bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'verordnung'

Schlagwort-Archive: verordnung

Ausnahmezustand auf der Erde /// Die Zeitlinien trennen sich

.

Ich stelle ein zwei Beiträge.

Nur Hartgesottene werden für diese Botschaften Verwendung haben.

Hartgesottene? Ich zähle mich dazu. Die Botschaften fügen sich nahtlos in mein Weltbild ein.

Seit zwanzig Jahren habe ich immer wieder mir einleuchtende Hinweise dafür erhalten, daß ordnende Wesen walten, sowohl auf der schwarzen (vampiristisch destruktiven) wie auch auf der weißen (aufbauend kreativen) Seite.

Auf der weißen Seite gibt es einen Rat der Erde, gibt es einen Rat für unser Sonnensystem, vermutlich einen Rat für größeres Gebiet und noch größeres Gebiet, mit Sicherheit einen Rat für unsere Galaxie. Wer unseren Kosmos überwacht und wie…ich weiß es nicht, lediglich meine ich nach wie vor, daß Luzifer, der Lichtträger, für uns getarnt als Satan, getarnt als das Böse schlechthin, die Existenz unseres Kosmos überhaupt ermöglicht, indem er die Pole hält. Die Polarität unseres Kosmos aufrecht zu erhalten…unvorstellbar ist mir die Energie, welche Luzifer dafür einsetzt.

Er ist für uns der, der das Böse wolle und das Gute bewirkt. Diese Sentenz unseres großen Bruders Wolfgang ist der weiseste Satz, der mir in seinen Schriften bekannt ist.

Es walten im Kosmos göttliche Gesetze. Ein Gesetz lautet: Wesen, welche mit der Gabe des Freien Willens ausgestattet sind, dürfen in der Ausübung ihres Freien Willens nicht eingeschränkt werden.

Menschen sind mit Freiem Willen ausgestattet, eine ganz und gar wundervolle Gabe der Freie Wille ist.

Menschen haben es vergessen. Der schwarzen Seite ist es gelungen, den Menschen die Erinnerung daran auszulöschen. Menschen, wenn sie einen Autounfall haben, sie meinen „blöder Zufall“, und sie meinen „der Andere ist Schuld“, wenn der Andere, auf 3D Ebene betrachtet, tatsächlich der Unfallverursacher war. Menschen haben es vergessen. Es ist ihnen ausgetrieben worden. Von den Schwarzen. Sie wissen nicht mehr die einfache Tatsache, daß ein jeder Mensch sich genau das Geschehen anzieht, was der Freie Wille seines Hohen Selbstes bestimmt hat. Menschen sind von Seele und vom Hohen Selbst weitestgehend abgenabelt worden.

Ein Riesenerfolg der Schwarzen…….der jetzt, in dieser aktuellen biblischen Zeit zusammenbricht, ruchbar wird……allerdings lediglich ruchbar wird für Menschen, welche offenen Geistes sind. Wer am Alten „auf Erden in 3D Rummachen“ klebt, er wird nichts merken, wird weiterhin im alten Sinne im Hamsterrad rasen, meinend, dies sei halt nun mal so und alles sei Zufall.

Für mich ist hoch interessant, diese beiden Beiträge in Zusammenhang zu bringen.

Freunde im Geiste, ich grüße Euch herzlich.

Euer Thom Ram, 07.08.Neues Zeitalter, Jahr neun

(mehr …)

Besonders ehrenswerter Frau Bundesrätin Sommarugas Verordnung / Der gläserne Schwiizer

In der Schweiz, da ist es gut. Die Bürger stimmen per Mehrheitsentscheid über den zulässigen Mini-und Maximaldurchmesser der Luftlöcher im Emmentalerkäse ab. Die Exekutive, genannt Räte, Bundesräte, die sorgt dafür, dass das, was die Mehrheit der Schweizer will, in die Tat umgesetzt wird.

Oh schöner Eid genössischer Traum. (mehr …)

Schweiz / 30. November / Drei mal ja.

Ich empfehle die Lektüre von Dudes ausführlichem und aufklärendem Artikel zum Thema:

Hier.

(mehr …)

Roboter oder Menschen / GEZ / Vollstreckungs“beamter“ zieht sich unverrichteter Dinge zurück

Der Mann handelt in der Meinung, gesetzliche Vorschrift zu befolgen. Die Betroffenen erklären ihm die rechtliche Lage, zeigen ihm, dass er keinen Hebel hat, sein anliegen durchzusetzen, und dass er seinen Beruf auf Grund falscher Annahmen ausübt. Der Mann hat mehr Hirn als der Durchschnitt. Er hört sich die Darlegung der Betroffenen an und tut seinen Willen kund, sich (endlich mal) zu informieren, auf welchem Karren er eigentlich mitfährt. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: