bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » LUDWIG DER TRÄUMER » Die Musen hüpfen vor Freude

Die Musen hüpfen vor Freude

(Ludwig der Träumer) Die Musen sind in der griechischen Mythologie Schutzgöttinnen der Künste. Wenn ich die heutigen von der Unterhaltungsindustrie promoteten „Künstler“ – besonders die Kabarettisten betrachte habe ich den Eindruck, die Musen haben sich verschämt von dannen gemacht. Einfach nur peinlich was uns in der heutigen Kulturszene an Kotzbrocken vorgesetzt wird.

Aber es gibt sie noch die von den Musen inspirierten Künstler.  Einfach saugut genial und köstlich der Hans Liberg. Mein Abend ist gerettet und vermutlich auch meine Träume dieser Nacht.  

Jede Sekunde seines Auftritts ist ein Feuerwerk des hintergründigen intelligenten Witzes, gepaart mit humorvollen Wahrheiten, die von der Musikindustrie peinlichst verschwiegen werden um die Pop- / Schlagerkultur für den Pöbel als  trennendes Mittel zur wahren Muse zu verhindern. Es geht turbulent zu in diesem 2-Stunden musikalischem Feuerwerk. Er bricht die Grenzen zwischen E- und U-Musik. Hätte Bach die Rolling Stones oder Lords gekannt wäre seine Musik auf das Wesentliche konzentriert und die Kathedralen jeden Sonntag rammelvoll. Humorvoll – in der Mimik und in leisen kurzen Sätzen zeigt er eigentlich den Niedergang der schöpferischen Künste auf das Niveau des Banalen – der nur noch dahinvegetierenden Zeitgenossen, die Kunst als Moneymaker sehen.

Lords: Poor Boy https://www.youtube.com/watch?v=iDTaOGlrVRU

Rolling Stones: Mothers little helper https://www.youtube.com/watch?v=F4MTHivAcyo


5 Kommentare

  1. Kraeuterhexe sagt:

    Na ja….. was waren das noch Zeiten mit Victor Borge !!!!

    Gefällt mir

  2. Ja die „Kunst“ kann man auslegen wie man will :

    Wenn ich auf einer „Versteigerung“ ein Bild erwerbe auf dem ich als „Betrachter “ nur bunte Klekse und Linien erkenne
    und dieses „Gemälde“ dann für 80 Millionen Euro den Besitzer wechselt,
    dann besteht für mich die Kunst bei der Person, welche dem Trottel den Schrott für 80 Millionen verscherbelt hat.
    Kunst kommt eben von können 🙂
    Wobei sich auch über Kultur heftige Meinungsverschiedenheiten entwickeln können 🙂

    Gefällt mir

  3. Gernotina sagt:

    So ein „Gemälde“ gab es auf der Dokumenta in KS (vieles aus dieser Katergorie), das sah aus, als hätte jemand Kirschkerne auf ne weiße Leinwand gespuckt.

    Insgesamt erscheint mir die Avantgarde Kunst so, als würde die Menschheit ganz dringend um den Gnadenschuss bitten oder wenigstens um Aufnahme in die Hoppla.

    Gefällt mir

  4. Mujo sagt:

    Freut mich Ludwig das du den „Hans Liberg“ hier nochmal einen eigenen Rahmen gibst 😁

    Für mich ist er ein Tausendsasa der Spielend die Genre Wechselt in ein Tempo wo der Verstand kaum noch mitkommt aber die Wahrnehmung es mit Freuden aufnimmt. Und alles durchzogen von einer großen Menschlichkeit mit viel Humor.
    Er macht das was heute vielen Abhanden gekommen ist, er verbindet Musik, Menschen, Kultur.
    Allein wie er das Publikum Harmonisch Humorvoll Orchestriert und mit einbindet in seiner Bühnen Show ist ein Genuss dies mitzuerleben.
    Soviel Herz und können in einen Menschen, ich bin ein großer Fan von diesen Holländer.

    Gefällt 1 Person

  5. Ost-West-Divan sagt:

    Ein ZDF-Beitrag aus dem Jahr 1989 stellt einen Audi 100 vor, der einen Verbrauch von 1,76 Liter Diesel auf 100/km hat.
    Bei der Testfahrt war der ADAC dabei, um das ganze zu „überwachen“, damit es auch geglaubt wird.
    Audi wollte den Wagen dann 1990 auf den Markt bringen.
    Da sieht man, wie wir verscheissert werden .

    https://www.legitim.ch/post/inszenierte-energiekrise-im-westen-und-in-china-tauchen-pl%C3%B6tzlich-vergessene-technologien-auf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: