bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'eroberung'

Schlagwort-Archive: eroberung

Kein erfolgreicher „kleiner“ Waffengang

Es sind stets mehrere Ziele, die mit politischen Maßnahmen verfolgt werden. Das Schachbrett – nach Meinung einiger Träumer ja kugelrund oder sogar kegelförmig – erstreckt sich seit über 7500 Jahren über den ganzen Planeten.
Wie weit von allen humanistischen Idealen sich heute öffentliche politische „Erörterungen“ schon entfernt haben, wird nachfolgend ein wenig deutlich.
© für die stark gekürzte redaktionell bearbeitete Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 13. März 0006 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original. (LH)
——————————————————————————————————————

Ein Duell mit Atom-“Säbeln“ – Дуэль на атомных «клинках»

10. März 2018

«Маленькая» ядерная война в Европе

In letzter Zeit läuft in der Westpresse, aber auch im russischen Medienraum aktiv die Erörterung der scheinbar längst beantworteten Frage über die Gefahren taktischer Kernwaffen (TKW). Dabei haben in den VSA offizielle Vertreter des Pentagon sogar den Begriff „Kernwaffen verringerter Leistung“ als ein für Amerika (damit sind wie meistens die VSA gemeint) erforderliches Werkzeug zur Zügelung der angeblich wachsenden Aggressivität Rußlands in der internationalen Arena in Umlauf gebracht.
Davon, daß hier nicht einige Massenmedien ein „Eigenleben“ entwickeln, zeugt der Fakt, daß die Frage zur Besprechung im Rahmen der Abrüstungskonferenz am 28. Februar 2018 in Genf anstand.

(mehr …)

Die EU und die NATO sind gut bezahlte Huren Washingtons

.
Wir leben in einem beispiellosen Accelerando der Wirrspiele. Die Meldungen überschlagen sich. Wenn ich den Versuch unternehme, ihnen zu folgen, hechle ich und bleibe mit ausgestreckter Zunge auf der Piste liegen. Chancenlos. Und vor allem Eines: Ueberflüssig.
.

Ich muss nicht wissen, ob es in Nizza oder München drei oder dreissig Täter waren, mich interessiert gering, ob sie weiss, braun, schwarz oder violett sind, ob sie Allah oder Scheisse rufen, denn den Ausführenden allen ist etwas gemeinsam: (mehr …)

Den Krieg nach Deutschland tragen – Stalins Plan zur Eroberung Deutschlands

Man hat es so gelernt, und darum hält man es für wahr: Die Grössenwahnsinnigen der NS Führung wollten das Weltreich und griffen Russland aus diesem Grunde an. Der Beitrag belegt, dass zwar wohl Deutschland in Russland einmarschiert ist, dass dies aber aus Gründen des Selbstschutzes geschah.

Leute, die es wissen müssen, bezeugen, dass die Eroberung Deutschlands fester Bestandteil der Stalin Führung war, dass die russische Armee aus eben diesem Grunde eine reine Angriffs- und keine Verteidigungsarmee war, und dass Deutschland einem vernichtenden Schlag durch dir russische Walze zuvorkommen wollte und zuvorkam.

.

Und was geht mich das heute an? Es geht jeden Deutschen an. In jedes Deutschen Wesen ist eine abgrundtiefe Schult eingegraben, dies trifft auch dann zu, wenn er sich dessen nicht bewusst ist.

Aus diesem Grunde ist es für heute und morgen von entscheidender Bedeutung, dass Deutsche (und nicht nur Deutsche) über die Lügen betreffs NS- Deutschland Bescheid wissen und erfahren, wie alles wirklich war. Schuldbeladene Menschen sind innerlich gefesselt. Diese Fesseln müssen abgelegt werden.

thom ram, 18.01.2015

.

Hier weiter:

Den Krieg nach Deutschland tragen – Stalins Plan zur Eroberung Deutschlands.

Alaje 1 / Seelen befreien / Gegenden reinigen

Für Manche Esoschmarrn. Für mich real.

Die Energien an verschiedenen Plätzen der Erde sind verschieden.

Das steht unter Anderem in direktem Zusammenhang mit den Millionen von Seelen, welche den Weg zum Licht nicht finden, von Seelen, welche in ihrem Leben oder und bei ihrem Tode traumatisiert worden sind. 100 Millionen amerikanische Menschen wurden damals, vorzüglich mit grausamsten Methoden, umgebracht. Millionen von Atlantern kommen von den Orten ihres damaligen Menschenlebens nicht weg. Europa ist übersät von unerlösten Seelen, bedingt durch Unterdrückung, Folter und Mord. Jede Burg hatte einen Folterraum, welcher Seelen auch heute bindet. Rom ist eine Anhäufung unerlöster Seelen.
(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: