bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'funken'

Schlagwort-Archive: funken

Ein Stück Weltenzyklus

Es ist ein Entwurf geblieben – trotz mehrfacher Vervollkommnungsversuche – das ist festzustellen.
So möge jeder ein wenig „daraufherumdenken“, ob es so oder anders sein könnte, oder wo was klarer auszudrücken wäre – Ergänzungen und Anregungen sind stets willkommen.
——————————————————————————————————

Es war – das ungeheure SEIN – sich seiner Selbst bewußt: „ICH BIN“.

Ewig war es so – zufrieden mit sich.

Ruhig und friedlich war es – wunderbar.

ICH BIN – ja – ich fühle: es ist so. —

ES“ ist so? Was bitte ist „so“? Und wer bitte bin „ich“? – Denk denk denk…
ICH BIN DER ICH BIN.

Das war nun aber schon kein Gefühl mehr – in diesem Bewußtsein schälte sich diese Erkenntnis als etwas Eigenständiges heraus – eine Idee.

(mehr …)

Ich suche meinen Stamm

Ha.

Wer erkennt sich darin?

Heissen Dank an den Autor von Ginsterburg, und dank an Gartenamsel, welche mir den Text unter die Nase gewedelt hat.

Toller Auftakt für Oktober 2014.

thom ram, 01.10.2014

.

.

Ich suche meinen Stamm

(von Ginsterburg)

Die Leute meines Stammes sind leicht zu erkennen:
Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen
und ein Schmunzeln auf den Lippen. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: