bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Bewusstseinskontrolle » Führerschein entzogen?

Führerschein entzogen?

Auch ein solcher Fall muß nicht zu einer Konfrontation mit den System-Bütteln führen – es gibt auch für diesen Fall eine „friedliche Lösung“.
Jedoch: Falls jemand diese benutzen will, ist zu empfehlen, sich vorher über die Gesamt-Sachlage gründlich schlau zu machen – anhand der Suchbegriffe im nachfolgenden Beitrag geht das relativ einfach. Denn natürlich übernehmen wir für diesen Tip keine Gewähr, daß er problemlos funktioniert.

Luckyhans, 17. Juli 2017 – Kommentare von uns.
——————————-

Führerschein entzogen? Kein Problem!

Liebe Freunde und FL-Leser,

am 23.06.2017 hat der Bundestag beschlossen, dass ab sofort der Führerschein auch bei allen anderen „Straftaten“ (damit sind solche Delikte gemeint, die nichts mit den Straßenverkehr zu tun haben oder bei denen das Auto nicht als „Werkzeug“ benutzt wurde) eingezogen werden kann.

Menschen, die vielleicht etwas anders über den Rechts-„Staat“ denken, und Fragen stellen, die nicht gewollt sind, könnte jetzt zukünftig ein Führerscheinentzug drohen, was bisher rechtlich nicht möglich gewesen ist.
Für viele Menschen ist der Führerschein unverzichtbar und würde eine empfindliche Einschränkung in Ihrem Privat- und Berufsleben bedeuten, sollte dieser eingezogen werden.

Dies ist auch eine neue Art der Einschüchterung, um „Denkende Menschen“ davon abzuhalten, das System zu hinterfragen und nach Antworten zu suchen.

Zum Glück gibt es eine „Friedliche Lösung“ für dieses Problem.

Jeder Führerscheinbesitzer hat eine Fahrerlaubnis erhalten. Nach bestandener Prüfung wurde diese Fahrerlaubnis entweder nach Flensburg (Kraftfahrt-Bundes-„Amt“) oder an die örtliche Führerscheinstelle gesendet.

Auf der Webseite des Kraftfahrtbundesamtes kba.de befindet sich ein Formular zum Ausdrucken, dass nach Flensburg gesendet werden muss, um einen Auszug der Fahrerlaubnis zu erhalten. Besitzer eines Kartenführerscheins erhalten direkt vom KBA eine Kopie.
Menschen mit einem älteren Führerschein (grau, rosa, DDR) erhalten vom KBA Auskunft, wo deren Fahrerlaubnis hinterlegt wurde. (Örtliche Führerscheinstelle)

Wer sich telefonisch über den Vorgang erkundigen will, kann unter dieser Telefonnummer: +49 461 316-0 das KBA anrufen und sich direkt informieren (Für Email-Anfragen ist telefonieren besser, da direkt eine Email zum Sachbearbeiter vergeben wird)

Beim Selbstversuch per Email und ausdrücklicher Bitte, die Fahrerlaubnis auf Deutsch und Englisch zu erstellen, kamen die Nachweise problemlos innerhalb 3 Tage über den Postweg.

Anschließend geht man mit dieser Fahrerlaubnis zum Notar zur Beglaubigung (ca. 20 €) und danach zum örtlichen Landgericht, um die Fahrerlaubnis zu apostillieren (ca. 30 €).
Am besten für Rußland, da es Mitglied der Haager Landkriegsordnung HLKO ist und fast alle Länder dieser angehören. (laut Lügipedia war die Sowjetunion NICHT Mitgliedsstaat der Genfer Konventionen, aberMitgliedsstaat der HLKO – wie auch Rußland, einer der Signatare der HLKO)

Mit diesem Dokument kann man jetzt in jedem Land, dass der HLKO zugehört, ohne neue Führerscheinprüfung ect. einen neuen Führerschein ausstellen lassen.

Zusammenfassung:

Dieses Formular vom KBA ausfüllen. Direkter LINK
Auszug der Fahrerlaubnis anfordern.
Vom Notar beglaubigen lassen.
Vom Landgericht mit einer Apostille (am besten Rußland) versehen lassen.
In einem Land, das der HLKO angehört, einen neuen Führerschein ausstellen lassen.

Dieses Schreiben sollte man haben, bevor der Führerschein entzogen wurde.

Herzliche Grüße
FL-Redaktion Benjamin Ernst

http://www.friedliche-loesungen.org
info@friedliche-loesungen.org

Impressum:
Peaceful Solutions News Ltd.
Company No: 10365895
132-134 Great Ancoats Street
Advantage Business Centre: Suite 33854
Manchester M4 6DE
England


16 Kommentare

  1. was ist eine Apostille ? Den Begriff kenne ich nicht….

    Gefällt mir

  2. mkarazzipuzz sagt:

    Eine scheinbar gute Lösung, deren Realisierung ich nutzbringend überprüfen werde.

    Ich selbst war vor die Frage gestellt, mich entweder zu beugen und zu zahlen oder den Führerschein wegen „charakterlicher Nichteignung“ ab zu geben. Ich denke, diese Info könnte für Alle interessant sein, die sich künftig nicht beugen wollen.

    Lieben Gruß
    Martin

    Gefällt mir

  3. Vollidiot sagt:

    Mariechen

    A-Post (Schwiiz)
    Im gegensatz zu Bpost.

    Dann Apo stille.
    Aufforderung nachhause zu gehen.

    Dann A-Po – st-ille
    Stille Post – A-Post wird zurückgehalten wegen geistiger Bannware!
    (Für Blogbetreiber interessant, wegen Maasvöllerei)

    Gefällt mir

  4. Annegret Abdou sagt:

    Liebe mariettalucia,

    Da ich mich dasselbe gefragt habe, bin ich mal zu Wikipedia gegangen. Habe es gelesen, ist aber für mich doch zu kompliziert es in einfache Worte zu fassen, also hier der Link zum Nachlesen : https://de.wikipedia.org/wiki/Apostille

    Von Herz zu Herz
    Annegret

    Gefällt mir

  5. Vollidiot sagt:

    Kratzi

    Der Verführerschein-Entzug ist als letzte Warnung vorgesehen (typisch werterhaltende Maasnahme für den Erhalt von Werten realexistierender Demokratien, dabei ist Wert neusprechig zu verstehen, altsprechiger Wert ist faschistisch), danach kommt die Einweisung in die Psychiatrie (querulat. Charakter).
    Die Werthaltigkeit in den Demokratien (allgem. westlichen Werten unterworfen) ist wichtiger Teil der gegenwärtigen Lebenswirklichkeit, d.h. Homoehe ja, rechtes Gesockse wech.
    Rechte sind Idioten, die z.B. an Chemtrails und die Existenz von 2 Geschlechtern glauben und das auch mit Überzeigung vertreten.

    Gefällt mir

  6. Danke Euch für die Erklärungen zur Apostille ❤

    Lieben Gruss
    vom Mariettsche

    Gefällt mir

  7. luckyhans sagt:

    zu mariettalucia 17/07/2017 um 15:57
    Apostille ist ein Stempel oder Schriftsatz, in dem der Präsi des Landgerichtes oder die Regierung des B-Landes oder eines Teils davon bestätigt, daß derjenige, der dass vorliegende Dokument ausgestellt hat, dazu berechtigt war, dieses Dokument auszustellen.
    Der auf der Apostille angebrachte runde Staatswappenstempel (Siegel) ist international die höchste Bestätigung einer (weltlichen) Urkunde… 😉

    Gefällt 1 Person

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Hallo Volli,
    es ist faktisch egal, ob der FÜSCHEINWEGNEHM nun die erste oder die letzte Maßnahme ist. Der Mann, der mich BEHANDELTE und dessen Name sowie seine Adresse ich kenne, war jedenfalls Willens, mir die Bewegungserlaubnis ohne ÖRVM mit der o.g. Begründung zu entziehen.
    Die Generierung eines ausländischen Führerscheins ist mir bekannt, auch das er eine Fahrerlaubnis nicht ersetzt.
    Wenn also per Gesetz (ich bin da noch nicht fündig geworden) nur der Führerschein entzogen wird, nicht aber die Fahrerlaubnis, dann ist alles gut. Dann wird die Erlangung eines neuen Führerscheins aus dem Ausland kein Problem darstellen.
    Den können die Volksschlächter(Polizei genannt) auch bei einer Kontrolle nicht einziehen. Er gehört nicht zu IHREM Inventar!

    Da der Mensch aber nicht nur von Negativem hören sollte, hier mal ein link, bei dem ich mich quer gelegt habe vor Lachen:
    Genau wie der „Einzahn“ im Video.
    Einfach köstlich….

    Lieben Gruß
    Martin

    Gefällt 1 Person

  9. mkarazzipuzz sagt:

    Ach so ja Volli,
    bei den Werten „REAL EXISTIERENDER DEMOKRATIEN“ sind wir völlig Eins.
    Wir haben real existierenden Faschismus in Europa. Er wird halt „Demokratie“ genannt.

    Lieben Gruß
    Krazzi

    Gefällt mir

  10. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  11. haluise sagt:

    mkarazzipuzz
    17/07/2017 um 21:09

    Vera Birkenbihl über … Mann und FRAU

    viel spass

    Gefällt 1 Person

  12. […] mkarazzipuzz 17/07/2017 um 21:09 […]

    Gefällt mir

  13. mkarazzipuzz sagt:

    Hallo halouise,
    ja, die Frau ist köstlich. Schade, dass sie nichts mehr beitragen kann.
    Lieben Gruß
    Krazzi

    Gefällt mir

  14. haluise sagt:

    mkarazzipuzz
    18/07/2017 um 03:44

    SIE H A T GROSSARTIGES BEIGETRAGEN …. das sehe-höre-erlebe ICH glücklich schmunzel-geniessend-schwingung-erhöhend …

    tschüssi von LUISE

    Gefällt mir

  15. hanskolpak sagt:

    Solche Vorschläge entpuppen sich bei Bedarf als Quatsch, weil die Vertreter des Systems während eines Verwaltungsaktes willkürlich Gesetze und Verordnungen ändern oder missachten. Dann steht jeder Trickser nicht mehr im Regen, sondern in einer Gummizelle.

    Man nennt so etwas auch Honigfalle, um alle Dissidenten einzusammeln, die diesem dämlichen Vorschlag folgen und fünfzig Euro oder mehr verbrennen.

    Siehe hier auf Deutsch ab Minute 32:50 über Mark Passio mit der Heimseite http://www.whatonearthishappening.com/
    Die Vollstrecker des Beitragsservice GEZ sind Teil des “Kults des ultimativen Bösen“

    Gefällt mir

  16. […] über Führerschein entzogen? — bumi bahagia / Glückliche Erde […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: