bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'bischof'

Schlagwort-Archive: bischof

Hulbert von Zechenhausen

(Ludwig der Träumer) Nun, im Jahr 2 m.C. (mit Corona)der neuen Zeitrechnung wird Ludwig nur noch über vergessene oder mißachtete Größen und Philosophen berichten. Es langweilt ihn inzwischen über die täglichen Fallzahlen zu sinnieren. Es soll eine Zeit gegeben haben – so um 39 – 45 in der täglich zu lesen war: Gefallen fürs Vaterland heute – 666. Der Endsieg ist sicher wenn ihr ihn nur wollt. Wollt ihr den totalen Lock Down ist die heutige Variante desselben Spiels.

Heute ist der 100. Todestag eines der größten Philosophen seit es den Adel (Abschaum der ekelhaften Lumpen) gibt. Wer diesen Beitrag morgen liest muß den Todestag auf gestern verschieben – übermorgen auf Vorgestern usw. Das nur zu unserem kleinhirnigen Verständnis. Sonst wäre jeder Folgetag sein Todestag und als solcher wertlos.

(mehr …)

Der Schwertbischof Jesu Christi bei Bruno Würtenberger

Welch ausserordentliche Inkarnation, da lacht mein Herze, aber wie!

Schöngeistiger Oberesoteriker mag denken, Bischof Nikolaus Schneiders Bilder von Gott, von Joshua und vom Heiligen Geist seien naiv oder kindlich.

Sind sie nicht.

Unter vielen anderen Sonderqualitäten zeichnet sich der Schwertbischof dadurch aus, dass er einfachste Sprache und einfache, klare Bilder benutzt. Wohltuend! Hat mit Naivität nichts zu tun.

Das diametral Gegenüberliegende ist der Fall. Schwertbischof Nikolaus Schneider weiss Bescheid, aber holla. Du wirst es im Interview selber feststellen, guter Leser.

Und über das, worüber er Bescheid weiss, und da geht es bitteschön um existenzielle Fragen, spricht er in lockerem Plauderton. Wunderbar! Sogar bei brandschwarzem Thema ist sein leiser Schalk präsent.

Bah, ich könnte nun stundenlang darüber schreiben, was mich in diesem Interview bewegt hat. Wozu? Wir haben ja das Interview. Los, klicke an!

🙂

 

.

Was die gütige katholische Kirche und den lieben Papst betrifft, so passt wunderbar zum Interview, was Luckyhans in seinem Artikel Kaleidoskop verlinkt hat: Eines der hübschen Gebäulichkeiten des vati Kahns, dessen Arschi deck Tour ganz Liebes verrät.

.

Danke, dass du hier heute hier inkarniert bist, du Schwert Jesu Christi Nikolaus Schneider.

Danke für das Interview, Bruno Würtenberger.

Danke für den Hinweis auf diese strahlende Persönlichkeit, Renate.

Thom Ram, 18.01.06, was früher mal 2018 war.

.

Ich picke heraus: Nikolaus Schneider sagt, er kämpfe gegen das Böse. Darüber möchte ich tierisch gerne mit ihm sprechen. Wie genau meint er das. Ich denke, da drückte er sich nicht genügend genau aus. 

 

.

.

Hört hört / Mexikanischer Bischof spricht wahr und mutig

Jeder in der Szene weiss es. Wer die inoffizielle Lügen und Verbrechen entdeckt und öffentlich macht, ist an Leib und Leben gefährdet. Ich verneige mich vor Bischof Raúl Vera.

Und jeder von uns nehme sich kräftig an der Nase. Es geht nicht an, dass wir sagen: Die Pfaffen / Die Politiker / Die Banker / Die Juristen / Die Journalisten / Die Aerzte/ sind schlecht, korrupt und versaut. Schauen wir genau hin: Wer ist wer. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: