bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Rand-Corporation'

Schlagwort-Archive: Rand-Corporation

Zur Weltlage / Drei gewagte Einschätzungen

Hier drei Beleuchtungen der Weltlage. Sie enthalten teils waghalsig scheinende Behauptungen. Weil ich davon ausgehe, dass das Uebel und das Leid auf unserem schönen Planeten gezielt geplant und gefördert wird, ist jedoch alles, was in den Berichten steht, innerhalb des mir möglich scheinenden Rahmens.

Horchen wir also hin und nehmen die Botschaften als wahrscheinlich ein Gemisch von harten Fakten, ungesicherten Meldungen und Spekulation. Unter dem Strich läuft es für mich darauf hinaus, dass viele Kräfte ziehen und zerren, und dass es für mich entscheidend ist, mich darob nicht verrückt machen zu lassen, sondern innere Ruhe und innere Klarheit zu bewahren.

thom ram, 24.07.2014

(mehr …)

Ukraine / Isolieren / Aufwischen / Normalität

Ich habe dem Ukrainer Arkadii die Stimme hier gegeben. Schon einmal, vor Monaten, hat mir eine ukrainische Urlauberin hier in Indonesien erzählt, dass Russland die Krim annektiert habe, dass die angeblichen Wahlen reine Propaganda seien. Arkadii sagt, salopp zusammengefasst, dass die Kiewer Regierung richtig handle, dass die, welche sich gegen diese Regierung auflehnen, keine guten Motive haben und sie von Russland mit allen Mitteln unterstützt werden.

Luckyhans hat die Frage gestellt, welche sich mir auch aufdrängt. Wer von der Ukraine ist heute in der Lage, in Bali Urlaub zu machen?

Es liegt mir fern, von Arkadii schlecht zu denken. Ich weiss aber, dass es möglich ist, Geschehen im eigenen Land komplett falsch dargeboten zu bekommen, und ich unterstelle, dass Arkadii dort wohnt, wo nicht geschossen wird, und dass Arkadii Opfer der landesinternen und weltweiten Desinformation ist.

Ich halte es für unmöglich, dass Russland eine Propagandamaschine so aufziehen kann, dass zu Menschen wie mir dermassen vielschichtig, dermassen detailliert, dermassen alles zueinanderpassend Nachrichten zukommen, welche, auch hier salopp zusammengefasst, besagen:

Es gibt vorwiegend im Westen Ukrainer, welche zur EU wollen.

Im Osten wollen sich Ukrainer vom bestehenden Staat lösen und eigenstaatliche Gebilde gründen, und zwar russisch orientiert.

Die Regierung in Kiew ist nicht vom Volke gewollt, sondern auf ihre Sessel gepuscht worden, durch Oligarchen und durch massive Unterstützung von US/UK/IL.

Ein Grossteil der Oligarchen handelt eigennützig, das Schicksal der Menschen ist ihnen gleichgültig.

Das ist heute meine simple Sicht. Niemand muss mit mir konform gehen.

Hier ein weiteres Indiz.

Der Text ist in einem Format, welches beim Uebertragen grosse Arbeit bedingt. Nach zwei Stunden Rummachen geb ich auf und verweise auf den Link...http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP10214_140714.pdf

 

thom ram, 18.07.2014

.

 

Ausserirdische und Menschen. Ein pralldickes Konvolut. Nur für starke Nerven.

Vieles in diesem Artikel interessiert mich und könnte dich interessieren.

Ich fordere dich jedoch auf, sehr kritisch zu lesen.

Sachverhalte und Abläufe werden unsorgfältig dargestellt. Die Abfolgen der Informationen weisen Brüche auf. Der Artikel wirkt durch seine Form unseriös.

Hier nur ein Beispiel der Schlamperei. Der Autor schreibt:  „Es verschwinden 2’000’000Menschen.“ Unseriös. Es muss heissen „Es verschwinden 2’000’000 Menschen pro ……“  Es ist nicht dasselbe, ob diese Menschen innert 1000 Jahren oder innert einer Woche verschwinden.

Na denn, los geht’s, aber sage nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!

thom ram märz 2014

.

Achtung!
Für diesen Artikel brauchen Sie starke Nerven.
Machen Sie sich auf die abscheulichsten Dinge gefasst, die Menschen tun können.
Dies ist eine Warnung und kein Scherz!

Ein Artikel über die wahren Hintergründe der NWO aus einer Zusammenstellung der Haupt-Quellen in ihren farblichen Markierungen

  • William Cooper – geheime Regierung
  • wissenschaft3000.wordpress.com ein-mi6-agent-packt-aus
  • Phil Schneider über eine Schießerei mit den Aliens
  • Ergänzungen

Von Januar 1947 bis Dezember 1952 mussten Sechzehn außerirdische Raumschiffe notlanden oder stürzten ab. Dabei wurden 65 tote Aliens und ein Lebender geborgen. Ein weiteres Raumschiff war explodiert, wobei keine Überreste geborgen werden konnten.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: