bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » LUDWIG DER TRÄUMER » Greta hat‘s geschafft

Greta hat‘s geschafft

(Ludwig der Träumer) Greta Thunberg™ ist endlich eine Marke ihres geistigen Eigentum.

eingetragen unter Nr. 018128876 am 25.09.2019

Die LdT-Fresseagentur gratuliert ihr für diesen Erfolg, nachdem es mit der Heiligsprechung und dem Friedensnobelpreis leider bisher nicht klappte. Aber geistiges Eigentum als Markenzeichen bringt eh mehr auf Dauer.
Die Nice Classification 3, 16, 21 und 28 erlaubt ihr von nun ab von jedem Hersteller dieser Produkte, der mit dem Symbol ihrer Geistigkeit Werbung betreibt eine kleine Fremdscheiß- äh Franchisegebühr zu erheben. Die Greta hat an alles gedacht. Sogar Toilettenpapier ist davor nicht gefeit.

http://euipo.europa.eu/eSearch/#details/trademarks/018128876

Mit Gretas neuen Geisteslabel kann man richtig Kohle machen.
Da können die hier zuhause bleiben.

3 Ätherische Öle und aromatische Extrakte; Reinigungs- und Duftpräparate; Körperpflegemittel.

16 Papier und Pappe; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Papier- und Schreibwaren sowie Lehr- und Unterrichtsmittel; Dekorations- und Künstlerbedarfsmaterialien und -mittel; Taschen, Beutel und Waren für Verpackungs-, Einpack- und Ablagezwecke aus Papier, Pappe oder Kunststoff; Druckereierzeugnisse; Papierhandtücher; Hygienische Handtücher aus Papier; Papierhandtücher; Trockentücher aus Papier; Papierwimpel; Lätzchen aus Papier; Make-up-Pads aus Papier zum Abschminken; Tischwäsche aus Papier; Verpackungsbeutel aus biologisch abbaubarem Papier; Babylätzchen aus Papier; Saugfähiges Papier; Toilettenpapier; Toilettenpapierrollen; Serviettenpapier; Plakate aus Papier und Pappe; Küchenrollen aus Papier; Abfallbeutel aus Papier für Haushaltszwecke; Mülleimerbeutel aus Papier; Papierservietten; Papiertücher für Reinigungszwecke; Servietten aus Papier für Haushaltszwecke; Wegwerfwischtücher aus Papier; Servietten aus Zellstoff für Haushaltszwecke; Abschminktücher aus Papier.

21 Haushaltsreinigungsgegenstände, Bürsten und Bürstenmachermaterialien; Haushaltsgegenstände für die Pflege von Bekleidung und Schuhwaren; Kosmetik- und Toiletteutensilien; Geschirr, Kochgeschirr und Behälter; Unverarbeitete und teilweise verarbeitete Glaswaren, nicht für einen bestimmten Verwendungszweck angepasst.

28 Spielwaren, Spiele, Spielzeug und Kuriositäten; Festschmuck und künstliche Weihnachtsbäume.

Zum Glück hat sie die Verhüterli nicht eintragen lassen. Die wären sonst sogar rückwirkend unbezahlbar.


36 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Also das ist gut, dass die LdT-Fresseagentur uns das hier auf der „Erde, die glücklich“ bräsendiert,
    wissen wir doch nun, dass es immer genügend hahaha Fremdscheiß-Moneten vorhanden sein könnten,
    um neue Dämonsdrazionen zu fin-an-zieren.
    Bin auch sehr ämjuusd, dass das klitn nun Uni-Forsteherin in Nordirrland geworden sein soll.

    Es ist wunderschön, in Endzeiten inkarniert zu sein,
    da sonstiges Galaktisches Theater im Juniwersum nur langweilige alte Filme oder geistesarme Mundartstücke bieten.
    Hier fetzt es wenigstens.
    Leider muss es hier immer die „armen Gretchen“ treffen, die einzig in der Lage sind „Doinrich, mir graut for dir“ zu rufen……..

    Gefällt 2 Personen

  2. petravonhaldem sagt:

    * klitn sollte klintn werden…… Ihr kapiert es auch so….

    Liken

  3. Thom Ram sagt:

    Meine Wut darüber, das hergezogenes, herdressiertes Aspergerkind nun auch für Kohleraffen verantwortlich gemacht wird, habe ich auf des guten träumenden Ludwigs Blog hingepfeffert.
    Von meinem Pfeffer dortens dies sei gesagt. Als 17 jähriger nichtaspergsymptomisierter Seminarist fand ich die Tätigkeiten der US Mörder und Verheerer in Vietnam prima. Warum? Plööte Fraage. Weil ich es nicht besser wusste, weil ich meinte, die (missbrauchten) US Truppen töteten dortens Böse und bewahreten die Erde vor Verbreitung des sehr Bösen.
    Naiver geht doch nicht, oder doch, oder nicht. Nicht.
    Und so naiv war ich, nicht gänzlich plöter 17 Jähriger.
    Ich geissele. Wer der Greta Verantwortung für den gottverdammten Scheiss, den sie verbreitet, persönlich verantwortlich macht, tut Unrecht und drückt sich darüber hinaus von der klaren Ansage, dass Gretas Eltern und „lieben Freunde“ für Gretas Untun verantwortlich sind, und zwar nicht zu 99, sondern zu hundert Prozent.

    Gefällt 2 Personen

  4. Hilke sagt:

    LDT-Fresseagentur, weiter kam ich erstmal nicht, hab Tränen gelacht.Also an meinen Popo kommt DIE nicht. Da kommt nur Wasser und CD dranne.
    Aber tsetse, „Friedensnobelpreis“ das heißt Friedenspopelpreis.
    Übrigens die Frisur vom Gretchen die habens auch übernommen, da gibts bestimmt bald nen Copyraigt drauf, wird dann vermutlich einrasiert. Nicht, daß der Frieseur ein dreistelliges f, also als Zahl, einrasiert.
    Zitat aus Wikkkki:
    „Gretchenfrage bezeichnet als Gattungsbegriff eine direkte, an den Kern eines Problems gehende Frage, die die Absichten und die Gesinnung des Gefragten aufdecken soll. Sie ist dem Gefragten meistens unangenehm, da sie ihn zu einem Bekenntnis bewegen soll, das er bisher nicht abgegeben hat.

    Der Ursprung des Konzeptes und Begriffes liegt in Johann Wolfgang von Goethes Tragödie Faust I“

    Tragödie oder Vollnonsens, das ist die Frage.

    Gefällt 1 Person

  5. Hilke sagt:

    Blogscheffe,
    ich bleib dabei was ich schrieb, Sperrung nähm ich hin, nicht aber Meinungsverbot. Asperger hin oder her, ich kenne „Kinder“, die weiser und schlauer sind als ihre Eltern. Aspergermenschen können sogar gute Anwälte sein, also fall bitte nicht drauf rein, wenn dieses „Syndrom“ vorgeschoben wird, nur damit ihr keiner was kann! Sorry.

    Gefällt 2 Personen

  6. Danke Thom für deinen Einwurf auf meiner Seite https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2020/01/06/greta-hats-geschafft/
    Ich bin nicht verantwortlich für deine Interpretation meiner Texte – hier im Speziellen die Satire. Im Wesentlichen sehe ich das Thema genauso wie du. An keiner Stelle geht hervor daß ich die Greta als Schuldige ausmache. Laß dir die Satire nochmals Wort für Wort und Bild für Bild durch den Kopf gehen, dann verdampft deine Wut sicherlich gleich. Offensichtlich scheint meine Art der Satire etwas zu abgehoben für bb. Nicht das erste Mal, daß ich den Eindruck habe.
    Soll ich etwa hinter jedes Wort „Achtung Satire“ schreiben?
    Gerade sehe ich den Kommentar von Hilke. Was wissen wir schon über das Asperger-Syndrom? Es könnte auch eine besonders clevere Art der Tyrannei zur Vorteilnahme sein.
    So jetzt widme ich mich wieder wichtigeren Aufgaben. Satans weitere Brief an seine Kollegen Michael und Gabriel müssen zur Post.

    Gefällt 1 Person

  7. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    Hilke 23:51

    Sperrung? Hä? Wie kommst du darauf, dass ich dich sperren wollte könnte müsste? Das meintest du doch?
    Jeder darf sagen, die Greta sei selber verantwortlich für ihr tun. Das ist das eine. Das andere ist, dass ich jedem, der das sagt, scharf in die Parade fahre, da es dermassen neben der Realität liegt, dass es schon fast wieder grotesk ist.

    Liken

  9. Mujo sagt:

    Na ja Ludwig, Satire ist ja schon etwas mit dem man gezielt Politische Themen und deren Verfasser auf’s Korn nimmt. Gewiss Humorvoll was dir ja auch immer Exelent gelingt, aber der Stachel sitzt. Also ganz so Harmlos ist ja Satire nicht.
    Und sind wir mal ehrlich wenn man an Gretchen denkt, dann hat man nicht seine Eltern im Fokus sondern ein Bild von ihr und so Treffen die Angriffe nicht die Verantwortlichen sondern sie. Auch wenn sie Abgeschirmt wird von allen Kritischen Stimmen was ich inzwischen annehme, die Energie trifft sie dennoch.

    Ich weis ja das Satsadhu dazu eine andere Ansicht hat das sie voll Verantwortlich ist, so denke ich eher wie Thom das sie durch und durch von den Eltern Manipuliert wurde und noch wird. Das zeigt schon allein ihre Agressive rede vor der UN. Eine 16 Jährige würde so keine Wut Rede wagen ohne zuspruch von außen.

    Liken

  10. eckehardnyk sagt:

    Ich denke beide Seiten haben wie immer Recht. Gretchen wird manipul-, instrumentalis-, politis-, affektis-, indoktrinis-, pol- und hofiert AAABER sie kooperiert und mag ihr Bündel Spaß, wer zu sein, doch wohl ein bisschen mehr als 17jährigem Menschmeiermädel guttut empfindend genießen, wie auch das Wie geht’s weiter? bänglich solang Es gut geht verdrängen. Orleansjungfrau oder Hamelnrattenfang, (also auch noch PrinzHamlet) ist hier die Frage.
    Pvh hats getroffen: wir leben hier ein spannendens Theater.

    Liken

  11. Hilke sagt:

    Thom Ram
    07/01/2020 um 08:37
    Auf deine Frage:
    wegen diesem deinem Spruch u.a.:
    „Ich geissele. Wer der Greta Verantwortung für den gottverdammten Scheiss, den sie verbreitet, persönlich verantwortlich macht, tut Unrecht und drückt sich darüber hinaus von der klaren Ansage, dass Gretas Eltern und „lieben Freunde“ für Gretas Untun verantwortlich sind, und zwar nicht zu 99, sondern zu hundert Prozent.“

    Zu 100%, DAS ist grotesk. Du unterschätzt Gretl kolossal, meine Meinung!

    Thom, du kehrtest des öfteren schon deinen Scheffestatus in der Art heraus, daß du verschiedenen anderen mit Sperrung/ Moderation „gedroht“ hattest. Weiterhin zeigtest du schon öfter, was du oben schriebst, daß wer sich gegen die Person Gretls wende, daß derjenige deine Wut abbekommt.
    1und 1 addiert, ergibt das durchaus die Möglichkeit, daß du sperren könntest. Jetzt ma Butter bei de Forelle: soo abwegig ist das wohl also kaum, von grotesk kann keine Rede sein.
    Tust du’s net, dann is ja gut. Meinungstoleranz fängt nämlich nicht erst bei der Poli tick an.

    Liken

  12. Hilke sagt:

    Hier gibt es keine Zufälle, was die Gräte betrifft. Ich sehe fast überall den Müll, den sie verbreitet, plötzlich sind sogar die Zeitschriften die ich sonst gerne lese nur noch klimatisiert. Ich will nicht sagen, daß nicht sogar einiges davon, was zumindest ich gelesen habe, so übel ist, da gibt es auch viel Potenzial zum Guten. Wer das eine Ende der Dualität schafft, schafft auch das andere, loggo.

    Frage sich mal wer will, warum Gröte in geraffter Zeit so viel reisen tut, wo andere dem Schul(d)zwang unterliegen. Frage sich mal wer will, wie es möglich ist, daß eine Symptomgeschützte (Welpenschutz ist schon was feines) dem Wahntikahn, sowie Murksl etcpp, begegnen kann.
    Frage er/sie sich mal, warum eine Schwedin eine schon früher als ganz typische deutsche Frisur, die Gretchenfrisur bei allem trägt.
    Ich sage nur, verbinde die Punkte und vergees nicht, daß der größte coup von Luzi ist, daß er nicht ernstgenommen wird wo er auftaucht.
    So, und jetze beschäftige ich mich nicht mehr damit, sondern mit dem Wesentlichen in MEINEM Leben.

    Gefällt 1 Person

  13. Besucherin sagt:

    Es ist noch nicht klar, wer dann der Eigentümer der Vermarktungsrechte ist, die Eintragungsgebühren sind noch nicht bezahlt.

    Da gabs ja schon vorher offenbar Blitzgneisser, die weder mit Greta oder Extinction Rebellion was zu tun hatten, aber sich Rechte sicherten

    https://www.worldtrademarkreview.com/brand-management/mysterious-greta-thunberg-and-extinction-rebellion-trademarks-could-pose

    In DE ist sie da jedenfalls ein bisserl spät dran.

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    Hilke 19:29

    Danke für deine Klarheit der Ansage.
    Indes scheint mir wohl, dass ich dir ein Unbekannter bin.
    Natürlich kann ich sperren nach Belieben, haha. Doch nach Belieben sperren, das kann ich nicht, nochmals haha, denn ich bin nicht nur ein Emotionali mit saustarkem Ego, welches ich täglich scharf im Auge halte, ich bin auch überdurchschnittlich einsichtsfähig.
    Das ist kein Eigenlob. Das ist Resultat meiner 71 Jahre der Beobachtung. Ich habe nicht gesagt, ich sei besser als ein anderer. Ich habe gesagt, dass ich überdurchschnittlich einsichtsfähig sei. Das bin ich nämlich.
    Ich muss leise lachen, wenn ich dir zu sagen getrieben mich fühle: Vertraue doch bitte es bitzeli mehr als nur einen Mäusepiss in meine Integrität.
    Oder hältst du mich etwa doch für ein aristokratisch moralisch lehrerhaft vornehm sich etwas tarnendes arrogantes Aloch? Wenn, dann bitteschön, ich habe eins, bin aber keins.
    Big Love.

    Liken

  15. Mujo sagt:

    @Hilke

    „Frage sich mal wer will, warum Gröte in geraffter Zeit so viel reisen tut, wo andere dem Schul(d)zwang unterliegen.“

    Die Schulpflicht endet in Schweden so um das 16. Lebensjahr. Greta dürfte also gerade damit fertig geworden sein bevor es losging mit der Weltverbesserung. Sie könnte aber Aufgrund ihrer „Asperger-Syndrom“ eine ganz andere Schulregel erhalten haben. Inklusive Sonderregeln
    mit Wohlwollen des Schwedischen Staates. Denn auch das Umfeld hat sie zu einer Ikone der Umwelt gemacht.

    @Alle

    Ohne jemanden zu nahe Tretten, wenn die Eltern ihre Kinder mit Begeisterung in eine Richtung bringen werden sie allein um der Liebe der Eltern willen die Verrücktesten Dinge tun, auch wenn die Gesellschaft etwas anderes für gut heist. Um wieviel leichter ist es wenn nicht nur die Eltern sondern das umfeld im gleichen Rhythmus schwingt ?….dann das ganze Land ?……..die halbe Welt ?……fast die ganze Welt ?
    Das sind schon Vollreife Erwachsene mit viel Lebenserfahrung in eine Hypnotischen Art verfallen und haben jede Form von Kritik oder Zweifel Ausgeblendet. Das dieser Hype um einen noch zusätzlich Aufpuscht in dieser Richtung weiter zu machen, gar zum Selbstäufer zu werden Kämpft man doch noch für eine Edlen Sache, gibt es fast keine Grenzen mehr.
    Wo bitte möchte einer da noch dieses Mädl für Verantwortlich machen für das was sie tut ?

    Gefällt 2 Personen

  16. petravonhaldem sagt:

    „““Wo bitte möchte einer da noch dieses Mädl für Verantwortlich machen für das was sie tut ?“““

    Hahaha, selbst das Mrkl kannste nicht mal verantwortlich machen für sein Tun.

    Zombis und Marionetten sowie täuschend menschenähnliches Gesindel sind doch nur die Werkzeuge.

    Das Werkstück wird verantwortlich gemacht werden!!!!!!!

    Schuldig wegen Schlafens zur linken ähhhhh…….rechten Zeit!! Yepp!!

    Liken

  17. Mujo sagt:

    @petravonhaldem

    Du hast ja echt ne gute Laune. Bleib dabei 😉

    Liken

  18. Hilke sagt:

    Thom Ram
    07/01/2020 um 22:08
    Du sagst:

    „***dass ich überdurchschnittlich einsichtsfähig sei.“***

    Das allerdings bist du in der Tat und das ist etwas, was ich sehr schätze bei dir, das ist mir schon öfter aufgefallen, du beherrscht Selbsteinsicht genauso wie zu-dir-stehen, das zeugt von in-der-Mitte-sein. Und dein Willi ist gar nicht sooo übel.
    Indes, daß ich dich wenig kenne, das mag sein.
    Macht nix, wieviele Mütter kennen ihre eigenen Kinder nicht und das nach vielen Jahren engem Beisammensein, oder Männer, die ihre Gattinnen nicht kennen 🙂 , da bin ich eine Waisenknäbin dagegen 😀
    Und tschüß ❤

    Liken

  19. Thom Ram sagt:

    Hilke 23:54

    Mit der Waisenknäbin meinst du was? Also du verstehest weder Gatte noch Kind auch nur einigermassen?

    Was ist ein „Willi“? Dass mein Willi nicht soooo übel sei, das freut mich als Vorspiel schon mal, hehe, doch eh, was es ist was mich an mir freuen ich können könnete, das würde mich denne doch noch leise interessieren.

    Für deine Anerkennung einfach sage ich: Ich danke dir.

    Liken

  20. Hilke sagt:

    Bei uns gibt es einen Spruch „Da bin ich ein Waisenknabe dagegen“. Das soll einfach einen Vergleich darlegen, daß dies weniger wiegen tut quasi. Nicht wörtlich gemeint, eher mit schmunzeln.
    „Willi“ nannte Alf sein Ego und da das Ego hier von irgendjemand in bb auch mal so genannt wurde, dachte ich , du kennst den Spruch.

    Fazit: Sprüche sind scheiße, weil Gebietsabhängig -aka Dialekt- bekannt oder eben nicht, vergiß es.

    Liken

  21. Thom Ram sagt:

    Hilke

    Hihi, na ja, Sprüche sind herrlich, wenn der eigentliche Inhalt unter Insäidern eben bekannt.
    Alledjut. Schwamm drüber. Weiterlatschen, äh -schreiten wollen und tun wir.

    Liken

  22. Hilke, bei uns heißt es: Wo ein Willi ist, ist auch ein Ludwig Bräu.

    Liken

  23. L.Bagusch sagt:

    Wenn ich so das Schwarz/Weiße Herz oben so sehe, dann sehe ich einen fliegenden Drachen der die arme Greta anfällt !
    Das doch Gretaphobie, oder ?
    😀

    Liken

  24. Angela sagt:

    @ L.Bagusch

    Ich sehe es auch. Und Greta hat Engels-Flügel…. 😀

    Angela

    Liken

  25. petravonhaldem sagt:

    Mujo
    07/01/2020 um 23:34
    @petravonhaldem
    Du hast ja echt ne gute Laune. Bleib dabei 😉

    Ja, weißte……
    wenn der Ludwichbräu-Brauer aka LdT sich ernsthaft mit ernsthaften Themen übern Tisch hängt
    mit der Schlagzeile, dass es die Schwester vom Hänsel „geschafft“ habe,
    dann kommt mein Konkurrenzwilli (bei mir die Willimine, also das hübsche Egoweibchen) hervor
    und kann nur noch diese Ebene herauskramen zu der die Herausforderin nicht in der Lage wohl zu sein scheint.

    Sie muss schreien, poltern, beleidigen u.s.w.
    Wobei ich sagen muss, dass sie einen wohl schlecht bezahlten Co-autsch von ihren Lenkern zugewiesen bekam. Schlechter Regisseur, altmodisch.
    Die Zeiten haben sich nämlich geändert.

    Heutzutage wären mindestens genauso viele mitgelaaatscht, wenn dieses missbrauchte Wesen „Licht und Liebe“ gehaucht hätte
    kurz vor ihrer Leidensohnmacht. Empathisch zur bald in Agonie liegenden Kugel, die sie -die Gretl- Tzeeohtzweivermeidend umschwirrt…………

    Egal…das ist jetzt Rainer Zünismus, der sich grad gemeldet hat und der drängt sich manchmal rein, wenn die heitere Willimine fachsimpeln will.

    Na gut, wenn Du meinst, dass es gute Laune hervorruft, dann soll mal der Träumer Ludwich einfach nur so weitermachen.
    Der Bossi kann ja sowas auch sehr gut, also das mit dem schwärzlichen Humor………….

    Wir , also mein Rainer und die Willimine und ein wenig meine Adlichkeit, versuchen lediglich dessen leicht schwarzen Hu-moor etwas zu entbittern……

    Und ja, ich habe tatsächlich neuerdings anhaltend gute Laune 🙂

    Weil das weltweite Theaterstück einfach spannend und auch erheiternd ist, wenn ab und zu der hintere Vorhang, also die Kulisse, leicht durchscheinend wird, da dahinter so ein paar Spitzbuben ab und zu die Garderobenscheinwerfer aufblitzen lassen……….. 🙂 🙂 🙂

    Mujo, dass Du gute Laune siehst ist einfach toll…….zwinker………….

    Gefällt 1 Person

  26. petravonhaldem sagt:

    Für Thomram,
    weil ich vermute,
    dass er vermutet,
    dass der Artkelschreiber s.o.
    seine eigene schwarze Fahntasiii habe einzig walten lassen.
    Dabei hat er nur gute Journaillearbeit gemacht!

    Also hier:
    http://euipo.europa.eu/eSearch/#basic/1+1+1+1/100+100+100+100/greta%20thunberg

    Liken

  27. petravonhaldem sagt:

    Hilke!

    „“““Fazit: Sprüche sind scheiße, weil Gebietsabhängig…………“““““

    Sprüche sind prima.
    So mal grundsätzlich, auch wenn’s mancher nicht kapiert.

    So geht es uns oftmals, wenn wir passend zu irgendeinem Thema, das Gemeinschaftsgeist oder Gemeinschafts-Tun zusammenfassen will,
    dann ruhig und ganz selbstverständlich sagen:

    o.k. gemeinsam sind wir unausstehlich!!

    Da werden wir mehr als öfter saublöd angeschaut….aber….die die es kapieren lachen und……übernehmen es neuerdings. 🙂 🙂

    In diesem Sinne auch hier…………………………

    Liken

  28. Mujo sagt:

    Gretchen hat auch noch ne ältere Schwester mit dem Namen Herta.

    .https://www.youtube.com/watch?v=O4Iti5Gja-o

    Gefällt 1 Person

  29. petravonhaldem sagt:

    Mujo, Superfund ausm Netz gefischt!! 🙂

    Liken

  30. Thom Ram sagt:

    Petra 03:48

    issjakösdlisch!

    Gefällt 1 Person

  31. Hilke sagt:

    Petra von 3:57:
    „o.k. gemeinsam sind wir unausstehlich!!“ Jau, dazu zitier LdT von 1:39: „Wo ein Willi ist, ist auch ein Ludwig Bräu. “ 😀
    Grüße an Willis und Willimines 😉

    Gefällt 1 Person

  32. Mujo sagt:

    @Petra 07:28

    War plötzlich da als ich auf meine tube den Namen Greta eingab. Dachte mir da schauste mal rein könnte Lustig werden 😉

    Liken

  33. petravonhaldem sagt:

    @ Mujo 20.33

    Dieses, was Du schreibst: war plötzlich da….als ich z.B. die Tube öffnete….u.s.w.

    Langsam habe ich das Gefühl, dass da im „Wissenssteuerungsbereich“ sich neue Wesen eingenistet haben, die unseren Humor oder unsere brandaktuellen „Wissenslücken“ schnell zu bedienen wissen.

    Mir geht es ähnlich.
    Immer das, was „grad ansteht“, wird erstaunlich schnell bedient, erstaunlich!!

    Will uns der All-Gor-ythmus noch ein wenig bei Laune halten
    oder haben wir schon das 2. Steuermann/frau(hahaha) Examen abgelegt und können den „Schulze bei der Nacht“ machen???

    Liken

  34. Mujo sagt:

    @Petra

    Ich Glaube der All-Gor-ythmus passt sich nur meine Bedürfnisse an weil ich immer öfter mal was Humorvolles ansehe. Immer nur ernste Themen wären auf dauer sehr Einseitig. Die Mischung machts.

    Liken

  35. petravonhaldem sagt:

    Fundstück am FastNachtsDienstTag:

    Der Greta-Thunberg-Flughafen in Berlin

    Braucht überhaupt kein Kerosin

    Und kommt völlig ohne Flieger aus

    Berlin ist seiner Zeit voraus…………………

    Gefällt 1 Person

  36. Mujo sagt:

    @Petra

    Eher Greta-Thunberg Baustelle !!

    Kein Flugzug, kein Hafen. Nicht mal ein Taxi fährt dort hin. Nur die Baustellenfahrzeuge, und ob die CO2 Neutral sind !!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: