bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Frankensteins Inkarnation spricht

Frankensteins Inkarnation spricht

Ludwig der Träumer) Prof. Johannes Krause: „…wenns zur Migration kommt, gibt es einen Schub in der Entwicklung der Menschheit. …“ Aha – seit einigen Jahren erleben wir diesen Schub besonders in Deutschland. Will das nicht weiter kommentieren, sonst bin ich N#zi. (Anm.: der hat wohl denselben Frisör wie der Drosten. Haare schön!)

Bis min ~ 16:00 dumpfbackiges blabla über die Evolution. Aber ab da geht er den Kern der Neuen Normalität nach der Impfung durch gentechnisch ‚kluges‘ Impfen an. Die Gentechnik als Retter der Menschheit um alle Krankheiten auszurotten. Klingt einfach zu fantastisch um wahr zu sein. Mit der Genschere alle „negativen“ Eigenschaften der Menschen wegschnipseln. Wer will da widersprechen? Für mich ist dieser Prof. einer dieser Wahnsinnigen, die die Fratze der Dunkelmächte ohne Maske offenbaren. Alle bisherigen Anstrengungen der Dunkelmächte die Menschen zu Bio-Zombies zu rekrutieren waren harmlose Sandkastenspiele gegenüber der Gentechnik, die uns blüht. Das Corona-Impfprogramm – das wohl zur Pflicht wird,  mit dem genmanipulierten Impfstoff ist der Durchbruch zur finalen Weltherrschaft der satanischen Elite.  

Die Migration hat der Elite bisher nicht den erwünschten Erfolg gebracht, weil zu wenig Sperma äh Intelligenzträger eingeführt wurden (s. ~ Prof. Krause). Daher ist es folgerichtig, die nächste Welle spermabefreit mit einer Spritze direkt ins Hirn zu scheißen.  

Eine Kritik muß ich dem folgenden Video gönnen: Hier wird behauptet, daß nur 10 % des Hirns nach der vorbabylonischen Reduzierung heute nutzfähig ist. Ich behaupte, es ist nur der Anteil eines Staukorns in der Hirnmasse.


16 Kommentare

  1. arnomakari sagt:

    Rette wer sich kann , aber wie,nur eines weiss ich sicher das ich keine Impfung bekomme, lieber bleibe ich den rest meines leben im Garten, da ich ich mich auch ernähren kann, liebe Menschen denkt daran, es wird nich so heiss gegessen wie gekocht,

    Liken

  2. Oh Mann, Herr lass Hirn vom Himmel regnen….bitte ruhig etwas mehr für den Herrn Krause.
    Mehr sag ich dazu nicht .
    So etwas an personifizierter Selbstgefälligkeit hab ich schon länger nicht mehr erlebt.

    Liken

  3. Also ich musste das Video nach kurzer Zeit abschalten, konnte dem Herrn einfach nicht zuhören bei dem Quatsch den er da von sich gegeben hat.
    War das eine Werbesendung für Migration oder sollte das Wissenschaft sein ?

    Liken

  4. Gast sagt:

    Wer programmiert unsere DNA? Wir selbst, über unseren Glauben der sich aus unseren Gedanken und Gefühlen ergibt. Wenn die Menschheit über die Schwingungserhöhung des „neuen Zeitalters“ die Möglichkeit zu mehr Einsicht erhält, (eine Möglichkeit, die jeder individuell für sich selbst verwirklichen muss), bedarf es einer noch direkteren Einflussnahme auf die menschliche DNS um den Sklavenstatus aufrecht zu erhalten. Das geht am besten über Impfung. Die große Mehrheit der Menschen lebt immer noch ausschließlich Angst-Bestimmt und erwartet sich deshalb von Impfung und künstlicher Intelligenz mehr Sicherheit. Die Chinesen lieben ihr Überwachungssystem und dieses ist bereits ein weltweites Vorbild. G5, KI und Impfnachweis zur Teilnahme am öffentlichen Leben werden durch die Mehrheit der Schlafschafe gewollt, gefordert und bestimmt und all das wird außer durch katastrophale Zusammenbrüche der weltweiten Stromversorgung nicht mehr zu stoppen sein. Für die wenigen Einsichtigen wird es immer „Überlebensnester“ geben um den bewussten Entwicklungsweg der Seele fortzusetzen…..

    Gefällt 1 Person

  5. mkarazzipuzz sagt:

    Lieber Ludwig,
    ich habe mich überwinden müssen, diese Video zu Ende zu schauen und danke Dir für diesen link.
    Herr Krause macht sicher keinen Spaß. Ich bin tieftraurig, dass seine Beschränktheit so platzgreifen kann. Es schüttelt mich kräftig, was ich gerade konsumiert habe.
    Endzeitstimmung kommt in mir auf.
    Lieben Dank; dennoch
    der krazzi-Martin

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Sowas gibts weil es nichts gibt was es nicht gibt.

    Liken

  7. Angela sagt:

    Also irgendwie wirkt dieser Professor mit seiner Körpersprache und seinen Handbewegungen auch auf mich wie eine Art Bioroboter. wie programmiert….

    Doch ich denke, dass es bis zu seinen Vorstellungen zumindest noch ein sehr weiter Weg ist , wenn es überhaupt so weit kommen sollte….
    Selbst wenn, dann ist der Geist des Menschen ohnehin so weit unten gelandet, dass das nur der letzte Tropfen , der das Fass zum Überlaufen bringt, bedeutet.

    Angela

    Liken

  8. HansL sagt:

    Heute morgen, so muß ich gestehen, schreibe ich wat, ohne die Streifen gesehen zu haben (weigere mich so’nen Müll in mich zu füllen), denn ich bin ein Freund deines schaumig tsünischen Wortes welches dojtliche Tsajchen in meinem ‚Resthirn‘ hinterlassen und mich so mit Amüsemang üban Tach geleiten.

    Liken

  9. Vollidiot sagt:

    Das sind 2 Hochmotoriker. Der eine stellt durch seine Fragen sich ein bescheidenes Zeugnis aus, der andere verströmt Ideologie. Verkauft weitgehende Vermutungen als höchste Weisheit – dabei ist Wissenschaft, echte Wissenschaft an das Falsifikationsgebot gebunden, sonst wird es zur Unwahrhaftigkeit und zum Betrug. Der schräge Vogel, einer dieser schrägen Professoren, die Thesen als Wahrheit verkaufen. Das ist Wissenschaft aus dem Abtritt. Nach der Wissenschaftstheorie gibt es keine Wahrheit, nur immer Zwischenstände, die jederzeit ersetzt werden können. Das kleistern solche Leute aber gerne zu. Diese Klasse drittklassiger „Wissenschaftler“, wie Drosten, Wieler, Kekuleh, Krause u.einige mehr.
    Sie kennen die Wissenschaftstheorie nicht. Sie stellen sich außerhalb und darum über die anderen. Das ist offensichtlich eine Charakterfrage.
    Auch in diesen Kreisen haben Anerkennung und Schotter einen höhen Stellenwert……………………..

    Gefällt 2 Personen

  10. wei sagt:

    wenn ich mal bemerken darf-
    der Prof hat den Schuß nicht gehört,
    vielleicht hat er den Prof im Geschichten erzählen,wer weiß das schon.

    und ja ,ich behaupte dem fehlt selbst das Staubkorn,wie aber könnte er das wissen wenn er es nicht weiß.
    Wenn seine Behauptungen nur annährend stimmen würden,dann wäre ja praktisch die Kirche mit ihren zehn Steintafeln die Mutter aller Patentämter.

    Liken

  11. BigBill sagt:

    Irgend ein Gescheiter hat mal gesagt: „Wissenschaft ist nur der aktuelle Stand des Irrtums“ Wie wahr…

    Gefällt 1 Person

  12. Mujo sagt:

    Tja, man schafft sich zukünftige Krüppel in die Welt. Denn sollte es eines Tages soweit sein wird man die selben schlechten Ergebnisse erreichen wie man sie heute bereits in der Medizin hat. Menschen mit Künstlichen Gelenk Protesen wo es eigentlich keine benötigt hätte. Menschen die geimpft wurden aber trotzdem Gesundheitlich Instabiler sind als Menschen ohne Impfung.

    Und wer da Glaubt die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs durch Gen veränderung in den Griff zu bekommen bekommt was anderes das diesen Krebs ebenbürtig ist weil sein Lebensprogramm dies beinaltet und die Ursache immer noch am ticken ist. Denn das was der Heilung wirlich benötigt ist jenseits von Wissenschaftlichen Stümperhaftigkeit die sich heute Schulmedizin nennt.

    Das zweite Video halte ich bereits für viel weiter und Gefährlicher. Weil durch die Steilvorlage Corona die im moment sehr viel Geld bekommt um diesen Unsinn in eine Impfung realisieren zu könnten. Nicht nur die Inteligenz würde darunter Leiden, sondern vor allem die Gesundheit und gegebenfalls ein hohes Lebensalter verwehrt werden. Beispiele wie weit WHO und Bill Gates geht gibt es in Afrika und Indien. Und da hoffe ich das er vor einen Tribunal wegen Völkermord angezeigt wird wie man es mit Kriegsverbrechern bereits macht.

    Liken

  13. Vollidiot sagt:

    Der 2. Film.
    Wär super, wenn alle Menschen 20 Sprachen könnten, oder Rom nachmalen, der Kopfrechnen wie ein Rechner.
    Und was hätten wir davon?
    Und was fehlte uns dann vielleicht.
    Denn nicht selten muß für eine solche Fähigkeit mit Hirndefiziten ausgeglichen werden.
    Für die Entwicklung sind solche Fähigkeiten in der Masse irrelevant.
    Wenn jeder 20 Sprachen spräche, geigen wie Menuhin und Klavierspielen wie Brahms und nebenbei noch Plank und Goethe wäre………………..
    Wir sollten unser Hirn gebrauchen – nicht reduzieren.
    Wahrscheinlich haben Krishna, Zarathustra, Buddha, Moses und Jeses systematisch in Teamarbeit diese Hirnreduktion veranlaßt –
    nachdem sie gesehen haben, daß der Mensch in seiner Hybris nochmal ganz klein anfangen muß.
    Auch heute isser noch ziemlich Scheiße drauf, siehe Merkel, Beddy-Stromer, Marx, und wie sie alle hoaßn.

    Liken

  14. Mujo sagt:

    @Volli

    Bin da deiner meinung. Was hat den Inteligenz damit zu tun das ich ein Speichergedächnis wie ein Aufnahme Gerät habe ?
    Entscheidend einer Inteligenz ist doch wie alles zusammen spielt Geist, Körper, Seele und was man sich selbst und der Welt daraus an Wertvollen gibt.

    Insel Begabung ist eine schöne Fähigkeit löst aber nur ein Teil der Aufgaben die anstehen und wie du Richtig sagst für die Massen untauglich weil wo anders große Defizite liegen die uns wiederum noch neue Probleme schaffen die die meisten nicht haben.

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Uruk entstand ohne eine Entwicklungsphase innerhalb weniger Jahre. Die Keilschrift war plötzlich in einer Stadt mit dem vollen Buchstabenumfang ohne wesentliche Entwicklung da. Man kann denen, die zufrieden sind mit der Nichtsuche, immer die gleichen Geschichten erzählen. Man bekommt dann nicht unbedingt „Wahrheit“. „Kein religiöses Bekenntnis ist höher als die Wahrheit“, sagen die Theosophen und da ist etwas dran. Was ist Wissenschaft? Das Ausklammern von Erkenntnis? Was ist die Geschichte? Napoleon meinte, es wäre die Lüge auf die man sich geeinigt habe.

    Liken

  16. Drusius sagt:

    Die Welt wird von anderen gesteuert, als es viele Menschen vermuten würden. Wen die organisatorische Steuerung interessiert, der könnte Ipares lesen, „Geheime Weltmächte“ (S.24 ff). Die okkulte Steuerung könnten die Menschen in Symbolen und Farben beispielsweise finden und auf der ständigen Änderung von Wortenergien.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: