bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Demo 29.08.2020'

Schlagwort-Archive: Demo 29.08.2020

Kritische Polizisten / Bericht und Stellungnahmen

Aus meiner Sicht liegt hier eine hervorragend sachliche und gründliche Arbeit vor. Die Berichterstatter waren vor Ort, und sie sind Fachleute, kennen sich im Polizeiwesen aus und verfügen über reiche Erfahrung mit Grossanlässen.

Danke, Kritische PolizistInnen!

Thom Ram, 31.08.NZ8

.

Quelle: Kritische Polizisten

.

Berlin: Verbot des Demonstrationsverbots – Wie in den 70er, 80er Jahren –

Wir Kritischen PolizistInnen waren gestern mit vier Mitglieder vor Ort: „Was für ein beschämendes Bild für einen verdienstvollen Innensenator

P R E S S E MI TTE I LU N G

Wir nehmen wie zu den Hilflosigkeiten von Politik und (leider) auch der Polizei Stellung:

Berlin: Verbot des Demonstrationsverbots – Wie in den 70er, 80er Jahren –

Was war los?

Gestern waren nach unserer gesicherten Einschätzung hunderttausende auf den Straßen der Berliner Innenstadt mit unterschiedlichen Demonstrationszielen und in mindestens sieben verschiedenen Demonstrationen unterwegs.
Ihr Ziel: Änderungswünsche an Politik und Verwaltung bzgl. des Corona- Krisenmangements.

Lediglich eine kleine verschwindende Minderheit der GegendemonstrantInnen stand in ihren Forderungen im Gegensatz zu den eigentlichen Taktgebern.

Eine andere Minderheit – etwas mehr an Köpfen – bestand aus Rechtsextre- mistInnen, die leider nicht „verschwindend“, also unauffällig, agierten. Aber selbst diese problematische Gruppe war deutlich kleiner als die Zahl der

2

eingesetzten PolizeibeamtInnen, die durch Kräfte anderer Behörden ind Organisationseinheiten der Behörde für Inneres unterstützt wurde.

Am markantesten war jedoch, wie – wieder einmal – aus politischen Gründen die Teilnehmerzahl der vollkommen falsch als Corona-GegnerInnen gelabelten DemonstrantInnen weit – sehr sehr weit – zu niedrig angesetzt worden ist.

Ansonsten ist es geübte Praxis – zu Silvester und anderen Ereignissen – die geschätzte Teilnehmerzahl von Veranstaltungen in Berlin, wenn das Branden- burger Tor mit der sechsspurigen Straße von der „Straße des 17. Juni“ bis zur Siegessäule mit Menschen gefüllt ist, von rund einer Million TeilnehmerInnen auszugehen. Warum war und ist das hier anders? (mehr …)

Tag des Triumphs des Widerstandes – mit Kennedy gegen die Merkelisten in Berlin

Quelle: National Journal.

Was sich an diesem Wochenende ereignete, übrigens nicht nur in Berlin, das Feuer ist bereits nach London übergesprungen, kennzeichnet die Wende des Weltenlaufs. Deutlich treten die Zeichen des Untergangs der satanischen Weltherrschaft hervor.

Die beispiellose Widerstands-Demonstration am 29. August 2020 in Berlin ist die Saat für eine schöpfungsgerechte Welt, die sogar schon aufgegangen ist. Das System-Unkraut stirbt ab, es wird sich nicht mehr erholen. Sie sind außer sich. Man muss die Ereignisse noch einmal Revue passieren lassen, um alles einordnen zu können. Es gab ein von Merkel verlangtes offizielles Verbot der Demo am 26. August. Die Organisatoren der Mega-Demo legten beim Verwaltungsgericht Beschwerde ein. Kaum jemand von uns glaubte daran, dass die bislang zu 100 Prozent willfährigen Gerichte gegen Merkels Befehl entscheiden würden.

Es kam anders! (mehr …)

Breaking. Demo in Berlin bervoten

Alles kann frei erfunden sein.

Alles kann pure Wahrheit sein.

Innert Tagen und Wochen werden wir es wissen.

Klicke, um auf Art_2020-427_Alarmstufe-Rot.pdf zuzugreifen

%d Bloggern gefällt das: