bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » LUDWIG DER TRÄUMER » Von der Leine gelassenen Universität zur Online-Unität

Von der Leine gelassenen Universität zur Online-Unität

(Ludwig der Träumer) Während meinen Gedanken zur „Neuen Normalität“ in den heutigen Verblödungsanstalten  – Kindergärten, Schulen und Universitäten genannt, stieß ich auf einen bemerkenswerten Artikel in NOVO ARGUMENTE. Als Einstimmung zu meinem nächsten Artikel zum Thema, den ich vollkommen satirefrei schreiben will (die Realität holt die Satire ein), soll der heutige Vortrag von Philipp Bender genügen. Es fällt mir besonders schwer, mein satirisches Stilmittel dazu aufzugeben. Selbst die negativste Satire kann nicht mehr beschreiben was auf uns zukommt. Satire beinhaltet stets ein Funke Hoffnung, daß sich der Mensch bald seiner eigentlichen Bestimmung bewußt wird – den unvollständigen Schöpfungsplan zum Paradies auf Erden auf Erden zu gestalten. Diese Hoffnung steht bei mir auf der Kippe.

https://www.novo-argumente.com/artikel/die_politisch_korrekte_online_uni

 —-

Kretschmann der Obergrüne in Baden-Württemberg hat heute verkündet, die Maskenpflicht wird bleiben. Das befürchte ich auch. Die ziehen ihr Programm bis zur Selbstzerstörung durch.

—-

Bald werden wir uns die lebenswerten Zeiten nur noch in alten Filmen ansehen können, wenn sie, wie ich annehme nicht durch die linksgrüne Faschistendiktatur verbrannt werden (lat:  facis („Bündel“). Diese namensgebenden „Bündel“, bestehend aus Ruten und einem Beil, wurden im Römischen Reich als Symbole und Erkennungszeichen großer Macht getragen.) Bücherverbrennung geschieht heute durch Google und co.

Eher wird der der verirrte Islam seine menschenverachtende Ideologie aufgeben als die Linksgrünen Faschisten.

—-

Laß für heute gut sein Ludwig. Nee, noch eine kleine Geschichte:

Um die Maskenpflicht beim Einkauf meiner Zigarren im Tabakladen zu entgehen, hatte ich diese im Online-Handel bestellt. DHL den Hinterlegungsort des Päckchens mitgeteilt, da ich nicht immer persönlich erreichbar bin. So weit so gut. Das Paket kann nicht zugestellt werden, so die Mitteilung der DHL, da eine Altersprüfung für den Empfang vorgenommen werden muß. Holen sie das Paket in der Postfiliale ab. Dort wird ihr empfangsberechtigtes Alter überprüft. Es reichte der Postbedienteten mein Gesicht nicht zur Prüfung ob ich über 18 bin. Also Peso raus. Sonst gibt’s keine Zigarren. Todernst diese Dame hinter der Gesichtswindel. Scheiße gelaufen. Das nächste Mal kaufe ich wieder im Tabakladen ein.


4 Kommentare

  1. Dem Sein wird vermehrt der Schein vorgezogen.
    Vielleicht ist das auch nur alles Simulation und mein Gehirn liegt in irgendeiner versorgten Petrischale.

    Aber wozu verdammt noch mal dann auch noch diese Arbeit: was sollen Gehirne in Petrischalen noch tun können außer das, was viel besser, wesentlich unempfindlicher, effektiver und leichter zu versorgende Quant-Heads/-machines machen können?

    Moment mal, aber auch die stellt sich doch nur mein Gehirn vor. Oder, nee is doch umgekehrt: mein Gehirn ist ja die Vorstellung von denen. Genau: auf diese Weise zollen sie noch etwas nostalgisch ihren ehemaligen Schöpfern… der Mensch als Traum in der Maschine.
    Aber würden die Maschinen so einen Traum überhaupt zulassen, könnte ja dann wiederum eine Infektion der Maschine mit Vison „Mensch“ bedeuten und das Ganze Drama fängt von vorne an….
    Daß da nicht wieder was am Rad dreht ! Das würde dem Ganzen, äh, ich mein der Maschine, doch wieder die Krone aufsetzen. Ich meine, wir reden von der Humanisierung der Maschinen …

    Im übrigen kenne ich (oh, wer ist das jetzt wohl oder unwohl?) einige erSchein-ungen, die die_politisch_korrekte_online_uni so richtig geil finden und auch die blöden Gesichter in den U-Bahnen usw., die muß man sich ja, wenn man zuhause ist, nicht mehr reinziehen …

    Aber mal im Ernst – was ist das für ein Spaß ?!

    Liken

  2. Mujo sagt:

    Ist doch schon Grotesk. Wärend man auf die armen Frauen mit der Verhüllung von diskriminierung Sprechen, haben wir mitlerweile die Pflicht beim Händler eine Mund und Nasen Verhüllung zu Tragen. Zwar gibt es kein Auspeitschen bei uns bei nicht Tragen, die Buß- (auch so ein Religiöses Wort) gelder sind trotzdem mehr als Saftig.
    Die Fundamentalen Moralisten unter den Muslim wächter müssen sich im moment Kugeln vor Lachen über den Christlichen Teil der Welt.

    Ob man mit der Burka statt Maske auch Einkaufen gehen kann ?……….sollten vielleicht Männer auch ne Burka Tragen ?!…..schon wegen der gleichberechtigung !!

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Die Ideologien werden immer abgeleitet von einer Zieldoktrin, um die Leute zu polarisieren und das Spiel „teile und herrsche“ zu spielen, mehr ist es wohl nicht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: