bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'rotes kreuz'

Schlagwort-Archive: rotes kreuz

Nord-Süd-Korea / Familienzusammenführungen

Weltweit lesen wir von Intrige, Hinterlist, Destruktion, alles der Egomanie von Psychopaten geschuldet.

Weltweit arbeiten Milliarden Menschen ehr- und redlich, schaffen Gutes nach bestem Wissen und Gewissen.

Mal abwägen. Wie sind die beiden Seiten in den Nachrichten gewichtet?

Täglich nehme ich mich bei der Nase und wende meinen Blick ab vom Grauen, suche Konstruktives.

Hier ist ein Beispiel.

Thom Ram, 26.08.06 (mehr …)

Ein Bericht direkt aus dem befreiten Aleppo

Und wieder bin ich gefordert, eben nicht in greller Empörung zu explodieren, sondern ruhig hinzuschauen, das Gute dankbar annehmend und stärkend, das Fürchterliche kühl registrierend.

In Syrien gebe es Rebellen, die seien gut, und es gebe gemässigte Rebellen, die seien gut aber nicht so nützlich, weil sie nicht so stark kämpften, und es gebe Regierung, Regierungstreue und Regierungstruppen, und die seien alle schlecht. Liege ich richtig? So zeichnen es NTBBFSSL (NZZ TA Bluck Blöd FAZ SD Speigel Lokus).

Sollte ich einem der Blätter aus Unwissenheit Unrecht tun, so würde ich halleluja rufen und dieses Organ fördern wollen.

.

Das Bild, welches sich dem Berichterstatter in Aleppo bietet: (mehr …)

Klitterung 6, die grösste Lüge / Die Deutschen haben 6 Millionen Juden ermordet

Für das Verfassen oder und Veröffentlichen dieses Artikels wird man heute in der BRD weggesperrt, in der Schweiz, da Grundrecht auf freie Meinungsäusserung selbstverständlich hochgehalten wird, ruinös gebüsst.

.

Aus diesem einfachen Grunde lösche ich ihn. Ich ziehe es vor, als Nichtheld auf freiem Fuss Gutes zu tun, statt, gefilterte Luft atmend, monatelang auf und ab zu gehen und zu meditieren.

Thom Ram, 14.01.06

.

.

%d Bloggern gefällt das: