bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Das Oberste Hauptquartier der alliierten Expeditions-Streitkräfte (S.H.A.E.F.)

Das Oberste Hauptquartier der alliierten Expeditions-Streitkräfte (S.H.A.E.F.)

dnob007, 17.11.2021

Ein kurzes Update zu den SHAEF-Kanälen in Telegram: Immer öfter tauchen jetzt dort Verurteilungen von Privatpersonen auf, darunter einige Gatekeeper aber auch impfende Ärzte, Wohnungsvermieter, Polizisten, Rechtsanwälten und anderen auf:

Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️/BEURTEILUNG!⚖️
@ Michael Hose and Family
DEATH BY INJECTION!
Three Steps/Three Hours!
Painful, with Audience!
Völkermord! Hier Kriegsrecht!
Stuttgart, 11.11.2021
Approved by
Thorsten Gerhard Jansen,
Soldat, Befehlshaber S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸
Commander-in-chief/EUROPE
Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️/BEURTEILUNG!⚖️
@ Oliver Vitouch
DEATH BY INJECTION!
Three Steps/Three Hours!
Painful, with Audience!
Völkermord/Hochverrat!
Stuttgart, 10.11.2021
Approved by
Thorsten Gerhard Jansen,
Soldat, Befehlshaber S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸
Commander-in-chief/EUROPE
Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️/BEURTEILUNG!⚖️
@ Michael Hobmaier
DEATH by HANGING!
Völkermord! Hier Kriegsrecht!
Stuttgart, 09.11.2021
Approved by
Thorsten Gerhard Jansen,
Soldat, Befehlshaber S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸
Commander-in-chief/EUROPE
Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️ BEURTEILUNG!⚖️
@ Georg Friedrich and Family
DEATH BY HANGING!
Völkermord!
Stuttgart, 09.11.2021
Approved by
Thorsten Gerhard Jansen,
Soldat, Befehlshaber S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸
Commander-in-chief/EUROPE
Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️/BEURTEILUNG!⚖️
@Stefan Bode
DEATH BY HANGING!
Völkermord! Hier Kriegsrecht!
Stuttgart, 09.11.2021
Approved by
Thorsten Gerhard Jansen,
Soldat, Befehlshaber S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸
Commander-in-chief/EUROPE

Zu all den Verurteilungen gibt es eine Sprachnachricht von Major Jansen (https://t.me/shaef_major_jansen/1343). In dieser spricht Jansen speziell über die Polizisten (Constellissöldner). Er sagt, dass sie, die Polizisten, geimpft seien und sie, SHAEF, an der Konsole sitzen. Und wenn sie, SHAEF, den Schalter umlegen, fallen sie, die Polizisten, alle um. Wenn man sich nun vor Augen hält, wie viele Meldungen es in der letzten Zeit über plötzlich Verstorbene gab und nun diese Sprachnachricht gehört hat, kann man sich da nicht fragen, hat SHAEF auch die Kontrolle über G5 und führt damit die Vollstreckungen seiner Urteile durch?

Eine andere Möglichkeit für SHAEF, Gatekeeper und andere aus dem Verkehr zu ziehen, könnte folgende sein:

Message from SHAEF.🇺🇸🇷🇺🏳️
JUDGMENT!⚖️
Johannes Müller (Anmerkung: Verfasser der „Denkanstöße“) wurde der
Gerichtsbarkeit zugeführt!
Weitere folgen!
Stuttgart, 16.11.2021
S.H.A.E.F.🇺🇸🇷🇺 MAJ T.JANSEN
UNITED STATES SPACE FORCE.🇺🇸

Ich wünsche allen interessante Überlegungen und Recherchen.

Der Sturm ist über uns.

13 Kommentare

  1. Sa-Biene sagt:

    Lieber Thom, es ist nicht mehr auszuhalten, welchen Müll Du hier postest! Du kannst einfach nicht erkennen, wer hier die Verbrechen begeht! Noch deutlicher geht es doch gar nicht!
    Ich finde das so traurig, ich folge Dir schon viele Jahre. Aber jetzt kocht mein Topf über.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Thom Ram sagt:

    Sa-Biene 16:56

    Du bist frei in Deinen Gedanken und Urteilen. Auch darfst Du kochen nach Belieben. Deine Entscheidung. Lächel

    Was findest Du traurig? Vielleicht magst Du das mitteilen?

    Was an dem, was ich veröffentliche, ist Müll? Bitte begründe und belege.

    Ich lese zwischen den Zeilen. Du bist guter Mensch. Es würde mich freuen, könntest Du die Trauer abflauen lassen und gemütlich köcheln statt kochend überzulaufen.

    Herzlich. Thom

    Gefällt mir

  4. Thom Ram sagt:

    Sa-Biene, noch, nur der Klarheit halber. Nicht ich habe diesen Beitrag eingestellt. Doch bin ich, als Hauptverantwortlicher für bb, mit dem Eintrag einverstanden.

    Gefällt mir

  5. Thom Ram sagt:

    Habe ihn, den Beitrag, erst nach meiner ersten Antwort an Dich, überhaupt angeschaut.

    Lieber guter Mensch Du. Sagte schon. Ich lese zwischen den Zeilen. Es ist hart für Dich. Um die Todesurteile akzeptieren und befürworten zu können habe ich die Anlaufzeit von 72 Jahren gebraucht. Ich hatte Todesurteile ein Leben lang als ethisch unanfechtbar verboten beurteilt. Na ja, sagen wir mal ab 10. Lebensjahr, also seit 62 Jahren. Das hat sich geändert aus zwei Gründen.

    Die Zeit des Umbruches von Tod und Leid und Schmerz auf der Erde soll sich wandeln in eine Zeit von Leben, Freude und Wohlbefinden. Leut, welche dem alten Zeitgeist zudienen, sie sind nicht zu ändern in dieser Inkarnation. Sie müssen aus ihren Körpern verjagt werden.

    Tod ist für mich heute nicht Tod als wie früher. Heute weiß ich, daß Verstorbener oder Getöteter mit göttlicher Sicherheit an Ort sich wiederfindet, da er sich optimal weiter entwickeln kann.

    Du bist guter Mensch. Hast Anlaufzeit vielleicht nur Monate. Spute Dich. Du kannst das.

    Damit das klar ist: Keiner, der die Todesurteile fällt und keiner, der die Wesen aus ihren Körpern verjagt hat Spaß daran. Das ist weder Mord aus Eigennutz oder Egowahn oder was weiß ich. Es ist heute – ich sage groß Wort – göttlich Gebot.

    Und nein, ich bin keinem Fanatismus verfallen. Auch mich freuen die Todesurteile nicht. Ich sehe sie als Teil des Jüngsten Gerichtes, bitte schau meinen soeben eingestellten Artikel „Die Geschichte Wiederholt sich / Schmerz“. Ohne die Entfernung solcher Leut auf Erden werden wir noch weitere 100000 Jahre von Leid und Schmerz haben. Ist nicht angesagt. Angesagt ist das Neue Zeitalter.

    Gefällt 2 Personen

  6. Thom Ram sagt:

    Noch was.

    In der Szene schreien viele, die Zustände seien grauenhaft, und es geschehe ja nichts.

    Wenn dann etwas geschieht und Gatekeepers (Hüter der Pforte zu wichtigem Wissen) aus dem Spiel genommen werden, dann schreien eben Dieselben, welche eben noch alles so furchtbar fanden: „Oh oh, neinnein, das denne auf keinen Fall.“

    Wasch mich aber mach mich nicht nass.

    Gefällt 1 Person

  7. Judith Endler sagt:

    Es heist in deutsch:“ MÖCHTEST du das mitteilen“, so viel Zeit muß sein . So wichtig ist die Sprache, vielleicht wichtiger als galloppierende Emotionen…Ist das alles Ernst gemeint oder spinnen die Zyklopen,weil man ihrem Auge eine Brille verpasst hat? So kommen wir in keine friedliche Zukunft.

    Gefällt mir

  8. palina sagt:

    @Thom
    „Und nein, ich bin keinem Fanatismus verfallen. Auch mich freuen die Todesurteile nicht. Ich sehe sie als Teil des Jüngsten Gerichtes, bitte schau meinen soeben eingestellten Artikel „Die Geschichte Wiederholt sich / Schmerz“. Ohne die Entfernung solcher Leut auf Erden werden wir noch weitere 100000 Jahre von Leid und Schmerz haben. Ist nicht angesagt. Angesagt ist das Neue Zeitalter.“

    Du irrst ganz gewaltig.

    Nur der da oben bestimmt wie das Erdenleben hier läuft. Nicht die Menschen auf Erden.

    Etwas sehr stark gekürze Zusammenfassung vom Verständnis des Erdenlebens und der Wiedergeburt.

    Gefällt mir

  9. mkarazzipuzz sagt:

    @ palina
    18/11/2021 um 06:03
    Diese Leute, liebe palina, die da „weg müssten“ kann und darf kein Commander J. einfach so „verurteilen und exekutieren“.
    Den Arsch gibt es nämlich nicht. Der ist eine Art Zäpfchen für die Auslöschung des Denkvermögens mancher Leute hier.

    Sa-Biene 17/11/2021 um 16:56 hat doch völlig Recht lieber Thom. Das blöde Gequake von Todesurteilen und Exekutionen ist doch nur noch peinlich. Bist du wirklich so altersschwach, dass du dies nicht mehr erkennen kannst? Ich wäre entsetzt.

    Aber ich wiederhole mich. Deswegen hier Abbruch.

    Ich bin platonisch bei dir um die bösen Geister zu vertreiben, die dich verwirren.

    Denn ich mag dich und ich werde nie ganz von dir gehen.

    Sei gedrückt, alter Freund.

    krazzi in Trauer

    Gefällt mir

  10. Guido sagt:

    Es ist ein berechtigtes Anliegen, diesem Jahrtausende alten Terror ein Ende zu setzen!

    Und dass die Verbrecher endlich dafür bestraft werden!

    Und der Zorn der Gepeinigten richtet sich nun mal gegen die sichtbaren Peiniger. Dass diese nur Marionetten von unsichtbaren Hintergrundkräften sind, ist vielen zwar bewusst. Aber in ihrer Verzweiflung wollen sie einfach mal Taten sehen und da ist ein Schuldiger besser als gar keiner, auch wenn es nur ein Diener ist.

    Aber bei diesen Exekutionen wird nur die Hülle zerstört. Die Seelen, sollten die Verbrecher denn eine haben, existiert weiter und wird sich möglichst schnell wieder inkarnieren wollen. Nicht um geläutert wieder zu erscheinen, sondern um in ihrem verbrecherischen Tun weiterzufahren.

    Und alles beginnt wieder von Vorne.

    Solange dein Nachbar es nicht will, wirst du nicht in Frieden leben können.

    D.h. solange diese „Wesen“ Zutritt haben und sich hier wieder und wieder inkarnieren können, wird sich an der desolaten Situation nichts ändern.

    Das bleibt Sisyphusarbeit. Kannst laufend exekutieren und die Exekutierten begeben sich dann sofort in der Reinkarnationswarteschlange und erscheinen in neuem Gewand.

    Eine nachhaltige Lösung muss her. Und diese entsteht gerade nach und nach durch die Schwingungserhöhung vor unseren Augen. Sobald die Schwingung dauerhaft ein gewisses Level überschritten hat, dann werden diese Unholde hier nicht mehr inkarnieren können, auch wenn sie es noch so möchten.

    Diese Schwingungserhöhung ist so oder so im Gang. Da ich Teil des Ganzen bin, kann ich meinen Teil dazu beitragen, indem ich meine eigene Schwingung laufend erhöhe. Und das tue ich, wenn ich mich auf meine „innere Arbeit“ konzentriere und das äussere Geschehen nur noch am Rande als Zuschauer verfolge. Das wird diesen Prozess beschleunigen.

    Nun bin ich überzeugt, dass die Verbrecher auch ohne mein Zutun die „höhere“ Gerechtigkeit erfahren werden. Eigentlich ist es mir sogar egal. Denn wenn ich mal diesen geläuterten Zustand erreicht habe, werde ich keinen Gedanken mehr an diese Vergangenheit verschwenden.

    Das ist wie immer nur meine Sicht.

    Und ich habe schon vor Jahren gesagt, entweder ändert sich hier was zum Besseren, und das kann nur durch diese Schwingungserhöhung geschehen, oder ich werde meinen Weg woanders fortsetzen. Einer „Welt“, die mir entspricht. Diese gibt es nämlich und ich frage mich schon lange, welchen Teufel mich geritten hat, um hier zu inkarnieren.

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    08:18 mkarazzipuzz

    Martin, heute löschts mir ab. Ich bin grad verd. geneigt zu sagen: „Deutsche, macht euren verd. Schxxxx doch alleine. Geht mich Schweizer eh einen Schxxxxdreck an, was ihr wurstelt. Könnt ja euren Firmenangestellten mit dem Grundgesetz vor der Nase rummachen, wenns euch ans Eingemachte geht. Nicht mein Problem.“

    Mein Problem ist ein Anderes: Die Firma Schweiz untersteht zwar militärisch auch SHAEF, doch haben die SHAEF Gesetze für die Schweiz keine Gültigkeit. Was gnadengottendankbar wär ich, sie hätten, Herrgott nochmal.

    Frag mich heute echt, warum ich mich seit acht Jahren um Deutschland kümmere. Um am Schluß aus den eigenen Reihen angepisst zu werden. Geil.

    Es ist nicht zu fassen. Die Deppen könnten sich wehren, doch nein, sie tun es nicht. Ein Dr. Matthes Haug reisst sich den Axxxx auf, hat Erfolg, und was? Die Deppen schnallen nichts, statt sich zu verbünden mäkeln sie am Commander SHAEF Space Force Europa/Afrika rum. Ich krieg mich nicht ein. Wurstelt weiter.
    Und wäre eure Abscheu gegen die Todesurteile echt, so würdet ihr Gnadengesuche verfassen und einreichen. Wer hat dies schon getan? Wer, bitte, wer? Nö. Auf bb rummotzen. Jau, dette geht leicht.

    Und Martin, ich ermahne Dich. Es herrscht Kriegsrecht. Was Du da oben geäussert hast kann Dich den Kopf kosten. Offenbar hast auch Du den Schuß immer noch nicht gehört. Herrgott, ich möcht grad den Laden hinschmeißen.

    Achtung. Ich erwarte keine Dankbarkeit für mein Tun. Null. Aber am Schlusse angepinkelt zu werden, das ist auch mir zuviel.

    Gefällt 1 Person

  12. eckehardnyk sagt:

    Den beiden Seiten ist Recht zu geben. Also wat denn nu? – Ich sage euch mal, was mir neulich, Datum unbekannt, eingefallen ist:

    Im Genick
    Streitwagen, Fleisch für den Bauch,
    Knoblauch und Kümmel verkehrt,
    Verheißenes Land
    Rückte näher
    die Meisten begrub man im Sand.

    Gefällt mir

  13. eckehardnyk sagt:

    Wurde Georg Friedrich nicht unlängst hier noch als von den Alliierten erkannter Kaiser angenommen? Eben, beide Seiten tummeln sich. Versucht’s mal mit Friedrich Wilhelm, auch ein Hohenzollernprinz, Banker, lebt in Mümchen. vielleicht hat er ja Lust auf sein preußisches Erbe. Irgendeine Tat braucht es schon. Ich plädiere für eine Vereinigung von Polen und Deutschland, außerhalb von EU und NATO, einfach, weil die beiden Völker eigentlich eins sind, auch wenn sie verschiedene Sprachen reden, im Gegensatz zu Serben und Kroaten, welche dieselbe Sprache haben, aber als Völker überhaupt nicht zusammenpass(t)en, siehe Ex-Jugoslavien.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: