bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Wirrus-Land

Wirrus-Land

(Ludwig der Träumer) Gestern war ich bei der ersten Demonstration in meinem Leben in Landau auf dem Marktplatz, der vor dem Fake War  nur so wusselte von fröhlichen Menschen. Eine wundervolle Stadt im Pfälzer Land mit evertime LockIn-Menschen – bisher.

Einen vollen Erfolg für die Freiheit des Lebens hatten wir in dieser Demonstration bewiesen. Wir waren deren zwei – ich und eine bb-Freundin. Nur dabbisch rumstehen und demonstrieren ist nicht unbedingt eine Freude für das eigene Kreuz. Schon gar nicht bei der Arschkälte im Mai, die gestern besonders den Klimaalarmisten hätte auffallen müssen. Falls das mit dem Klima zur Zerstörung unserer Kultur und Lebensgrundlage nicht klappen sollte, haben sich diese fff-Kindersoldaten in einer Gegendemonstration vorsorglich den Migrations-Söldnern angeschlossen.
Die wenigen Parkbänke auf dem Marktplatz waren selbstverständlich den Abstandsregeln verpflichtet nur mit einem Merkel Zombie belegt. Also wohin setzen? Zum Glück gab es vor einer toten Kneipe zusammengekettete Bistrotische, die uns auch künftig eine artgerechte Sitzgelegenheit auf den Marktplätzen bietet.
Welch Freude – nebenan ein offenes Seggafritto-Café. Ein heißer Kaffee to go im Pappbecher ist eine Wohltat für Körper und Seele. Meine Frage an den Wirt ob der Kaffee aus Togo kommt, irritierte ihn ein wenig. Steht doch auf ihrem Schild. Dann wäre er ja bereits kalt, bei dem langem Transportweg. Nee, den brühen wir hier frisch auf. Also nochmal aufkochen? Egal. Ich nehme zwei.
Da nimmt man gerne in Kauf, daß der wie aufgebrühte Hühnerscheiße schmeckt. Seggafritto eben. Beim Erwerb dieser Brühe, die im realen Leben als Sondermüll entsorgt werden müßte, kam mir ein Gedanke: warum demonstriert dieser Gastwirt nicht mit? Ist er bereits ein Merkel-Zombie, der glaubt, so überleben zu können mit voreiligem Kadavergehorsam?

Einwurf: eben im Radio: Die Bundesregierung will die die Maskenproduktion mit 30% Zuschuß fördern, damit in den nächsten Jahren jährlich 2,5 Milliarden zur Verfügung stehen. Maulkorb tragen wird erstes Bürgers Pflicht in den nächsten tausend Jahren.

Es gab zwei Gegendemonstrationen. Eine von 8 fff-Kindern und einem Lehrer?. Wie deren Plakate zeigten, ist die Klima-Katastrophe nicht mehr so wichtig. Sie saßen eng beisammen und sangen die Internationale. Die Aufnahme aller Afris ist von Nöten, bevor die in 50 Jahren vor Hitze und Meeresanstieg verhungern oder ersaufen in ihrer Menschenproduktionsstätte. Muß man verstehen. Die Pfaffen mahnen ja auch täglich Barmherzigkeit – mit den neuen Gotteskriegern. Irgendwo muß ja Nachwuchs her, da immer mehr Bürger in unserem Land vom rechten Glauben abgekommen sind.
Es gibt derzeit in der C-Krise genügend leerstehende Schulen und Büros, die aufgrund von Homeoffice und Homesschuling frei werden und für deren Aufnahme ein Leben nach unserem Standard möglich machen. Wir müssen uns nur einschränken im Konsumverhalten, dann ist Geld für alle da. Muß das nicht weiter kommentieren. Der sowjetische und chinesische Sozialismus in der Konditionierung zum finalen Sklaven war nur die Vorstufe dessen, was uns blüht. 

Die dritte nicht angekündigte Demonstration betrübt mich besonders, wegen des Gedankens, daß die Menschheit genau das will, was die Obertanen von ihnen verlangt. Früher war das Schlangensymbol die Krawatte, heute ist es die Maske. Die Strangulierung der luftigen kosmischen Energie wurde durch die Krawatte bereits eingeschränkt. Die Maske ist das Endziel des Untergangs. Der Mensch braucht keine weitere Katastrophe um sich selbst umzubringen. Er sorgt selbst dafür. Die dritten Demonstrierenden  in Landau waren die bewußtlosen Maskenträger – geschätzt Hunderte, die stolz auf dem Marktplatz Masken trugen.  Eine Überzahl, die ihr armseliges Leben hinter der Maske verstecken.


19 Kommentare

  1. Drusius sagt:

    Das Spiel ist so organisiert, daß statt des 3. Weltkriegs eine Krone-Maßnahme läuft. Es wird die Welt umstrukturiert für die Neue Weltordnung, wie es sonst nur in einem Krieg möglich wäre. Ein gewaltiger Konzentrationsprozeß ist schon am Laufen.

    Liken

  2. Drusius sagt:

    Laut Pjakin stand für die Regierungschefs die Todesstrafe bei Nichtteilnahme an dem Spiel „Corona“ zur Alternative. Wobei den Ur-Logenmitgliedern sowieso die Gefolgschaftsschwüre in den geheimen, okkulten Organisationen im Nacken saß.

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    Drusius 14:41

    Gestern sagte ich zu meinen getreuen Eiheimischen exakt das. Jokowi, der Präsident Indonesiens ist ein guter Mann. Nur mittels Erpressung konnte der dahingebracht werden, die Einschränkungen zu befehlen. Von Java höre ich, dass sie brutal rigoros seien. Hier auf Bali gehts ja noch so, dass alle mit Masken rumlatschen ist ihrem antrainierten Gehorsam geschuldet, mit dem Kastendenken im tiefen Hintergrund.

    Warum Jokowi nicht einfach ins Ohr flüstern: Lieber Freund, triff schön strenge Massnahmen, du weisst schon, und gelle, du weisst doch, was ein Tsunami ist, jo? Äh, und dass Jakarta so ziemlich weitgehend flach ist, das ist dir ja auch bekannt, gell, jo. Lächel lächel.

    So meine kleine nette Vision, die ich als Vermutung zum Besten gab.

    Todesstrafe? Bah, erstaunt mich nix die Bohne. Kann sehr wohl die reine Wahrheit sein.

    Liken

  4. Stephanus sagt:

    Lieber TräumerLudwig,

    habe gestern mit ein paar Leuten aus meiner Nachbarschaft die 80km lange Reise nach Stuttgart angetreten, um die dortige Wirrusverunstaltung zu besuchen. Du beschreibst es treffend: der Teutsche ist ein Gehorsamstier.
    Die Leute schwenken wahllos allerlei Fahnen, die sie zu Hause unter der Treppe hervorgeholt haben und tragen „ihr“ seit 30 Jahren nicht mehr gültiges Grundgesetz in Buch- und Plakatform mit sich herum. Sie wollen blinden Auges in ihr Verderben rennen, da sie es besser nicht wissen.
    Der erste Redner war richtig gut, hatte er doch den CORONA-Fake im Fokus. Was danach folgte, waren Selbstdarsteller mit überschlagender Stimme, die Parteipolitisches von sich gaben.
    Diesem Volk muß von außen geholfen werden, es hat sich im Irrgarten seiner Peiniger verlaufen.

    Gefällt 1 Person

  5. Drusius sagt:

    Thom Ram
    „Pandemie“ wurde weltweit seit 20 Jahren geübt, um eine Gleichschaltung der Organisationen international und national zu erreichen, die Ansprechpartner und die Finanzierungen zu klären und nun haben wir die Krise.
    Rockefeller 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der USA:
    «Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die «Neue Weltordnung» akzeptieren.». Wenn man die alte Weltordnung ihnen nur richtig ungenießbar macht, glaube ich.

    Stephanus
    Man könnte auch sagen, die Menschen hier fühlen, daß das Spiel ohne sie bisher lief und auch läuft. Für die Herrschaftsschicht (die echte) sind wir eine Art von Tiermenschen, so steht das auch in deren Beschlüssen, wenn sie sich untereinander unterhalten.

    Liken

  6. Ignifer sagt:

    @Stephanus

    „Diesem Volk muß von außen geholfen werden, es hat sich im Irrgarten seiner Peiniger verlaufen.“

    Ich sehe das mittlerweile auch so, aber fragt sich nur was oder wer dieser „von aussen“ sein soll, wenn fast alle Regierungen des Erdenrunds, – flachs oder was weiß ich so schön brav mitmachen und der Bürger glaubt dass das Grundgesetz das Papier wert wäre auf welches es geschmiert ist.

    Der bitter nötige und nicht zu vermeidende Wandel ist so krass, dass die meisten der Schäfchen damit überhaupt nichts anfangen können, weil dieser maximale Eigenverantwortung voraussetzt, was die meisten komplett überfordert.

    Und selbst wenn wir von pösen Feind mit bester Absicht befreit werden würden, was ist mit dem Zuwandererchaos was nebst absurd ansteigender Verwerfungen hier im Lande blüht und gedeiht?
    Allein dies ist ein Aspekt von vielen, die nicht mehr von aussen beherrschbar sind.
    Ich lasse mich allerdings gerne eines besseren belehren.
    Da ich mir in letzter Zeit zu sehr mein graues Haupt über diese Dinge zerbrochen habe ohne eine tatsächliche Lösung zu finden, ziehe ich mich in meinen kleinen Garten zurück, pflanze Kürbisse, Zucchini und mauere mit meinem Seelenpartner die Tage einen Brotbackofen – das lässt mich wieder etwas Gelassenheit verspüren.

    LG

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Drusius 16:42

    Guter Drusius, mit Nachdruck sage ich das Folgende.

    IHRE Planung ist das Eine. Was die Menschheit und massgebende, einflussreiche Männer und Weiber (Weib ist positivst gemeint) daraus, damit, dahinter, unbemerkt, herzlich gesteuert und scharfen Verstandes ausführen, das ist das Andere.

    Selbstverständlich haben SIE die sogenannte haha Pandemie weltweit durchgesetzt, damit sie, auf ihr aufbauend, die tootale Kontrolle und die tootale Verkrankung der Menschheit durchführen können. Keine Frage, du brauchst mir das nicht laut zu sagen, du Guter du.

    Es wird geraunt, die Staatschefs seien unter Androhung von Tod gezwungen worden, Corona zu dem hochzuspielen als wie es erfolgt. Halte ich für wahrscheinlich. SIE haben noch andere Drohungen in ihren Karten: Dürre. Überschwemmung. Tsunami. Oder einfach ein kleineres grosses Erdbeben in der Hauptstadt, dass es keine (hohnlach) Flieger braucht, um bloss drei Gebäude zu zerstören.

    Einschieben möchte ich, dass ich meine, dass wir Aufsicht haben von Mächtigen, welche mehr und mehr den Druck auf irgendwelche rote Knöpfe unwirksam werden lassen, seien es RD, seien es Ausserirdische. Deermassen viele Satansapparate konnten nicht gestartet werden…es trägt zu meiner Beruhigung bei.

    Ich komme zum Punkt. Östliche Kampftechnik. Des Zerstörers Schwung aufnehmen und umlenken so, dass er mittels eigenem Schwung zack auf den Schädel knallt. Muss man lernen, um es zu können.
    Milliarden heute können üben. Du verstehst, was ich meine? Wer gezwungen wird, zuhause zu hocken, kann in Widerstand gehen, toben, Möbel und Familie zusammenschlagen, oder er kann rausgehen, sich mit Polizei anlegen und sich zusammengeschlagen wieder finden.
    Oder er kann zuhause Spiele erfinden, kann vergessene Fähigkeiten wiederbeleben, kann sich besinnen auf alles Wesentliche in unseren Menschenleben, kann Kräfte sammeln für all die grossen Arbeiten, welche anstehen, um eine bessere Welt zu schaffen.
    Das betrifft Milliarden Menschen, jeden Einzelnen.

    In den Führungsetagen ist es genau Dasselbe. Empört von Deep State rumschreien, drohen, schier planlos Armeen losschicken um vage ausgemachte Ziele zu vernichten….welch Chaos entstünde. Weiss Gott, dass ich ihm danke, dass wir Trump und Putin haben, Xi kann ich nicht beurteilen, und wir haben noch andere, es sind Tausende, Abertausende, welche herzgesteuert ihren gesamten Hirnschmalz einsetzen, um die Hydra, heisst Geld“elite“, Oligarchen, kurz, die empathielosen Vampire dorthin zu befördern, wo sie hingehören: Auf den Misthaufen der Erdengeschichte.
    Papst hat bekannt, nicht mehr äh Stellvertreter Gottes zu sein. Kween labert ohne Krone auf der Birne. Merkeli sagt Zeugs ins Mikrophon ohne Flaggenflor. Flynn ist freigesprochen. Das sind Hinweise darauf, dass viel mehr geschieht als was du und ich aus dem Netz rausfischen können.

    Und immer noch haben wir keine Fortsetzung des Weltkrieges (Ich meine WKI und II). Schon saublöd und einfach null nicht in IHRER Agenda.

    SIE versuchens, Teufel komm raus (im wahren Sinne, er zeigt sich), mit 5G, mit 7 Millionen zwangsimpfen. SIE versuchens mit immer offenkundiger dreisten Angriffen auf Führer, welche im Dienste ihrer Völker stehen. SIE sind geistig amputiert, weil IHRE wahrlich steinraffinierten Einflüsterer, nicht inkarnierter Einflüsterer, verlustig gegangen sind, die sind nämlich abgehauen, mehr noch, auch oberste Etagen der gottverdammten Machtpyramide werden geräumt, und so funzen die weiter unten Agierenden nach dem Prinzip „Idee aus dem Finger saugen“, und da sind eben keine neuen Ideen.

    Meine Rede hier ist nicht vortragsreif. Es ging mir darum, das Verhalten gemäss östlicher Kampfkultur auf Putin und Trump zu projezieren. Habe ich nicht gemacht, sage aber, diese beiden Geister, die tun genau das.

    Sie NUTZEN Corona, um das, was sie, diese beiden (aus meiner Sicht) Leuchtgestalten für ihre Völker und alle Völker erwirken wollen.

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Ignifer 18:32

    Du tust mit deinem Partner, was ich (analog) auch tue, was alle tun, welchen ich Lebenserfahrung und ein gerüttelt Mass an Weisheit attestiere. Unbesehen, ob sie vom Weltgeschehen null oder grosse Ahnung haben…Bohnen stecken, Arme recken, umarmen, dankbar ins lodernde Feuerchen blicken.

    Liken

  9. Ignifer sagt:

    @Thom Ram

    Yup, bei Trump und Putin sehe ich duchaus Potential, dass die Hirnwindungen der Menschheit mal wieder durchgeblasen werden und man dann wieder begreift und lebt was das Herz jubeln lässt.
    Wenn dann beim größeren Teil der aufrecht Gehenden das zwitschernde Vogerl und die keinemde Bohne mehr Freude und Aufmerksamkeit entfachen als das neue Handy, dann sind wir als Gesamtheit auf dem richtigen Weg.
    Des dauert halt noch ein bisserl aber gut Ding will Weile haben …. wenn ich halt nur nicht so ungeduldig wäre, gelle 😉

    LG

    Gefällt 1 Person

  10. Stephanus sagt:

    Liebe Ignifer 18:32,

    nomen est omen – du bist als „Feuerbringerin“ diejenige, die dem Backofen die nötige Hitze verleihen wird!

    Liken

  11. Texmex sagt:

    Ich habe den Eindruck, (((denen))) fliegt der ganze Schwindel gerade um die Ohren.
    Tanzania ist zwar weit weg, aber könnte es sein, dass gerade die Nummer von dort dermaßen lächerlich gemacht wird, weil man immer so von oben herab auf sie schaut?
    https://www.indiatoday.in/world/story/tanzania-testing-kits-report-goat-papaya-covid-19-postive-presidential-probe-ordered-1674433-2020-05-04
    Ziege und Papaya positiv getestet, nee nicht geschmacklich, auf Corona!!!

    Liken

  12. Thom Ram sagt:

    Texi 20:36

    Ich meine, so wie du, dass IHNEN was um die Ohren fliegen tue. Ich meine aber, IHNEN fliege noch viel mehr um die Ohren als die Tatsache, dass einfach zu viele Menschen begreifen, dass nicht nur äh Atem äh Schutzmaske blödhirnig ist, dass nicht nur Corona Theater ist, dass noch viel mehr…dir brauche ich nicht aufzuzählen, was das noch viel Mehr ist. Das Vielmehr wird von den guten Führern mit von mir bewunderter Sorgfältigkeit häppchenweise dem ZipfelmützenTVkucker verklickert. In schier homeopathischen Dosen. Genial.

    Meine Gedankenschlaufe läuft eben weiter dahin: Wer wollte sich noch kümmern um Ansagen vom Mrkl und ihren Ministranten. Mrkl wird in grauem Transporter rumchauffiert. Wo sie schlafen gelegt wird, weiss ich nicht, doch meine ich, nicht unbedingt an ihrem Lieblingsplatz. Sie dauert mich. Ich gehöre nicht zu denen, welche Schwerstverbrecher am Galgen mit zu wenig Falltiefe 15 Minuten panisch leidend zappeln sehen wollen. Mrkl und Konsorten mögen Makramee machen oder Steine Klopfen, oder sonst was Sinnvolles.

    Liken

  13. Judith Endler sagt:

    Ich bin erschüttert! Bitte seht das von Ludwig oben verlinkte Video bis min 3,52 !!-.Jetzt bekommt leider alles einen schrecklichen Sinn…
    Wenn diese Möglichkeit bestünde,fällt beim Bekanntwerden was alles?

    Liken

  14. Texmex sagt:

    Ich gehe zwar nicht mit allem mit, was SvX so schreibt, aber in der Grundtendenz hat er schon recht und ich habe an manchen Stellen herzhaft gelacht.

    https://www.n8waechter.net/2020/05/10/von-xantens-kolumne-letzten-endes/

    Liken

  15. Hat dies auf Ludwig der Träumer rebloggt und kommentierte:

    Ausnahmsweise reblogge ich eine eigenen Artikel. Das ist heute dem Recht auf Faulheit geschuldet. Auch um auf eine Seite hinzuweisen, die vielfältiger nicht sein kann – jedwedes Gedankengut zuläßt. Ob richtig oder falsch, steht dort nicht zur Debatte.
    http://www.wildcat-www.de/material/m003lafa.htm

    Liken

  16. Drusius sagt:

    Shutdown für die BRiD? – 09.05.2020
    (https://www.youtube.com/watch?v=cLzBTxLAO9k)

    Liken

  17. RUBIKON Im Gespräch „Der Virus-Wahn“ (Claus Köhnlein und Johannes Vorndran)

    Liken

  18. buddhi2014h sagt:

    ❌⚠️ SPIEGEL JOURNALIST VORGEFÜHRT – Stuttgart 09.05.2020

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: