bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » China » Globalisierungs-Abbau

Globalisierungs-Abbau

Hier gehen wirkliche Veränderungen auf der politischen Bühne vor sich, keine vermuteten.

Da haben doch schon viele die BRICS für halbtot erklärt und was von „nur noch RIC“ geschwafelt – es zeigt sich, daß diese eigentlich von einem CIA-Denkpanzer erdachte Abkürzung für einige „unbequeme“ Staaten sich nicht nur zu einem Staatenverbund gemausert hat, sondern auch eine handfeste Krise wie den verfassungswidrigen Putsch gegen die brasilialische Präsidentin (und deren Ersatz durch ein VSA-Marionüttchen) „wegzustecken“ weiß und dennoch handlungsfähig bleibt – alle Achtung.
Wie ich darauf komme?
Bitte weiterlesen – bin gespannt, ob es dazu genausoviele Wortmeldungen gibt wie zu dem Geschmarre von B.F.
Luckyhans, 17.11.004
———————————-

Meilenstein des Globalismus bröckelt – Internationaler Strafgerichtshof künftig auch ohne Russland


14 Kommentare

  1. ***……. bin gespannt, ob es dazu genausoviele Wortmeldungen gibt wie zu dem Geschmarre von B.F.***

    na, da hat aber jemand gut von unseren Qualitätsmedien gelernt.
    Dem „dummen-unaufgeklärten“ Leser vorsagen, was Geschmarre und was Erlesenes(!!) zu sein hätte.
    Na, Spaß bei Seite…….
    warum sollte jemand denn hier kommentieren 🙂 🙂 🙂
    *
    Für mich ist kein Globalisierungs-Abbau zu wittern, allenfalls permanente Umorientierungen einer gewissen Gruppe oder derer zweie/dreie……….
    noch wird am „vielleicht-schaffen-wir-es-doch-noch-mit-nem-Krieg“ rumgebastelt. Blickfeld Kina und am erika……
    Wie sonst soll denn das Verschleierungsunternehmen weiter verschleiern?

    Dass wir eine Neue Ordnung für „unsere“ Welt brauchen, steht ja wohl außer Frage und global zu arbeiten ist terristisch und galaktisch gesehen auch langsam mal angesagt……

    Vorerst kauft die Hamburger Polizei schon mal Radpanzerfahrzeuge. Gut so. (wer verkauft die??) 🙂

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. rositha13 sagt:

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

    Gefällt mir

  5. Rafreider Heinz sagt:

    Ja und, was sind denn alle diese Organisationen wert? Sie bewirken eh nichts. Russland wurde auf Drängen der Amis nicht mehr in den UN-Menschenrechtsrat (UNHRC) in Genf gewählt! Dafür wurde Saudi-Arabien als Mitglied gewählt, was strengstens Menschenrechte einhält oder? Die Regierung köpft jeden Freitag nach dem Gebet
    Leute, die Frauen haben keine Rechte, und als Gebärmaschinen zu funtionieren, den Jemen bomben sie auch zu,
    und an 9/11 waren sie auch beteiligt. Was wollen wir uns über diese Kasperli-Organisationen aufregen, bringt doch nichts. Und hat der Internationale Strafgerichtshof je einen Bush sen. + jun., einen Clinton, einen Blair,
    Wolfowitz, Cheney angeklagt? Nichts und wenn es dazu käme, würde der CIA sofort kommen und diese
    befreien.

    Gefällt mir

  6. Luckyhans sagt:

    zu PvH um 05:37

    „Dem „dummen-unaufgeklärten“ Leser vorsagen, was Geschmarre und was Erlesenes(!!) zu sein hätte.“ –
    warum denn gleich wieder so giftig? Übertreiben ist „in“…
    Oh, lieber schnell als „Spaß“ deklarieren – da darf man ruhig mal „hinlangen“… auch wenn man WEIß, daß das vom Schreiber so nicht gemeint (und auch nicht gesagt) war… es leben die kleinen Gemeinheiten… 😉

    „warum sollte jemand denn hier kommentieren“ –
    ja tatsächlich – warum?
    Ist doch noch weniger „interessant“ als F.B. … Ist ja auch völlig „normal“, daß solch ein Grundsatz-Dokument wie das Römische Statut mehr und mehr in Frage gestellt wird… nein, keine Fragen mehr.

    Gefällt mir

  7. luckyhans sagt:

    zu Raf-Heinz um 22:55
    Wie es scheint, kommen immer mehr Leute auf der Welt auf den Trichter, daß all die „internationalen“ Organisationen nur verkappte Helfershelfer der Kannibalisten und ihrer jeweiligen Knechte sind… das kann schon mal nicht sooo schlecht sein. 😉

    Gefällt mir

  8. luckyhans sagt:

    Ergänzend für alle vom bankrotten Weltpolizisten: http://www.antikrieg.com/aktuell/2016_11_16_vereinigte.htm

    Gefällt mir

  9. […] Tagen schon mal eine Meldung, in der es um das Römische Statut ging, das dem sog. Internationalen Gerichtshof zugrunde liegt, der von den VSA, Israel, immer mehr afrikanischen Staaten und nun auch Rußland nicht anerkannt […]

    Gefällt mir

  10. […] Tagen schon mal eine Meldung, in der es um das Römische Statut ging, das dem sog. Internationalen Gerichtshof zugrunde liegt, der von den VSA, Israel, immer mehr afrikanischen Staaten und nun auch Rußland nicht anerkannt […]

    Gefällt mir

  11. […] eine Meldung, in der es um das „Römische Statut“ ging, das dem sog. Internationalen Gerichtshof zugrunde liegt, der von den VSA, Israel, immer mehr afrikanischen Staaten und nun auch Rußland nicht anerkannt […]

    Gefällt mir

  12. […] Zeit eine Meldung, in der es um das „Römische Statut“ ging, das dem sog. Internationalen Gerichtshof zugrunde liegt, der von den VSA, Israel, immer mehr afrikanischen Staaten und nun auch Rußland nicht anerkannt […]

    Gefällt mir

  13. […] Zeit eine Meldung, in der es um das „Römische Statut“ ging, das dem sog. Internationalen Gerichtshof zugrunde liegt, der von den VSA, Israel, immer mehr afrikanischen Staaten und nun auch Rußland nicht anerkannt […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: