bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Bruckner'

Schlagwort-Archive: Bruckner

Plauderplauder und zwei Schwergewichtige

Ich war 13 oder 14, und noch einmal im September fuhren wir in den Herbstschulferien nach Alassio. Alassio, Meer, Sehnsucht pur. Wir fuhren? Papa fuhr den 190er Mercedes, mit Stern vorne drauf, auch heute liebe ich diesen Stern, also wir zu fünft, mit meinen beiden Schwestern.

(mehr …)

Celibidache

Celibidache. Die Legende. Seine Einspielungen mit den Münchnern, die Bruckner Sinfonien, Sternstunden der Menschheit, insbesondere die Dritte und Achte, bei EMI.

Neu lerne ich dieser Tage seine Beethovensinfonien kennen. Darf nicht wahr sein, dass ich das vormals nicht angetroffen habe. Saagenhaft. Jeder kennt diese Werke, die Sinfonien Beethovens, doch soo gespielt…unglaublich, es ist eine Offenbarung für mich.

.

Celi war beliebt, weil gottbegnadeter Dirigent, und gefürchtet wie der Teufel, denn er konnte einen Ochestermusiker mit einem einzigen Satz fix fertig und zur Schnecke machen. Grosses Orchester (über 100 Musiker) Das Orchester tobt Mahler. Er klopft ab. Sagt, ohne ins Orchester zu blicken: Takt 267 und 268, zweite Geige, drittes Pult, die Person von mir aus gesehen rechts hat falsch gespielt. Er hörte, was keiner hören kann und dies sein Wundergehör setzte er gelegentlich ein, um straffste Aufmerksamkeit zu erwirken. Der betroffene Musiker, nun, der konnte dann zum Psychiater…

.

Nun bin ich glücklich, diese biografische Werk über Celi gefunden zu haben, umso mehr als ich den Eindruck bekommen habe, dass der alternde Cebi dann zu all seinen Fähigkeiten hinzu Herzlichkeit entwickeln zu können. Könnte es sein? (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: