bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » LUKYHANS » Luckys Copyleft » Fragliches » Putin geht in Rente

Putin geht in Rente

Das ist doch mal eine echte Sensation, oder?
Wer hätte das gedacht?
Kaum wird er 65, will er sich auch schon absetzen… damit er nicht abgesetzt wird?
Luckyhans, 7. Oktober 2017
———————————-

Na, einen kleinen Schreck bekommen?
Keine Panik, ist doch nur eine Ente.

Also das mit der Rente, meine ich. Er denkt gar niсht daran, sich abzusetzen. Und auch nicht, sich absetzen zu lassen. Ist nicht sein Stil.
War doch klar…

Natürlich ist Putin heute 65 geworden.

Und nette Menschen in Deutschland haben ihm ein Graffitti gewidmet, mit den ersten Zeilen der „Ode an die Freude“ in deutsch und russisch daneben.

Германия: граффити для Владимира Путина в День Рождения

Fotografiert noch gleich in der Nacht, nach der Fertigstellung, denn sobald das öffentlich wird, könnten die städtischen Putzkolonnen anrücken und das Graffiti beseitigen.
Denn es ist bestimmt nicht „angemeldet“ und „genehmigt“ gewesen…

Um so herzlicher denken wir „Dank“ an diejenigen, die es erstellt haben… 😉

*****

Und an Wladimir Wladimirowitsch ein ganz lautes:

ALLES GUTE! GLÜCK UND GESUNDHEIT! – ВСЕГО НАИЛУЧШЕГО! СЧАСТЬЯ И ЗДОРОВЬЯ!

Und: DANKE FÜR ALLES BISHER! – СПАСИБО ЗА ВСЁ ДО СИХ ПОР!

Und: WEITER SO! – ТАК ДЕРЖАТЬ!

– – – – – – – – – – – – – – –

P.S.
Was hat er nun wirklich heute gemacht, an seinem 65. Geburtstag?

  1. Telefonische Glückwünsche von 11 Präsidenten entgegengenommen.
  2. Die Sitzung des Sicherheitsrates geleitet.
  3. Hat sich Bericht erstatten lassen über die vielen schriftlichen Gratulationen, die außerdem eingetroffen sind. (logische Schlußfolgerung)
  4. Mit guten Freunden im engen Kreis zusammengesessen, wahrscheinlich bei einer schönen Geburtstagstorte und einem leckeren Tee. (meine Vermutung)
    Юмор: подарок Владимиру Путину на день рождения

14 Kommentare

  1. Danke für diese schöne Mitteilung!!
    Wir gratulieren ebenso und wünschen Alles Gute, Wahre und Schöne!!

    Und wo wurde das Graffitti an die Wand gezaubert??

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Richard d. Ä. sagt:

    С днем рождения, уважаемый Владимир Владимирович!

    Gefällt mir

  5. @LH

    also sowas, eine olle Frau einfach so zu erschrecken……!
    Erst dachte ich: ooooch nö. nicht das auch noch.
    Reicht doch schon dass wir hier noch eine Ära unsere Kanzelbunzelerin haben, es braucht doch noch so einen kleinen Lichtblick.

    Wie erleichtert war ich, als Du es als Ente aufgezeigt hast.

    Auch wenn der Herr Wladimirowitsch es sicherlich faustdick hinter beide Ohren hat und auch seine vergrabenen Baustellen hat, so ist
    er mir neben einigen wenigen anderen Politikern noch mit der Liebste.

    Möge er noch viele gute Jahre mit Freude seinen beruf ausüben und die Welt etwas freundlicher und gesünder halten.

    Ich schliesse mich den Glückwünschen an……zu schade dass er sie nicht lesen kann.

    Gefällt mir

  6. ziegenlippe sagt:

    Ich schließe mich mariettalucia an und hoffe zusätzlich (nicht böswillig) sehr auf das Einsetzen eines stärkeren Alters – Starrsinns bei W.W. Putin.😉

    Möge sich aufgrund dessen nicht alles ganz so leicht ändern lassen, wie gewisse Kräfte es gerne hätten.

    Gefällt 1 Person

  7. Hans sagt:

    Auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Uebrigens Herr Putin spricht perfekt Deutsch. Also keine Bange Mariettalucia!

    Gefällt mir

  8. luckyhans sagt:

    zu zili um 4:45
    „Alters – Starrsinn bei W.W.P.“ –
    da wirst du wohl wenig Freunde finden mit diesem Wunsch, zumindest bei den älteren Semestern: die erinnern sich noch sehr lebhaft an diese kollektive Erscheinung seinerzeit in den diversen Zett-Kahs… 😉
    Und da dies die einzige Reaktion auf die dringliche Notwendigkeit von Veränderungen war, haben sich PuSF und „Volk“ eben auseinandergelebt, bis nix mehr ging…
    (für Nicht-Ossis: PuSF = Partei- und Staats-Führung)

    Gefällt mir

  9. ziegenlippe sagt:

    Huhu Lh, dein Schmunzeln verrät doch, dass du weißt, das ich das NUR in Bezug auf die VSA meinte, oder?

    Gefällt mir

  10. Luckyhans sagt:

    zu zili um 6:37
    „VSA“ ist nur noch ein Begriff – die Globalisten werden sich umgehend ein anderes „Nest“ suchen, sobald das Land dort hinreichend ausgesaugt ist und (bald) nicht mehr in der Lage sein wird, die Rolle als Inkasso-Prügel-Knecht der Globalisten auszuführen… deshalb denke bitte in Unternehmensstrukturen, nicht mehr in „Ländern“ oder „Staaten“. 😉

    Gefällt mir

  11. luckyhans sagt:

    Übrigens:
    Putzi hat sich heute mit deutschen Geschäftsleuten getroffen und auch gleich den kasachischen Präsi, der zu Gesprächen in Sotschi weilte, mit dorthin geschleift: http://en.kremlin.ru/events/president/news/55824
    Der Ostausschuß der Deutschen Wirtschaft könnte sich ruhig mal etwas energischer bei unseren Politiker-Darstellern einsetzen, daß die Beziehungen wieder ins Reine kommen – statt dessen nur Arschkriecherei…

    Gefällt mir

  12. ALTRUIST sagt:

    Er soll dass tun , was ein Mann tun muss , die Archive uneingeschraenkt oeffnen und den Voelkern die Option der Wahrheitsfindung eroeffnen , damit sie sich versoehnen , die Verbrecher benennen und gemeinsam ihre Zukunft sichern koennen.

    Gefällt mir

  13. thom ram sagt:

    Altruist 05:50

    Grundsätzlich sprichst du wahr.
    Frage:
    Nimmst du ernstlich an, Wladi könne das tun?
    Wenn du mit ja beantwortest, dann zweite Frage:
    Was denkst du, würde mit Wladi geschehen, täte er es?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: