bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'steuerhinterziehung'

Schlagwort-Archive: steuerhinterziehung

Schweiz I / Schweiz II / Causa Rudolf Elmer

Falls du den Anlass meiner Senferei zu Beginn lesen wollen solltest, dann klicke: https://dieunbestechlichen.com/2017/07/piratebay-leaks/

.

Es gibt die Schweiz I. Sie wird gebildet mehrheitlich von Menschen, welche freundlich, ehrlich, arbeitsam und hilfsbereit sind. Nein, lieber Leser, das ist kein Hohn, das meine ich ernst. Ich habe es so erlebt, während 52 Jahren.

.

Und es gibt die Schweiz II. Da regiert Gewinnsucht in gigantischen Dimensionen, Intrige der raffiniertesten Art, Vertuschung, Lüge, Kriminalität bis hin zu brutalster Sorte.

.

Hä? Schweiz II, spinnt er nun komplett, der Ram?

Nein, er spinnt nicht. Vielmehr scheint dem Ram, dass er heute einen Schritt in Richtung genauerer Erkenntnis dessen gemacht habe, was er nebulös schon wiederholt postuliert hat:  (mehr …)

Das multinationale Rohstoff-Verbrechersyndikat Glencore-Xstrata

Es ist fünf Minuten nach zwölf, aufzuwachen. Die Welt wird nicht besser, wenn man darauf wartet, dass von Oben etwas Gutes kommt. Von unten geschieht die Veränderung. Jeder Einzelne von uns ist heute notdringendst gerufen, sich zu fragen: Was ich tue, was ich im Alltag tue, wem dient es. Tun wir Solches, steigen erst Einzelne (geschieht bereits), dann mehr und mehr aus, lassen sich nicht mehr vor den Karren von Tod, Seuche, Elend und Verderben spannen.

Es beginnt mit der Wahl der Zahnpasta, des Baumwollkleides und des Verkehrsmittels, es geht weiter über die Wahl der Bank und der Informationsquellen, und es ist entscheidend, ob ich meine Arbeit in einer Geflügelfabrik oder auf einem Biohof verrichte.

Der Artikel dient einzig EINER Sache: Wachrütteln.

Es geht nicht um Blosstellen und Bestrafen der Schwerverbrecher. Es sind armselige, fehlgeleitete und bedauerlicherweise durchtrieben schlaue Kreaturen. Es geht darum, sich selber innerlich und äusserlich vom herrschenden Zerstörungssystem abzuwenden und täglich das zu tun, was nach bestem Wissen und Gewissen gut für unsere Schöpfung ist.

Dank an Dude.

thom ram, 08.08.2014

83 Sekunden klarer Wein, eingeschenkt von Godfrey Bloom

Godfrey Bloom:

„Herr Prädsident, ich möchte den grossen amerikanischen Philosophen Murray Rothbard zitieren.

Er sagte, dass der Staat eine Institution des Diebstahls sei, wobei Politiker und Bürokraten über Steuern das Geld ihrer Bürger stehlen…um es dann auf schändlichste weise zu verschleudern.

Dieser Ort hier bildet keine Ausnahme.

Ich finde es faszinierend und kann es kaum glauben, wie ihr keine dabei Miene verzieht, wenn ihr über Steuerflucht redet.

Die ganze Kommission und damit verbundene Bürokratie zahlt keine Steuern. Ihr bezahlt keine Steuern wie gewöhnliche Bürger. Ihr habt alle möglichen Sonderregelungen; Zusammengesetzte Steuersätze, hohe Steuerschwellen, beitragsfreie Pensionen. Ihr seid die grössten Steuerhinterzieher Europas und trotzdem seid ihr hier am predigen.

Diese Botschaft kommt an bei den Bürgern der EU. Ihr werdet sehen, dass die Euroskeptiker im Juni in noch grösserer Zahl wiederkommen werden. Aber ich kann euch sagen; es wird noch schlimmer kommen. Wenn die Leute eure Nummern herausfinden wird es nicht mehr lange dauern, bis sie diesen Saalstürmen und euch aufhängen werden. Und sie werden im Recht sein!“

.

.

.

%d Bloggern gefällt das: