bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Bill Clinton'

Schlagwort-Archive: Bill Clinton

ExpEvil/3 Exposing Evil / Das Boese aufdecken / Pay For Play / Treason Greetings

Ulrich S.

Wenn einem so viel Böses wiederfährt, das ist schon ein Asbach Uralt Besäufnis wert. (das kann man nicht übersetzen / this cannot be translated)

.

Bekannt und berüchtigt für ihre Pay-For-Play Politik im Auswärtigen Amt der USA unter dem glorreichen Obama. Die einzig wahre Präsidentin ohne Amt, Ihr Zipper-Mann und der korrupte Nachwuchs, die sich reichlich bei der Charity-Foundation bedient haben. Die Untersuchungen laufen „geräuschlos“ im Hintergrund.

Known and notorious for her pay-for-play policy in the US Department of State under the glorious Obama. She is the only true president without office, her zipper-man and the corrupt offspring who have made ample use of the Charity-Foundation. The investigations run „noiselessly“ in the background. They wish you:

.

(mehr …)

Das multinationale Rohstoff-Verbrechersyndikat Glencore-Xstrata

Es ist fünf Minuten nach zwölf, aufzuwachen. Die Welt wird nicht besser, wenn man darauf wartet, dass von Oben etwas Gutes kommt. Von unten geschieht die Veränderung. Jeder Einzelne von uns ist heute notdringendst gerufen, sich zu fragen: Was ich tue, was ich im Alltag tue, wem dient es. Tun wir Solches, steigen erst Einzelne (geschieht bereits), dann mehr und mehr aus, lassen sich nicht mehr vor den Karren von Tod, Seuche, Elend und Verderben spannen.

Es beginnt mit der Wahl der Zahnpasta, des Baumwollkleides und des Verkehrsmittels, es geht weiter über die Wahl der Bank und der Informationsquellen, und es ist entscheidend, ob ich meine Arbeit in einer Geflügelfabrik oder auf einem Biohof verrichte.

Der Artikel dient einzig EINER Sache: Wachrütteln.

Es geht nicht um Blosstellen und Bestrafen der Schwerverbrecher. Es sind armselige, fehlgeleitete und bedauerlicherweise durchtrieben schlaue Kreaturen. Es geht darum, sich selber innerlich und äusserlich vom herrschenden Zerstörungssystem abzuwenden und täglich das zu tun, was nach bestem Wissen und Gewissen gut für unsere Schöpfung ist.

Dank an Dude.

thom ram, 08.08.2014

%d Bloggern gefällt das: