bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'insidejob'

Schlagwort-Archive: insidejob

Brandstifung Notre Dame / Insidejob / Fakten / Spirituelles

Ich habe gebannt gehorcht, manche Bestätigung bekommen und Zusätzliches erfahren.

Es wäre sinnlos, einzelne Essenzen herauszuzerren und vorwegzunehmen. Ich kann nur sagen: Sollte es dir so ergehen wie mir, wirst du dir gratulieren, das Interview mit angehört zu haben. Selten erlebe ich eine solch harmonische, ausgwogene und einleuchtende gegenseitige Durchwebung von harten Fakten mit Spirituellen Aspekten.

Sironjas überzeugt mich, durch Inhalte, durch seine Art.

Thom Ram, 28.04.07 (mehr …)

9/11 krallig griffig kurz bündig

Blogchef Killerbee hat die Gabe, einen Sachverhalt schrittweise schlüssig aufzudröseln. Hier seine klare Darstellung von 9/11, in seinem Blog zu finden unter:   http://killerbeesagt.wordpress.com/die-wahrheit-zu-911/

Nachtrag, 08.12.2015

Ich berichtige aus meiner Sicht zwei Punkte.

Die Twins waren super stabil gebaut, ihre Stahlträger, unmittelbar hinter der Aussenhaut, waren 6cm dicke O-Gebilde. Ein Flugzeug besteht in der Hauptsache aus Aluminium. Wenn eine solche weiche Aluminiumröhre auf eine Wand von Twin- Stahlträgern knallt, dann staucht das die Aluröhre zusammen. Es ist ausgeschlossen, dass die Flugzeuge in die Türme, so wie „gefilmt“, eindrangen. Wären da Flugzeuge gewesen, sie wären zerschellt und grösstenteils als Trümmer aussen runtergestürzt.

Noch was. Noch niemand hat mir erklären können, wie auch das fabelhafte Nanotermit es fertigbrachte, alles in Staub zu verwandeln. Von WTC 7 gab es keinen festen Bestandteil, keinen Hosenknopf, keine Lampenfassung, keine Stuhllehne, es gab einzig allein und ausschliesslich Staub. Nanotermit kann es nicht gewesen sein. Die einzig mir plausible Erklärung ist hier zu finden.

thom ram, 08.12.2015

.

Die Wahrheit zu 9/11

.

 

.

Um diesen Artikel zu verstehen, müssen wir zuerst eine Verbindung im Kopf lösen.

Die meisten von uns haben eine kausale Verknüpfung im Kopf, nämlich:

Die Hochhäuser sind eingestürzt, WEIL Flugzeuge in sie hineingeflogen sind.

Dabei wurden nämlich tragende Verbindungen gekappt, es hat gebrannt, der Stahl ist geschmolzen, etc.

Und eben weil wir diese kausale Verknüpfung im Kopf haben, ist der Zusammensturz von WTC 7 für uns so rätselhaft.

 

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: