bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Helden » AK über MMS etc.

AK über MMS etc.

Auf Wunsch unseres Blockwarts erscheint hier dieser Artikel von Martin Bartonitz, der auf einen interessanten Vortrag von Andreas Kalcker hinweist. Diesen Vortrag habe ich unmittelbar nach seinem Erscheinen, d.h. direkt nach dem Kongreß „Zeit für Gesundheit“, bereits auf der Duröhre gesehen und fand ihn sehr anregend.
————————————–

Über die Wunderwaffe Chlordioxid (#MMS) und den Zusammenhang von Impfen, Parasiten und Autismus …

März 23, 2015

Manfred Voss hatte uns vor eineinhalb Jahren über seine Selbstversuche und Erkenntnisse zu Chlordioxid in seinem Artikel MMS stellt im Körper das gesunde “elektrische Gleichgewicht des Stoffwechsels auf Zellebene” wieder her … berichtet und in einem zweiten Artikel auch noch über seine Dosierungen. Inzwischen hatten wir schon wahrnehmen müssen, wie die Pharmaindustrie den Kampf gegen Befürworter und Verbreiter von MMS angezogen hat. Das dennoch das Interesse an MMS sehr hoch ist, zeigt sich daran, dass Manfred´s Artikel inzwischen der sechstmeistgelesene auf dem Blog ist.

Kevin Carter schoss dieser Bild, bevor er das kleine Mädchen 2 Kilometer weiter in die Notaufnahme brachte. Diese Bild war Anlass für Dr. Kevin Carter schoss dieses Bild, bevor er das kleine Mädchen 2 Kilometer weiter in die Notaufnahme brachte. Dieses Bild war Anlass für Dr. Kalcker, sich nicht mehr zu “verbiegen”.

Vor vier Tagen ist der auf dem Kongress SPIRIT OF HEALTH  2104 gehaltene Vortrag von Dr. Andreas L. Kalcker auf Youtube hochgeladen worden, der die Annahmen von Manfred bestätigt. Herr Kalcker erklärt recht gut die physikalisch-biologischen Eigenschaften von Chlordioxid. Zudem berichtet er von vielen Heilungen bis dahin aussichtsloser Krankheitsfällen. Spannend insbesondere seine Erkenntnisse über die Zusammenhänge von Impfungen, Parasiten und Autismus.

Herr Kalcker, lebt seit über 30 Jahren in Spanien, ist finanziell unabhängig und kann sich daher frei mit dem beschäftigen, was in seinem Interesse steht. Drücken wir ihm die Daumen, dass er nicht, wie schon so viele queraktive Andere vor ihm, unter merkwürdigen Umständen zu Tode kommt! Aber hört selbst:

Quelle: http://faszinationmensch.com/2015/03/23/mms3/

Luckyhans, 24.3.2015


4 Kommentare

  1. Ohnweg sagt:

    Hat dies auf ohnwegpresse rebloggt und kommentierte:
    Bei Selbstmedikation ist jeder für sich selbst verantwortlich. Auch ich habe es schon ab und zu probiert.

    Liken

  2. Petra von Haldem sagt:

    Danke für das Kalcker Video.
    Super, dass der Mann auf Jim getroffen ist.

    @ Dude
    Danke für das Video.
    Hans kennen wir persönlich seit 20 Jahren. 🙂

    Liken

  3. luckyhans sagt:

    @ Ow:

    „Bei Selbstmedikation ist jeder für sich selbst verantwortlich.“ –
    Das klingt ja fast so, als wäre bei „Fremdmedikation“ jemand anderes „verantwortlich“?
    Der Arzt oder Apotheker? Verantwortlich? In diesem Krankheitssystem – Verantwortung?
    Abgesehen davon:
    Verantwortlich ist JEDE/R für sich selbst. IMMER. Für ALLES. Das ganze Leben. So wie Du es lebst… 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: