bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Deutschland » Vasallengebilde Deutschland » Frau Doktor Merkel » Von den Lügen einer Frau mit Namen Angela Merkel

Von den Lügen einer Frau mit Namen Angela Merkel

Dass im Text prophezeit wird, dass Frau Doktor Merkel in der Hölle schmoren wird, halte ich für billige Anbiederung an egogenerierte Rachegelüste des Zuhörers. Kann sein, dass sie schmoren wird – aber was hat das mit meinem und deinem  Lebensweg zu tun? Es ist allenfalls ihr Problem, nicht meins, nicht deins.

Was im Video jedoch als Beispiele für die 101 Lügen der Frau Kanzler angeprangert wird, kann niemandem gleichgültig sein. Für diese Darlegungen danke ich dem Autoren Christian Anders.

thom ram märz 2014

Quelle: http://www.youtube.com/user/souldive1973

.

.


30 Kommentare

  1. jetzt auch noch den selbsternannten retter nach nirgendwo Christian anders https://www.youtube.com/watch?v=dIVpXDdWiuY&list=UUiVV2q4lUjkPEKsQREvVFow

    Liken

  2. Vollidiot sagt:

    Wenn ich diese Frau reden höre wird mir übel.
    Eine Kanzlerin wies Land.
    Als Deutscher (für politisch Korrekte – aufgepasst: ein Deutscher ist kein Nazi, ja, wirklich!!) empfinde ich tiefste Scham.
    Ein neuer Höhepunkt der Pein.
    Ein weiterer Tusch auf die wiederliche Verkommenheit deutscher Politiker.
    Aber solange die da sind, solange sinkt das Schiff nicht.
    Also wenn die das Schiff verlassen, dann wird es sinken.
    Aber eins ist gewiß – auch die Logendiener werden gefressen – zur rechten Zeit.
    Da hilft es auch nicht, wenn dieses Miststück ständig Logenzeichen macht.
    Manche nehmen nach durchzechter Nacht, um sich zu erleichtern, nicht den Finger in den Hals, sondern das obige Foto zur Vorlage.
    Da wird der orale Orgasmus zum Vergnügen.

    Liken

  3. Denken sagt:

    Man muss nicht unbedingt Hintergrundwissen oder die tatsächlichen Fakten besitzen, um zu erkennen, dass jemand lügt. Ein Blick auf die Indikatoren im Gesicht und die Lüge springt einem grinsend an. Das haben die meisten Menschen schon als Kind erfahren und beobachten können, aber als Erwachsene durch „Sachzwänge“ geblendet, verlernt zu erkennen.

    Merkel würde gerne eine „eiserne Dame“ (z. E.: Thatcher) sein. Nur hat sie nicht das Format dazu, aber genügend politisch feige Gerissenheit als Ausgleich. Die geliehene Macht, die sie in ihren Händen hält, hatte sie von Anfang an korrumpiert. Sie will eine unauslöschbare Rolle in der Geschichte spielen. Jede „wahrheitsgemäße“ Lüge steigert ihre vermeintliche „Wichtigkeit“. (Schaut in ihre Augen. In ihrem Blick kommen ihre Gedanken zum Ausdruck)

    Menschen wie sie gehören wegen ihres primitiven Geisteszustandes in eine ruhige, aber hermetisch geschlossene Anstalt. Ob sie Verursacher oder Mitwirkende sind, spielt keine Rolle. Denn, wenn sie Macht erhalten, werden sie einen Feind bekämpfen, der nur in ihrer Einbildung existiert. Ohne zu begreifen, dass sie letzten Endes auch sich selbst mit ihrer Irrationalität schaden.
    Kriminalität und menschliches Elend wachsen in ihrem Einflussbereich ins Unerträgliche an.

    Leider haben wir einen illustren und skrupellosen Zirkus von diesen geistesgestörten Persönlichkeiten auf dem internationalen Parkett der Politik, Wirtschaft, Finanzen und Militär und noch dazu jede Menge überwältigter und degradierter Wesen, die ihnen devot aus Eigennutz oder Feigheit zur Hand gehen. Was für ein perfektes Team, um die eigene Welt langsam ins Chaos zu stürzen!

    Zitat von Merkel: „Wir sind im 21. Jahrhundert, wir lösen unsere Konflikte nicht militärisch, das haben wir gesagt, aber wir gehen ihnen auch nicht aus dem Weg.“ (Und sie fördert die deutsche Waffenproduktion und den internationalen Handel damit und faselt gleichzeitig vom Frieden!)

    Ist das nicht schon Wahnsinn genug zum Ausdruck gebracht? Vor dreißig Jahren stände sie sofort wegen dieser Worte in einer massiven öffentlichen Kritik oder wäre als Kriegstreiberin ihres Amtes enthoben worden. So spekuliere ich jetzt im Nachhinein.
    Abgesehen davon, dass in ihren Worten ein offener Widerspruch steckt!
    Würde unser Nachbar oder der Kollege mit ähnlichen Widersprüchen daher kommen, wir würden ihm keinesfalls unser Vertrauen schenken.

    Aber heute stehen wir da und sprechen dieses Individuum mit „Frau Doktor“ an…..!?!

    Etwas persönliches:
    Manchmal, wenn ich all dieses elende Zeugs in den Nachrichten lese, fühle ich mich machtlos und ausgeliefert. Und in meinem Herzen verspüre ich eine dumpfe Furcht, die mir noch dazu irgendwie vertraut ist. Als ob ich das schon mal erlebt habe. Dann brauche ich eine Beschäftigung, eine kreative Beschäftigung. Etwas Schönes, dass ich erschaffe. Damit kann ich mein inneres Gleichgewicht wieder stabilisieren und wieder einen klaren Kopf gewinnen.

    Liken

  4. Vollidiot sagt:

    Gut daß es noch Denker gibt.
    Sagt Dir Bruder Vollidiot.

    Liken

  5. Boehme, Elisju sagt:

    …alle nur die grosse klappe…sich nicht einmal mit eigenem namen fuer ihr dreckgeswaetz eintragen…und auch noch zu feige sich selbst in eine regierung waehlen zu lassen?!??…armes deutschland…nur meckerer…? welch ein Muth gehoehrt doch dann dazu, trotz der eigenen unvollkommenheit- doch ein verantwortungsvolles amt zu uebernehmen…?!

    Liken

  6. Garten-Amsel sagt:

    @*Denker*:
    Ja.. der „In-die-Augen-Kuck“ klärt so manches … neben den Gefühl-an-Klang des nicht nur „gehörten“ Wortes…

    Danke Dir für Dein „Persönliches“ !
    … Kreativität … 😉
    – mir ist das „Malen mit Worten“ oder das „Schreiben mit/in Bildern“ eine Hilfe geworden …
    Vergangenheits-Ver-Arbeitung und Neu-Anfang 😉
    und Dank einiger „Mutmacher“ und „Fransen-Zauseler“, Denk-Spiralen-Dreher und -Innen, einiger Pfffts und Steinchen und Dir und Dir und Mir … oder auch dem „Blog-Pappa“ hier !!!, kann ich deutlich wi(e)der-lachen.
    Bumi bahagia … be-hagendes Bummeln … Schmunzeln wieder ent-fachen, so im Um-die-Ecke-Denken und das Ziel zum Ziele-wi(e)der-Lenken
    mit einem kleinen „Trotz-dem-Lachen“ kann man und frau wieder neue Purzel-Bäume machen … offen für ganz andre Träume immer noch …
    => Bumi-Bahagia … Blumen-Tanz … im Morgen-Sonnen-Glanz
    … und eine lieben Gruß an meinen Bruder ! … 😉

    Liken

  7. thomram sagt:

    @Amsel
    So sind sie, die Frauen. Zwinkern in die Runde und verteilen Küsschen in die Luft – alle Manns fragen bange hoffend: Der Bruder? Bin ich gemeint?
    😉

    Liken

  8. thomram sagt:

    @Denker
    Ich vermute, dass jeder von denen, welche das Lügengebilde erkannt haben, deinen gelegentlichen Zustand von Trauer und Gefühl der Machtlosigkeit kennt.
    Ich jedenfalls schon.
    Na. Gehört offenbar zu unserem Lebensplan. Es ist die Aufforderung, welche wir uns selber geben, uns mit dem wunderbaren und so erstaunlichen Gebilde des Lebens fragend suchend forschend und haha findend auseinanderzusetzen.

    Reichlich platt, was ich da sage. Vielleicht fällt einem Leser grad wad Schlauered ein?

    Im Moment, da „ich bei mir“ bin, kann ich das ganze Gewusel, inklusive Reptos und Rothschilds und Schräubles und Nestlé und Novartis und Zinseszinssystem als Spiel betrachten.

    Wirklich wirklich schwer fällt es mir dann, wenn ich wieder mal mit zum Beispiel der unermesslichen Qual konfrontiert bin, welche täglich Millionen von Tieren in Tierversuchen angetan wird…

    Ich wollte heute ein Video davon einstellen, aber der richtige Link hat immer ein falsches Video gebracht…soll wohl nicht sein für unsere zarten Gemüter, das Ding mit dem Sadismus der Tiermissbraucher anzuschauen…

    Liken

  9. luckyhans sagt:

    @ prometheus:
    Mööönnsch – nicht mal richtig deutsch kann der alte Mann: „.. eine Frage, die Sinn macht…“ – pseudo-philosophisches Geseiere.
    Religionen und Ideologien wurden extra dazu geschaffen, die Menschen voneinander zu trennen – diese zu vereinen ist einfach ein sinnloses Unterfangen, das nur unsere kostbare Lebenszeit raubt – Sisyphos läßt grüßen…

    Liken

  10. luckyhans sagt:

    @ thomram:

    Lieber geamselt als erdrosselt, oder? 😉

    Liken

  11. thomram sagt:

    Lucky,

    und hoppla, raus aus den Finken, bald bist du Star.

    Liken

  12. @luckyhans
    siehst du deshalb warnt man uns vor den Deutschen, sie messen Menschen daran wie fehlerlos sie schreiben, und damit messen sie der Maschine einen höheren Stellenwert zu, und das wahrscheinlich mit „Gutem Gewissen“. nun kenne Gott sei Dank Menschen die beurteilen nicht das was einer schreibt sondern das was einer lebt. dieser Herr hier hat noch nie etwas geschrieben außer „ram nam“ und doch weiß er mehr, wie kommt das nur?
    Hier zusammen mit Richard Alpert, der von Richard Nixon aus der Harvard Universität entfernt wurde! http://forum.yogananda.net/uploads/monthly_10_2011/post-2395-13176289691361.jpg Von wem lernt man, von den Menschen mit perfektem deutsch Ich warne davor: nobody is perfect https://www.youtube.com/watch?v=ADe1pilG2Xc doch schreib doch mal, was du wirklich schreiben wolltest?

    Liken

  13. ODER MEINST DU CHRISTIAN ANDERS- SEIN BRUDER DIETER SCHINZEL WAR EUROPAABGEORDNETER UND HATTE FÜNF MILLIONEN SCHULDEN WG. SEINER SPIELSUCHT und CHRISTIAN Anders Als gegen diesen SPD-Politikers Dieter Schinzel 1994 ein Verfahren wegen versuchter Hehlerei anhängig war, demonstrierte Anders für seinen Bruder nackt und angekettet, um ihn zu retten das ist doch wahre Bruderliebe Das Verfahren gegen seinen Bruder wurde auf Kosten der Staatskasse eingestellt.
    Dieter Schinzel war das Opfer der globalen Elite
    1993 schien er seinen politischen Zenit überschritten zu haben. Er erlitt schwere Verluste bei Immobilienanlagen und Glücksspielen. Als Präsident der Deutsch-Arabischen Gesellschaft erklärte er im Frühjahr 1993 seinen Rücktritt. Die SPD reagierte auf die finanzielle Situation, indem sie ihm Zeit gab, „seine Angelegenheiten zu ordnen“. Bei der Aufstellung der Kandidaten für die Europawahl 1994 setzte sich sein parteiinterner Gegenkandidat Martin Schulz durch. Schinzel ließ sich aufgrund seiner Geldprobleme zusammen mit einem WDR-Redakteur auf ein angeblich hochprofitables Devisengeschäft ein und geriet an Betrüger. Am 27. Mai 1994 wurde jedoch zunächst er selbst und sein Geschäftspartner mit fünf Millionen Schweizer Franken verhaftet. Die Boulevard-Presse stellte mitten im Europawahlkampf diesen Vorfall als „Falschgelddeal“ dar. Im Strafverfahren wurde jedoch klar, dass es sich nicht um einen Handel mit Falschgeld handelte und sowohl der WDR-Redakteur als auch Schinzel von den betrügerischen Absichten ihrer Handelspartner nichts wussten. Letztlich wurden fünf Personen verurteilt, die Strafverfahren gegen Schinzel und den WDR-Redakteur aber zu Lasten der Staatskasse eingestellt. Schinzel musste jedoch Konkurs anmelden, erst 2006 konnte das Konkursverfahren mit einer Quote von 1,27% beendet werden.

    Liken

  14. hier der Zeitungsartikel dazu bis 2003 habe ich in Aachen gelebt und kannte natürlich Dieter Schinzel http://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/boeses-konkursende-fuer-schinzel-1.230172

    Liken

  15. thomram sagt:

    @prometheus

    Du schreibst:

    „@luckyhans
    siehst du deshalb warnt man uns vor den Deutschen, sie messen Menschen daran wie fehlerlos sie schreiben, ….“

    Wen meinst du mit dem Deutschen, welcher einen Menschen daran misst, wie fehlerlos er schreibt?

    Du schreibst:
    „dieser Herr hier hat noch nie etwas geschrieben außer “ram nam” und doch weiß er mehr, wie kommt das nur?“

    ram nam? Wo kommt so etwas vor? Was bedeutet das?

    Hast du übrigens gesehen, dass ich deine Lichtmeditation als Artikel eingestellt habe?

    Liken

  16. ram nam = NAME GOTTES das genügt schon um richtig geführt zu werden NEEM KAROLI BABA hatte ein Notizbuch in das er nur ram nam schrieb das war schon alles was er schrieb in Hindi राम नाम abgekürzt und besaß nichts als Unterwäsche und eine Wolldecke http://www-tc.pbs.org/independentlens/ramdass/images/ram_guru.jpg

    Liken

  17. THOM RAM : SCHICK MIR DIE EINGESTELLTE LICHTMEDITATION BITTE PER MAIL so habe ich bei den vielen postings den überblick verloren

    Liken

  18. Die Deutschen haben ein sehr korrektes Verhalten, was für eine äußere Ordnung gut funktioniert, es gibt Sicherheit und es gibt einen Nachteil, sie bestehen bei denen die das nicht können auch auf diese Ordnung, das erzeugt Unsicherheit, die Österreicher fühlen sich dem „Piefke“ unterlegen, weil sie nicht perfekt hochdeutsch sprechen, das erzeugt Feindschaft, so fehlt häufiger dem Deutschen die Schmäh also FÜNFE GRADE SEIN LASSEN können.

    Liken

  19. Garten-Amsel sagt:

    @ *Bumba* 19:36:
    neeneneeee… tippisch mannn … keine Küsschens … nur die aufkommende Frage: Könnte „Voll-idi-otin“ nicht auch MEIN „Nach-Name“ gewesen sein ? => „Ver-Sager“, der ich sei und was mir auch immer wieder vorgeworfen wurde … usw … 😉 aber das ist noch eine lange, ganz andere Geschichte. 😉

    „Man muss nicht unbedingt Hintergrundwissen oder die tatsächlichen Fakten besitzen, um zu erkennen, dass jemand lügt. Ein Blick auf die Indikatoren im Gesicht und die Lüge springt einem grinsend an. (Jawolll !)Das haben die meisten Menschen schon als Kind erfahren und beobachten können,(=> Die allgemeine Er-Ziehung lähmt nicht nur das !!!) aber als Erwachsene durch “Sachzwänge” geblendet, verlernt zu erkennen.“ vom *Denker* … Das kam mir geradezu so entgegen geflogen … zusammen mit der Sehnsucht, endlich mal denen, die hier und anderswo schreiben, in die Augen sehen zu können, um ehrliche wahre Meinungs-Tiefe zu finden, un-ver-tippt. 😉 … Ach ja … Träume … 😉

    @/Frage: *Denker*:
    Was verstehst Du unter diesen „Sach-Zwängen“ ?

    @*Lucky* 19:59:
    „Religionen und Ideologien wurden extra dazu geschaffen, die Menschen voneinander zu trennen“ …
    – NEIN … nur die Ab-Grenzungen (zum Macht-Erhalt) sollen uns trennen, nicht ihr eigentlicher In-Halt/Sinn.-

    „diese zu vereinen ist einfach ein sinnloses Unterfangen, das nur unsere kostbare Lebenszeit raubt – Sisyphos läßt grüßen…“
    – Brauchen/können „wir“ ja auch gar nicht (aus eigener Kraft ALLes ver-EINen). Wurzel-Wunden-Heilung und Rinden-Verschnitt-Heilung sind schon IM Apfel-Baum vorhanden. Diese „Heilung“ unterstützen kann man ggf, mehr nicht.
    … und „Süß-iii-Fuß“ war kein Apfel-Baum. – Aus der Traum.- 😦
    – Aber ein sehr interessanter Mann war er durchaus ! 😀 Sollte sein Ver-Halten eine Nach-Denk-Anregung sein ?
    – Wenn „WIR“ nicht „Brüder und Schwestern“ werden , was bitte dann ?!? … gibt da auch noch so´n altes Märchen …

    @*prometheus141*
    Herzlichen Dank für den Film die nachdenklich machenden Infos …
    => „Menschen die beurteilen nicht das was einer schreibt sondern das was einer lebt.“
    Genau. Danke ! 😀 darum auch => „In-die-Augen-Kuck-Sehnsucht“
    … er-amselt und ge-drosselt…
    😉

    @ ALLe :
    Nicht „jede“ Frau lügt und auch schon gar nicht „immer“. Nur versteht „mann“ sie oft gar nicht so einfach.
    … wenn man nicht mehr als nur ihr „Wort“ betrachtet …

    Liken

  20. thomram sagt:

    @prometheus

    Gerne zum zweiten mal:

    https://bumibahagia.com/2014/03/14/nahren-mit-licht/

    Liken

  21. luckyhans sagt:

    @ prometheus:

    Sicher von mir nicht eindeutig genug dargestellt – ich habe nichts gegen den Menschen C.A. – er mag reden was er mag, wenn es seinem Glauben entspricht, und wenn er es als seine Aufgabe ansieht sich diesen Fragen zu widmen, dann ist das sein Weg, den ich natürlich respektiere.

    Was ich nicht gut finde, das ist
    a) seine Art sich auszudrücken, mit solchen Anglizismen, die eine bestimmte Denkweise repräsentieren – „Sinn machen, Geld machen, einen Unterschied machen“ – das sind alles Zeugen einer Denkweise, die meint, daß man alles „machen“ kann, auch Dinge, die sich nun wirklich nicht „machen“ lassen – eben weil klares Denken in einer klaren Sprache resultiert – wir denken schließlich in Worten,
    und
    b) das Thema, das er da versucht rüberzubringen – wie oben geschrieben: kein Thema, das wirklich weiterführt. Glauben und Ideologien kann man nicht ändern – man muß sie respektieren und die Menschen in ihren Vorstellungen belassen – das einzige worauf man versuchen sollte, ihnen deutlich zu machen, daß sie andere Menschen genauso reqpektieren müssen wie sie selbst respektiert werden wollen – ungeachtet aller Überzeugungen.

    Liken

  22. thomram sagt:

    @Lucky
    Du kannst dir denken, was fürn Zögern ich hatte, det Video einzustellen.
    Die Lügen eines Menschen in führender Position zu benennen, das ist Notwendigkeit.
    Daran die wunderschön grausligen Höllenqualen anzuhängen, welche diese Person erleben wird – das ist billige Anbiederung an Ego – Mechanismen des Zuhörers.
    Sollt ich eigentlich so noch oben hin stellen. Bin aber erstens auswärts, weil mein Internet spinnt, kann hier lesen aber nicht vernünftig schreiben, und zwotens weil Körperchen sagt: Geh schlafn.

    Guten Abend euch allen.

    Liken

  23. Bibi sagt:

    @Christian Anders, erst dachte ich auch ‚was will der Idiot‘ (Entschuldigung lieber Idiot) dann aber hörte ich ihm zu und las auch und siehe da: so ein Idiot ist er gar nicht! Das mit dem anketten wegen seinem Bruder und daß er heute so ist wie er ist -auch eben politisch- hat seinen Grund und wie gesagt, ganz verkehrt finde ich seinen Humor und seine Aussagen -teilweise- nicht.

    Ja, treffe die Politiker im realen Leben, schaue in die Augen und auf die Körpersprache -meine sinne sind sehr fein- dann weiß mensch, was sie wirklich meinen… die Wahrheit wird verdreht und schwarz soll zu weiß werden… aber es steht schon alles was zur Zeit geschieht geschrieben und je mehr wir drauf schauen, umso mehr verdichtet sich das…. daher ist MEIN Motto für dieses besondere Jahr:

    anschauen – annehmen – ziehen lassen

    herzlichste Grüße Euch, Bibi

    Liken

  24. @LUCKY das sehe ich genauso es gibt menschen wie willi wichtig die beschreibt Helge Schneider so schön in einem Bewerbungsgespräch

    @Garten-Amsel
    Sehr schön geantwortet mir geht es um das sehen was ist, und das was ich erspüren kann, und wenn das übereinstimmt, bin ich mir sicher. so sind einige Grundsätze beim familienstellen werte für mich, die unverrückbar sind und das versuchte Hellinger in seiner Ansprache deutlich zu machen, was uns alle gemeinsam trägt und wenn du zeit hast halte ich diese Aufstellung für den Friedensprozess bedeutsam https://www.youtube.com/watch?v=ZIAkrEBP68g

    Liken

  25. Denken sagt:

    @Garten-Amsel, Deine Frage:
    Was verstehst Du unter diesen “Sach-Zwängen” ?

    Der Begriff „Sachzwänge“ mag für Dein Verständnis nicht treffsicher sein…, egal. 🙂
    Ich wollte mit dem Wort all das zusammen fassen, was einen dazu veranlasst, gegen seine persönliche Integrität zu verstoßen, usw.

    Liken

  26. Garten-Amsel sagt:

    @*prom-te*:
    Danke Dir ! Es war/ist mir ein Ge-Winn ! 😀
    Auf denn ! Laßt uns wahr-nehmen !

    @*bibi*:
    Dank Dir, liebe Schwester ! Du sprichst mia ausser Seele ! 😉

    Liken

  27. Garten-Amsel sagt:

    @ *Denker*:
    Danke Dir ! Mir geht es um (m)ein besseres Verständnis.
    Mir waren die konkreten Zwänge nicht klar und ich hätte sie gerne „einzeln“ gehabt 🙂 .
    => Gefahr erkannt,Gefahr gebannt …naja, beinahe oder leichter, wenigstens eine …
    – Wir be-nutzen so oft gleiche Worte und jeder versteht etwas anderes darunter und ich will wissen … genauer, dann nur werd ich daraus schlauer …vielleicht … hoffentlich 😉 …
    Gut´s Nächtle Dir und Euch allen hier !

    Liken

  28. Denken sagt:

    @Garten-Amsel,
    man kann unter Integrität folgendes verstehen:
    1. Rechtschaffenheit, das Wesen unverdorbener Tugend, in Bezug auf Wahrheit und faires Handeln; Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Echtheit.
    2. ein unverdorbener oder unbeschädigter Zustand, Unversehrtheit, ungebrochene Verfassung
    3. wenn für Dich etwas wahr ist, etwas, dass Du selbst beobachtest hast, etwas, über das Du Gewissheit hast!

    Für alle drei Punkte gibt es eine Menge Beispiele und Erfahrungen aus dem eigenen Leben.
    Beispiel: Falls Du weißt, dass Geld nur noch Schuld bedeutet und nicht einen Wert stellvertretend repräsentiert und Du trotzdem diese Geld weiter benutzt, dann verstößt Du gegen einen oder mehr Punkte (siehe oben). Das Ergebnis ist, dass Du nicht in der Lage sein wirst, Dein Vertrauen diesem Geld zu schenken.
    Beispiel: Handelst Du entsprechend einer falschen Information, trotz besserem Wissen, dann….
    Beispiel: Lässt Du Dich entgegen Deiner Gewissheit zu einer gegenteiligen Äußerung hinreißen, dann…
    usw.

    Naja, ich bin nicht gerade fantasievoll was Beispiele betrifft, aber ich glaube, Du verstehst mich… 🙂

    Liken

  29. @Denken mit Denken ist das nicht zu lösen,
    es geht um viel mehr als 1. um Rechtschaffenheit, das Wesen unverdorbener Tugend, in Bezug auf Wahrheit und faires Handeln; Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Echtheit.
    2. um einen unverdorbenen oder unbeschädigter Zustand, Unversehrtheit, ungebrochene Verfassung
    oder um 3. wenn für Dich etwas wahr ist, etwas, dass Du selbst beobachtest hast, etwas, über das Du Gewissheit hast!
    Gewissheit haben, ist ein GUTES GEWISSEN haben und genau das ist so gefährlich, so wie auch ein ungutes Gewissen haben.
    Wenn du Commons hast, und durch ein herzliches Lachen, deine Vorstellung von 1-3 vergessen hast, beginnt das was Frieden ist im Augenblick,
    oder wie es Jesus zu dem Mörder neben ihm am Kreuz sagte, du bist noch eher beim Vater als ich. was soll dass denn sagen? meine Aufrichtigkeit schließt den Unaufrichtigen aus. Das ist immer der Beginn eines Krieges DAS GEHEIMNIS DER VESÖHNUNG IST JENSEITS DAVON. oder anders ausgedrückt, will ich in den „HIMMEL“ oder bin ich in der „HÖLLE“ Zuhause? nur die unversöhnte Vergangenheit erzeugt Schuld und Schulden, jenseits davon ist Frieden! HIER DIE ERFAHRUNG DAZU https://www.youtube.com/watch?v=ZIAkrEBP68g

    Liken

  30. Denken sagt:

    @prometheus141

    …nun, ist Deine Erfahrung dazu jetzt Deine Gewissheit oder Dein Geheimnis der Versöhnung?
    Die klare Bedeutung eines Wortes ist keine nette Aufforderung zu irgendwelchen Assoziationen, die einem lieb (oder auch nicht) geworden sind….
    Die Gleichsetzung der Bedeutung von Gewissheit und der Bedeutung eines (un)guten Gewissens ist nicht brauchbar. Es gibt einen klaren Unterschied, und hier ist nur eine Ähnlichkeit in der Reihenfolge der Buchstaben bei den beiden Wörtern vorhanden!
    Die Tätigkeit des Denkens hat das Ziel, etwas verstehen zu können.
    Denken findet auf unterschiedliche Weise statt. Ist leicht zu beobachten.
    Grob gesagt kann man a) mit Worten denken. Ist sehr schwerfällig und anstrengend.
    Man kann b) in Bildern denken. Ist schon etwas flotter.
    Man kann c) auch in Assoziationen denken. Verführt aber leicht zu unangebrachten Schlüssen. (Dazu zähle ich jetzt Deinen Kommentar auf meinen letzten.)
    Denken d) aus Erfahrung. Ein Lotteriespiel der leichtfertigen Ähnlichkeiten.
    Dann gibt es noch e) das logische Denken. Schon brauchbarer, falls man mit dem Beobachteten etwas anzufangen versteht.
    Das f) intuitive Denken. Sehr wirkungsvoll, da man das Wesen einer Angelegenheit, einer Beobachtung, usw. sofort erfasst und versteht.
    Das Beste ist das Wesen des Seins zu sein. Denken ist dann überflüssig und findet auch nicht mehr statt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: