bumi bahagia / Glückliche Erde

Ein einfacher Mensch hat sich kundig gemacht – er ist fern von jeglichen Vorurteilen und Vorbehalten – er hat sich über viele Dinge auch erst spät Gedanken gemacht und ist vom einen zum anderen gekommen – und dann hat er die Montagsdemos – auch Mahnwachen genannt – in Berlin ins Leben gerufen.

Inzwischen ist es eine Massenbewegung in vielen Städtn nicht nur in der „BRiD“, sondern in vielen Ländern.

Der Mann hat meine ungeteilte Bewunderung.

Hier ein sehr informatives Interview mit Lars Mährholz:

Euer Lucky


69 Kommentare

  1. Germania2013 sagt:

    Die Montagsdemos sind längst von Linken zersetzt. Sie teilen und spalten das Volk. Ich bin da nie gewesen, wo man nationale Menschen nicht haben will, gehe ich nicht hin. Mährholz soll längst in den USA von einschlägigen Kreisen indoktriniert worden sein.
    Es ist leider nicht alles Gold, was glänzt.

    Es sieht so vieles so schön aus, am Anfang. Wenn man dann ein bisschen wartet, offenbart sich meist wunderliches Werken. Und wenn man dann noch ein bisschen weiter wartet, erkennt man immer besser diejenigen, die die Menschen hinter den Kulissen verführen.

    Gefällt mir

  2. luckyhans sagt:

    Vielleicht sollten wir endlich aufhören, die Unterschiede zu betonen und herauszustellen?
    Und uns auf das konzentrieren, was uns verbindet?
    Sonst folgen wir immer wieder dem uralten „Teile und herrsche“-Machtspiel der Kabale – und so werden wir nie mehr als immer nur eine kleine Gruppe auf Tapet bekommen.
    Wer also immer noch auf „Links“ oder „Rechts“ schaut und alle seine Bewegtheiten unbedingt reflektiert sehen will, wird immer alleine bleiben.

    Und vielleicht hören wir dem Lars selbst mal zu statt irgendwelchen Gerüchten um seine Person und Überzeugungen zu folgen?

    Gefällt mir

  3. Cimi sagt:

    Wieso sprichst du immer von Wir, Lucky? Hören wir dem Lars zu, wir befassen uns heut mit dem und dem Thema, wir sollten dies und das tun, etc?

    Gefällt mir

  4. thomram sagt:

    @ Germania

    Lass bitte solch allgemein gehaltene und ab so lut nichtssagende Behauptung wie „Pegida ist von Linken zersetzt“.
    Bringt nix. Hilft nix.
    DU zersetzest damit.

    Bitte äussere dich zum Inhalt. Konkret.
    Ich gebe dir hier Raum, jeden Inhalt zu analysieren. Du darfst komplett anerer Meinung sein als irgend jemand Anderer.
    Aber:
    Links, rechts das ist Gewäsch.

    Gefällt mir

  5. Cimi sagt:

    Ich hab dem Lars zugehört. Am besten gefiel mir, hinterfragt alles…also auch ihn!? 😉

    Nach dem Vid, wo er (Lars) in VSA war und fast parallel, mit dem Auf-treten, Hinzu-stoßen des
    Pedram in den Kreis der Friedensbewegten, kippte die Sache, erlosch ganz sacht das kleine
    Feuerlein…komisch, nicht?

    Anscheinend gibt es sie ja noch, die Friedensmahner. Warum nur tritt kein Ken J.
    mehr auf und berichtet wöchentlich, euphorisch von den Friedens – Akionen … komisch, nich?
    Und was sagt er zu Pedram – mein Freund, hmm, …? 🙂

    Gefällt mir

  6. Cimi sagt:

    Tom, echt. Hier sagen andere ganz anderes, und du weist sie nicht zu Recht.
    Das fiel mir ja schon mal auf, darauf hin wurde ich auch subtil, „papamäßig“,
    „zurechtgewiesen“ und der „Wauawau“ bekam einen „Maulkorb“, um deine
    „Hundeanalogie“ zu nutzen. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen.

    @ Germania
    Hier gibt es für das „Federvolk“ (Frauen) ein „geschütztes Nest“ oder ich
    könnte auch sagen ein umzeumtes „Gatter“, wenn ich bei der Tiervariante bleibe.
    Nennt sich „Wiiberzmorge“ falls es dir rein unter Frauen besser gefällt, ohne
    diese kalte, intellektuelle Männerart 🙂 Nur so als kleiner Hinweis. Kann ich mir
    für eine Widdersonne allerdings weniger vorstellen 😉

    Gefällt mir

  7. Vollidiot sagt:

    Cimi

    Pah!
    Kalte Männerart.
    Die Weiber haben die Manne erkalten lassen!
    Ja, frag den Thom.
    Weiber angucken?
    Kriegstn Blick, der alles abknickt.
    Darum sagt der moderne Restmann – Weiber? – kannste knicken.
    Manche suchen noch einen halbwarmen Restmann.
    Die meisten lassens und gehen bestenfalls noch ins Puff.
    So entsteht Herzeleid allüberall.

    Gefällt mir

  8. luckyhans sagt:

    @ Cimi: „Wieso sprichst du immer von Wir, Lucky?“ –
    Lieber Cimi,
    bitte unterlasse Deine sinnlosen Unterstellungen und ewigen „Spitzfindigkeiten“ – Du versuchst damit andauernd, Unfrieden zu schaffen.
    „Immer“ ist immer falsch, das weißt Du auch – also stänkerst Du nur wieder – warum?
    Ja, jetzt kommt wieder der schöne Spruch vom Spiegel, der Du angeblich sein willst… langweilig – hast Du wirklich nicht mehr drauf?

    Und: „wir“ schreibe ich, wenn ich „wir“ meine, d.h. die- oder denjenigen, auf deren/dessen Aussage sich mein Kommentar bezieht, und mich selbst, und alle anderen, die sich dadurch angesprochen fühlen.
    Wann sprichst Du von „wir“?

    Gefällt mir

  9. Cimi sagt:

    Bitte Hans, akzeptiere doch einfach, das ich dir eine sachliche Frage gestellt habe.

    Gefällt mir

  10. Cimi sagt:

    Oh o, ne, ne Vollidiot 🙂 da hab ich mich wohl unglücklich ausgedrückt. Bitte nicht böse sein und auf dich beziehen.
    Ich bezog kalt, rein auf den Intellekt, die Kopflastigkeit, nicht im Besonderen auf den Mann (owohl es die auch zu
    Hauf gibt). Es gibt in Allen diesen Herzfunken. Gerade bei Intellektuellen findet sich ganz, tief drin, dieser Kern 🙂
    Das nun Frau und Mann sind, wie sie jetzt sind, ist ja von der Entstehung her ein bekanntes Thema. Wenn Mann den
    Puff vorzieht, ist das auch keine Lösung, oder? Vielleicht sollten sich die zwei Geschlechter gegenseitig helfen, zu
    sich zurück zu finden. Es wandelt sich grad schon…seh ich deutlich bei meinen zwei Söhnen. Sie haben schöne
    Selbst – Erkenntnisse druch Eigenerfahrung.

    Gefällt mir

  11. Germania2013 sagt:

    „Links, rechts das ist Gewäsch.“

    ganz meiner Meinung. Ich bin nicht diejenige,die trennt und teilt und Menschen ausgrenzt.Das machen die in den Mahnwachen. Das habe ich aber auch oben geschrieben.

    Wie gehst du mit Menschen um, die dich nicht dabei haben wollen?

    Gefällt mir

  12. Germania2013 sagt:

    Zusatz: Die Bewegung ist schon zersetzt. Nicht ich zersetze. Einfach mal die Realität zur Kenntnis nehmen.

    Gefällt mir

  13. luckyhans sagt:

    @ Cimi:
    Nö, sachlich war Deine Frage, so wie Du sie gestellt hast, eben nicht.
    Aber falls Du es nicht bemerkt haben wolltest – der sachliche Teil der Frage wurde schon beantwortet.
    Und was ich akzeptiere oder nicht, überlaß bitte mir – und auch daß ich Hinterhältigkeiten beim Namen nenne.

    Gefällt mir

  14. Dude sagt:

    Bravo Lars! Respekt!

    Danke Hans für den Hinweis.

    Gefällt mir

  15. Dude sagt:

    „Ich bin nicht diejenige,die trennt und teilt und Menschen ausgrenzt.“

    Soso… davon kann sich jeder mal selber ein Bild machen…
    https://dudeweblog.wordpress.com/2015/01/11/zur-grenzenlosen-verblodung-der-obrigkeitshorigen-herdenmenschen/

    Gefällt mir

  16. Germania2013 sagt:

    Hör einfach auf, deine primitiven Verdrehungen hier zur Schau zu stellen, du schadest dir nur selber.

    Gefällt mir

  17. Germania2013 sagt:

    Ich stelle fest, wie so oft, dass mal wieder viele Leute von Dingen reden, von denen sie keine Ahnung haben. Wer hier war schon mal politisch aktiv und wer urteilt nur vom Sessel aus? Das wäre interessant, zu wissen, zwecks Klärung der Frage, wie man Antworten einordnen kann.

    Gefällt mir

  18. Frieda sagt:

    @Dude
    Dankeschön!

    Gefällt mir

  19. Cimi sagt:

    „Nö, sachlich war Deine Frage, so wie Du sie gestellt hast, eben nicht.“
    Für mich war sie es. Was deine Eigen- und Hineininterpretation draus macht, ist eine andere Sache.

    „Aber falls Du es nicht bemerkt haben wolltest – der sachliche Teil der Frage wurde schon beantwortet.“
    Danke, ich habe es bemerkt.

    „Und was ich akzeptiere oder nicht, überlaß bitte mir – “
    Es war eine Bitte, diese werden nicht immer erfüllt. Ich kann es akzeptieren.

    „und auch daß ich Hinterhältigkeiten beim Namen nenne.“
    Unterstellung und deine Deutung.

    Gefällt mir

  20. Dude sagt:

    Schnauze tief, Rasstistin!

    Gefällt mir

  21. Germania2013 sagt:

    Ich wusste es, du tickst nicht mehr sauber.

    Gefällt mir

  22. Germania2013 sagt:

    An die Leute, die hier des Dudes Hassparolen lesen müssen – wollen – oder was auch immer:

    Der „Dude“ kopiert auf seiner „webseite“ Texte von fremden Autoren (selber schreiben kann er nicht,will er nicht oder ist er zu faul zu), die er im Nachhinein verdreht und entstellt.

    So bei einem Text von mir geschehen. Ich gab mein Einverständnis zur Kopie des Textes, aber nicht zur entfremdeten Version.

    Des weiteren schaltet er Kommentare nicht frei, die nicht seiner Meinung (Germania ist eine böse Rassistin) entsprechen. Diskutieren kann man mit diesem Menschen nicht, obwohl er so weltoffen und tolerant tut. Er zitiert Antworten völlig aus dem Sinnzusammenhang gerissen, so auch bei meinen Antworten geschehen. Deshalb bin ich jetzt für ihn eine „böse Rassistin“. Ist ja auch klar, wenn man alles so zurecht biegt, wie man es lesen will, nicht war, „Dude“?
    Ich kann jedem nur raten, vorsichtig im Umgang mit diesem Widerling zu sein, er verdreht und verzerrt alles, damit es seinem Weltbild entspricht.

    Gefällt mir

  23. Petra von Haldem sagt:

    Hach, liebe Germania, der böse Dude!

    Macht einfach auf seinem! blog, was ER für richtig hält, nein sowas!!
    Vermutlich wurdest Du von dem auch nicht verstanden, oder??
    Ging mir anfangs auch so….und dann habe ich begonnen, ihn verstehen zu WOLLEN!!
    Und?
    Hat geklappt.
    Der ist auch so einmalig wie alle hier.

    und:
    ***Ich kann jedem nur raten, vorsichtig im Umgang mit diesem Widerling zu sein, er verdreht und verzerrt alles, damit es seinem Weltbild entspricht.***
    Wir sind hier alles WIDERLINGE, die ihr Weltbild vertreten, also sei vorsichtig…………….. 🙂

    ich mag den bösen Dude….und nicht nur den…… 🙂

    Gefällt mir

  24. Petra von Haldem sagt:

    ….übrigens stand Dudes Kommentar direkt unter dem von Cimi und ich dachte, dass er sie meint……..
    nein, was für Zufälle………………….völlig sinnfrei 🙂

    Gefällt mir

  25. Dude sagt:

    Bitte um Verzeihung. Hatte das @Germania vergessen, weil ich per WP-Schrott-Antwort-Funktion gesagt hatte, was Sache ist:
    Zitat Germania:
    Brutalitäten kommen immer nur von anderen Religionen (Moslems) oder Negern.
    https://dudeweblog.wordpress.com/stammtisch-plauderecke/comment-page-45/#comment-5703

    Gefällt mir

  26. Dude sagt:

    Und um dem oben stehenden germaniatypisch-rabulistischen Vorwurf, das Zitat sei aus dem Zusammenhang gerissen noch etwas entgegenzusetzen, hier ein weiteres Zitat in Bezug zu Negern:

    „sie sind nicht oder nur stark eingeschränkt dazu fähig, das beweist der obige Artikel, und wenn man dann ein bisschen weiter denkt, sieht man (wird ja auch in dem Artikel plastisch beschrieben), wohin das dann führt, nämlich zu völliger Grausamkeit, weil einfach keinerlei Herzensqualitäten, Einfühlsamkeit, bei diesen Menschen vorhanden ist. Sie können sich schlicht nicht hineindenken in das, was sie in ihrer Rohheit anstellen.“

    Und noch eins:

    „Man weiß, wie rückständig Neger gelebt haben und noch leben bevor sie mit der Weißen Rasse in Kontakt kamen. Ich nenne das einfach “rückständig”, ohne es zu bewerten. Jeder soll so leben, wie er mag. Was aber moralische Entwicklung angeht, völliges Fehlen jeglicher Ethik und Menschlichkeit und Mitgefühl, da habe ich das Recht, mich zu empören, denn es trifft mich als Mensch, wenn diese Leute zu Massen hier auftauchen. Wie die in Afrika leben, ist mir völlig egal, aber sobald sie in mein Leben treten, ist Schluß mit lustig.“

    Und abschliessend:

    „Also ich fasse nochmal zusammen: Weil es den Kolonialismus gab, darf der Neger von heute roh und brutal sein, und abstrakt denken können muss er auch nicht?“

    Quelle der Zitate: Germania am Stammtisch –> https://dudeweblog.wordpress.com/stammtisch-plauderecke/comment-page-45/#comments

    Noch Fragen?

    Gefällt mir

  27. Petra von Haldem sagt:

    @ Dude

    bitte würdige Dich selber.

    Lass es auf deinem blog und lass andere reden, was sie wollen.
    Wer so redet, war nie in Afrika in einem afrikanischen Dorf….
    Reine Stammtisch-plaudereien…………

    Du weißt doch selber wie das mit den nordischen Waldbewohnern ist……..:) 🙂

    Gefällt mir

  28. Germania2013 sagt:

    Ist mir völlig egal, was du magst, Petra von Haldem, mir ging es nur darum, hier zu zeigen, dass dieser „Mensch“ (schreib ich jetzt nur noch in Anführungszeichen, ist nämlich nicht mehr menschlich, was der macht), Zitate von mir verfälscht hat und aus dem Zusammenhang gerissen hat(kann man ja oben nachlesen) und dann ihm fremden Menschen, also in dem Fall mir, Dinge wie „Rassismus“ unterstellt.
    Ich habe das jetzt mehrfach klargestellt.
    Mehr wollte ich nicht.

    Dass er seine Lügen hier krampfhaft oft wiederholen muss, spricht für seinen miesen Charakter. Das lasse ich dann einfach mal so stehen.

    Gefällt mir

  29. Dude sagt:

    @Germania

    Schnauze tief, Rabulisten-Rassistin!
    Fahr dahin, wo die Sonne nie hinscheint!

    Gefällt mir

  30. Dude sagt:

    Deine Verdrehungen und Verunglimpfung werd‘ ich mir nicht mehr ohne Widerwort gefallen lassen.

    Du hast gesagt, was Du gesagt hast. Und das steht hier als für alle nachvollziehbares Faktum zitiert, mit Link zum originalen Volltext von Dir widerwärtigem Gesoxxe!

    Gefällt mir

  31. Petra von Haldem sagt:

    also ich hab kein Problem mit Rassen…….
    Rasse is Klasse………….

    Leute, merkt Ihr nix??

    Gefällt mir

  32. Petra von Haldem sagt:

    ….welches Thema hat eingeheizt??
    ah ja, der Lars wars
    und der klare Blick….
    woww

    Gefällt mir

  33. Germania2013 sagt:

    Du wiederholst dich. Den Gefallen tu ich dir nicht. Und solltest du weiter ausflätig werden: Ich kann das auch, du Widerling, du Zitatenverdreher, du Hetzbruder. Du missbrauchst Menschen, du Scheisskerl, es reicht langsam, du Dreckstück. Machst hier einen auf Nett, aber wehe, man schaut hinterd deine widerliche Fassade. Ab jetzt kriegst du KONTRA!!!!

    Gefällt mir

  34. Dude sagt:

    Ui, hilfe Grosspapi!
    Jetzt zitter‘ ich aber am ganzen Leibe…

    Mach’s gut, RabulistikaSchnuckelchen2013

    Gefällt mir

  35. luckyhans sagt:

    @ PvH:
    Irgendwie hab ich fast den Eindruck, als wenn direkt nach dem Anschlag in Paris über Europa ein Kampfgas versprüht worden ist, das alle Menschen erregt und unleidlich macht, daß sie sich aufregen beim kleinsten, auch ziemlich unwichtigen Anlaß, daß sie sich gegenseitig nicht mehr zuhören, sondern jeder nur noch „seins“ redet und hört.
    Wir haben hier im Block noch nie soviel Streit und gegenseitige Mißachtung gehabt wie in den vergangenen zwei Tagen, wobei es keinesfalls um das Attentat und seine seltsamen Begleitumstände oder die noch seltsameren Folgeerscheinungen gegangen ist, sondern immer nur um beleidigte Eigenliebe, zielgerichtetes Anstacheln, Ego-Spielchen… – natürlich stets unter „würdiger“ Überschrift: Rassismus, Meinungsfreiheit, Rabilistik (oder so ähnlich)… 😉

    Wie wäre es, wenn alle wieder versuchen, sich auf Inhalte zu konzentrieren und sich dazu zu äußern?

    Gefällt mir

  36. Dude sagt:

    @Hans

    Willst Du diese hinterfotzige, Tatsachen verdrehende Rassistin nun auch noch in Schutz nehmen??
    Dachte Du seist Dir um die Perfidie der Rabulistik-Strategie im Klaren?!

    Gefällt mir

  37. Dude sagt:

    Ps. Ich wette mir Dir nen Lappen, dass ein Lars Märsholz zu ganz ähnlicher Konklusion wie ich käme, würde er den ganzen Verlauf dieser rassenfeindlichen Hetztiraden dieser Rabulistik-Meisterin kennen…

    Gefällt mir

  38. Germania2013 sagt:

    luckyhans, Inhalte wären schön,sind aber mit diesem Hetzer und Beleidiger und Diffamierer nicht machbar. Der Streit kommt leider durch ihn. Er trägt hier Lügen und Verleumdungen von seinem blog rein- er muss es sehr nötig haben, mit dem Finger auf andere zu zeigen und mich durch den Dreck zu ziehen, dieser armselige Wicht.

    Gefällt mir

  39. Dude sagt:

    …sagte Schnuckelchen Rabulistika, die alle Neger als minderwertige Rasse betitelt und sogar bei Kritik daran noch voll und ganz ohne zu wanken dahintersteht.

    Gefällt mir

  40. Vollidiot sagt:

    Germania wo du wehrlos rat gibst den Königen und Völkern.
    Hölderlin kann Dich nicht gemeint haben.

    Gefällt mir

  41. Germania2013 sagt:

    Ich bin niemals wehrlos, @Vollidiot. Die Wahrheit kann nicht dauerhaft unterdrückt werden.

    Gefällt mir

  42. Petra von Haldem sagt:

    @luckyhans

    nein, das ist kein Kampfgas.
    Das ist die enorme Frekwenzerhöhung, der wir ausgesetzt sind und die – da es Lichtenergien sind –
    alles Verborgene beleuchten…………….
    wenn es gut geht, nach oben bringen , immer mit der Möglichkeit, diese Schlammsedimente zu erkennen und
    damit…. tja-was?……wenn es gut geht zu transformieren……. ist allerdings ein zu Tätigendes………. 😉

    Wir haben es hier mit einem ähnlichen Phänomen zu tun wie in der großen „sogenannten Politik“ :

    zwei/drei Logen arbeiten nun nicht mehr zueinander bzw. einander zu, sondern gegeneinander……………………..

    Da heißt es, sich in geistige Selbstverantwortung zu bringen, erster/zweiter Stock, Fenster zur Straßenseite, Kissen reinlegen, Arme drauf und von oben zuschauen, wie die Mafiabanden ihre Positionen abstecken.
    Wir haben Berichterstatter zu sein!!

    Lucky, alles ist gut……..(dem Volli läuft schon der Geifer…. 😉 )

    Gefällt mir

  43. luckyhans sagt:

    @ Dude und Germania:

    Bitte versucht beide, hier nicht eure Privatfehde auszutragen – niemand (natürlich auch ich nicht) wird hier sich zum Bewerter oder „Richter“ aufschwingen in eurem Streit – legt ihn bitte einfach bei, indem ihr aufhört hier zu kommentieren.
    Bumi bahagia ist kein Ort für Beleidigungen – völlig egal wie un- oder berechtigt die wem auch immer erscheinen mögen.

    Wir wollen uns hier auf eine bessere Welt konzentrieren, und die kann mit gegenseitigem Haß nicht geschaffen werden.
    Dazu muß man den anderen Menschen geduldig zuhören lernen und auch mal damit leben können, daß die eigene Meinung halt NEBEN der Meinung eines anderen stehen bleibt, ohne daß eine von beiden „recht hat“.

    Welche Meinung für wen wertvoller ist, kann eh nur jeder für sich selbst entscheiden – das ist halt individuell verschieden.

    Gefällt mir

  44. Dude sagt:

    „mit gegenseitigem Haß“

    Verdreh bitte nicht die Sachen, Hans… nicht Du auch noch…

    Mir geht’s nicht um eine Fehde, oder Hass! Ich hasse Rabulistika-Schnuckelchen nicht (sie ist mir tatsächlicherweise schnurzpiepegal!)
    Es geht mir um die Sache!

    Diese beleidigungenden Herabsetzungen und boshafteste Verunglimpfung aller/b> Neger werde ich niemals stillschweigend dulden – egal welchem hirnverbrannten Dummbatz sie entspringen!

    Wenn Du sowas goutierst, bzw. einfach stillschweigend geschehen lässt – was in etwas dasselbe ist – kannst Du Dir BB an den Arsch schmieren… denn mit solch Ideologien wird das nie was!

    Ps. Und mit Meinungen oder Recht haben hat das auch nix zu tun – bloss mit Vernunft oder Unvernunft… …zudem war ich trotz allem lange sehr geduldig… kannst am Stammtisch nachlesen, wenn Du’s nicht glaubst…

    Gefällt mir

  45. Dude sagt:

    Addendum zu:

    „Vernunft oder Unvernunft“
    bzw. Menschlichkeit und Unmenschlichkeit.
    Oder sind Neger etwa keine Menschen?

    Gefällt mir

  46. An Germania:
    Nun, sei doch froh, daß er Deine Worte „aus dem Zusammenhang gerissen“, bzw. dem besagten Kommentarstrang entnommen, oder im Grunde bloß auszugsweise hier vorgestellt hat – wer deine Worte nämlich in ganzer Abfolge lesen würde, käme ziemlich bald zu der Feststellung, daß sie gar keinen wirklichen Zusammenhang haben, sondern nur einen scheinbaren.

    Die Kommentarfolge unterhalb Deines dortigen Gast-Artikels hinzugenommen, würde desweiteren ersichtlich werden, daß Du die links/rechts Schublade noch vor allen anderen geöffnet hast („links indoktrinierte Schmierfinken“) um sodann weitere Fehlschlüsse aus dem Hut zu ziehen, auf die einer auch erstmal kommen muß. Am besten davon fand ich immer noch das mit der „Bindungsangst“, das kriegen selbstständige, sich selbst bewußte und emotional unabhängige Leute immer von denen zu hören, die es weniger sind und an irgendeinem eingebildeten Honigkuchen noch festkleben.

    Aber weitaus verfehlter ist diese Deine hier aufgestellte Behauptung, bzw Unterstellung:

    „Auch Der “Dude” kopiert auf seiner “webseite” Texte von fremden Autoren (selber schreiben kann er nicht,will er nicht oder ist er zu faul zu), die er im Nachhinein verdreht und entstellt. So bei einem Text von mir geschehen. Ich gab mein Einverständnis zur Kopie des Textes, aber nicht zur entfremdeten Version.“

    Mal von der einleitenden Lüge und der sofort darauffolgenden (eingeklammerten) Fehleinschätzung Deinerseits abgesehen, auch Deine Wahrnehmung bezüglich Deines eigenen zum Gast-Artikel umgesetzten Kommentars ist überhaupt nicht zutreffend, freundlich ausgedrückt. Vergleiche ich beide Textversionen miteinander, komme ich zum Ergebnis: Da ist nichts verdreht und entstellt worden. Es fehlen keine Sätze oder Wörter und es sind keine hinzugefügt worden, allenfalls wurden 3 Sätze fettgedruckt hervorgehoben und zwei (von Dir erwähnte) Filme wurden verlinkt.
    Daheraus die obige Unterstellung allhier abzulassen, ist schon ein Hammer; wiederum ist mir diese Schreibmethodik nicht neu, man findet dergleichen Unverschämtheiten immer häufiger im Netz.
    Hier hör ich besser auf; es ist genug Zeit verschwendet worden, obschon ich noch genügend Worte übrig hätte.

    Gefällt mir

  47. Dude sagt:

    Ps. Und wenn ihr wissen, wollt, weshalb ich das hier überhaupt anmerke… das ist leicht.
    Solcherlei (Siehe Zitat hier –> https://bumibahagia.com/2015/01/14/ein-klarer-blick/comment-page-1/#comment-23820 ) steht in totalem Widerspruch zu solcherlei –> https://bumibahagia.com/2015/01/14/ein-klarer-blick/comment-page-1/#comment-23845
    Rabulistik vom Feinsten hald. Scheint mir aber krankhaft nicht vorsätzlich. 😉

    Gefällt mir

  48. Ach Dude, und wer vielleicht sonst noch wach ist … wo Friede, Freude, Eierkuchen herrscht, und unter Beachtung der Würde Anderer ein jeder sagen darf was er will, müssen vor diesem Gesetz doch alle gleich sanft abgetupfert werden, auch jemand, der anderswo mal nebenbei die „Neger“-Frage stellt. Das ist doch nicht so schlüümm, wir sind hier doch in einer hochentwickelten Kultur und verfügen „über abstraktes Denk- und Einfühlungsvermögen“, nicht zu vergessen einem exorbitanten Ausmaß an Herzenswärme, besonders viel Mitgefühl für andere und achten jedes Leben, vorzugsweise in Form von Grashalmen, die wissen wenigstens noch, wo sie hingehören.

    Gefällt mir

  49. Germania2013 sagt:

    Das ist eine weitere Lüge dieses Schweizer Eierkopps.
    Ihm geht es nicht um die Sache, denn dann hätte er sie ja mit mir auf seinem Blog ausdiskutieren können. Das hat er aber nicht getan,er hat alles verfälscht, was ich geschrieben habe, und meine Kommentare nicht freigeschaltet.
    Dann hat er seinen Hass hier auf diesen blog getragen. Und er macht auch immer weiter. Und ich werde ihm immer weiter KONTRA geben, wenn er nicht aufhört.
    Ich wollte hier keinen Streit. Ich lasse mich aber nicht so diffamieren.
    In dem Sinne, @luckyhans, liegt es an dir, was du aus diesen Tatsachen machst. Solange der Typ nicht aufhört, zu streiten, wird es weiter gehen.

    Gefällt mir

  50. Germania2013 sagt:

    @Jermaine: Habe deinen Text überflogen. Spätestens an dieser STelle hier:

    „Deine Wahrnehmung bezüglich Deines eigenen zum Gast-Artikel umgesetzten Kommentars ist überhaupt nicht zutreffend, freundlich ausgedrückt.“

    wo du mir meine Wahrnehmung absprechen willst, bist du bei mir unten durch. Ganz freundlich gesagt. Merkst du eigentlich noch, was du da geschrieben hast?
    Anderen Leuten die eigene Wahrnehmung absprechen ist übelste Diktatorenmanier. Ist emotionale Gewalt vom Allerfeinsten. Aber das haben Esoterikverschwurbelte sehr oft drauf. Ich bin daran gewöhnt und es prallt an mir ab. 🙂

    Nochmal zu Mährholz und den Montagsdemos: Diese SIND links unterwandert und sie grenzen Menschen aus, indem sie RECHTE aussperren, dh. sie wollen Nationale nicht dabei haben.
    Deshalb sind diese Demos keine Alternative für Klardenker.
    Nicht ich grenze aus, sondern die Montagsdemofritzen um Mährholz, (da gibts ja auch noch andere).

    Es scheint für euch hier unisono sehr schwer zu sein, das zu verstehen . Oder wieso unterstellt ihr immer mir das, was andere machen? Ich teile niemals pauschal im Vorhinein ein in „rechts“ oder „links“, ich teile höchstens in „dumm“ oder „nichtdumm“. Ja und es gibt Leute, die sich im Nachhinein als „linksverseucht“ herausstellen, weil sie gewisse linksextreme Dogmen ganz tief in ihrem Hirn haben, obwohl sie doch so freigeistig tun, wie zum Beispiel der Schweizer Eierkopp.

    Gefällt mir

  51. Vollidiot sagt:

    Germanya

    Ich bin ein frommer Mensch.
    War mal in der Schweiz, früher halt,.
    Das sind feine Leute.
    Drum mag ich net, wenn Du so maliziösische Bemerkungen machst – wie Schweizereierkopp.
    Fromme Menschen sind meist anständig und die merken, wenn einer sich stinkig aufführt – also anfängt zu stinken.
    Meine Nase sagt mir jetzt, daß es nach einer Mischung von geistigem Bier und geistigen Erbsen riecht.
    Weiß net ob Du mich verstehst.

    Gefällt mir

  52. Germania2013 sagt:

    @Vollidiot: ja, du warst aber auch nicht gemeint, entschuldige bitte. Ich schätze deine Beiträge.

    Gefällt mir

  53. Germania2013 sagt:

    Übrigens, @Vollidiot, wäre es schön, wenn du meinen Namen richtig schreibst. Das gehört auch zum achtsamen Miteinander, welches gewisse Leute hier völlig in den Dreck gezogen haben.

    Gefällt mir

  54. An Germania2013:
    Stimmt Du hast Recht, Deine Wahrnehmungsfähigkeit darf ich Dir nicht absprechen, das war ein Fehler. Ich ziehe das Wort an dieser Stelle zurück und ersetze es durch den Begriff „Darstellung“; außerdem füge ich noch ein „ich finde“ hinzu, so ist dann auch das „freundlich ausgedrückt“ viel angemessener.
    Es soll also heißen:
    „ich finde, auch Deine Darstellung bezüglich Deines eigenen zum Gast-Artikel umgesetzten Kommentars ist überhaupt nicht zutreffend, freundlich ausgedrückt. Vergleiche ich beide Textversionen miteinander, komme ich zum Ergebnis: Da ist nichts ‚verdreht und entstellt‘ worden… “ usw.

    Ist das besser so? Du brauchst ja nach wie vor nicht auf irgendwas sonst einzugehen.

    Gefällt mir

  55. Garten-Amsel sagt:

    @Trapse:
    *D*A*N*K*E* Dir für DeineAus-Gleich-Ver-Suche !
    ;)=> ver-quirrlte „Luft“, genaau DAS be-ob?-achte ich hier ringsherum auch. WAHN-Sinn-ige Agressivitäten…
    *JaH!*… die „Schale“ schwankt bedenklich …

    @Germania:
    Ich hatte mich anfangs sehr auf Deine Ideen gefreut, da sie mir interessant zu werden versprachen, besonders mit dem „Lorenz-Gedanken“ der Erfahrungs-Be-Ein-Flussungen.

    Auch ich habe meine eigenen Mo-Ma-*Erfahrungen* machen dürfen und nicht nur diese.
    – War ALLes zum Lernen !!!
    und genau DARUM auch SEHR GUT !

    Ver-letz-ende Pauschal-Urteile => ver-UR-teile (und herrsche) lehne ich strikt ab.
    Du hast so viel Potenzial, setze es doch bitte be-reichernd ein, ich weiß, Du KANNST das ! 😉
    und bitte, bedenke:
    *Ein GUTES Kompliment(Ko-Men-tar) ehrt den Meister.*
    (nach Konfuze)
    Denn es zeigt die geniale Über-Windung eines An-Griff(-Gefühl-)es.
    Wobei man allerdings zuerst das „ICH“ über-winden muß …
    und Du kannst mir glauben, ich weiß, wovon ich da rede … 😉
    -Von der Er-Lernung der *KUNST* der *LIEBE*mal ganz zu schweigen.-
    und aus jedem“Ärger-Dreck“kann irgendwann auch kostbarster Dünger werden.
    Das wußten und be-nutzen die „Alten“ für eine GUTE Ernte. 😉

    @Dude:
    Werter *DUDE* 😉 DU kennst doch Deine Be-Gabungen wirklich am ALLer-besten!
    Hast Du es denn wirklich nötig, so zu re-agieren ?
    Laß den „Griff“ doch ins *AUS* gehen, der Schwung der eigenen Kraft „tut“ dann sein Übriges…
    – Aber WEM erzähleich das eigentlich?!? 😉 –
    Ich schätze Deine Grantig-Kantig-Keit mittlerweile sehr, auch wenn ich manchmal tiiif Luft holen mußte…
    Sie er-zählt mir so oft von einem klaren Trennung-Schnitt durch die Nebel-Grau-Zone. Danke dafür !
    😉
    und bitte, vergiß nicht:
    Auch
    DU
    BIST
    SEIN
    einzig-artiges und sehr kostbares Exemplar !
    *JaH!*
    😉
    Seid MiA gegrüßt ! Ihr Klasse-Rasse-ALLE !
    Ge-liebte Rassel-Bande !
    *JaH!* 😉

    Gefällt mir

  56. Germania2013 sagt:

    Das kannst du ja finden, wie du willst. Was ich brauche oder nicht, weiß ich auch selber, insbesondere, dass ich auf dich nicht mehr eingehen werde. In dem Sinne 🙂

    Gefällt mir

  57. Germania2013 sagt:

    Na ja, Garten-Amsel, wer mich so angeht und so diffamiert, ist bei mir durch, das dürfte doch wohl klar sein, oder? Der hat ja alles verdreht, was ich geschrieben habe. Ich habe nämlich eben KEIN verletzendes Pauschal-Urteil von mir gegeben,das mag so aussehen, weil es aus dem Zusammenhang gerissen wurde, es sieht aber nur so aus. Dies erschließt sich dem Leser aber leicht, ich habe mehrfach geschrieben, was ich achte, und was nicht,bzw. von Missachtung meinerseits war nirgendwo die Rede. Dazu müsste man allerdings auch alles lesen, und nicht nur Zitate, die willkürlich aus dem Zusammenhang gerissen wurden.
    Wer so etwas tut, greift mich an. Das ist nicht bloß ein Gefühl von mir, das ist ein wirklicher Angriff. Und dann frag ich mich schon, warum tut so ein Mensch sowas.

    Gefällt mir

  58. Garten-Amsel sagt:

    @Germania:
    „Und dann frag ich mich schon, warum tut so ein Mensch sowas.“
    und dann be-laß es doch einfach mal bei dieser“Frage“ und be-weg-e sie in Deinem Herzen, bis ihr Tief-Sinn sich Dir er-schließt.
    Da können dann schon mal die denk-würdigsten Ant-Wörter zu Tage treten …
    -So. und dann entbinde bitte den Dude von all den Schmutz-Be-Griffen, die Du über ihm ausgeschüttet hast.
    Zum GUTEN für DICH.
    -Lieber Dude, diese Bitte gilt auch für Dich !-
    Das Fest-Halten an solchen Schlamm-Schlachten ist für Geistig-reife Wesen doch zu ver-achten.
    Dieser Dreck geht sonst nähmlich einmal um die Erde und kommt dann zu seiner Quelle zurück.
    Oh, mein Gott ! Warum Germanicus sich so was an-tun und an-hörn muß ?!?
    => Geh ! Übe Liebe !
    Zuerst an Dir selber und dann an Deiner Um-Geb-ung in aller gebotenen Hoch-Achtung vor dem ALLer-Höchsten.
    *JaH !*

    Gefällt mir

  59. pieter sagt:

    @Garten-Amsel
    Wunderbar Garten-Amsel. Ich danke Dir. All zu oft vergisst man (ich auch) dies, was Du hier so klar ausdrückst.
    Danke nochmal

    Gefällt mir

  60. Vollidiot sagt:

    GA

    Recht hast, altes Mädel.
    Mensch is halt Mensch.
    Und der Geist da oben hat einst überlegt: wie mach ich meine Abkömmlinge so, daß sie meiner würdig sein werden.
    War nich einfach.
    In Bezug auf „werden“.
    Das impliziert einen Reifeprozeß.
    Vom Wrestler zum Karikaturisten (M.Marcks) – z.B..

    Und genau da simmer mittenmang.
    Da brechen sich brachial Gefühle Bahn.
    Kränkungen aller Art wühlen im Untergrund und enthemmen.
    Die Umwelt nervt ohne Ende.
    Eine spezielle Ausformung bei den Deutschen ist ihre Neurasthenie.
    Eine Anzahl psych. Kollateralschäden durch die Reedukatzion.
    Bei Eidgenossen und Ostmärkern findet sich dafür eine gewisse Enge (Alpeneinfluß).

    Schon Krishna mahnte seine Zeitgenossen auf Emotionen zu achten, nein, zu lernen sie zu beherrschen.
    Also Herr über seine Triebe und ungeläuterten Lüste und Begierden zu werden.
    Also BuBa auf Krishnaisch.

    Das ist heute genauso aktuell wie sellemals.
    Obschon viele Jahrhunderte vergangen sind.

    Ein weites und extrem zeitforderndes Betätigungsfeld menschlichen Seins und Wirkens.

    So sehen wir immer wieder, z.b. hier auf dem Strang, den Beweis des aktuellen Standes menschlicher Entwicklung.

    Und das ist der Grund warum einst das NT zu uns kam.
    Lernen am Vorbild – mit Liebe durch diesen Urwald menschlicher Mängel gehen.
    Mit kleinen Schritten gehts leider nur, drum Geduld.
    Daß der Urwald sich gleich lichtet, halte ich für ein verantwortungsloses Gerücht.

    Vollidiot, gV

    Gefällt mir

  61. Garten-Amsel sagt:

    @Pieter & Volli:
    Danke Euch!
    😉
    Möge es nutzen !
    Auf denn!
    Mit Lust und fröh-Licht-em Humor kriecht so manche ver-sauerte Denk-Ratte hinterm Ofen hervor, krümmt sich und benimmt sich freund-Licht-er als je zuvor.
    (Eigen-Erfahrung 😉 )
    *JaH!*

    Gefällt mir

  62. Germania2013 sagt:

    @Garten-Amsel: „-So. und dann entbinde bitte den Dude von all den Schmutz-Be-Griffen, die Du über ihm ausgeschüttet hast.
    Zum GUTEN für DICH.“

    Wieso soll das gut für mich sein.
    Ich war dazu gezwungen, er hat mich dazu gezwungen, er hat mich öffenlich als etwas dargestellt, was ich nicht bin. Ich habe ihn anfangs mehrfach aufgefordert, hier keinen Streit rein zu tragen, ich wollte keinen Streit. Da hat er nicht drauf reagiert.
    Die Lügen galt es 1. von mir klarzustellen und 2. musste ich mich verteidigen. 3. Habe ich mir geschworen, dem Schmutz, der über mich ausgebreitet wird, diesmal nicht aus dem Weg zu gehen, sondern zu kämpfen. Kämpfen ist gut. Ausweichen ist schlecht.

    „Das Fest-Halten an solchen Schlamm-Schlachten ist für Geistig-reife Wesen doch zu ver-achten.“

    => richtig. Ich wollte diese Schlamschlacht nicht, sie wurde mir aufgezwungen.
    🙂 womit wir wieder beim Thema „böse Umwelt“ wären. Wie passend.

    Und damit keine Missverständnisse hier aufkommen: Ich will auch jetzt keine Schlammschlacht 🙂

    Gefällt mir

  63. Garten-Amsel sagt:

    Von „Schlamm-Schlacht-ZWANG“ war aber nix zu sehen hier.
    Das war eine FREI-WILLIGE Aktion.
    Dann gibt es ja sicher auch die Möglichkeit einer Ehren-wieder-herstellenden Aktion.
    – Nicht nur für den Dude !-
    Aber erst muß wohl doch noch gefegt werden, bis der Boden wieder „SAUBER“ und be-geh-bar für neue Schritte ist, oder ?!?
    Danke.

    Gefällt mir

  64. Petra von Haldem sagt:

    Zwang entsteht durch Zwanghaftes………….

    zwanghaftes das Böse vernichten müssen
    zwanghaftes die Wahrheit ans Licht bringen müssen
    zwanghaftes Recht schaffen müssen
    zwanghaftes Kämpfen müssen
    zwanghaftes Lieben müssen
    zwanghaftes Re-agieren müssen
    zwanghaftes Agieren müssen
    zwanghaftes Anklagen müssen
    zwanghaftes Verteidigen müssen

    Zwang produziert Zwang

    Und dazu braucht es immer mindestens zwei Parteien

    außer bei zwanghafter ich-Sucht……………..
    da reicht Eine/r
    und der anwesende Rest wird
    „zwangsbeglückt“…………………..mit dieser jeweils zwanghaften ich-Sicht

    Wenn ich aus dem ZwangsRad aussteige, diesem meine Energie entziehe, ist der schöne Spaß relativ bald vorbei…………………..

    Mit Zwang läßt es sich „leichter“ leben als
    mit Selbstbefragung…………ähhhhh…………Selbstbeantwortung………………………….nu aber…………Selbstverantwortung, meine ich

    Gefällt mir

  65. Germania2013 sagt:

    Garten-Amsel, ich denke ich habe deutlich genug klar gemacht, dass das keine freiwillige Aktion meinerseits war.

    Gefällt mir

  66. Garten-Amsel sagt:

    @Trapse:
    tirriliii… 😉
    Dank sai Dia füa Daine Är-Inne-Rung-Be/Entd-Leehr-unk ! 😉
    Wärd mia dann wida innäm Frai-Flug übsen…äh…rübsen….äh…rülpfen…
    …tirriliiii…
    ~ * ^ * ~

    Gefällt mir

  67. Petra von Haldem sagt:

    Allerliepiepste Gartenamsel!

    DU hast es gut, für Dich ist das Leben einfach!
    Eben einfach deshalb, weil Du von vorn herein mit einem Geflügelten-Namen hier auf bb (angetanzt) angeflogen bist,
    um dann überall tirilieren und schnäbeln und singen und zwitschern zu können!!
    DAS war wohl überlegt gewesen.

    Unsereine hat da saubere Differenzierarbeit zu leisten.
    Hier z.B. beim „Klaren Blick“ kann ich eben nicht einfach nur (rumvögeln) rumzwitschern oder rumtrapsen.
    Hier spreche ich mit meinem Edelsnamen P.v.H.!!!………. Ähemm………

    Im geschützen/geschlossenen Raum auf WZM lasse ich mich gerne mit meinem Geflügelten-Namen ansprechen,
    da es dort NUR GeFlügelte Wesen gibt, die Zugang haben können….aber das weißt Du ja.

    Wer soll denn hier auch wissen, wer oder was so ne Trapse sein soll, Du verstehen ??
    Das wollte ich Dir nur so leise (zukruugggsen) zuflüstern……….

    In diesem Sinne
    bis dinne……………ähh…
    bis denne
    aufer Tenne…..

    Petra v.H. alias Schlosstrapse auf WZM

    Gefällt mir

  68. Garten-Amsel sagt:

    @Schloß-Trapsen-Petra-V-Herrin:
    Datt mok ouk nüx, datt müüt je ouk nich wissn. In-Saita wissen eh Beschaid und er-kennen Diine voazüglichte Trapsen-Art…
    un nu begiiß … äh … geniiß den Abend-Schluck … gluck-gluck…
    Et moije nützen !

    Gefällt mir

  69. Petra von Haldem sagt:

    G-Amsele………..prouscht………………..unnn…………..een klaaaren Blickk allzeit!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: