Ich fühle mich angesprochen.
    Zu Beginn der „Pandemie“ horchte ich den Ausführungen von Hajo mit Interesse und Ehrerbietung. Ja!

    Es hat nie eine Corona-„Pandemie“ gegeben!

    Allein, daß weiter das Wort „Pandemie“ im Zusammenhang mit den Harmlosen Corona-Viren
    weiter verwendet wird, bedeutet, daß das Narrativ der Politik-Verbrecher aufrechterhalten wird!

    Gefällt 1 Person

  51. Thom Ram sagt:

    Uhu,

    Wer von Impfung redet, schwätzt Blech. Wer von Nebenwirkungen redet, schwätzt Bläch. Wer von Pandemie redet, schwätzt Bläch.

    Ich habe nicht Pandemie geschrieben, ich habe „Pandemie“ geschrieben. Dir scheint die Bedeutung von Anführungs – und Schlußstrich nicht so recht geläufig zu sein vielleicht. Wenn ich „Kuh“ schreibe, dann meine ich etwas anderes als Kuh. Gilt auch für die Pandemie.

    Ja. Es hat keine Pandemie gegeben und es gibt keine Pandemie. Was jetzt schwer erkrankt und verreckt, das ist geschlumpft und damit vergiftet.

    Gefällt 2 Personen

  52. Thom 15:48
    „Wer von Impfung redet, schwätzt Blech.
    Wer von Nebenwirkungen redet, schwätzt Bläch.
    Wer von Pandemie redet, schwätzt Bläch.“

    Zustimmung — bis auf Nebenwirkung.

    Übrigens habe auch ich Pandemie in Anführungsstrichen gesetzt.

    Das Spritzen der Corona-Gen-Plörre hat viele Nebenwirkungen, ich nenne zwei:

    Es führt zu einer Corona-Spike-Protein Vergiftung,
    die durch die eigenen Körperzellen veranlasst wird.
    Das Ende des durch die Spritzung der Corona-Gen-Plörre ausgelösten bio-chemischen Vorgangs
    ist eine Autoimmunreaktion, die die natürliche Immunität gegen Corona-Viren aller „Art“ zerstört.

    Die anderen Nebenwirkungen sind
    Tod, Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenembolie, Blutvergiftung, Thrombosen uvm.

    Gefällt 1 Person

  53. latexdoctor sagt:

    Diejenigen die „nur“ die erste „Nebenwirkung“ (die mit den drei Buchstaben) erleiden sind dabei (meist) noch die welche Glück haben, das ist dabei das Erschreckendste.

    Gefällt 1 Person

  54. latexdoctor 10/12/2021 UM 19:04

    Deren „Glück“ ist nur von kurzer Dauer — Am Ende leiden sie alle an der Autoimmunkrankheit AIDS = sie haben ihre Immunität gegen Corona verloren, sich also ein Immunschwächesyndrom erworben.

    Gefällt mir

  55. latexdoctor sagt:

    Wenn ich tot bin, da kratzt mich AIDS wenig, doch sollt ich durch den Apoplex (halbseitig) gelähmt sein oder die fangen an mich auseinander zu nehmen (Blutvergiftung selten, Thrombosen zu oft), das würd mich dermassen stören daß ich dann die erste Lösung bevorzugen, stückchenweise „über den Jordan“ zu gehen ist nicht mein Lebenswunch, es sei mir fällt eine Bombe auf den Kopf, dann werden alle Stücke auf einmal den Weg gehen – nur die Sucherei anschliessend, damit man dann im gesamten am „Himmels“ oder „Höllentor“ anklopfen kann wird wahrscheinlich lästig ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: