bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Deutschland » Stopp Air Base Ramstein – Endspurt zur Aktionswoche

Stopp Air Base Ramstein – Endspurt zur Aktionswoche

Die finstere Rolle, welche der Luftwaffenstützpunkt Ramstein bei Kaiserslautern als Logistik-Drehscheibe, Relaisstation für die Drohenmorde im Nahen Osten und als Kommandobasis für die Nato-Manöver spielt, wurden hier schon mehrfach behandelt.
Mehr Infos dazu jederzeit bei Luftpost KL: http://www.luftpost-kl.de/lp-16.html
Nachfolgend hier der neueste Rundbrief der Ramstein-Kampagne 2017.
Luckyhans, 27. August.2017
————————————–

1. Crowdfunding-Endspurt
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,
noch 5 Tage!
So lange läuft unser gemeinsames Projekt zur Finanzierung des Friedensfestivals noch und wir haben bereits heute großartige 7600 Euro unseres Ziels von 10.000 Euro erreicht. Dafür möchten wir uns bei Euch ganz herzlich bedanken. Ohne Eure kleinen und großen Spenden wären wir nie so weit gekommen.

Und wir haben gute Neuigkeiten: unsere Verhandlungen mit dem Kulturzentrum Kammgarn in Kaiserslautern sind abgeschlossen. Wir haben einen Pachtvertrag mit dem Betreiber und können loslegen mit den konkreten Vorbereitungen für das Festival. Wir sind überzeugt, dass Ihr so begeistert sein werdet von dieser Location, wie wir es sind!
Auch die anderen Veranstaltungen der Aktionswoche 2017 sind auf dem besten Wege und wir erwarten viele engagierte Mitmenschen zur Abendveranstaltung mit Ann Wright, Daniele Ganser und Eugen Drewermann in der Versöhnungskirche Kaiserslautern, dem zweitägigen internationalen Kongress zu Militärbasen und dem Protestcamp in der Nähe der Air Base Ramstein.

Nun möchten wir uns noch einmal an Euch wenden für den Crowdfunding-Endspurt: helft uns, in der letzten verbleibenden Woche unser Finanzierungsziel zu erreichen! Ihr seid unsere besten Multiplikatoren! Tragt das Festival in die Welt hinaus, dann sichern wir am kommenden Sonntag die Finanzierung und können uns ganz auf die letzten Vorbereitungen für einen wunderbaren Tag voller Musik und Open Air Festival konzentrieren. Wir können es kaum erwarten.

Auf Bald in Kaiserslautern!

Euer Team der Kampagne Stopp Air Base Ramstein
Unterstütze unser Crowdfunding

2. Gemeinsam mit dem Bus nach Ramstein
Gemeinsam mit dem Bus zur Menschenkette in Ramstein, zum Festival, zum Camp und zu den verschiedenen Aktionen. Das ist schon bei der Anreise ein Miteinander, die Chance ins Gespräch zu kommen, Neues zu hören und viel zu diskutieren.

Busreisen für den Frieden ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Deshalb für alle, die noch nicht entschlossen sind, für alle zögernden, aber auch die Spät-Entscheider, hier findet Ihr alle Informationen zu den Bussen, die aus viel mehr Orten als im letzten Jahr zu den großen Protestaktionen nach Ramstein fahren. Noch gibt es Restkarten.

Busse fahren aus folgenden Städten zu den Aktionen:
Augsburg
Berlin
Düsseldorf
Essen
Frankfurt
Köln
Leipzig
München
Nürnberg
Ulm
Würzburg

Busse nach Ramstein
Hier findet hier alle Informationen zu den Abfahrtszeiten und wo Ihr die Tickets bekommt.

3. Kommt und macht mit im Friedenscamp!

Der Ticketverkauf für das Friedenscamp läuft auf vollen Touren und es ist jetzt schon absehbar, dass dieses Jahr viel mehr Aktivistinnen und Aktivisten kommen werden.

Es wartet ein buntes Programm auf Euch im Camp der Stopp Air Base Ramstein Kampagne 2017 vom 3. September bis 10. September. Die Spannweite reicht von Musik über Lyrik und Poetry Slam zu Hatha-Yoga:

Schon ab Montag stehen Künstler wie Bermooda und Kilez More auf der Bühne und heizen uns mächtig ein! Daher seid von Anfang an dabei und genieß Politik mal ganz anders.

Weitere musikalische Acts werden uns über die ganze Woche verteilt unterstützen:

Daria Reith (Rap + Poetry Slam)

Max Jeschke „Instrumentale Rocksongs zwischen Krieg und Frieden“

Achim Reschke „Reschkes rigorose Reime“ – www.reschkes-rigorose-reime.de

HERZMUSIK mit Morgaine (http://shop.morgaineofficial.com/) , Tjorben und Adrian Walther

Roland Graber DJ (Ambient-Chillgressive Trance, Elektrische Chillout Music, https://soundcloud.com/space-matrix/chillgressive-trance-intro-2016 )

Absinto Orkestra

N i O

WAMP

Arne Christian

Truthbrothers (Rap, https://www.youtube.com/watch?v=7A3JuzEhQFk&list=PLLwVaZG5v4-qCObTwLo0Z-wGVEwKllToM )

!!!!TICKETVORVERKAUF!!!! Nur von Vorteil für Euch!!!

http://ticket.ramstein-kampagne.eu/veranstaltungen/friedenscamp/

Nur noch bis zum 26.08.17!!! Sichert Euch Eure Tickets!!!!

Dazu kommen:

Hatha-Yoga von Shanti und Tjorben

Eine Gesprächsrunde mit Peter Jüriens mit den Themen:

Geostrategische Grundlagen
Taktik der Friedensbewegung
Demokratisierung
friedensfähige Gesellschaft

Ein Vortrag zu: „Zivilem Ungehorsam“ – Was ist alles möglich um seinen Unmut geltend zu machen, OHNE die Gedanken und Ideen der Demokratie und des Friedens zu verletzten

Eine Lesung von Volker Schmitz: „I have a dream“

Eine Lesung Alex Ross „Biografisches einer 23-Jährigen“

Lyrische Lesung mit Peter Meiser „Friedenslyrik“

Ein Schreibworkshop mit Daria Reith

Mit dem Bonus diesen für unseren Besucher Poetry-Slam nutzen zu können

Ein Workshop von Achim Reschek zu: „Wie friedensfähig sind wir? – Friedenspraxis im Alltag“

Einen Workshop von Maren (Morgaine): „Die Rückkehr des Urweiblichen Prinzips“

Besuch der Bärensuppe: Bilbo Calvez macht auch bei uns ein paar Tage Halt. (https://www.youtube.com/watch?v=gwA5etfYPWE )

Und als einen Höhepunkt für und von Euch: den Besucher Poetry-Slam:

Der „Stopp Ramstein Slam“

Was´n das? Deine Chance deine Worte sprechen zu lassen!

Die Stopp Ramstein Kampagne möchte nicht nur auf Probleme aufmerksam machen und Informationen vermitteln, sondern auch ein tolles Programm für Euch, mit Euch und von Euch bieten.

Deshalb werden wir neben den eingefleischten Slammern auch Dich zu Wort kommen lassen.

Du hast Lust, den Federkiel, den Kugelschreiber oder die Tasten tanzen zu lassen und uns mitzuteilen, welche Gedanken Dich bewegen? Und dann das Erbr(o)acht(chene)e am Mittwoch mit anderen auf die Bühne zu bringen?

Zeig der Welt dein Antlitz und hilf mit, den Menschen neue Gedanken zu bringen.

Wir freuen uns auf die kreativsten Ideen und werden DIR zuhören.

– Bühne frei – für DEINE Kreativität !

Tickets für das Friedenscamp

4. Das Plakat für das Friedensfestival ist da!


Hier könnt Ihr das Friedensfestival-Poster KünstlerInnen für den Frieden in den Formaten A3 und A2 bestellen.

http://www.ramstein-kampagne.eu/2017/08/friedensfestival-poster-kuenstlerinnen-fuer-den-frieden/

Auf dem Poster sind alle Informationen zum Friedensfestival sowie alle KünstlerInnen aufgeführt.

– – – – – – –

Aktionsbüro Ramstein-Kampagne 2017

Marienstr. 19/20 · 10117 Berlin
info@ramstein-kampagne.eu

Die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ ist auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Jede kleine und große Spende hilft, die Aktionen erfolgreich zu gestalten.
Hier Spenden


5 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. palina sagt:

    vielleicht bekommen sie noch ein paar Spenden.
    Zeitung hatte ich bestellt und schon fleißig verteilt.
    War auch letztes Jahr schon bei der Veranstaltung dabei.
    Wohne nicht weit weg davon.

    Gefällt 1 Person

  3. palina sagt:

    nachdenKEN über: Aufruf zur Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ 2017
    https://kenfm.de/aufruf-zur-kampagne-stopp-air-base-ramstein-2017/

    Zeitung bestellen und verteilen
    https://www.ramstein-kampagne.eu/zeitung/

    Gefällt mir

  4. ALTRUiST sagt:


    Der Schweizer Historiker Daniele Ganser spezialisierte sich auf die Historie der UNO, der NATO, sowie auf die von der westlichen Welt geführten Kriege.

    Vereint gegen den US-Imperialismus – „Wer stoppt Frau Merkel?“

    Was hat amerikanischer Imperialismus mit dem deutschen Wahlkampf zu tun? Nahe der US-Airbase Ramstein findet an diesem Wochenende ein internationaler Kongress gegen Militärbasen statt, der genau das zum Thema macht. Angeführt vom Schweizer Historiker Daniele Ganser und dem Theologen Eugen Drewermann soll ein eindeutiges Zeichen gesetzt werden…

    https://de.sputniknews.com/politik/20170909317369620-usa-merkel-imperialismus-ramstein-nato/

    Die Merkel laesst sich im sinnloesen Wahlkampf , in dem sie zur Siegerin erkoren wird , mit Tomaten bewerfen und der schweizer Friedensaktivist Ganser ist an der Front , wo es wirklich etwas zu bewegen gilt .

    Gefällt mir

  5. palina sagt:

    komme gerade von der Demo „Stopp Ramstein“. Es waren sehr viele Menschen da. Unter anderem hat auch Ken Jebsen zum Auftakt gesprochen.
    Die Menschenkette konnte dieses Jahr geschlossen werden. Vor der Airbase gab es noch eine Abschluss-Veranstaltung, u.a. sprach Oscar Lafontaine.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: