bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'bau'

Schlagwort-Archive: bau

Raus mit deutschen Kritikastern!

Reinhardt Bachmann schreibt in AN.ru

„Wer die Islamisierung unserer Heimat kritisiert, der wird nicht nur öffentlich in die rechte Ecke gestellt, sondern sieht sich auch immer öfter aggressiven Anfeindungen ausgesetzt. Gerade Zuwanderer, die sich in die bundesdeutsche Politik eingenistet haben, nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, Islamkritiker mundtot zu machen. Die Iranerin Nargess Eskandari-Grünberg von den Grünen forderte etwa Deutsche, die gegen einen Moscheebau sind, dazu auf, ihre Heimat zu verlassen.“

Ja, liebe Frau Eskandari-Grünberg, wie würden Sie sich dazu stellen, würden im Iran lebende Deutsche mehr Kirchen fordern und beifügen, Iraner, welchen das nicht passe, mögen gefälligst ihre Heimat verlassen? (mehr …)

Erwin Thoma / Wald / Holz / Haus / Lebensweisheit / I

Ein paar einfache Fragen.

Woraus nimmt ein grosser Baum sein Baumaterial? Eigentlich müsste doch um jeden grossen Baum herum ein grosses Erdloch sein? (mehr …)

Eine seltsame U-Bahn-Station

Es gibt in dieser Welt manchmal Dinge, die sind sehr seltsam, aber oft nicht unerklärlich. Das Rätsel dieser nachfolgend fotografierten „leeren“ U-Bahn-Station in China löst sich auf, wenn man sich daran erinnert, daß die Chinesen stets sehr vorausschauend planen und bauen – es sei nur an die menschenleeren Städte in Mittelchina erinnert, die wir schon mehrfach thematisiert hatten…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 17. Mai 2017
——————————

Die wohl seltsamste U-Bahn-Station der Welt

14. Mai 2017

Самая странная станция метро на нашей планете

Jaja, das ist China. Wenn man sich diese Fotos anschaut, dann kann man nicht sogleich erraten, daß dieses moderne Gebäude sich inmitten eines bei weitem nicht wohleingerichteten Platzes befindet. Anfangs dachte ich überhaupt, das sei das Dach irgendeines ausrangierten Autobusses.

Wie sich zeigt, ist das die chinesische U-Bahn-Station Caojiawan.

Самая странная станция метро на нашей планете

Das oberirdische Aussehen der Station führt leicht in die Irre, denn wenn man die Rolltreppe betritt, dann wird man angenehm überrascht.

Самая странная станция метро на нашей планете

Самая странная станция метро на нашей планете

Die Station Caojiawan auf den Linie 6 der U-Bahn von Tshun Xin wurde im Oktober 2015 eröffnet, aber dort steigt kaum jemand aus oder ein. Diese Station ist inmitten einer unwirtlichen Leere gelegen, mit einem einzigen schmalen Pfad zu ihrem einzigen offenen Eingang, der auch schon mit Gras, Unkraut und Schmutz zuwuchert.
Und das ist noch nicht mal die Endstation!

Самая странная станция метро на нашей планете

Die Mitarbeiter dieser Station haben der Chonging Morning Post verraten, daß sie praktisch keine Passagiere sehen, und das sei für diese Station normal.

Самая странная станция метро на нашей планете

Самая странная станция метро на нашей планете

Hier Fotos aus der Stoßzeit.

Самая странная станция метро на нашей планете

Самая странная станция метро на нашей планете

Quelle: http://webnovosti.info/n/48582/

Aus dem System aussteigen / Der Architekt und das „oekologische“ Häusle

Wir reden gern und viel davon, man sollte eben „aus dem System aussteigen“.

Und wie mache ich das? Das Prinzip ist denkbar einfach. Was ich als Teil des Erd- und Menschen ausbeutenden Systems erkannt habe, das lasse ich links liegen.

Das Dumme dabei. (mehr …)

Chemtrail- Info und Chembuster-Bau

Wenn du den Artikel MIT Bildern lesen willst – du findest ihn unter:

http://www.metatech.org/GERMAN%20CLOUDBUSTERS/Wie%20man%20einen%20CLOUDBUSTER%20baut%20ALLES.BILDER.htm

Wie man einen CLOUDBUSTER baut, um damit die CHEMTRAILS zu  zerstreuen und aufzulösen.

Beschreibung eines Kondensstreifens:

Ein Kondensstreifen tritt auf, wenn ein Flugzeug in grosser Höhe fliegt ( ungefähr 10 000 Meter), und die Luft zu Wasserdampf oder Eiskristallen komprimiert, durch den Druck der Bewegung durch die Luft der Triebwerke und der Flügelspitzen. Dieser Streifen verschwindet nach einer Minute oder so, durch Evaporation, denn er besteht aus Wasser.

Beschreibung eines “Chemtrails”

Der Name “Chemtrail” (auf Deutsch “chemischer Streifen” oder kurz Chemstreifen) ist ein

relativ neues Wort, das in den letzten Jahren geprägt wurde, zusammen

mit der Erscheinung  der Chemtrails. Ein Chemtrail ist sehr unterschiedlich von einem Kondensstreifen. Am Anfang mag er aussehen wie ein Kondensstreifen. Jedoch, anstatt sich aufzulösen wie ein Kondensstreifen, breitet sich ein Chemtrail langsam am Himmel aus, bis er zur dunstigen Wolkenbank wird. Diese Streifen durchziehen den ganzen Himmel, und bleiben dort, bis zu fünf oder mehr Stunden. Es wurde bemerkt, dass sie einen blauen Himmel in eine graue

Nebeldecke verwandeln können. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: