bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Rap'

Schlagwort-Archive: Rap

…solange die Menschen um uns herum noch schlafen…

Gruss von Italien. Thom Ram, NZ08

. (mehr …)

Ein weisser Lehrer spricht Klartext

Ich höre sie schon, besserwissende Gutmenschen, wie sie aufheulen.
Thom Ram, 30.10.7

(mehr …)

Kleine Feuer / Kilez More / Truthrap

.
Gefunden in „Wachet auf“.
Thom Ram, 13.12.05.
.Kilez More/Truthrap/Alchemist: Ist Musik eine Lösung?Autor: Chaukeedaar.

.

Wie versprochen hier mein Bericht und Reflexionen zum Kilez More Konzert in Chur.

Eins vorneweg: Meine Vorfreude fand (ausnahmsweise) schöne Bestätigung. (mehr …)

Kilez More

Ich habe eben gelesen, dass Freund Chaukeedaar sich wegkacke, und da wollte ich schon wissen, was der Anlass ist, denn seine Begründung, dass „Kilez More“ nach Chur komme, sagte mir nichts; Kilez More hätte für mich bis vor zwei  Stunden eine Rübensorte oder eine Art von Stoffweberei sein können.

Also rein in die Duröhre unnma kieken. Ich stiess sofort darauf: (mehr …)

Meine Vorbilder / Dirk Müller, Willy Wimmer, Ralph Boes, Andreas Clauss, Ken Jebsen, Ivo Sasek, Rico Albrecht, Franz Hörmann, Andreas Popp, Lars Mährholz, Alex Jones , Christoph Hörstel, Albert Schachtschneider, Michael Vogt, Alexander Wagandt, Jürgen Elsässer, Holger Strom, Jo Conrad, AZK, Edward Snowden, David Crowley-R.I.P. Daniele Ganser, 2Pac, Maldito Muchacho

Gute Idee.  Geilo Rap. Und die Botschaft, soweit ich sie mit meinen Lödelohren verstehe, unterschreibe ich.

Dank an Jacomo Peiles!

Dank an Zusenderin Palina.

thom ram, 26.04.0004 ( für Retros: 2016) (mehr …)

Organisiert satanische „Musik“

Der Bericht zeigt exemplarisch, wie hinter verschlossenen Türen aus Habgier und Machtsucht, viel mehr aber zum Zwecke der Energiegewinnung (black energy) Vorgehensweisen abgekartet werden, welche füglich den Namen satanisch verdienen.

Wen das erstaunt, ist noch im Tiefschlaf.
Es ist beileibe nicht nur der Rap, du lieber Himmel. In der Popszene laufen Botschaften, dass das Feuer der Hölle tosend kracht vor unbändiger Kraft.

Das Unglaubliche für mich dabei: 99,99% der Menschen hören die Botschaft nicht, können dazu Kaffee trinken, ein bisschen mit dem Arsch wackeln oder extatsisch rummachen, aber sie hören nix, merken nicht, wie ihre Aura zerfetzt und ihr Herz sich zu einer Erbse zusammenzieht, um nicht zu verderben.

 

Das geheime Treffen, das die Rap Musik veränderte und eine ganze Generation zerstört hat

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: