bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'zeuge'

Schlagwort-Archive: zeuge

Biden-Verbrechen schlüssig bewiesen / Dröhnendes Schweigen „unserer“ Grossklopapiere

Ein Hoch auf Rudy Giuliani. (mehr …)

Gefahr / Verteidigung / Waffen / Kleine Unterschiede

.
Wir haben heute das gesamte Spektrum, wenn es darum geht: „Wie verhalte ich mich, wenn ich körperlich bedroht werde oder wenn ich Zeuge körperlicher Uebergriffigkeit bin?“
Es reicht vom „Ich poliere seine Fresse oder erschiesse ihn“ bis zu „Ich wende prinzipiell keine Gewalt an.“
.
Klammer auf:
Aus spiritueller Sicht handeln „Opfer“ und „Täter“ ausnahmslos gemäss auf höherer Ebene getroffener Vereinbarung. Als Mensch erlebt sich der Eine als Täter, der Andere als Opfer, weiss nichts von der Vereinbarung. Sie hat aber stattgefunden und findet statt.

Und da ist gleich noch der andere Aspekt, welcher Gültigkeit hat:
Ich ziehe im Aussen unweigerlich an, was ich in meinem Inneren trage.

Ich empfehle, diese Thesen gründlich zu bedenken.

Klammer zu.
.
Zurück zur Praxis.
.
Ich lese in http://contra-magazin.com, dass tschechische Politiker die Bürger auffordern, sich zu bewaffnen, mit offener oder verdeckter Waffe sich in der Oeffentlichkeit zu bewegen.  (mehr …)

Flugzeugpassagiere filmen Chemtrails

Mehrere aus Passagierkabinenfenstern gemachte Filme zeigen, wie aus der Tragfläche eine Düse herausragt, welche sprüht.

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 10.43.43

(mehr …)

MKK MerkelKnechteKill / Florian Heilig

Man MUSS es wissen. Man MUSS es verbreiten. Es MUSS ein Ende haben.

Florian Heilig, in Merkels Auftrag ermordethttp://killerbeesagt.wordpress.com/2013/12/28/florian-heilig-in-merkels-auftrag-ermordet/

.

Florian Heilig wurde am 16. September 2013 ermordet. Sein Auto wurde gesprengt und er (oder seine Leiche) ist darin verbrannt.

Die Polizei in diesem faschistischen Unrechtsstaat hat kein Interesse an der Ermittlung des/der Täter, weil diese Täter Teil des Systems sind.

Entweder handelt es sich bei den Mördern von Florian Heilig ebenfalls um Polizisten, wahrscheinlicher aber um Geheimdienstleute, die von den Polizisten gedeckt werden.

Die Polizisten lügen die Eltern an und verhöhnen das Opfer, indem sie behaupten, er habe „aus Liebeskummer Selbstmord begangen“, ohne auch nur die geringsten Beweise für diese abstruse Verschwörungstheorie zu liefern.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: