bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'schottland'

Schlagwort-Archive: schottland

Es tut sich was

Wir hatten hier den sehr „differenzierten“ (doppelzüngigen?) Umgang mit den Separatisten verschiedener Couleur schon mal angesprochen.
Angefangen hatte das mit dem so frappierend unterschiedlichen Vorgehen „des Westens“ bei der Abspaltung des Kosovo und der Krim.
Aber es wird weitergehen…
Luckyhans, 10. Oktober 2017
————————————-

Selbstverständlich werden die Aktivitäten in Richtung Separatismus weitergehen.
Warum ich davon so überzeugt bin?

(mehr …)

Unabhängig? Separat?

Wie verspeist man einen Elefanten“ – diese Handreichung hatten wir hier schon dargelegt: immer schön stückchenweise.
Also ein Stück abhacken und verspeisen, dann das nächste Stück und so weiter…
Wo dieses Rezept aktuell überall Anwendung findet, wollen wir mal untersuchen.
Luckyhans, 2. Oktober 2017
—————————————–

Ein „Elefant“, der in jüngster Zeit auf diese Weise zerlegt wurde, war die Sowjetunion (SU) – ein Multivölkerstaat, der im Ergebnis der von den jüdischen Weltbeherrschern angezettelten und promoteten sog. Oktoberrevolution, die am 7. November 1917 im damaligen Petrograd stattfand, und den darauffolgenden sog. Bürgerkriegen – in der Tat eine Intervention der Weltmächte gegen die junge Rätemacht – entstanden war.

(mehr …)

Manipulationen bei der Abstimmung in Schottland

Wäre mir dieses Video nicht auf den Schirm geflattert, hätte ich geschwiegen.

Das Video beweist nichts, aber es zeigt etwas. Die drei auf Betrug hinweisenden Szenen können nicht belegen, dass landesweit Gleiches passiert ist. Doch DASS es auch nur diese drei Sequenzen gibt, zeigt, dass der grosse Betrug MÖGLICH ist.

Wenn eine Bevölkerung integer ist, gibt es keine einzige solche Situation. Und es gab sie…

Was ich beim Hören des Wahlresultates dachte, mag nichtssagend sein, für mich im Stillen aber zählt meine Intuition. Ich hatte die gleiche Reaktion wie in den ersten Sekunden, als ich von 9/11 erfuhr. Bei 9/11 dachte ich spontan: Hausgemacht. Bei Schottland dachte ich in der ersten Zehntelssekunde: Betrug.

Ich kenne die Stimmung in Schottland nicht. Mir scheint das Wahlresultat seltsam. Ich meine: Wenn es denn einen Willen zur Ablösung vom Empire gibt, dann liegen diesem Willen Gewichtiges zugrunde, welches, einmal gedacht, eine grosse Mehrheit eines Volkes bewegt. Das maue Resultat leuchtet mir nicht ein.

thom ram, 20.09.2014 (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: