bumi bahagia / Glückliche Erde

Vom Mißbrauch der Erde

Der Mißbrauch der Tesla-Technologien durch das Militär weltweit ist Hauptgegenstand des Gesprächs von Michael-Friedrich Vogt mit Frau Prof. Claudia von Werlhoff – gut 50 Minuten Wahrheiten pur – eine absolute Empfehlung.

Aus dem Video-Begleittext:
Nicht nur, daß der wegweisende Forscher Nikola Tesla bereits Anfang des 20. Jahrhunderts Forschungen zu künstlichen Erdbeben unternommen hatte, auch die UN erließ bereits 1976 die Resolution A/RES/31/72 zur Unterbindung der Nutzung von Wetterwaffen. Weiteres Studium führte Claudia von Werlhof zur Publikation der us-amerikanischen Publikation der Physikerin Rosalie Bertell „Kriegswaffe Planet Erde“, in dem diese die Zusammenhänge zwischen HAARP, Chemtrails, Geo-Engineering und auf die Ionosphäre gerichtete Energiewaffen recherchierte. Als sie mit ihren Ergebnissen an die Öffentlichkeit ging, schlug ihr der übliche diffamierende Sturm der „Entrüstung“ der Mainstreamwissenschaft und der Mainstreammedien entgegen, mit dem sie nie gerechnet hätte. Eine regelrechte mediale Kampagne gegen sie wurde losgetreten.


Doch nicht nur Energiewaffen sind ein Angriff an den Planeten Erde, den Claudia von Werlhof mit ihrer Initiative „Planetare Bewegung für Mutter Erde“ der Öffentlichkeit zeigen möchte. Auch die von prominenten Befürwortern wie Al Gore und Noam Chomsky als unbestreitbare Wahrheit verbreitete (fachlich falsche) These der „globalen Erwärmung“ öffnet neuen Angriffen auf den Planeten Tür und Tor.
Schwermetalle wie Barium, Aluminium, Strontium und andere Metalle werden ganz offiziell als „Geo-Engineering“ im Bundestag präsentiert und bereits auch in Form der sogenannten „Chemtrails“ an der Bevölkerung im (ungefragten) Menschen- und Freifeldversuch getestet, so Claudia von Werlhof. Nicht nur mache das die Menschen krank auch führe diese zu großen Trockenheiten, unfruchtbaren Böden, kranken Menschen und Tieren und seltsamen Wetterphänomenen wie Gewittern ohne jeglichen Regen.
Unter dem politischen Schlagwort „Solar Radiation Management“ (Kontrolle der Sonnenstrahlung) werden gutbezahlte Forschungsstellen in wissenschaftlichen Einrichtungen eingerichtet, um die Agenda der Wettermanipulation voran zu treiben. Das große Ziel, so Claudia von Werlhof, ist die Kontrolle des Planeten als Waffe durch die Militärs der Welt.
Hoffnung scheint sich dennoch zumindest neben der großartigen russischen Position, das Sprühen der giftigen Chemtrails einzustellen, z. B. auch von der Basis seitens der Bevölkerung in den USA zu geben. Dort entstehen bereits immer wieder massive Aufstände mit Zehntausenden von Teilnehmern, und immer mehr Menschen sprechen die Problematik offen an. Die Menschen gewinnen wieder mehr Naturbezug und verstehen die Erde wieder als kosmisches Lebewesen, welches sie pflegen und erhalten sollten.

Der erste Schritt allerdings, so Claudia von Werlhof, sei für jeden der schwerste: Zuerst muß man durch die Hölle gehen, um die Wahrheit zu finden, zu ertragen und sie zu akzeptieren. Erst dann erlangt der Mensch die Fähigkeit, die eigene Lähmung zu überwinden und mit Kraft für „Mutter Erde“ einzustehen.

Website:
http://www.pbme-online.org

Kontakt:
Planetare Bewegung für Mutter Erde – PBME
Gemeinnütziger Verein
Birkenweg 3,
A-6176 Völs
Obfrau:
Prof. em. Dr. Claudia von Werlhof
Email: claudia.von-werlhof@uibk.ac.at

Hier das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=o_3GHi1FeOQ

Und hier die Begleitseite bei Quer-denken.tv

Es gibt genug zu tun für uns alle – nicht Augen zu machen, sondern auf – und hinsehen.

Luckyhans, 12. September 2015


7 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    Die gute Frau ist ein klasse Beispiel für Bewußtheit.
    Alles an sich herankommen lassen, vor die eigene Seele stellen und mit allen menschlichen Gaben bewerten und zur Tat kommen.
    Sie sagt nicht: oh, ich sehe falsch oder kommt zum Schlusse, sie könnte einer Fehlkognition aufsitzen und erleichtert darob sich in die Sonne setzen und Rosemarie Pilcher lesen.
    Wenn sich also jeder seine Welt selber kreiert, dann sieht sie eine schlechte, verdorbene, mit vielen Verbrechern und Hirnlosen.
    Wahrscheinlich ist sie so ein Idiot wie ich.
    Die hat man früher weggesperrt und in Zwangsjacken gesteckt und ans Bett gebunden.
    Heut gibts sowas ja nicht mehr………………

    Gefällt mir

  3. thomram sagt:

    Hervorragend

    Gefällt mir

  4. essedelendam sagt:

    Es ist notwendig die Dinge in Zusammenhängen zu betrachten und die Fakten zu prüfen. Der kommerzielle Hintergrund dieses Betruges ist die Annektion des globalen Wasser- und Konhlekreislaufs. Natürlich hat dies konsequenterweise auch einen starken militärischen Aspekt.

    SRM dient der troposphärischen Wasserbewirtschaftung, dass bedeutet Akkumulation, Transport und Belieferung durch Beeinflussung der Thermik und Windströmung. Zahlende Kunden dieser Maßnahme sind die Erdöl und Erdgasindustrie, sowie die Landwirtschaftsindustrie in der Wüste.

    SKYGRABBING WATERGRABBING LANDGRABBING DESERTFARMING FRACKING
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/02/skygrabbing-watergrabbing-landgrabbing.html
    https://flic.kr/y/XTQ3Lc

    Wie der #Wasserlift mit #SRM #chemtrails arbeitet.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/10/blog-post_17.html

    Schau wie das troposphärische #Förderband arbeitet.
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/10/das-forderband-conveyer-belt-fur.html

    Schau wie das #Wasser abgeliefert wird!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/water-by-tropospheric-srm.html

    SRM wird dazu in der Troposphäre betrieben, zur Ablenkung wird aber immer über die Stratosphäre geschrieben. Leider verfügen die meisten Menschen weder über Kenntnisse der Meteorologie noch Luftfahrt, geschweige denn Wolkenkunde. Somit können sie die Wahrheit von den Lüge nicht unterscheiden.

    #CO2 verursachter #Klimawandel & #Erderwärmung ist das größte Schneeballsystem der Menschheitsgeschichte.

    Das Gegenteil der Lüge ist die Wahrheit! Mann, Hansen, Schellnhuber, Rahmsdorf sind Lügner!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/gegenteil-der-luge-opposite-of-lie.html

    Wacht auf, schaut auf und lernt über Geoengineering & Climate-Engineering!
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2014/09/dieser-blog-soll-das-teilen-von.html

    Öffne Deinen Geist und Augen, das Gegenteil der Lügen ist wahr über #CO2 !
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/06/open-your-eyes-mind-connect-dots-see.html
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/gegenteil-der-luge-opposite-of-lie.html
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/legalizing-illegal-crime.html

    Keine Strafe Gottes, sondern
    HIMMELSRAUB, WASSERRAUB, LANDRAUB, WÜSTENLANDWIRTSCHAFT, WÜSTENFRACKING
    http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/02/skygrabbing-watergrabbing-landgrabbing.html
    https://flic.kr/y/XTQ3Lc

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @ esse delendam

    Ich schalte dich erst mal frei. Probezeit.

    Dein Name heisst: Sei zu vernichten. Was möchtest du vernichtet sehen?

    Du setzest zu viele Links in deinen Kommentar. Ein Link kann wichtig sein. Drei und mehr Links stechen mir in die Nase.

    Gefällt mir

  6. essedelendam sagt:

    Ich möchte nichts vernichtet sehen, sondern verweise auf eine historische Vernichtung, um vor einer zukünftigen zu warnen.

    Damit meine ich die Lage Karthagos nach der Kapitulation analog zur Lage Deutschlands.

    Deshalb höre ich methaphorisch laut: „Ceterum censeo Germaniam esse delendam!“

    Gefällt mir

  7. […] Vom Mißbrauch der Erde *****Wenn dieser Beitrag hilfreich war oder er dir einfach nur gefallen hat dann spende einen Betrag deiner Wahl oder werde Premium Mitglied und genieße alle Vorteile.  Ich danke dir bereits im Voraus. […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: