bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Die Viren dansen mit de Huren

Die Viren dansen mit de Huren

(Ludwig der Träumer) Palina hat mit der Einstellung des Videos zur Coronavirus-Panikmache im Postkasten meinen Frust über Freunde und Bekannte exponentiell gefördert. Begeistert über so einen Klardenker hatte ich es weiterverbreitet. Die Rückmeldungen taten mir nicht gut. Danke palina, du hast mir damit einen großen Gefallen getan – mir die Illusion genommen, es gäbe noch einen Funken Verstand beim kleinen Arschloch.

Die einzige Quarantäne, die ich mir vorstellen kann ist meine Geistige. Sie schützt mich wirklich vor den Arschlöchern, die nicht wissen, was sie tun und nicht zur Folgeabschätzung ihrer Hysterie in der Lage sind. Sie sind zum eigenen Untergang verdammt.

(Anm: Zu den kleinen Arschlöchern zähle ich selbstverständlich auch alle Schreibhuren, mainstreamkonforme widerliche Akademiker, Politikschranzen und alle NGOs.)

Der soll bei seinen Leisten bleiben und Zähne reparieren und nicht so’n Scheiß verbreiten, war die harmloseste Reaktion, bis hin zu der Mahnung, die neuesten Nachrichten im Radio und Fernsehen zum Thema ernst zu nehmen. Ich sollte mich besser auf die Pandemie vorbereiten, Vorräte für drei Monate anlegen, ein historisches Denkmal in dem ich beheimatet bin, sofort unter Quarantäne stellen – vorsorglich ein halbes Jahr lang. Das wäre Selbstmord durch Angst vor dem Tod.
Ein guter Freund hatte einen besonders guten Rat. Bevor das Geld ausgeht, weil man durch die Pandemie seinem Job nicht mehr nachgehen kann, sollte man vorsorglich mit der Bank reden, damit die den Geldhahn nicht abdrehen und einen Überbrückungskredit einräumen. :LoL: Tote, Leichen und Hirnverbrannte können nix zurückzahlen.

Nun, zum eigentlichen Problem der Menschen. Eine davon ist die Arschkriecherei mangels schöpferischen Selbstbewußsein.

 

Die gefährlichste hat Wolfgang Ambros dokumentiert. Die Lyrik und Poesie ist noch vor der Satire die schärfste Waffe gegen den Wahnsinn. Es bleibt nur diese. Wenn die zensiert wird, ist die Menschheit verloren.

Wer mag, kann da noch reinschauen: https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2017/09/07/ein-gedanke-zur-sprache-und-bilder-bildung/

https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2017/01/27/von-der-freiwilligen-knechtschaft-des-menschen/


10 Kommentare

  1. BLITZKRIEG sagt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    Liken

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    …ist ja sagenhaft, der Denta Beaute (erstes Vid im Artikel), wäscht den ganzen Wahnsinn richtig auf, liefert Fakten, zieht Wesentliches herbei, spricht wahr und klar.

    Liken

  4. Thom Ram sagt:

    Wolfgang Ambros, haha, welch Name. Der hiedfrof gefällt mir ausserordentlich. So lässet sich doch lustig dot sei.

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Werd kirre.

    Ludwig hat diesen Artikel um etwa 01:35 eingestellt. Ich kann ihn sehen, kann ihn lesen, auch nicht nur ich kann ihn bekommentieren. Indes auf der Startseite von bb will er nicht erscheinen.

    Waddndette schon wieder fürn Technikschmarrn?

    ….ah. Falschalarm.Funzt nun.

    Liken

  6. Gernotina sagt:

    Gruß an Dich Ludwig !

    Stichwort „Zentralfriedhof“ – das exzentrische Grab von Falco, hab ihn letztes Jahr besucht:

    Dazu noch der Kumpan Ludwig Hirsch, dann ist der Zentralfriedhof komplett:

    Gefällt 1 Person

  7. Drusius sagt:

    Gernotina
    Falco liegt unter einem Obelisken – das hätte ich nicht vermutet. Wer so alles dazu gehört, enorm.

    Liken

  8. palina sagt:

    oh Ludwig – „Die einzige Quarantäne, die ich mir vorstellen kann ist meine Geistige. Sie schützt mich wirklich vor den Arschlöchern, die nicht wissen, was sie tun und nicht zur Folgeabschätzung ihrer Hysterie in der Lage sind.“
    Kann ich dir nur zustimmen.

    Hysterie liegt wohl im Deutschen Wesen.

    Spahn der Klapp-Spaten und Epedimie-Bekenner hat heute Sonder-Kommando angeordnet. Der Bettvorleger aus Bayern war auch dabei.

    Haste sicher mitbekommen. Ich kann mir solche Sendungen nicht antun.

    Ja lustig, wenn man mit Leuten darüber spricht.
    Antwort, wie du geschrieben hast: Ich habe es doch im Fernsehen gesehen und in der Zeitung gelesen. (Habe das etwas abgewandelt).

    Und wem gehören die Sender und die Verlage? Ist dann meine Frage.
    Antwort:“Hmmmmm.“

    Die Wenigsten interessieren sich für Hintergründe oder stellen etwas in Frage.
    Aber deswegen schreiben wir bei bb.

    Gefällt 1 Person

  9. Mujo sagt:

    Dieser Beitrag von Palina muß hier auch rein. In 5 min. weis man wo es hingehen soll.

    „Del Bigtree bringt die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt“

    Liken

  10. Pit-S sagt:

    Ehrlich gesagt hab ich mich kaum mit der neuesten durchs Dorf getriebenen Sau beschäftigt, fand aber witzig das die Symptome nach dem was ich gelesen habe von einer mittelschweren Erkältung (nicht Grippe!) nicht zu unterscheiden sind … im Winter … bestimmt nur Zufall.
    Auch das die Sterberate mit 2% beziffert wird… wieso wird darüber überhaupt berichtet…
    Warum „panicken“ so viele wegen so einer Nichtigkeit? Langeweile?

    Über die Straße gehen ist gefährlicher …

    Die allgemeine Dämlichkeit hat ja schon länger die Grenzen zum physischen Schmerz (finde nur nicht fair das die anderen dämlich sind aber mir das wehtut, muß das mal mit nem Anwalt abklären ob diesbezügliche Klagen wegen Körperverletzung Aussicht auf Erfolg haben) überschritten, die neue Sau ist schlicht ein neuer Höhepunkt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: