bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » „Was ist los mit euch?“

„Was ist los mit euch?“

(Ludwig der Träumer) Ein verzweifelter Hilferuf von Lotta Doll.  Gedankt wird er ihr durch gehirngewaschene Spahnisten und Drostengläubige mit Häme, Haß und Spott.

Schauspielerin Lotta Doll fragt: „Was ist los mit euch?“

https://19vierundachtzig.com/2020/11/22/schauspielerin-lotta-doll-fragt-was-ist-los-mit-euch/embed/#?secret=DJpxoxRRsj https://19vierundachtzig.com/2020/11/22/schauspielerin-lotta-doll-fragt-was-ist-los-mit-euch/?utm_medium=push

…und zu Abkotzen noch ein paar Kommentare von Idioten und Schwachköpfen die noch nicht geschnallt haben was abgeht: (Text anklicken)


17 Kommentare

  1. Helmut Nater sagt:

    Sagen wir lieber das ist Dennis Krapp denn dieser hat offensichtlich außer Schwurbeln nichts auf der Pfanne.Er bestreitet das es Gleichgeschaltete Medien gibt?Das zeigt auf von was er sich geistig ernährt.Ich hoffe das Lotta Doll sich nicht von ihrer emphatischen Linie abhalten läßt.Daumen hoch für Lotta Doll.Das Neue Deutschland braucht Lotta Dolls und keine Dennis Krapps!

    Gefällt 4 Personen

  2. Lieber @Dennis Krapp 🙂
     
    wäre es nicht vllt.  hilfreich, mal SELBST zu recherchieren, z.B. darüber: `Was in IMPFSTOFFEN  so alles enthalten ist´
    – bevor man eine `Verschwörungstheoretische-Schublade´ aufzieht und ALLE die, die voll durchblicken – (wie auch Lotta) was es mit diesen Scheiß-Manipulationen seitens der Politiker – die übrigens auch nur „an den Fäden gewisser Puppenspieler hängen“ – auf sich hat ?
     
    Vielleicht ist dir ja das Video bekannt >  https://www.youtube.com/watch?v=Diq6TAtSECg
     
    Genau d a s geschieht nämlich mit den Menschen – und viele haben nicht den „Hauch einer Ahnung – WAS da Draussen wirklich abgeht“ !
     
     
    Deshalb: EIGEN-Recherchen können den Blickwinkel ungemein erweitern – und die Schnappatmung fällt dann evtl. etwas geringer aus >
    w e n n   diese ganzen perversen/menschenverachtenden ManipulationsSPIELCHEN ans TagesLICHT gelangen –
    was ja nicht ausbleiben k a n n!
     
    In diesem Sinne wünsche ich erkenntnisreiche EIGEN-Recherchen und ERWEITERUNG deines (dich selbst be/eingrenzenden) Blickwinkels 🙂
     
    Gruß Renate Schönig

     

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    Unser Künstler sind schon arme Würstchen wie sie sich verhalten. Bis auf ganz wenige ausnahmen und da zählt jetzt Lotta Dolls auch dazu ein Armutszeugnis.
    Gerade die ganzen Kabarettisten die nie müde waren gegen das Korrupte System zu Schreien. Und jetzt ?!!!…. Toten Stille. Oder noch schlimmer, gleichklang mit dem System.

    Gefällt 2 Personen

  4. Mujo sagt:

    @Renate

    Der wird das kaum hier mitbekommen !
    Das musst du schon auf Twitter posten direkt an ihn unter Dolls Beitrag.

    Gefällt 1 Person

  5. @mujo

    Ich habe den Beitrag bei Twitter geteilt 😉

    Gefällt 2 Personen

  6. Deutscher Volksgenosse sagt:

    Naja spätestens seit der Wendler auch ein auf Wahrsager macht ist automatisch jeder andere „Promi“ welcher dort „abbiegt“ restlos diskreditiert. Ist das eine Masche gewesen?

    Gefällt mir

  7. Stephanus sagt:

    Die Grenze zwischen Erwachenden und Systemhörigen läuft mitten durch die Gutmensch-Szenerie, wo die einen sich an Parteien klammern und die anderen das System durch Neuwahlen runderneuern wollen.
    Menschen wie … wie heißt er nochmal … Dennis Krapp haben zusätzlich noch eine Heimat bei den KRONEN-Maßnahmen-Unterstützern gefunden.
    Ich glaube nicht, daß er bezahlter Akteur ist.
    Beide Seiten der Gutmenschen, Runderneuerer und Systemhörige, werden gleichermaßen geschockt sein, wenn von außen die erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden … so dies irgendwann stattfinden sollte.
    Sollte dies nicht passieren, darf man uns getrost als weltfremde Esoterik-Irre bezeichnen…

    Gefällt mir

  8. Thom Ram sagt:

    …habe mir angetan, Herrn Krapps Seite zu besuchen. Tja. Gleich und Gleich gesellt sich gern. Männiglich sieht dort klar durch.

    Gefällt mir

  9. buddhi2014h sagt:

    • Niemand hat das Recht uns zu zwingen.
    • Maskenträger sind Feiglinge!
    • Apathie – „Mir ist es egal.“
    • Selbstrespekt ist der wahre Heiler
    • Sei mutig!
    • „Verliebe dich in das Wort: NEIN“ [no umgedreht on] !!

    siehe: Mark Passio – Weltsichtgewalt und die wahren Pandemien

    Gefällt 1 Person

  10. n00ne sagt:

    Niemand zwingt uns, irgend etwas zu tun, meistens nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen „nur“ jemand!

    “ Auf meinem Bettelgang kam ich in eine florierende Stadt
    und traf auf einen alten Mann mit Brauen von tiefer Weisheit.

    Er hielt mich an und fragte: „Warum Ehrwürdiger,
    lebt Ihr so abgeschieden auf diesem Hügel unter weißen Wolken?“

    Ich wollte im Gegenzug wissen: „Warum, mein lieber Meister,
    habt Ihr Euer Leben im Tumult dieser Stadt verbracht?“

    Wir suchten beide vergeblich nach passenden Worten,
    doch mit dem Schlagen der Morgenglocke war mein Traum zu Ende.“

    aus: Taigu Ryōkan, „Ich spiele auf dem Buddha-Weg“

    Zur Untermalunfg meiner SchriftSätze noch ein wenig „Bibel-G’Stanzl“ von Fredl Fesl aus dem jahre 1980

    > :https://www.youtube.com/watch?v=rjkUilt4KTw&feature=emb_logo

    Gefällt mir

  11. n00ne sagt:

    Eine Botschaft an menschliche Individien, inklusive der weiter oben beschimpften „Feiglinge“, von denen ich mich auch als einer wähne auf der Straße vor einem mit Mord- und Schlag-geräten ausgerüsteten Polizisten >

    :https://www.youtube.com/watch?v=Af6VLHjl148&feature=emb_logo

    Gefällt mir

  12. n00ne sagt:

    Bis auf die Schlussfolgerung, dass man sich auf das „Gute“ ausrichten solle, spricht mich die Botschaft von Gopal Norbert Klein zuträglich an. Ich denke, wir sollten uns auf das „Wahre“ ausrichten, denn zum Ganzen gehört das „Gute“ wie das „Schlechte“, das Schöne“ wie das „Hässliche“, das „Böse“ wie das „Liebe“, das Negative (-) wie das Positive (+), denn ohne die Pole brennt kein Birnchen, gibts keine Erleuchtung nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen.

    Gefällt mir

  13. n00ne sagt:

    Eine Botschaft an menschliche Individien, inklusive der weiter oben beschimpften „Feiglinge“, von denen ich mich auch als einer wähne auf der Straße vor einem mit Mord- und Schlag-geräten ausgerüsteten Polizisten >

    :https://www.youtube.com/watch?v=Af6VLHjl148&feature=emb_logo

    Gefällt mir

  14. n00ne sagt:

    Elf und einer ergeben 12 Monate und etwas 13tes, nämlich das Jahr, das man auch runterbrechen kann auf (2 x) 12 Stunden und den hellen (+ dunklen) Tag, hier poetisch magisch zauberhaft beschrieben in einem Lied, basierend auf den Roman „Krabat“ von Ottfried Preußler >

    :https://www.youtube.com/watch?v=qzNU0WOb5_g

    Gefällt mir

  15. mkarazzipuzz sagt:

    @ Thom Ram
    23/11/2020 um 17:29

    Gib uns mal den link, ich verstehe Deine Einlassung nicht.

    krazzi

    Gefällt mir

  16. Nochmal der Gunnar Kaiser ab min 57:27 Zitate von Hannah Arendt und Erich Fromm, die den kollektiven Wahnsinn erklären.

    .https://youtu.be/E6z18XbJC_Y?t=3447

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: