bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'redaktion'

Schlagwort-Archive: redaktion

Hört hört / David Icke / Über Frau Kasners Tun / Veröffentlicht im Daily Mail

.

Schon lange Zeit ist es meine Standarderfahrung: Ich meine, über Phantasie zu verfügen. Ich meine, mir mögliche Zukunftszenarien ausdenken zu können. Und ich stelle immer und immer wieder fest, dass meine Phantasie kläglich stümpert, immer wieder überrascht mich das wirkliche Geschehen. Es ereignen sich Dinge, die ich, wären sie mir denn überhaupt eingefallen, nicht für möglich gehalten hätte.

Dass David Icke im Daily Express schreibt, dass der Daily Express einen Text von David Icke veröffentlicht, und dann noch einen Text diesen Inhaltes – nein, das gibt es nicht.

Und gibt es, es ist nicht zu leugnen. David Icke spricht eine der sehr einfachen aktuellen Wahrheiten aus, welche von den Pinoccioblättern bislang genau gegenteilig dargestellt worden ist: Die Ueberflutung Europas sei ein Segen für alle, meinten die Puppenspieler in den Re(d)aktionären Stuben. Und nun also Kommt Icke, sagt das Gegenteil…. und der Express druckt.

Sagenhaft.

Was bedeutet das.

A)

Es gibt Unken, die sagten schon immer, Icke sei eine Marionette der Zionisten. Wäre er es nicht, wäre er schon lange unter den Pilzen. So diese Sicht die Wahrheit zeigte, dann hiesse das, dass die Zionisten sich freuen, dass die Immigration sehr gut eingefädelt ist, dass sie darauf vertrauen, dass die Immigration schön weiterlaufen wird,  dass ihr Plan, Europa primitiv – Gen – gesteuert platt zu machen, nicht zu gefährden ist. Das würde bedeuten, dass sie Icke bloss zu einem Zwecke nun im Mainstream schreiben lassen: Sie wollen den Hosenanzug nun weg. Der Hosenanzug hat erstklassig für sie gearbeitet, er ist nun aber zu sehr angeschossen, trudelt, und da wollen sie diesen Sturz beschleunigen… und natürlich eine unverbrauchte Marionette auf den Chefsessel platzieren.

B)

Es ist den seit Jahrtausenden weltlich Mächtigen nicht mehr möglich, all das zu steuern, was sie bislang perfekt im Griff hatten. Es ist tatsächlich gegen ihren Willen, dass die Redaktion des Daily Express David Icke schreiben lässt, weil sich Redakteure der Faust der Zionisten entwinden wollen.

Wir werden sehen. Ueberraschungen wird es noch mehr geben, das ist garantiert!

thom ram, 03.07. NZ0004 (AD 2016 für Schuld- und Leid – Nostalgiker)

.

Uebernommen von:

David Icke im Daily Express über Merkels satanischen Plan der Vernichtung der europäischen Kulturen!

.

david icke daily mail

.

.

.

Nei nei, mir würde nie zensiere, gohts de no? / „20Minuten“ bis „Focus Online“

…für jeden, der schon versucht hat, in einem der Meenstriimkäseblätter einen selber gedachten Gedanken zu äussern, ist das Ergebnis der Prima – Untersuchung des „Schweizer Magazins“ der Erwartung entsprechend. Redaktionelle Meinungen sind unantastbar, Widerspruch gegen das tägliche NWO-Propagandagetöse wird weggemacht.

thom ram, 04.12.2014

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/panorama/21563-Zensur—Report-20minutench-auf-Platz.html (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: