bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » GMO

Archiv der Kategorie: GMO

“Everyone is scared to death of Donald Trump because Donald Trump plays chess in multiple dimensions simultaneously. He has now checkmated all of his potential opponents, his competitors“

…ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Das Ereignis ist für einen jeden einzelnen Menschen auf Erden von Bedeutung.

Der versuchte Wahlbetrug in den Staaten mit Stichdatum 03.11.2020 fliegt nicht nur auf, mehr, er wird Hunderttausenden um die Ohren fliegen, nämlich einem jeden, der aktiv am Betrug mitgewirkt hat, mehr noch, auch jedem, der billigend zugeschaut hat.

Es war mittels Beobachten der Wahlveranstaltungen vorauszusehen. Trat Trump auf, so kamen Heerscharen, betrat Biden eine Bühne, stellte man ein paar dicke Autos hin, welche hupten.

Soweit ich heute sehen kann, gewinnt Trump die Wahl mit rund 80% der Stimmen.

Die Wahl wird ungültig erklärt.

Massenhafte Anklagen und Verurteilungen folgen.

Wie konnten die Demokraten so dumm sein, ins offene Messer zu laufen?

Ich erkläre es mir wie folgt.

(mehr …)

Die NWO / Das NZ / Holger Strohm:“Packt es endlich an.“

Die NWO, die Neue Weltordnung, ist das, was die Blutsäufer wollen, nämlich 500’000 Menschen statt 7 Milliarden, eine Mischrasse, gescheit genug zum arbeiten, zu dumm, sich zu wehren, nämlich eine Weltregierung, ein Weltmilitär, eine Weltreligion, ein Weltgeld, eine Weltjustiz, eine Weltpolizei, ein perfekt gesteuerter Einheitsbrei. Und eine verschwindend kleine Minderheit von Herrschenden.

Des Menschen Bewusstsein, Denken und Fühlen soll abgeschnitten werden von Herz und Seele. Intuition soll verkümmern. Brot und Spiele sollen die Sklaven schlechtrecht bei Laune halten, drakonische Strafen sie vor verantwortungsbewusstem Handeln abhalten.

Das NZ, das Neue Zeitalter ist das, woran ich und du und wir arbeiten, auf dass es keime und erblühe. Ich will Farben, Düfte, Musik, will sprühendes Leben, phantasievoll und kreativ, will, dass wir uns unser erfreuen, gegenseitig, untereinander, dass wir jeden Tag die Fülle und Schönheit von Mutter Erde und ihrer herrlichen Natur in vollen Zügen geniessen.

Damit die bereits weit gediehene NWO in sich zusammensinkt bedarf es einer kritischen Masse an Menschen, welche wieder selbständig beobachten, selbständig denken und verantwortungsbewusst handeln. Der erste Schritt dazu ist es, die herrschenden Systeme zu durchschauen.

Erster Anlass dazu kann eine jede der Weltlügen sein. Entdecke, dass die Titanic willentlich zerstört wurde, dass die Eisberggeschichte eine Lüge ist. Lies „Mein Kampf“ und blicke damit hinter die Maske, die man dem Autor seit 80 Jahren vor das Gesicht presst. Forsche über 9/11 und erkenne die Groteske der offiziellen Darstellung.

Hast du eine der Lügen aufgedeckt, wirst du Schritt für Schritt auf weitere Bausteine der NWO stossen: Das Medienwesen. Die Juristik. Das Krankheitswesen. Die verbogenen Religionen. Das Treiben der Politiker. Das Geldsystem. Die gezielte Verblödung der Jugend.

.

Scheinbar gewinnt die NWO, das NZ ist nicht zu verwirklichen.

Scheinbar.

Es ist nichts als logisch: (mehr …)

Wer ruft wohin?

(LH) Für das Verständnis der nachfolgenden Darlegung ist die Kenntnis des Beitrages „Chinas Ruf nach Rußland“ erforderlich, daher – wer diesen noch nicht gelesen hat – bitte zuerst dort sich informieren – danke.
Weiterhin ist die Kenntnis unserer bisher erschienenen China-Beiträge von Vorteil. Und vielleicht ist es auch gut, sich die betreffenden Formulierungen des Dokuments nochmal in Ruhe „auf der Zunge zergehen zu lassen“…
Luckyhans 14./15.3.2019
———————————–

Gleich vorausschickend ist festzustellen, daß dieser sehr spezifische chinesische Ruf nach Rußland in vielerlei Hinsicht interessant ist.
Zum einen deshalb, weil die Beziehungen zwischen beiden Ländern tatsächlich – trotz aller Öffnung Rußlands nach Osten infolge der VSA-Sanktionen und trotz aller traditioneller Wirtschaftskontakte – fast ausschließlich geopolitisch bedingt sind.

(mehr …)

ExpEvil/28 Downfall of MSM / Relotius Everywhere / Journalists are Political Activists / Journalisten sind politische Aktivisten / CBS Lara Logan / Die Mediale Kernschmelze

Ulrich S. 19.2.2019

.

„Die Verantwortung für gefälschte Nachrichten beginnt bei uns.“

„Responsibility for fake news begins with us.“ Lara Logan CBS

.

Als wären s(t)inkende Auflagen, zerbrochene SPIEGEL und Relotius Eskapaden nicht genug, nun wagt sich eine sehr bekannte Person der US Medien Öffentlichkeit in die Öffentlichkeit.

Während die ARD Handbücher für den korrekten propagandistischen Umgang mit Kritik am System entwerfen lässt und darin vom SPD Frustgesicht Stegner unterstützt wird, räumt diese Frau von CBS mal eben das Geschirr vom Esstisch.

As if s(t)inking low sales, broken SPIEGEL and Relotius escapades weren’t enough, now a very well-known person in the US media dares to go public.

While ARD has manuals designed for the correct propagandistic handling of criticism of the system and is supported by Mr Stegner the personified leftist frustration of the German SPD, this woman from CBS just removes the dishes from the dining table and smash them on the ground.

.

Wo kommen die Nachgerichteten Neuigkeiten von gestern eigentlich her? Die US TV News Sprecher bekommen alles über die Telepromter mit dem gleichen Feed aus einer Quelle. Die Technik stammt von AVID und bekannte Demokraten halten Anteile.

Trump treibt die Medien Meute vor sich her und twittert sie in Grund und Boden. Man muss den Mann nicht mögen, aber hier wird ein völlig pervertiertes System genüsslich zerstört. Lara Logan bringt eine Steilvorlage für die nächste Phase der Demontage der sogenannten Qualitätsmedien.

Where do the news from yesterday actually come from? The US TV News speakers get everything about the telepromters with the same feed from one source. The technology comes from AVID and well-known democrats hold shares.

Trump drives the media pack in front of him and twitters them into the ground. You don’t have to like the man, but here a completely perverted system is destroyed with relish. Lara Logan brings a steep template for the next phase of dismantling the so-called quality media.

(mehr …)

FIN/1 Finanzsysteme / Babylonian Spell / Fluch Des Geldes / Gier / Schuldknechtschaft / Debt Slavery

Ulrich S. 16.2.2019

.

FIN! Es bedeutet auf Französisch – Ende. Und das ist das, was wir brauchen auf diesem Planeten. Aber was, wie, wohin ohne Geld, wie wir es kennen? Das ist die wahrlich GROSSE Frage, die uns begleiten wird auf dem wilden Ritt durch die Vergangenheit.

FIN! It means the end in French. And this is what we need on this planet. But what, how, where to without money, as we know it? That is the truly BIG question that will accompany us on the wild ride through the past.

.

Wie immer in den letzten Jahren war es ein Magischer Moment oder besser ein Magisches Momentum, was mich in diesen Abgrund der Abgründigkeit hat sanft gleiten lassen, ohne Schaden zu nehmen. ICH bin also nicht abgestürzt. Ich war nur ein wenig weg und habe studiert.

Meine META Absicht formatierte sich in meinen physischen neuronalen Strukturen vor einigen Jahren. Es war nach meiner „Dunklen Nacht Der Seele“ im Jahre 2006. Wie in goldenen Buchstaben erschien es vor meinem inneren Auge – ICH WILL WISSEN WAS HIER LOS IST.

Ab Sommer 2007 habe ich in einem fantastischen Kurssystem, mich selber erforscht, um dann ein paar Jahre später, nach vielen Monaten täglicher Yoga Nidra Tiefstentspannung in das eigentliche Themen-Minenfeld hinein zu gehen. Geopolitik nennt man es so landläufig. Das ganz grosse Schachbrett der „Kabal“. Mit den tollen YT Video-Vorträgen von Wolfgang Effenberger konnte ich einige Fäden aufnehmen und Fakten sacken lassen (siehe z.B. Politische Weltlage 2014 und 2015)

As always in recent years, it was a magical moment, or rather a magical momentum, that allowed me to slide gently into this abyss of the abysmal without being harmed. So I didn’t crash land. I was only a little bit out of town and away and studied.

My META intention formatted itself in my physical neural structures a few years ago. It was after „The Dark Night of the Soul“ in 2006. As in golden letters in front of the inner eye i could read – I WANT TO KNOW WHAT IS GOING ON HERE.

Since summer 2007 I have been exploring myself in a fantastic course system until 2010 and, then a few years later, after many months of daily Yoga Nidra deep relaxation, i was ready to go into the actual theme-minefield. Geopolitics is what it is commonly called. The very large chessboard of the „Kabal“. With the great YT video lectures by Wolfgang Effenberger I was able to pick up some threads and let facts sink in.

 

(mehr …)

Mehr Demokratie, Food-Watch, Meine Landwirtschaft, Campact u.a.

Kajütenpflege auf einem Dampfer, dessen Kurs von der Brücke gesteuert und bestimmt wird durch seine »Investoren« ?!

Wir alle, glaube ich, kennen das »Sandkastenprinzip«, oder wie es andere bezeichnen: »gesteuerte Opposition«.

Ich meine hier nicht die Scheingebilde der Parteien oder andere politische regionale oder globale Blockbildungsprozesse (immer im Sinne des »Teile und herrsche«), sondern die Gebilde von NGO´s, eingetragenen Vereinen usw., die als Sammelbecken für »Missmutige« dienen und sich auf die Fahne eine Verbesserung der Zustände schreiben.

Das Problem ist alt und auch Josef Beuys (Mitglied bei den Grünen und Austritt) hat sich daran schon die »Hörner« abgestoßen.
Hier ein Beispiel:

Josef Beuys, Gründung der Freien Volksinitiative e.V. im Jahre 1971, oben ein Flugblatt derselben …

Nun sind wir fast 50 Jahre weiter! – Das Flugblatt könnte auch heute fast 1 : 1 im Wortlaut verteilt werden – es hat sich nämlich nichts verändert.
Moment … doch, es hat sich etwas verändert: es ist nämlich noch viel obskurer geworden…

In einer »marktorientierten Gesellschaft« schaue ich einmal genau mit diesem Blick auf solche Initiativen. Dann kann ich sagen: ja, da gibt es Bedürfnisse in der Bevölkerung auf Grund von Unzufriedenheiten einerseits – andererseits gibt es eben Angebote für diese Bedürfnisse. Und dann ist jeder zufrieden: die Produzenten befriedigen die Konsumenten, die dafür mit finanziellen oder auch anderweitigem Einsatz bezahlen.
Ich kann also solche »Initiativen« durchaus als Produkte innerhalb des Marktes auffassen.
Ist also alles gut – genau im Sinne des »Marktsystems«!

Und in der Tat beobachten wir: ja, es geht immer so weiter:
31 Jahre »Mehr Demokratie e.V.« – Brüssel antwortet ?!
und jetzt habe ich gerade – und das ist eigentlich der Anlass dieses Beitrags – wieder einen Newsletter von »meine Landwirtschaft«, »wir haben die falsche Agrarpolitik satt!« erhalten (aufrufbar:  HIER). Zitat aus dem Newsletter:
»…35.000 Menschen in Berlin mehr als deutlich gemacht. Damit ist klar:  […] Auch im neunten Jahr…«

Also bitte: hier ist man erst im 9. Jahr. Mehr Demokratie im 31. Jahr, ja die Vorgänger (Freie Volksinitiative) im 49. Jahr …
Versteht ihr, was ich meine?
Nun macht sich mein Ego so ein wenig einen »Spaß« daraus, solche Initiativen mit ihrer eigenen Unwirksamkeit zu konfrontieren. Wie oft habe ich schon den Damen und Herren geschrieben einmal auf die Wurzel allen Übels zu schauen und diese bei ihren »Spezialgebieten« doch auch immer zu erwähnen.

Auch wenn die Mails freundlich gehalten sind/waren – ich habe, egal welche Initiative es betraf, noch keine einzige Antwort erhalten.
So gesehen ist mir das auch egal – ich sage mir: keine Antwort ist auch eine Antwort!
Wie würdet ihr ein solches non-feed-back Verhalten interpretieren?

Im folgenden einmal ein Beispiel einer solchen Mail, die ich heute an »meine Landwirtschaft« geschickt habe:

________________________________________________________________________________

Hallo ihr Lieben,
danke für euren Einsatz – besser als gar nichts 😉

Hat jemand von euch auch schon mal daran gedacht, die Wurzel des Übels zu benennen und Alternativen dafür anzugehen?
Dazu gleich mehr …
Zitat aus eurem Newsletter:
»…35.000 Menschen in Berlin mehr als deutlich gemacht. Damit ist klar:  […] Auch im neunten Jahr…«

Also NEUN Jahre !!! – Hat sich in dieser Zeit etwas fairbessert ??? – Nein, die Lobbyisten, Agrar- und Pharmakonzerne, sowie das in diesem Chor mitwirkende Bankenkartell sorgt fleißig für weiteres Zentralisieren und Ansammeln von Macht – also das Gegenteil von demokratischer Selbstbestimmung, das Volks- und Gemeinwohl wird weiterhin auf dem Marktplatz des „großen Geldes“ geopfert !!!

„Mehr Demokratie e.V.“ – die können sagen: Auch im 31. Jahr ….
Haben wir etwa mehr Demokratie als vor 31 Jahren ? – ich behaupte: wir haben bedeutend weniger, allein schon durch die Einflüsse von Brüssel!!
Also es kann noch „munter“ weiter gehen …

Die Wurzel des Übels:
liegt ja einerseits in jedem Menschen selbst, der keinen Willen zur Selbstorganisation aufbringen will. Nur dadurch, daß der Einzelne seine Entscheidungsmacht und Mitbestimmungsrechte abgibt, kann auf der anderen Seite eine Machtkonzentration stattfinden.

Und diese wird umgesetzt durch den Hebel der Finanzmacht – des Geldes. Das dürfte ja wohl jedem einigermaßen klar denkenden Menschen offensichtlich geworden sein.
Mit anderen Worten: würde das Volk in die eigene – vor allem auch Finanzsouveränität – kommen, so würden mit einem Schlag die allermeisten der heute gängigen, brennenden Probleme gelöst:

  • Patienten und Ärzte, die durch Reglement und finanzielle Abhängigkeiten nicht mehr das erhalten oder tun können, was ihren eigenen Erkenntnissen und Kompetenzen entspricht
  • Gemeinden, die als letzte Entschuldungsmöglichkeit weitere Landverkäufe an sogenannte „Investoren“ sehen, die nichts anderes sind, als „Exekutivorgane“ von Banken – Kreditmärkte vergrößern mit der Sicherheit von Enteignungen …
  • Familien wo beide Eltern ins Arbeitshamsterrad müssen, da ansonsten die notwendigen Lebenskosten nicht mehr aufgebracht werden können
  • eine gleichgeschaltete Medienlandschaft, weil auch diese dem Finanzimperium gehört.
  • durch Zinseszins bedingtes Endloswachstum
  • hierdurch wiederum Fokus auf Masse (je größer, desto „preiswerter“, wiederum Zentralismus, z.B. Amazon !!) – Vernichtung regionaler Kleinbetriebe und Auszehrung des Mittelstandes
  • Forscher, von ihren Kernaufgaben abgezogen, nur mehr das machen können, was aus Drittmitteln (=Auftraggeberabhängigkeit) unterstützt wird…
  • Bildungsmonopol liegt bei den Konzernen (Beispiel Bertelsmannstiftung) – die die Vorgaben zu den „Lehrplänen“ machen. Eine freie Bildung ist sowohl rechtlich, wie auch finanziell nicht umsetzbar
  • und natürlich der Aspekt der Ernährung und Umgang mit den natürlich Ressourcen (Luft, Wasser, Erde) – alles unterliegt dem Finanzdiktat
  • 82% der Steuereinnahmen dienen direkt oder indirekt wieder dem Bankenkartell

Die Lösung aus der ganzen Misere hat übrigens im Jahre 1948 schon Carlo Schmid angedeutet und ist im Grundgesetz Art. 146 ebenfalls dokumentiert.

Die Lösung ist also, daß das Deutsche Volk in die Selbstermächtigung gelangt (Völkerrecht und Art.146 !!!) und sich selbst organisiert.
Ein wirklicher Staat hat IMMER auch die Finanzhoheit inne. Das heißt, er gibt sein EIGENES Geld ZINS- und SCHULDFREI aus.
Dies ist ja auch 1949 geschehen – das sogenannte Wirtschaftwunder ist nichts anderes als die positiv zwangsweise Folge der Ausgabe eines zins- und schuldfreien Geldes !

Um also Wirksamkeit zu erreichen, nutzt es nichts mit Transparenten vor diejenigen zu ziehen und von denselben zu erwarten, sie sollen die Zustände ändern, die sie selbst herbeigeführt haben.

Ein solches Verhalten erachte ich als höchst unreif, ja kindisch: in diesem Verhalten bestätigt man seine eigene Unfähigkeit der Selbstorganisation. Man fordert und erwartet: andere sollen machen …

Das ist das gleiche Verhalten, was Kinder gegenüber ihren Eltern zeigen.

Wir können die Sache drehen und wenden wie wir wollen:
Ohne eine Kohärenz zu schaffen auf der Ebene die ALLES bestimmt, wird sich nichts fairbessern für das Volk !!!
Und um auf der Ebene des Geldmonopols wirksam werden zu können, bedarf es nunmal einer echten Verfassung und Staatsgründung auf Volksbasis.

DAS sollte JEDE Initiative AUCH IMMER mit nach vorne tragen. Ansonsten trägt sie nur weiter zur „Interessenspaltung“ und zur Zersplitterung und damit zur Ohnmacht bei.

Jede Initiative, die diesen finanzdiktatorischen Zusammenhang NICHT transparent macht und für alternative Ansätze offen ist und diese mit unterstützt trägt in meinen Augen bewußt oder unbewußt zum Erhalt des kranken System selbst bei.

Ich vermisse bei euch, wie auch bei fast allen anderen Initiativen genau diesen Zusammenhang, den Verweis auf das eigentliche Übel und wie man das tatsächlich überwinden könnte !!!

Und eigentlich kann ich mir diese Sätze auch sparen, denn sie werden wirken, wie eure Demonstrationen selbst.
Gewiß würde ich sie auch nicht schreiben, wenn ich nicht auch selbst wirksam wäre an der Stelle, die ich hier benenne: die Entstehung einer völlig neuen, vom Volk gegründeten Organisationsbasis, die wir heutzutage „Staat“ nennen … und welche nach Völkerrecht und im Sinne der Grundgesetzes völlig legal ist !!!

Ich habe diese Zeilen übrigens auf dem Blog Bumi Bahagia veröffentlicht.

herzliche Grüße

Jürgen Elsen

___________________________________________________________________________________

Was ist eure Meinung zu diesem hier angedeuteten Phänomen?

 

 

ExpEvil/23 Grand Nation / Macron / Afrikanische Kolonien / French African Post Colonialism / Yellow Vest Movement

Ulrich S. 28.1.2019

.

Das Jahr kommt weiter in Schwung und WTP wachen immer mehr auf, aus dem Alptraum der Elitendiktatur. Das Informationszeitalter überfordert die alten Strukturen und diese reagieren mit Gewalt, Zensur und Propaganda im Weltkrieg 3, dem Krieg um die Köpfe. Diesen Krieg kann niemand gewinnen, vor allem nicht mit physischer Gewalt.

The year continues to gain momentum and WTP are awakening more and more from the nightmare of the elite dictatorship. The information age overtaxes the old structures and they react with violence, censorship and propaganda in World War 3, the war for the heads. No one can win this war, especially not with physical violence.

.

M + M sind bunte „lustige“ völlig überteuerte mit Zucker überzogene „Braunlinge“. Zucker ist die krankmachende Massendroge unserer Zeit, welche dem Banken/Industriekartell Gewinne auf allen Ebenen beschert.

M + M trafen sich nett, europäisch, überzuckert und inszeniert in Aachen, um einen Machtpakt zu unterzeichnen. Ein Machtpakt das gegenseitige Überleben zu sichern mit Macht und Gewalt. Bürger Aachens berichteten von Scharfschützen überall, schwarzen Limousinen und Hundertschaften Polizei. Es muss zig Millionen gekostet haben, diesen lächerlichen Affenzirkus fürs grosse Mon(k)ey Business im alten ehrwürdigen Rathaus rumturnen zu lassen.

M + M’s are colorful, „funny“, completely overpriced, sugar-coated „brownlings“. Sugar is the sick mass drug of our time, which gives the banks/industry cartel profits on all levels.

M + M met nice, European fashioned, sugar-coated and perfectly staged in Aachen to sign a power pact. A power pact to secure mutual survival with power and violence. Citizens of Aachen reported about snipers everywhere, black limousines and groups of hundreds of police. It must have cost tens of millions to let this ridiculous monkey circus for the big Mon(k)ey business jump around the old venerable town hall.

.

Der kleine Napoleon aus der Grande Nation zeigt seiner Bevölkerung in guter Tradition, was er von ihr hält. Die Kehrseite der Freiheit ist die Unfreiheit. Diese Bevölkerung weis aber nicht in Gänze, dass ihr gar nicht mehr so grosser Wohlstand eher ein kranker Un-Wohlstand geworden ist. Die Gelbwesten verkörpern dieses Un-Wohlsein auf geradezu dramatische Weise.

The little Napoleon, Imperial Presidente in the (former) Grand Nation shows his population in good tradition what he thinks of it. The downside of freedom is suppression. This population, however, does not know in its entirety, that its former great prosperity has rather become a sick un-prosperity. The yellow vests embody this un-well-being in an almost dramatic way.

.

.

Der Gute Ernst Wolff legt heute den Finger in die immer noch anhaltende, stinkende, eiternde Traumatisierung der Kolonialzeit:

Today, the german financial expert and analyst Ernst Wolff lays his finger on the still ongoing stinking festering traumatisation of the colonial era:

.

Tagesdosis 26.1.2019 – Macrons Alptraum – Gelbwesten-Proteste in den ehemaligen Kolonien / Macron’s nightmare – Yellow Vest protests in the former african colonies

Ein Kommentar von Ernst Wolff.

(mehr …)

ExpEvil/17 Erziehung der Deutschen zur Demokratie 2019 / Anja Reschke NDR

Ulrich S. 17.1.2019

German Only! Sorry!

.

Passt das nun in Exposing Evil? So böse sehen sie Frau Reschke gar nicht aus. Aber auch die Queen und sogar Hillary Clinton, die sie sich garantiert gewünscht haben ins Weisse Haus, kommen immer so geschmeidig und nett rüber. Handtasche, lächeln, Winke, Winke, Plapper, Plapper …

Allerdings ist bei „Erziehung zur Demokratie“ die Kategorie klar! Vor allem 2019. Das ist gemein und böse. Da gibts sogar von Generation Schneeflocke auf fakebook Daumen runter und von Generation Millenium einen netten kleinen Shitstorm.

Anja Reschke möchte UNS nicht erziehen:

> nicht an einen demokratischen Lila Elefanten zu denken
> nicht zu denken Trump ist doff
> nicht zu denken alle Flüchtlinge sind toll

Nein Nein Nein und abermals Nein, aber eigentlich doch, denn es wird in allen deutschen Medien tagein tagaus rauf und runter gebetet. Ersetzen wir den Elefanten durch Merkel. Auch die Goldstücke haben 2019 erbarmungslos ihre Blutspur fortgesetzt. DIE lassen sich einfach nicht erziehen.

(mehr …)

ExpEvil/9 Menschenhandel / Human Trafficking / Organhandel / Organ Harvesting

Ulrich S. 07.1.2019

.

D.J. Trump hat gerade die Executive Order vom 21.12.2017 verlängert. Es geht um Menschenhandel und Korruption. Die deutschen Qualitätsmedien haben darüber lückenhaft geschwiegen.

Auch über die Meldung des DoJ vom Juni 2018 schwiegen die transatlantischen MSM dauerhaft. Nur einige Alternative Medien berichteten, dass über 2500 Personen im Zusammenhang mit pädophiler Pornografie verhaftet worden waren.

.

Wenn es um Pädophile geht, versuchen vor allem linke und grüne aber auch manche liberale Kreise nach wie vor die Grenzen der Strafbarkeit zu senken und wenn es zu Strafgerichtsprozessen kommt, möglichst niedrige Strafen zu ermöglichen. In Hamburg wurde 2018 ein älterer homopädophiler Serienstraftäter zu einer geringen Strafe verurteilt von einer Richterin.

Viele wissen nicht, dass die Justiz in Deutschland Ländersache ist. Staatsanwälte müssen sich „bewähren“, um aufzusteigen oder Richter zu werden. In Bundesländern mit gewissen politischen Ausrichtungen kommen dann in der Justiz über die Zeit auch bevorzugt Personen mit gewisser politischer Eindimensionalität in entsprechende Position.

In NRW wurde ein Staatsanwalt, dem man den Besitz von Kinderpornografie nachweisen konnte zum Oberstaatsanwalt befördert. Das ist zwar schon länger her, wirft aber ein Licht auf eine gewisse Praxis politischer Ausrichtung in der deutschen Justiz!

Im Finanz(un)wesen werden unliebsame Personen/Firmen durch scharfe Prüfungen bedrängt und Politfreunde lässt man einfach ungeprüft oder lässt sie freundlich prüfen. Der Spiegel berichtete vor Jahren in diesem Zusammenhang über die Bananenrepublik Deutschland. Manchmal packt der Spiegel auch mal Themen an. Berichte darüber und das wars dann. Man könnte ja auch mal hart dran bleiben …

D.J. Trump just extended the executive order from 21.12.2017. It is about human trafficking and corruption. The German quality media have kept silent about this.

The transatlantic MSM also remained silent about the DoJ report of June 2018 about the arrests of more than 2500 people in connection with pedophile pornography. Only a few alternative media reported.

.

When it comes to paedophiles, in Germany left-wing and green circles in particular, but also some liberal circles, continue to try to lower the limits of punishability and, when criminal trials take place, to make the lowest possible penalties possible. In Hamburg in 2018, an elderly homo pedophile serial offender was sentenced to a minor penalty by a female (!) judge.

Many do not know that the judiciary in Germany is a matter for the Länder. Public prosecutors must „prove themselves“ in order to climb the ladder or become judges. In federal states with certain political orientations, people with a certain political one-dimensionality are then given preference in the judiciary over time.

In NRW (German province), a public prosecutor with evidence of possession of child pornography was appointed to the next higher rank. That was a long time ago, but it sheds light on the current practice of political orientation in the German judiciary!

In the German financial/tax system unpleasant persons/companies are pressed by sharp examinations and political friends one leaves simply unexamined or lets them visit for a friendly examine. The Spiegel reported years ago in this context on the banana republic of Germany. Sometimes the Spiegel also tackles topics. Reports about it and does nt really follow up.

.

So wurde/wird die breite deutsche Öffentlichkeit NICHT informiert über das Ausmass des Menschenhandels, welches für kriminelle Netzwerke mehr Profit bringt als der Drogenhandel. Menschenhandel hat mit Sex, rituellen Handlungen und Organentnahme zu tun.

Heute berichtet die Epoch Times Deutschland und in einer der nächsten Folgen werde ich ein aktuelles Interview mit Kevin Shipp ausschnittsweise übersetzen. Dort geht es um pädophile Kreise, Erpressung und Korruption.

For example, the general German public is NOT informed about the extent of human trafficking, which generates more profit for criminal networks than drug trafficking. Human trafficking has to do with sex, ritual acts and organ removal.

Today the Epoch Times reports Germany and in one of the next episodes I will translate an interview with Kevin Shipp. There he talks about pedophile circles and blackmailing of politicians.

.

UNO beklagt weitreichende Straflosigkeit für Menschenhandel
UN deplores far-reaching impunity for human trafficking
Epoch Times 7.1.2019

(mehr …)

ExpEvil/8 Die Tagespropagandaschau im Ersten / The Daily German Propaganda Show in German TV Channel / Das Erste / The First

Ulrich S. 6.1.2019

.

Es gab mal eine Untersuchung/Umfrage. Nach einer Zeit von x Minuten wurden Personen befragt, die vor x Minuten die Tagesschau gesehen hatten. An was konnten sie sich noch erinnern? Das Ergebnis offenbarte eine Art Vakuum – ein Nichts. Aber ist das so? Propaganda wirkt subliminal. Sie schleicht sich ins Bewusstsein und „soll“ Glaubensstrukturen formen und erhärten. Wer täglich die Tagesschau konsumiert bekommt diese Glaubensstrukturen immer und immer wieder in die Hirnwindungen gehämmert.

Ihr die Kirchenmänner sorgt für die Verdummung des Volkes und wir die Adeligen fuer die Verarmung. Von wem dieses Zitat stammt weis ich nicht, es trifft aber den Nagel auf den Kopf.

Für die Verdummung sind heute Agenturen und Medien zuständig. Die Religionsführer spielen nur noch in gewissen zurückgebliebenen Ländern, Gemeinden und Sekten eine grosse Rolle.

Für die Verarmung an Mitteln, Nährstoffen, Gesundheit und Kultur ist die marktkonforme Politik zuständig. Mir fällt da gerade keine Partei ein, die da nicht mitmacht. Aber mit der SPD eine so genannte Volkspartei, die gerne mit dem Reim beschrieben wurde: Wer hat das Land verraten? Die Sozialdemokraten. Nichts neues unter der Sonne!

.

Vor ein paar Wochen entdeckt ich die Podcasts der NachDenkSeiten. Und „Heute“ (eigentlich ja gestern am 5.1.2019 , aber das würde sich nicht eignen, um das ZDF geschmeidig mit einzubinden) nicht in der Psyop des ZDF, sondern im aktuellen Podcast geht es um die Tagesschau, der Inbegriff der deutschen Nachrichtensendung!

Befragt wurde Volker Bräutigam. Er war in den 70er und 80er Jahren Redakteur bei der „Tagesschau“. Zusammen mit Friedhelm Klinkhammer hat er seit 2014 über 400 Programmbeschwerden eingereicht, die sich mit den Nachrichten der „Tagesschau“ auseinandersetzen. Im Interview mit den NachDenkSeiten findet Bräutigam klare Worte zum Flaggschiff der ARD: „Die Berichterstattung ist russlandfeindlich, sie ist agitatorisch bis bellizistisch, sie ist propagandistisch.“ Eines der großen Probleme: Nachrichteninhalte, die von „transatlantisch getrimmten Nachrichtenagenturen“ kommen. Ein Interview über die „Tagesschau“, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und „demokratische Kontrollinstanzen“, die aus Sicht des Medienkritikers dringend notwendig sind. Von Marcus Klöckner.

There used to be a survey. After a time of x minutes people were asked who had seen the Tagesschau x minutes ago. What else could they remember? The result revealed a kind of vacuum – a nothing. But is that so? Propaganda has a subliminal effect. It creeps into consciousness and „should“ form and harden faith structures. But who follows the Tagesschau on a daily base gets it hammered into the brain again ad again.

You the churchmen provide for the stultification of the people and we the nobles for the impoverishment. I don’t know from whom this quotation comes, but it hits the nail on the head.

Today agencies and media are responsible for the dulling. The religious leaders only play an important role in certain backward countries, communities and sects.

The impoverishment of resources, nutrients, health and culture is the responsibility of market policy of the ruling politicians. I can’t think of any party that doesn’t take partin this cheating. But with the SPD a people’s party in such a way specified, which was described gladly with the rhyme: Who betrayed the country? The Social Democrats. (verraten – Demokraten is a rhyme in German language). Nothing new under the sun!

.

A few weeks ago I discovered the podcasts of the NachDenkPages. And „Heute“ (actually yesterday, 5.1.2019, but that wouldn’t be suitable for integrating ZDF smoothly) is not in ZDF’s Psyop, but the current podcast is about the Tagesschau, the epitome of the German news programme!

Volker Bräutigam was interviewed. He was editor of the „Tagesschau“ in the 70s and 80s. Together with Friedhelm Klinkhammer, he has submitted over 400 program complaints since 2014, which deal with the news of the „Tagesschau“. In an interview with the NachDenkPages, Bräutigam finds clear words about ARD’s flagship: „The reporting is hostile to Russia, it is agitatory to bellicistic, it is propagandistic. One of the big problems: News content coming from „transatlantically trimmed news agencies“. An interview about the „Tagesschau“, public broadcasting and „democratic control bodies“, which are urgently needed from the point of view of the media critic. By Marcus Klöckner.

.

„Nachrichteninstitute wie die ‚Tagesschau‘ sind ein Herrschaftsinstrument“
„News institutes like the ‚Tagesschau‘ are an instrument of power“

03. Januar 2019 um 12:30

(mehr …)

ExpEvil/4 Exposing The Well Hidden British World Control / Die Aufdeckung der gut getarnten britischen Weltkontrolle

27.12.2018 Ulrich S.

.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Grossartiges erscheint am Horizont. Seit Anfang 2018 verfolge ich die American Intelligence Media youtubes und ihre Reports. Nirgendwo sonst kommt soviel Expertise und Analyse zusammen. Im aktuellen Report wird das Jahr gewissermassen kondensiert.

SPYGATE ist eine britische Operation, um die USA weiterhin mit unsichtbarem Einfluss zu kontrollieren. Comey und Brennan sind die ausführenden Personen aus dem US-SES (Senior Executive Service), die diesen versuchten Coup d’Etat geleitet und Sonderermittler Mueller, ebenfalls SES,  derjenige, der die Operation durch irreführende endlose Untersuchungen vertuschen soll.

The year is drawing to a close and great things appear on the horizon. Since the beginning of 2018 I have been following the American Intelligence Media youtubes and their reports. Nowhere else does so much expertise and analysis come together. The current report condenses the year to a certain extent.

SPYGATE is a British operation to continue controlling the US with invisible influence. Comey and Brennan are the US-SES (Senior Executive Service) executors leading this attempted coup d’état and Special Investigator Mueller, also SES, is the one to cover up the operation with misleading endless investigations.

 

(mehr …)

PK/10 Prima Klima / CO2 swindle unmasked in / entlarvt im Deutschen Bundestag

Ulrich S. 06.12.2018

.

Na endlich! Physik-Professor entlarvt Klimaschwindel vor dem Deutschen Bundestag

Na da kam bei mir Freude auf und ich habe mich auch sofort beim Legitim Herausgeber bedankt. Ohne grosse weitere Worte! Deutsche Leser bitte ich zur Legitim Webseite:

.

Finally! Physics professor unmasks climate swindle before the German Bundestag

Well then I was happy and I immediately thanked the Legitim Editor. Without much further words! Translation below:

.

04.12.2018 legitim

(mehr …)

WTP/7 We The People / marktkonformer Betrug / marketconform deception / Windbeutel 2018

Ulrich S. 05.12.2018

.

Wir dürfen uns sicher sein, dass Merkel und ihre CDU Lobbyminions Foodwatch nicht mögen. Denn Foodwatch ist nicht marktkonform. Die Hitliste betrügerischer schädlicher Fresswaren lässt sich bis ins unendliche verlängern! Jedoch kamen „nur“ die übelsten der Üblen in die Auswahl.

We can be sure that Merkel and her CDU Lobbyminions do not like Foodwatch. Because Foodwatch is not in line with the market fraud. The hit list of fraudulent harmful food products can be extended indefinitely! However „only“ the worst of the evils (found in German supermarkets) came into the selection.

.

Und wo ich gerade Merkel erwähne, auch sie wurde von MSM Forbes zur mächtigsten F. der W. gewählt?!? Da möchte man nur noch k.! Ich sage nur politischer Riesen Windbeutel.

And while I’m mentioning Merkel, she too was elected by MSM Forbes as the most powerful W. of the W. ?!? There one would like to v. ! And she’s on the way to poppy Bush’s funeral. The End of the NWO age is more then dawning. I’m just saying political giant windbag. 

.

Einen Tag vor Nikolaus legt uns Foodwatch den Windbeutel des Jahres vor die Füße. 70.000 We The People stimmten ab. Ein Bild sagt mehr als 1000 send Worte:

One day before Santa Claus, Foodwatch Germany puts the windbag of the year in front of our feet. 70000 We The People voted. A picture says more than 1000 send words:

 

And the winner is:

(mehr …)

WTP/5 We The People / Der Marktkonforme Mensch / Der Marktkonforme Patient / Die Marktkonforme Demokratie / NWO Merkel Eiltensprech

Ulrich S. 04.12.2018

.

Fürs erste nur auf Deutsch! Ich höre ein Aufatmen. Ich verstehe, dass diese bilingualen Texte anstrengend sein können! Und ich gelobe echte Besserung. Verschlankung ist angesagt. Habe heute schon damit begonnen!

.

Bei allen Hiobsbotschaften in dieser kackophonen Welt, es gibt BEWEGUNG in dem Menschheits-Haufen. Wenn sie sich nicht waschen, können sie stinken. Wenn sie zuviel Parfum auftragen, stinken sie auch. Nase zuhalten und durch! Irgendwie riechen wir alle und anders. Wir sind alle Menschen. Wir sind alle anders. Und  wir gleichen uns im grossartigen Anderssein. Pure Dichotomie. Auch das müssen wir aushalten lernen und dann kann’s auch klappen mit We The People!

.

Da schaute ich ganz unschuldig KenFM’s Interview mit Daniel Harrich („Pharma-Crime“) (link weiter unten) und stöberte auch durch die Kommentare. Und da war SIE diese Hinweis-Perle!

Und so fand ich rasch die passende Webseite der Macher von:

Der Marktkonforme Patient.

.

Als Frau Merkel begann, das Land Marktkonform aus-zu-merkeln so ca. 2005, hat sie das auch immer wieder gesagt! Was sagte sie immer wieder mantrenhaft und alternativlos?

Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! Marktkonforme Demokratie! und Blah Blah Blah

.

Bereits 2005 gingen bei mir alle Warnlampen an. Und bei Black-Urgesteins-Rock März bleiben alle Warnlampen im NWO-Warn-Modus. Ebenso bei Kramp(f)-Karrenbauer und dem saeglich spahnenden Gesundheits-Spahne(r). Die-Anderen aus dem konspirierenden Parteien-Block lasse ich heute höflich aussen vor.

.

Der Marktkonforme Patient ist ganz sicher kein Lustspiel! Der Trailer verheisst nichts Gutes ausser guter Aufklärung. Jeder von uns kann morgen in den marktkonformen Gesundheitsbetrieb eingeliefert werden!

(mehr …)

PK/9 Prima REAL Klima VS / Computer-Klima-Modelle / computer climate models

Ulrich S. 02.12.2018 rev. 05.12.2018

.

Klimaschwindel! Vielleicht der größte Betrug unserer Zeit mit dem ganze Ökonomien umgewälzt werden sollen. Mrd Menschen werden ständig in Angst getrieben, ihr Verhalten, würde den Planeten zerstören.

Climate swindle! Perhaps the greatest fraud of our time with which entire economies are wanted to be revolutionised. Billions of people are constantly driven into fear that their behaviour would destroy the planet.

.

Und wahrlich ICH sage euch – Einiges an Verhalten zerstört den Planeten, aber CO2 tut es nicht! Wie kann ich mir so sicher sein, wo doch alle IPCC-Klimaexperten ständig anderes Posaunen und willfährige übereifrige Politiker dem Klimawahn religioes huldigen? Ja sogar der Papst predigt es von der höchsten Kanzel.

And truly I say to you – Some behaviour destroys the planet, but CO2 does not! How can I be so sure, when all IPCC climate experts constantly blow the  global warming trumpets and compliant overzealous politicians pray religiously to the climate mania false god? Yes, even the Pope preaches it from the highest pulpit. But he’s a Jesuit and highly complicit in the NWO plans hoping to keep the highest religious position ….

.

Da muss man doch glauben oder? Da muss man doch gar nicht mehr nachforschen! Ist doch so klar wie Sonnenschein und deutlich sichtbares Geoengineering. Letzteres wird peinlichst verschwiegen und als Konspirationstheorie gebrandmarkt. Auch die sogenannten Grünen aus dem Block der herrschenden Eliten haben da taube Ohren und sind mit devoter Blindheit geschlagen!

You have to believe that, don’t you? You don’t even have to research it anymore! It’s as clear as sunshine and clearly visible as geoengineering „contrails“. The latter is embarrassingly concealed and branded as conspiracy theory. Also the so-called Greens from the block of ruling elites have deaf ears and blind eyes!

.

Vor ein paar Tagen habe ich das Video Interview (link am Ende des Artikels) gefunden und ob der brisanten Aussagen sauber niedergeschrieben und übersetzt. Lassen wir einen wirklichen Experten zu Worte kommen! Das Wort Computer-Klima-Modelle habe ich wo nötig eingefügt, um darauf hin zu weisen, dass es sich um Modelle handelt, die auf Simulationsprogrammen beruhen. Realitäten verhalten sich nicht wie diese Modelle.

A few days ago, I found this video interview (link at the end of the article) and because of  the explosive statements i have neatly written it down and translated it. Let’s let a real expert have his say! I have inserted the word computer climate models where necessary to point out, that these are models based on simulation programs. Realities do not behave like these models.

.

.

Dr. Patrick Michaels, director of the Center for the Study of Science at the Cato Institute, provides insight into the debate over climate change and the political games played to create policy.

Dr. Patrick Michaels, Direktor des Center for the Study of Science am Cato Institute, gibt Einblick in die Debatte über den Klimawandel und die politischen Spiele zur Gestaltung der passenden Politik.

(mehr …)

NWO/6 Papa NWO bites the dust / G.H.W. Bush tritt zum passenden Zeitpunkt ab

Ulrich S. 02.12.2018

.

Muss ich da noch viel schreiben heute? / Is there much to write for me today?

.

Mit dem aktuellen Nachruf der American Intelligence Media hatte ich ein wundervolles Frühstück zum ersten Advent. Und hier versprochen! Hoch und Heilig! In den nächsten Tagen, werde ich eine knackige Zusammenfassung schreiben zu Mr. NWO-Evil.

With the current obituary of the American Intelligence Media I had a wonderful breakfast for the first Advent. And here I promised! High and holy! In the next days, I will write a crisp summary to Mr. NWO-Evil. 

.

Eine geradezu heilige Pflicht! Wie ihr hochgeschätzten Leser wisst, habe ich die ausführliche Zusammenfassung der AIM des wesentlich umfangreicheren Heidner Reports zu 911 Wort für Wort in 12 Teilen übersetzt. Links ganz unten!

An almost sacred duty! As you know, I have translated the AIM summary of the much more comprehensive Heidner Report on 911 word for word into 12 parts. links at the end below

.

Hier möchte ich noch als historischen Leckerbissen beifügen, dass G.H.W. Bush 1972 einer der ersten Botschafter in China war … als aktiver Top CIA Mann!

Here I would like to add as a historical delicacy that G.H.W. Bush was one of the first ambassadors in China in 1972 … as an active top CIA man!

(mehr …)

Gottfried Glöckner / Die Saat der Verschwörung / Nur für Standfeste

.

Nur für standfesten Leser, denn Du nimmst gnadenlosen Einblick in den Deep State. Dieser Mann, Gottfried Glöckner, er hat geforscht, er hat 1000 Stellen angegangen, Universitäten, Verbraucherschutz, Professoren der Tiermedizin, er ging in die Höhle des Löwen Syngenta (eine der besonders wertvollen Schweizerfirmen), er erkämpfte Teilerfolge, welche durch die Hintertüre stets wieder umgangen wurden und werden, dieser fähige Mann ist vergleichbar mit David gegen Goliath.

David besiegte Goliath. Der Goliath, von dem hier die Rede ist, wütet munter weiter, vergiftet und zerstört, und er kann es, weil poli Ticker, you Risten, medi Ziner und Kartelle verbandelt und verwoben aufrecht erhalten wollen, was ihnen die Tasche füllt und weil es ihnen schnurzegal ist, wenn Kühe verrecken und wenn die Menschen vergiftete Nahrungsmittel Bauchfüller im Teller haben. (mehr …)

Mexiko / Monsanto GMO – Soja / Sieg der Menschen

Zwar fressen immer noch 90% der US Bürger GMO Mais. Zwar importiert Mexiko immer noch von dieser heimtückischen Ware. Zwar werden in Mexiko immer noch 30% des Mais und Soja aus GMO – Un – Gut hochgezogen.

Doch zeigt das Beispiel,

dass erstens keineswegs alle Menschen Schlafschafe sind, schon gar nicht in so „unterentwickelten“ Ländern wie Mexiko,

dass sich Menschen mit ihrem Willen gegen die Macht der Geldlobby durchsetzen können,

dass es Juristen gibt, welche ihr eigenes Denken pflegen und ihre grosse Verantwortung wahrnehmen.

Die kleinen Feuerchen. All überall auf der Welt werden sie entzündet.

Wenn sich in Mexiko 15’000 Familien zusammentun, GMO Un-Gut ächten und rausschmeissen, so möchte ich das nicht mehr als kleines Feuerchen, sondern bereits als das Feuer eines Leuchtturmes bezeichnen. Leuchttürme geben Hoffnung und sie ermöglichen die Orientierung. (mehr …)

Gottfried Glöckner / Genveränderte Pflanzen / Dichtung und Wahrheit

Hätt ich tausend Zungen, ich könnt’s nicht sagen.

Was dieser Mann, der Gottfried Glöckner, in diesem seinem Leben macht, ist unbeschreiblich. Mit Leib und Seele, Herz und Hand und Grips, klug und ausdauernd geht er dem Thema GMO (Genetically modified crops) nach.

Schon mal konnte ich hier einen Vortrag von ihm verbreiten:

GMO / Gottfried Glöckner / Ein Leuchtturm / Beispiellos

Der vorliegende, neue Vortrag fand im Aargau, Schweiz, statt. Ich freue mich unbändig, dass Leute meiner engsten Heimat einen Mann vom Kaliber Gottfried Glöckner einladen.

Was er berichtet, ist erlebt. Seine Befunde basieren auf Praxis.

Monsanto, Novartis, Syngenta und Bayer sagen: GMO  Pflanzen ergeben höheren Ertrag, brauchen weniger Pestizid und sind gleichwertig wie naturbelassene Pflanzen. Dass die Früchte unfruchtbar, als Same nicht zu verwenden, sind, wird nicht so sehr speziell besonders betont. Warum wohl.

Der Feldversuch des Gottfried Glöckner hat ergeben: (mehr …)

Monsanto, Syngenta, Bayer / Der grosse Schwindel

Wieder einmal nimmt Infosperber.ch ein Thema auf unverblümte Art auf, so, wie es sich gehört. Mein Dank geht an Infosperber und an Autor Urs P. Gasche.

Von schweizerischen (europäischen wohl eher auch) Pinocciomedien, wie überraschend, schön stillschweigend übergangen, hat eine Studie über 30 Jahre stattgefunden:

Ertragsmenge und notwendiger Einsatz von Pestiziden bei ursprünglichen und bei gentechnisch veränderten Pflanzen. Das Resultat zeigt, was hinter dem menschenfreundlichen Lächeln der Firmenpropaganda in Tat und Wahrheit steht. (mehr …)

GMO / Gottfried Glöckner / Ein Leuchtturm / Beispiellos

.

Und wieder sitze ich da und bin erschlagen, diesmal doppelt.

Leser.

Hier folgt nicht theoretisches Geplapper, auch nicht unnütze Anschuldigung. Du triffst hier auf einen Mann, auf Gottfried Glöckner, vor dem ich mich so tief verneige wie vor allen Menschen, die alles im Dienste der Allgemeinheit geben, einfach alles: Volleinsatz aller Lebenskräfte, aller Fähigkeiten, und dies begleitet von der lustigen Musik wirtschaftlichen Ruins und netter Ruhepause im Gefängnis aufgrund einer irrwitzigen Anklage.  (mehr …)

Sonn-Tag-Meldung / Frauen in Argentinien machen es vor / Monster vom Schlage von Monsanto SIND zu schlagen

(mehr …)

Monsanto steht vor Gericht

.

Zwei Dinge laufen heute gleichzeitig, müssen heute gleichzeitig laufen:

Neue Zellen wachsen. Zellen, gegründet von Menschen, welche Erde und Mensch in Harmonie leben lassen wollen, welche Ideen entwickeln und in die Tat umsetzen, dass Flora, Fauna und Mensch kreativ, froh, gesund und glücklich zusammenleben auf unserem wunderbaren Planeten.

Die alten Strukturen brechen zusammen. Von selber tun sie es nicht. Sie brechen zusammen, indem ihnen die Nahrung entzogen wird (Arbeitskraft der irregeleiteten Menschen), und indem Hauptverantwortliche von ihren Posten entfernt werden.

Der folgende Bericht zeugt von einer der vielen heute laufenden Massnahmen der zweiten Gattung.

Ich ziehe meinen Hut vor der Tatkraft und dem Mut der Initiatoren und Handelnden.

Danke an Petra für den Hinweis.

thom ram, 17.08.0004 (Wer seinen Garten lieber weiterhin vergiften will, bitteschön: 2016) (mehr …)

Geschichten – Истории (3)

Наших уважаемых русскоязычних читателей просим читать оригинал статьи, пользуясь этой ссылкой.

In unserer Reihe der alternativen Geschichtsbetrachtungen kommen wir nun zu einer Ansicht der jüngsten Vergangenheit, die ebenfalls zu verschiedenen Gedanken Anlaß bietet, je nachdem, wie man diese oder jene Prozesse sehen will.
Es geht dabei nicht um Angstverbreitung, sondern um das Anschauen alternativer Sichtweisen und deren Wahrscheinlichkeit – im Vergleich zur offiziellen oder eigenen Version dessen, was um uns herum so vor sich geht. Wobei jede Meinung ein gewisses Recht auf Existenz hat, sofern sie die Ereignisse in einen logischen Zusammenhang bringt.
Und je vielfältiger die unterbewußt als denkbar „zugelassenen“ Versionen sind, desto leichter wird es, sich von der bisherigen „fest zementierten“ eigenen Version zu trennen und „andere“ Szenarien als möglich ernst zu nehmen… und sich selbst neu zu positionieren 😉
Wie schon öfter eine nur wenig durch Erklärungen ergänzte Übersetzung aus dem Russischen© für diese wie immer by Luckyhans.
Luckyhans, 7. März 2016
———————————-

Das parasitäre System setzt seine Versuche fort, die Bevölkerung der Erde zu beseitigen. Und die dumme Spitze der Parasiten versucht, sich vor der geplanten planetaren Katastrophe zu retten, indem sie an die Allmacht unterirdischer Städte und atombombensicherer Bunker glaubt…

2015 – 2016. Es wird eine Sprengung des Yellowstone-Supervulkans geben

Autor – vsevolod30 – 20. Februar 2016

Der Autor redet Unsinn, oder? Wozu sollte man einen Vulkan auf dem eigenen Territorium sprengen? Schaun wir mal.

(mehr …)

Das Mädchen / Der Pinocciojournalismus

Wie alt ist dieses Mädchen? Sechzehn?

99% der Erwachsenen, ich mit eingeschlossen, können sich von diesem Menschen dicke Scheiben abschneiden. Sie spricht über die Lügenpresse den Pinocciojournalismus. Sie schimpft nicht. Sie polarisiert nicht. Sie stellt fest. Sie tut es mit akribischer Genauigkeit. Sie zieht mit der Logik des gesunden Menschenverstandes ihre Schlüsse. Hinter ihrer Rede steht die Macht der alten Seele. (mehr …)

Auch Venezuela verbannt GVO Pflanzen

Und wieder eine gute Nachricht, gefunden in „Epoch Times“.  Russland, Mexiko, Guatemala, Costa Rica haben es vorgemacht, und nun hat auch der Souverän von Venezuela die Türe für GVO Saatgut und – Pflanzen verriegelt.

Diese fünf Länder beherbergen zusammen 400 Millionen Menschen, zudem ist Russland der flächenmässig grösste Staat der Welt.

Andere Länder werden umdenken müssen. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: