bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'badezimmer'

Schlagwort-Archive: badezimmer

Die blaue Stunde

(Ludwig der Träumer) Miauh Meeh, meine? Katze fühlte sich am linken Fußende in meinem Bett das sie zum Nächtigen erobert hat, gestört durch meine Unruhe. Sie hatte vor drei Jahren den einzigen Weg über die Brücke zur Flußinsel auf der ich seit sieben Jahren im Wohnwagen lebe zu mir gefunden. Ein wunderbares Wesen, das mir mehr vom sinnvollen Leben auf der Erde erzählt als alle Philosophen bisher. Sie hat den Schöpferfunken noch inne – ist sich selbst bewußt und würde sogar einem Elefanten eins auf den Rüssel geben, wenn er sie belästigen würde oder ihr Souverän verbiegen wollte. (mehr …)

Erwins Badezimmer 5 / Eigenverantwortlichkeit

Erzähler Albert erlebt durch die dramatische Wende im Leben der Lehrerin Emilie etwas Neues. Er erlebt erstmals die gewohnte, vermeintliche Sicherheit als Fessel, seine neue mit Risiko verbundene Eigenverantwortlichkeit als wohltuende Freiheit. (mehr …)

Erwins Badezimmer / Die Vor-Zeit 3

Wir erfahren etwas über die nicht unbedingt offenkundige Möglichkeit, wie man ein Badezimmer auch noch benutzen kann. (mehr …)

Erwins Badezimmer / Die Vor-Zeit 2

Der junge Erwin lernt von seinem famosen Grossonkel, selber zu denken statt Universitätsdoktrin nachzuplappern. (mehr …)

Erwins Badezimmer / Die Vor-Zeit 1

11RNB08FJFL._SX60_CR,0,0,60,60_

.

Buch
Ein Land steht unter der Diktatur von Sprachüberwachungsbehörden. Nur wenige leisten Widerstand. Erwin ist einer von ihnen. Denn Erwins Badezimmer ist ein Geheimarchiv mit verbotenen Schriften und Büchern in einem nahezu unzugänglichen Hinterhaus.

Von hier aus wird unter Lebensgefahr die Literatur aus der Zeit vor der Großen Nationalen Sprachreinigung weiterverbreitet. Albert S., seines Zeichens Philologe und treuer Beamter der autoritären Regierung, trifft durch Zufall seinen alten Freund Erwin wieder und wird in die Geheimnisse der Bibliothek im Badezimmer eingeweiht. Fasziniert beginnt Albert, Nachforschungen über die Literatur der »Vor-Zeit« anzustellen, ohne zu wissen, auf welches Abenteuer er sich einläßt. (mehr …)

Schlange im Badezimmer / Besuch und Verabschiedung einer ploetzlich aufgetauchten Freundin…

Treffender müsste ich schreiben: „Schlange am Arbeitsplatz“, aber Badezimmer tönt besser 😉

Aber lasst uns den Mann selber berichten, es ist Gabriel 🙂

thomram, 07.01.2015 (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: