bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'dienst'

Schlagwort-Archive: dienst

Ein Fall aus dem Leben

(LH) Ja, wie das Läben so spült… da gab es mal einen, der wollte unbedingt… aber halt, das ist schon eine andere Geschichte – lesen wir erstmal die aus dem großen weiten kalten Land.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Hervorhebungen und Anmerkungen von mir. 5./8.3.2019
—————————————————————————————————–

Gemeinheit verkürzt das Leben

02/03/2019 – 16:19 Alexander Churschudow

Dieser Fall ist aus dem Leben gegriffen.

(mehr …)

Das glücklichste Volk der Erde

Wer kennt Nordkorea? Warst du mal dort, guter Leser? Ich nicht.

RT gewährt uns einen Einblick. Danke, RT, dafür, dass du mehr zeigst als Raketenstarts und winkende poli Ticker.

So straff, wie die gezeigten Menschen denken und sich bewegen, schierer Schwarmintelligenz unterworfen… ob es immer und allerorten so ist? (mehr …)

Visionen / Leben ohne Geld / Das Peer-Projekt

Eben bei Martin Bartonitz gefunden.

Die Arbeit des Autors, Christian Siefkes, setzt Hirnschmalz, analytische Fähigkeit, Lebensbejahung und Phantasie voraus. Ich reihe Christian Siefkes in die Reihe der Vordenker, der Visionäre. Danke, Christian, für deine Arbeit. Möge sie inspirieren, Hoffnung wecken, Inspiration anregen, Anlass zur Tat sein.

Wir hatten das schon mal in bb, gänzlich anders in der Art und Weise der Betrachtung und Beschreibung, jedoch auch mit der Grundlage:

Der Mensch ist gerne kreativ, und er ist gerne tätig. Der Mensch gibt gerne. Der Mensch darf gerne nehmen, was er benötigt:

Das Wildganssystem von Mitstreiter Ohnweg (Hans Steinle) >>>hier

und das UBUNTU-System von Michael Tellinger>>> hier

Und jetzt also Christian Siefkes mit einem gross dick fetten Strauss von Vorstellungen, wie wir es schaffen werden.

„Alles unmöglich“, sagt der vom Leben enttäuschte Rationalist.

„Wir brauchen Visionen, um die richtigen nächsten Schritte zu tätigen“, sagt der konstruktiv wirkende Mensch.

Danke, Christian Siefkes.

thom ram, 20.09.2015

.

Produzieren ohne Geld und Zwang – vom Commonismus (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: