bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Was kann ich tun? » Montagswachen

Archiv der Kategorie: Montagswachen

Ramstein Kampagnie

Danke für die Initiative.

thom ram, 03.12.2015

.

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

die Bundesregierung plant im Eilverfahren noch in dieser Woche, die Zustimmung des Parlaments für den Bundeswehreinsatz in Syrien zu erwirken. Dieser Einsatz wäre nicht nur völkerrechtswidrig, er würde darüber hinaus auch den Konflikt anheizen und die internationalen Spannungen verschärfen. (mehr …)

COMPACT / Das Merkel-Regime muss gestürzt werden / Und mehr als das

Die COMPACT-Konferenz war ein voller Erfolg. 1000 Menschen waren da,  rappelvoll der Raum. Mit dabei waren Rolf Hochhut, Richard Sulik, Susanne Winter, Algis Klimaitis,  Die Rede des Jürgen Elsässer erschöpfte sich keineswegs in Anschuldigungen an das Merkeltheater und im üblichen Gejammere über die Situation hinter dem gerade noch lauwarmen Ofen. Selber ein Kämpfer, der sich vorne hinstellt, sprach er den Menschen Mut zu.

Er thematisiert erfolgte Uebergriffe durch Migranten, Erpressungen Deutscher, Ausgrenzung Deutscher, Einschüchterung Deutscher, es kommen Demonstrationen und die Lügenpresse aufs Tapet, die Nöte der Polizisten und der Mut der Sachsen.  Er macht Vorschläge, wie die BRD machtvoll vorgehen muss und wirft die Frage nach Nächstenliebe auf. Am Rande erwähnt er auch die verrückte Idee, die Alterskurve der Deutschen mittels Migrantenkindern in einen vernünftigen Bogen zu bringen, und ausführlich werden die hirnverbrannten Aktionen der Kanzlerin besprochen. Die Rede mündet in:  (mehr …)

Ukraine / Weltkrieg? / Einschätzung der Lage durch Christoph Hörstel

Christoph Hörstel hat viele Informationen. Er kommt zum gleichen Schluss wie ich, der ich auf ein paar Happen im Internet angewiesen bin. (mehr …)

Ein klarer Blick

Ein einfacher Mensch hat sich kundig gemacht – er ist fern von jeglichen Vorurteilen und Vorbehalten – er hat sich über viele Dinge auch erst spät Gedanken gemacht und ist vom einen zum anderen gekommen – und dann hat er die Montagsdemos – auch Mahnwachen genannt – in Berlin ins Leben gerufen.

Inzwischen ist es eine Massenbewegung in vielen Städtn nicht nur in der „BRiD“, sondern in vielen Ländern.

Der Mann hat meine ungeteilte Bewunderung.

Hier ein sehr informatives Interview mit Lars Mährholz:

Euer Lucky

Montagswachen Berlin / Essen

 

Ken Jebsen wieder mal in Höchstform 🙂

http://www.youtube.com/watch?v=4svOm5SjEKA

%d Bloggern gefällt das: