bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Lebenskunde

Christoph Hörstel zur Lage / KW12

.

Die Themen:

Syrien – Israel – Russland: Luftangriffe

Anschlag in London: Das Terrormanagement unserer lieben Verwaltungen Regierungen.

Lybien: Veränderungen zugunsten Russlands.

Aegypten: Militärmanöver gemeinsam mit Russland.

BRD: Frau Nahles wirft ein Wattebäuschchen.

.

Dank an Christoph Hörstel, erster Vordenker und Förderer der DM Deutschen Mitte.

thom ram, 26.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da es schwierig ist, zu täuschen und zu lügen, da Menschen fit und wach sind.  (mehr …)

Karma Singh / Verd scharfe Auffächerung vier dich und jeden betreffender Themen

.

Dazu habe ich als Introduktion nur:

Ich bin verfl dankbar, dass es Menschen gibt, denen es gegeben ist, so viel zu sammeln, zu sichten, zu ordnen und verständlich mitzuteilen.

Danke, Karma.

thom ram, 24.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, in welchem es von Karma Singhs wimmelt.

.

.

 

Newsletter 24. März 2017

Das Newsletterarchiv für 2017 ist hier

Karmas Terminkalendar ist hier

Dieser Newsletter hat ein Thema:

.

 Der Zustand der Welt 7 Tage nach der geplanten US Attacke auf Rußland

Wie wir alle wissen, hat dank der Wahl von Donald Trump, dieser militärische Angriff, der für den 17. März lange geplant war, nicht stattgefunden. Das bedeutet nicht, daß der gesamte Plan ad acta gelegt wurde.

 

Da er von hartnäckigen Bürokraten umgeben ist, die entschlossen sind, jedes Mittel einzusetzen, um Frieden und Gerechtigkeit zu vereiteln, ist es ein harter Kampf, um die Dinge durchzusetzen, die er versprochen hat. Darüber hinaus fungiert die Bush / Soros / Clinton / Obama „Regierung im Exil“ sowohl als Finanzierung als auch Förderung von Allen und allem, um die USA und damit die Welt zu destabilisieren.

 

Wir leben in interessanten Zeiten!

 

Unten ist eine kurze Auflistung von einigen großen Events, die sich derzeit entfalten:

 

Die kommunistische Diktatur von Kalifornien

Die türkische Invasion Europas

Die Unterdrückung der freien Rede in Deutschland

In Großbritannien wachsende Forderungen nach einer Rückkehr zu Recht
und Ordnung

 

Dann schauen wir uns an, was aktuell los ist und warum – und was wir tun können, um die Bewegung, die Menschheit zu erwecken, zu beschleunigen, sodaß alle alten Energiesysteme sich schlicht und einfach verflüchtigen.

 

 

Kalifornien:

Seit einigen Jahren hat der Staat Kalifornien eine so große Mehrheit „Demokraten“ in der Regierung gehabt, daß jeder Anschein, den Leuten von Kalifornien zu dienen, seit dem längst aufgehört hat.
Durch Wahlen, die vor allem durch das pharmazeutische Kartell finanziert wurden, hat die Landesregierung in Sacramento zunehmend zu Gunsten der Kartelle gehandelt, zum großen Nachteil der Menschen in Kalifornien.

 

Beispiele sind:
1) Ein Gesetz wurde im vergangenen Jahr verabschiedet, das die Beseitigung von verfassungsrechtlichen und anderen gesetzlichen Schutzmaßnahmen anordnete, um Impfungen obligatorisch zu machen.

An dem Tag, an dem die Landesregierung die Einreichungen von Eltern der von Impfstoff beschädigten Kinder anzuhören hatte, erklärten sie plötzlich einen Urlaub, um statt dessen „Gay Pride“ zu feiern.

 

2) Kinderprostitution ist nun legalisiert worden und Staatsangestellten wurde Immunität vor Strafverfolgung für sexuellen Kindes-Mißbrauch gegeben.

 

3) Eine vorgeschlagene Gesetzgebung beseitigt alle elterlichen Rechte über ihre Kinder und gibt sie namenlosen Staatsangestellten, die willkürlich Kinder in „Pflege“ nehmen können. Auch die Tatsache nicht reich genug zu sein, um in einem besseren Teil der Stadt zu leben, wird als Grund für staatliche Entführung von Kindern hergenommen.
Es ist auch erwähnenswert, daß hier durch den von Präsident Trump geförderten Push, um den sexuellen Mißbrauch von Kindern zu beenden, entdeckt wurde, daß 30% der Kinder, die bisher aus pädophilen Kreisen gerettet wurden, von staatlichen Stellen aus ihren Elternhäusern entfernt worden waren.

 

4) Aufgrund von finanziellen Vorteilen verfolgt die Landesregierung seit langem eine Politik zur Förderung der wasserintensiven Landwirtschaft (z. B. Reisbau) in trockenen Regionen und verursachte so direkt die gegenwärtige Dürre und Ernteausfälle.
5) Gleichzeitig konnte durch die Verschwendung von Ressourcen auf soziale Experimente die Instandhaltung der wesentlichen Infrastruktur nicht durchgeführt werden, was zu einem Massenexodus von Unternehmen (und damit auch von Arbeitsplätzen) in Kalifornien geführt hat.

 

Infolgedessen sind 21 der 58 Counties (dt. Landkreise), die den Staat von Kalifornien bilden, in ihren Vorbereitungen weit fortgeschritten, um sich von Kalifornien abzutrennen und ihren eigenen Staat von Jefferson zu gründen. (Website natürlich nur in englischer Sprache)

 

Kalifornien ist die wichtigste Machtbasis von Hilary Clinton und die primäre Quelle ihrer Behauptung, tatsächlich eine Mehrheit (klein, aber es gab sie) in der Volksabstimmung der Präsidentschaftswahl erhalten zu haben. Die Mehrheit der Counties stimmte jedoch für Donald Trump. FBI-Untersuchungen zeigen sehr stark, daß mehr als zwei Millionen Tote und über eine Million illegale Einwanderer ohne Wahlrechte für Hilary gestimmt haben – viel mehr als die schlanke Mehrheit, die sie behauptet. Die meisten der betrügerischen Stimmen, die bisher ermittelt wurden, kamen aus Kalifornien.

 

Mehr über all diese Themen im Bolen Report. (nur in Englisch)

 

top

 

Die Wiederbelebung des Osmanischen Reiches

Du erinnerst dich wahrscheinlich, daß im letzten Jahr durch einen Putsch ein Recep Tayyip Erdogan zum Diktator der Türkei wurde.
Mit einem griechischen Vater und jüdischen Mutter (und so, nach rabbinischen Gesetz, ein Jude) ist seine Behauptung den osmanischen Stolz zu personifizieren interessant, aber das wenigste, um was es geht. Seine Abstammung verleitet zu der Annahme, daß er, genau wie Benjamin Netanyahu, ein Rothschild-Beauftragter ist, mit der Aufgabe, einen weitverbreiteten Krieg über den Nahen Osten und nach Europa zu initiieren.

 

Mit der größten stehenden Armee in Europa und Erdogans oft wiederholtem Ziel, das verlorene Osmanische Reich wieder aufzubauen (das zu seiner Zeit fast an die Türen von Wien kam und das gegenwärtige Saudi-Arabien eingeschlossen hatte), ist dies keine Bedrohung, die leicht zu nehmen ist. Wie bei den meisten Fanatikern hat er keine Vorstellung, daß jemand ernsthaft gegen ihn sein könnte und – da viel weniger intelligent als sein Kollege Netanyahu – sollten wir fälschlicherweise nicht erwarten, daß er in der Lage ist vernünftig zu handeln.

 

top

 

Freie Rede und die Wahrheit sagen sind in Deutschland ein Verbrechen geworden

Im Juni des vergangenen Jahres wurde Peter Fitzek, der Visionär, der den deutschen Staat initiiert hat, der heute „Königreich Deutschland“ genannt wird, verhaftet und in Einzelhaft genommen.

 

 

In Klammern:

Ist hier anzumerken, daß die Bundesrepublik Deutschland kein Staat ist und auch nie war. Es wurde als Verwaltungsbehörde über die besetzten Gebiete nach dem Zweiten Weltkrieg gebildet. Auch der Europäische Gerichtshof in Den Haag hat im Jahr 2006 entschieden, daß die Bundesrepublik Deutschland kein Staat sei.
Im Grundgesetz (keine Verfassung!) der Bundesrepublik Deutschland heißt es, daß die Bundesrepublik Deutschland, wenn Deutschland jemals wieder vereint würde, aufhöre zu existieren und das deutsche Volk würde eine Verfassung durch ein Referendum wählen. 

 

Wie Du weißt, wurden die ostdeutschen Gebiete (die Deutsche Demokratische Republik) Anfang der neunziger Jahre in die Bundesrepublik Deutschland aufgenommen, doch Kohl & Co. weigerten sich – sehr clever – die ehemaligen deutschen Gebiete, die derzeit Teil von Polen sind, zu akzeptieren. 

Obwohl sie die Bundesrepublik Deutschland aufgelöst haben, ergab sich so eine gesetzliche Lücke, durch die sie das Referendum vermeiden konnten, das einen deutschen Staat geschaffen hätte. Statt dessen verwandelten sie sich und die „Bundesrepublik“ in ein Unternehmen, das Du in Dunn und Bradstreet und der New Yorker Börse im Besitz von amerikanischen Banken mit Angela Merkel als „Chief Executive Officer“ (Dt. Geschäftsführerin) gelistet findest. 

 

Deutschland ist keineswegs die einzige Region der Welt: Sehr viele Länder haben diese Form der Phantomregierung, die von der Rothschild Zentrale kontrolliert wird. 

 

Wir müssen hier auch sorgfältig beachten, daß Rothschild praktisch der alleinige Gläubiger aller Staats- und Bankschulden ist und somit ein enormes Interesse an der Beibehaltung des status quo hat. So wie David Icke einmal daraufhin ausgeführt hat, wenn es ein Gesetz gäbe, das alle Banken, Finanzinstitute und Versicherungsgesellschaften verpflichte, den Namen ihres letzten Eigentümers anzuzeigen, würdest Du fast nie etwas anderes als Rothschild über ihren Türen sehen.
Wie hat Rothschild das erreicht?
Durch das Schaffen eines Systems von Phantomschulden.
Da viele diesen Umstand noch nicht erfaßt haben, ist es immer zu wiederholen: 

Banken LEIHEN KEIN GELD!!!

 

Was sie tun, ist, Dein zukünftiges Einkommen zu beurteilen und dann deine Kreditwürdigkeit bis zu diesem Betrag zu bestätigen. Im Wesentlichen heißt das, daß sie dich betrügen, indem der Kredit von deinem zukünftigen Selbst „geliehen“ wird. Diese Zertifizierung wird dann zu einem juristischen Vermögenswert dieser oder einer anderen Bank (ganz gleich, wie wir gerade gesehen haben) und ist als Schuld von dir an die Bank verzeichnet, die Du dann mit Zinsen „zurückzahlen“ mußt. Um diese Zertifizierung zu erhalten, mußt du versprechen, der zertifizierenden Bank etwa dreimal so viel zu bezahlen, was sie als Wert deines zukünftigen Selbst bescheinigt haben. 

Zu keinem Zeitpunkt handelt die Bank mit Bargeld!

Du mußt das begreifen, da es die ganze Grundlage des größten Betrugs ist, der jemals an der Menschheit verübt wurde.

 

Weiteres in diesem Video

 

Also, nachdem Rothschild $1100 Billionen in „gestohlenen“ Vermögenswerten (Stand 2013) angesammelt hatte – was tut er damit? 

 

Das einzige, was man mit dieser Menge an Geld kaufen könnte, sind die Menschen, da es nötig ist, sie weiterhin kaufen zu können. Es existiert nichts anderes, daß man mit dieser Menge an Geld kaufen könnte. 

 

Das ist es, was Rothschild getan hat. Er hat viele der Regierungen der Welt aufgekauft, die nach seinen Befehlen als Marionettenregime handeln. 

Zum Beispiel, im Jahr 2008, als die meisten Banken an einer Fülle von „Schneeball-Systemen“ (eine kriminelle Handlung in vielen Ländern, inklusive Deutschland) beteiligt waren, zerbarst die Blase und hinterließ den meisten Banken riesige Summen an Geld die sie … Rothschild „schuldeten“ – wem sonst! Anstatt die Banken zu verstaatlichen und die Kriminellen ins Gefängnis zu bringen, wie es Island gemacht hat, hat jede „Regierung“ Milliarden in Phantomschulden von den Banken „ausgeliehen“ und sie dann diesen Banken gegeben, um die „Verluste“ zu decken, die sie von anderen Filialen des Rothschild Bankenkonglomerats gekauft und verkauft hatten. 

 

Als „Sicherheit“ für diese „Darlehen“ wurde ein neues Maß an Schwindel geschaffen – der Euro-Stabilitätsmechanismus. 

Dies hat zur Folge, daß alle, die in der Eurozone leben, persönlich für die Rückzahlung dieser Billionen in Phantomschulden haftbar gemacht worden sind und all dein Eigentum und zukünftiges Einkommen jetzt im Besitz von Rothschild ist. 

 

Das ist ein Teil von Merkels Erbe für das deutsche Volk.

Klammer zu:

 

 

Also, was für eine unverschämte Tat tat Peter Fitzek, um sich mehr als 3 Jahre Gefängniszeit zu verdienen?
Er nutzte rechtlich bestehende „Gesetze“ der Bundesrepublik Deutschland sowie das internationale Völkerrecht, das diesen überlegen ist und hat nach vielen Jahren sorgfältiger Vorbereitung einen funktionierenden deutschen Staat geschaffen.
Seine „abscheulichen Verbrechen“ waren:

  1. A) Das Schaffen einer Bank und eine Währung, völlig unabhängig von der
    Rothschild-Oligarchie.
    B) Er schrieb in die Verfassung daß das Berechnen / das Verlangen von Zinsen das
    höchste Verbrechen von allen ist, weil es die Ursache für all die anderen Probleme
    ist, die  die Welt zu diesem Zeitpunkt bewegen. (S. das Buch „Der Weg zur
    Freiheit
    “ für ausführliche Erklärungen dazu und die Lösungswege.)

 

In Deutschland gibt es ein angebliches Regierungsorgan namens „Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht“, kurz BaFin. (Das grobe englische Äquivalent ist die Financial Services Agency und in Amerika, die Federal Trade Commission).

 

Obwohl die BaFin als Regierungswächter über die Banker geschaffen wurde, ist sie in der Tat 100% von Bankern besetzt und finanziert, die sie beaufsichtigen soll.

Du kannst Dir leicht ausrechnen, wie unabhängig sie ist…

 

Bei drei getrennten Gelegenheiten hat die BaFin Razzien im Königreich Deutschland durchgeführt und einen Großteil alles Nötigen gestohlen, um das Königreich zu halten und zu erweitern. Da die bisherigen Razzien nicht die gewünschte Wirkung hatten – die Verluste wurden von den Anhängern rasch gut gemacht – wurde eine massive dreitägige Operation eingeleitet, mit der erklärten Absicht, alles, was sie nicht bewegen konnten, zu zerstören, so daß es unmöglich wäre, auf dem Gelände des Königreichs weiterzuleben.

 

Eine in Polen registrierte Flotte von Lastwagen wurde verwendet, um alles Bewegliche zu tragen und alles andere wurde bewußt zerstört.

 

Wiederum wurde die gewünschte Wirkung nicht erreicht. Nicht nur die Zahl der Unterstützer wuchs schnell und glich fast alle Verluste aus, das gesamte Verwaltungssystem wurde dezentralisiert, und nachdem die Datenbanken aus versteckten Kopien wiederhergestellt worden waren, wurde alles neu aufgebaut.

 

Ihr (d.h. Merkel & Co.) Problem ist, daß sie in einem System fixiert sind, das von Aufträgen von oben getragen wird, sodaß sie dem Irrtum erlagen, daß sie nur Peter Fitzek irgendwie eliminieren müssen und das gesamte Projekt würde zusammenbrechen.

 

So hatten sie ihn verhaftet und in Einzelhaft genommen und erlaubten 1 Stunde Besuch pro Monat. Sogar sein Anwalt mußte sich um eine besondere Erlaubnis bemühen, um mit ihm zu sprechen – für jeden Besuch!

 

Die Anklagepunkte, die die Staatsanwaltschaft gegen Peter erhoben hat, waren „eine illegale Bank zu führen und Veruntreuung, indem er mehr als eine Million Euro von Investoren in das Projekt in seine eigenen Taschen gesteckt hätte“.

 

Als der Prozeß, einige Monate später, endlich begann, legte die Staatsanwaltschaft keine Beweise vor!

Dem Gesetz nach sollte der Fall sofort eingestellt werden, aber die Richter fuhren fort, als ob Beweise vorgelegt worden wären und verpflichteten Peter, sich selbst zu verteidigen – was er sehr kompetent tat, trotz der vielen Hindernisse, die ihm in den Weg gelegt wurden.

 

Viele der Investoren kamen, um als Beweis zu dienen und erklärten sich vollkommen einverstanden mit der Art und Weise, wie Peter die Gelder verwaltet und eingesetzt hatte, die sie dem Königreich anvertraut hatten. Sie erhoben keine Beschwerde und beseitigten so den Kern der Anklagen gegen ihn.

Da es bereits in einem früheren Gericht entschieden worden war, daß das Königreich keine illegale Bank betrieb, fällt dieser Punkt ebenfalls.

 

Nichtsdestoweniger erklärte die Kommission von drei Richtern ihn für schuldig, weil er wegen Verbrechen angeklagt war, die laut Gerichtsakten nicht begangen wurden und verurteilten ihn zu drei Jahren und acht Monaten Gefängnis.

Bisher haben sie die Gründe für ihr Urteil nicht freigegeben und damit das Einlegen einer Berufung verzögert.

 

Zur gleichen Zeit hat eine Massenverhaftung mehrerer Hundert lautstarker Merkelkritiker angefangen. Vielen davon wird Steuerhinterziehung vorgeworfen, d.h., Steuern auf Einkommen, das nie existiert hat, nicht bezahlt zu haben. Da die deutschen Gesetze in diesem Bereich so merkwürdig aufgestellt sind, kann das Finanzamt dich viele Monate hinter Schloß und Riegel bringen, bevor das Gericht dich ohne Entschädigung wieder freisetzt, nachdem es offenbar wird, daß die Vorwürfe gegenstandslos sind.
Einem unabhängigen Nachrichtportal wurde mit vielen Monaten Haft gedroht weil sie eine Steuererklärung mit alten Codes statt den neuen eingereicht hatten. Wiederholte Bitten, ihnen die neuen Codes mitzuteilen, wurden und werden durchgehend ignoriert.
Weiter wurde ein neuer Gesetzesentwurf vorgelegt, der €20 Millionen Euro Strafe für diejenigen festlegt, die Informationen über diese und künftige Massenverhaftungen auf Sozialmedia-Kanälen veröffentlichen.
All dies kommt nur wenige Tage bevor Wikileaks versprochen hat, massenhaft Details über Merkels Ungerechtigkeiten zu veröffentlichen.

Ich glaube nicht, daß sie Alle zum Schweigen zwingen kann.
Um alles zu deckeln, hat Merkel vor einigen Monaten ein neues Gesetz gemacht, das Journalisten dazu zwang, ihre Offenbarungen vor Gericht zu beweisen, bevor sie sie veröffentlichen konnten. Dies wäre also nicht mehr länger die Verantwortung der Polizei und der Staatsanwälte, sondern derjenigen, die zuerst Hinweise auf Unrecht und Ungereimtheiten entdeckt haben. Aber ohne Ressourcen zur Beweisführung (die die Presse nicht hat) bleibt Kriminalität verdeckt und die Schuldigen werden beschützt.

 

top

 

 

In Merry Olde England

Es gibt stetig wachsende Forderungen nach einer Rückkehr zum Common Law und der Magna Carta und die Beseitigung von ungewählten Bürokraten aus der gesetzgebenden Gewalt.

 

Das alte sächsische Common Law war sehr einfach – so einfach, daß jeder es verstehen konnte und Urteile, die darauf beruhten, wurden als fair und ehrlich angesehen.
Das vertrug sich aber nicht gut mit der aufsteigenden Macht der Kirche, die allmählich die ganzen britischen Inseln übernahm. Statt des alten Systems der Ausbalancierung der menschlichen Angelegenheiten, bevorzugten sie etwas, das das Ausgleichen der örtlichen Angelegenheiten entfernte und es durch ein System von Schuld und Bestrafung aus der Ferne (Vatikan) ersetzte.

 

Dies wiederum führte zu dem Beruf des Rechtsanwalts, die Gesetze zu interpretieren, die für den gemeinen Menschen zunehmend unverständlich waren.

 

Schließlich sind wir an einen Zustand der Gesetze angelangt, der so komplex ist, daß niemand sie verstehen kann. Dies, kombiniert mit der neuen Befähigung für Bürokraten, ihre eigenen „Gesetze“ zu schaffen, verwandelt das Vereinigte Königreich rasch in eine durch zufällige Laune beherrschte Plutokratie.

 

top

 

 

Was ist wirklich los und was müssen wir tun?

Wir stehen alle an der Spitze eines Zeitalters:

Wir haben gerade das Zeitalter des Materialismus verlassen, in dem das vorherrschende Prinzip „Macht auf alle Kosten“ war und sich jetzt immer tiefer in das Zeitalter der Gemeinschaft hineinbewegt, in dem das Leitprinzip „Das höchste Wohl von Allen“ ist.

Jeder, der im vorherigen Zeitalter geboren wurde, d.h. jeder, der älter als 2 Jahre ist, trägt sowohl die Imperative des Alten als auch die Wünsche des Neuen.

 

Dies ist eine Zeit, in der die Führer uns die Wahl deutlich machen: Entweder das Alte wiederzuerlangen oder das Neue zu unterstützen.
In Deutschland haben wir beide in ganz extremer Form:
Angela Merkel, die ausschließlich durch die Notwendigkeit motiviert wird, die Macht auf alle Kosten zu erhalten und

Peter Fitzek, der nichts anderes will als Frieden und Wohlstand für alle.
Auf der ganzen  Welt gibt es Beispiele für beide:
Erdogan, Netanyahu, May – Macht um jeden Preis.
Trump, Putin, Farage – das Recht des Einzelnen, über sein eigenes Leben zu entscheiden.

 

Natürlich tragen sie alle Aspekte beider Richtungen, denn sie zeigen uns unmißverständlich die Wahl, die ihnen und uns allen zur Verfügung steht.

 

Der eine Weg führt zu Krieg und Massenvernichtung.
Der andere zur Auflösung von Machtstrukturen und ungeahnten Wohlstand für alle.

 

Wir, jeder von uns, muß nicht nur entscheiden, welchen Weg wir gehen, sondern auch, ob wir unsere ganzheitliche Unterstützung der alten Richtung der Machtkämpfe und des Großkrieges geben oder der neuen Richtung des höchsten Wohles für alle.

 

Keiner kann deine Wahl erzwingen, aber du solltest eindeutig darüber nachdenken, daß keine Wahl zu treffen nicht bedeutet auf einem imaginären Mittelfeld zu stehen, sondern daß Du damit deine Macht fahrlässig an die übergibst, die von „Macht um jeden Preis“ angetrieben werden.

 

Darüber hinaus werden diejenigen, die mit diesem Video geübt haben, sowie die Power Light 2.0 Absolventen wissen, wie man Mitgefühl benutzt, um diejenigen zu stärken, die den Weg des höchsten Wohles für Alle gehen und denen helfen, die noch auf die Macht gerichtet sind, um Menschlichkeit zu erreichen.

 

Wir können das schaffen. Die Menschheit kann gewinnen, JETZT!

 

Sei gesegnet

 

Karma Singh
24. März 2017

 

Falls Dir dieser Newsletter von einem Freund weitergeleitet wurde, kannst Du die Newsletter künftig direkt erhalten wenn Du dich hier registrierst:

 

 

In der Minute, in der das Volk aufsteht und gemeinsam und gezielt handelt, ist es die gleiche Minute, in der das System der Ausbeutung durch eine selbsternannte Elite aufhört zu existieren.

 

und vergesse nie:

 

Für jeden der das alte Ausbeutungssystem aufrecht erhalten will gibt es SIEBEN TAUSEND von uns!!

.

.

 

 

 

Versuch einer Er-Klärung

Schlafschafe, Zombies, Enddegenerierte – das sind noch nicht die heftigsten erniedrigenden Begriffe, mit denen so mancher Pseudo-Aufklärer die „träge Menschenmasse“ in diesem Land und in seiner Umgebung bezeichnet.
Abgesehen davon, daß ein Mensch, wenn man ihn so oder ähnlich beleidigt, dann garantiert nicht mehr zuhört oder weiterliest: wo liegen denn die Ursachen ebenjenen Verhaltens, das so treffend durch die 3 kleinen Äffchen dargestellt wird?
Nachfolgend der Versuch einer Erklärung.
Luckyhans, 23. März 2017

—————————————-

Viele Menschen, die sich um eine neue Gemeinschaft der Menschen bemühen und dazu versuchen, ihre Mitmenschen aufzurütteln, aufzuklären, in Bewegung zu bringen, wundern sich immer wieder, wie tief und fest viele „schlafen“.
Diese wollen – ungeachtet aller Bemühungen der „Aufklärer“ – einfach nicht sehen, was tatsächlich um sie herum an Ungereimtheiten, Widersprüchen und gerade grotesken Absurditäten alltäglich geschieht.
„Steht ja nicht in der Zeitung“, „kam ja nicht im Fernsehen“ sind solche völlig unverständlichen Antworten, die man da manchmal bekommt.
(mehr …)

Sabine Wolf / Begeisternd weiter Blick auf Mensch und auf Entwickelungen

.

Ich lade, als Appetizer,  zu einem Detail ein. Die Frage an Frau Wolf:

„Was siehst du in starkem körperlichen Schmerz?“

Frau Wolfs Antwort bestätigt die Erfahrung von Freunden und mir selber, und sie bekräftigt meinen Willen, auf bestimmte Art mit körperlichem Schmerz umzugehen. Lasse dich auch bestätigen, lieber Leser, oder lasse dich überraschen! Alleine dieses kleine grosse Kapitel wäre es Wert, als Artikel rausgehängt zu werden. Und das ganze Gespräch dauert fast zwei Stunden. Ein wahrer Schatz, meine ich!

Du findest diesen Auschnitt bei 00:49:30 – 00:56:30

🙂

Mir sind Zweistundengespräche viel zu lang, um sie am Stück anzuhören. Ich bin Normalo mit einer Aufmerksamkeitsspanne von 20 Minuten. Ich richte mich danach und höre mir grosse Interviews, grosse Gespräche in 20- oder 30 Minuten Happen an. Vorliegende Betrachtungen sind dazu sehr gut geeignet, denn ich kann einsteigen wo ich will, alsobald fängt ein neuer Faden an, der in wohltuender Konzentration und Kürze abgewickel ist.  (mehr …)

Byron Katie / Ich habe Angst vor Trump / Befreiung aus der Matrix

Der höchst bemerkenswerte Analitik hat meine Nase in die Richtung vorliegender Therapiesitzung gerichtet.

.

Ich habe Byron Katie in Berlin life erlebt, vor etwa 15 Jahren. Der Saal war proppenvoll, und dies mit gutem Grund. Byron Katie setzte mir weit hinten in der Masse sitzenden Miterleber einen satt strahlenden Kronleuchter auf, und ich denke schon, dass es vielen Besuchern ähnlich erging. 

Katie:  (mehr …)

Geh-schichte

Geh, schichte (etwas auf)“ – einen Stapel, schichtweise, geordnet, zu einem Zweck.
Kann uns solch „Geschichtetes“ etwas sagen?

Ja, sagen die einen, denn „Wer seine Geschichte nicht kennt, der ist gezwungen, sie zu wiederholen.“ –
Nein, sagen die anderen, „Geschichte wiederholt sich nicht.“ und „Wir leben nur im Hier-und-Jetzt.“
Was ist nun richtig?

Wie so oft: sowohl das eine, als auch das andere.
Geht das?
– – – – – – – – – – – – fragt Luckyhans am 17.3.17

Ja – denn „Leitsätze“, wie die oben als „Begründung“ genannten, können wichtige Botschaften vermitteln – diese wollen gefunden und verstanden werden.
Ich darf sie jedoch nicht in „ewig gültige“ (geht das überhaupt?) Dogmen verwandeln wollen.
Denn vieles, was heute noch völlig richtig war, kann schon morgen nicht mehr passend sein. Und umgekehrt.
Oder: was heute so nicht ganz richtig war, kann morgen schon gänzlich falsch sein.
Und umgekehrt.

(mehr …)

Halluzination / Unbrauchbar

Wenn der Drogentrunkene Riesenspinnen sieht, und er sieht sie verd real, sagt man, er halluziniere. So weit, so gewohnt und abgetan.

Es ist hier in bb aktuell die Rede von Einflüssen durch mir Normalo nicht sichtbare Wesenheiten, Geister, Ausserirdische, Dämonen. Hier erzählt Hannes für Frieden davon. Hier habe ich etwas davon erzählt.

Ein Kommentator hat den Faden aufgenommen und dabei von Halluzination gesprochen. Der Faden „Halluzination“ nun, er muss endlich mal zu Ende gesponnen werden.

.

Hannes erzählt viele Begebenheiten, welche Anja aktuell widerfahren sind. Eine davon ist herrlich dazu geeignet, uns das „Halluzinieren“ mal genauer anzuschauen.

Ich erzähle, aus dem Gedächtnis, sinngemäss:  (mehr …)

Hannes für Frieden / Dämonische Angriffe / Panik der Satanisten

Wer meint, es gebe bloss, was mit Auge sichtbar, mit Ohr hörbar und mit Messgerät „feststellbar“ sei, klicke gleich weiter, bitte. Du würdest dich in Umgebung wieder finden, die dir nur verrückt scheinen müsste.

.

Wir leben in der unglaublich spannenden Zeit, da Geschehen hinter den uns vorgeschobenen Kulissen schnell und schneller manifest wird. Vordergründig sind es Kanzlerakte (jeder BRD Kanzler hat sie unterschrieben: Kompletter Gehorsam gegenüber Weisungen aus W.D.C.), Juristen, welche nicht nach geschriebenem Gesetz, sondern nach dahinter und darüber sehendem Seerecht urteilen und Missliebige gegen jeden gesunden Menschenverstand wegsperren, Impflüge, HC Lüge, Pizzagate.

Mit Pizzagate sind wir den Themen vorliegenden Videos bereits nahe. (mehr …)

Einladung zum öffentlichen Abend für alle; Geistiges Heilen nach Horst Krohne

Guten Abend  und eine gute Woche,
hiermit übersende ich unsere Termine für das Jahr 2017 im Seminarhotel der Manfred Sauer Stiftung, (Adresse: Neurott 20, 74931 Lobbach) zum Thema:

„Geistiges Heilen für alle nach Horst Krohne“

Die Termine finden jeweils von 19:00 – 22:00 Uhr an folgenden Terminen statt:  17.03.2017,  21.04.2017,  19.05.2017,  16.06.2017,  21.07.2017,  15.09.2017,  20.10.2017,  17.11.2017,  08.12.2017

(mehr …)

bb Tipps / Haus und Garten / Putzmittel, selbst gemacht

Und jetzt? Ram wandelt bb um in eine Seifenkiste? Nö, Ram denkt, dass es im Neuen Zeitalter selbstversändlich ist, wenig Chemie und viel natürlich Entstandenes klug anzuwenden. Und weiter denkt er: Uebe, solange die Umstände das Ueben ermöglichen.

Eingesandt von Gravitant.

Danke, Gravi!

thom ram, 14.03.0005 NZ (mehr …)

bb Tipps / Kochecke

Wandelt Ram bb jetzt in ein Kochbuch um? Nein, bb setzt sich zusammen aus vielen kleinen und kleinsten guten Ideen. Selber gesund und fein kochen, statt Faastfud stopfen, ist Bestandteil des Neuen Zeitalters, jedenfalls stelle ich mir das so vor.

Eingesandt von *MR*. Danke, *MR*!

thom ram, 14.03.0005 NZ

.

Oohh, Pfeffer-Kakao

Vorbereitung:

Eine große Tasse, Löffel und Genuß-Ruhe 😉

Zutaten: (mehr …)

Kleine Feuer / Familienlandsitz Rodnoje

Kommunikation auf Ebene der Gefühle.

Lehrmeisterin Natur.

Zwiesprache mit der Natur.

Heimat Natur.

Der Staat schuldet uns nichts.

Jeder Staat beginnt beim einzelnen Bürger.

Der Mensch kann alles Wichtige selbst erledigen. Man darf ihn dabei bloss nicht stören.

Wenn du anfängst, die Erde zu rühmen, entfaltet der Boden seine Fruchtbarkeit.

Die Erde ist ein lebendes Wesen.

.

thom ram, 13.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen im Stile des gezeigten Videos denken und handeln.  (mehr …)

Anastasia

Die fünf willkürlich aus den Zusammenhängen gerissenen Texte mögen als Appetitanreger wirken.  Sie sind entnommen dem zweiten von zehn Bänden der Bücher Wladimir Megres über Anastasia, erschienen im Govinda-Verlag:

Anastasia – Tochter der Taiga

Anastasia – Die klingenden Zedern Russlands

Anastasia – Raum der Liebe

Anastasia – Schöpfung

Anastasia – Wer sind wir?

Anastasia – Das Wissen der Ahnen

Anastasia – Die Energie des Lebens

Anastasia – Neue Zivilisation

Anastasia – Die Bräuche der Liebe

Anastasia – Anasta

.

Die Fakten weisen darauf hin, dass ein Mensch die Anzeigen elektronischer Geräte aus der Ferne beeinflussen kann.

.

Mit fünfzig Jahren konnte er mittags eine Sexorgie mit Zechgelage beginnen und bis vier Uhr nachts durchmachen. Im Anschluss daran besuchte er den Morgengottesdiens, betete und blieb so bis acht Uhr morgens auf den Beinen. Danach ging er nach Hause, wo er Tee trank und bis vierzehn Uhr Besucher empfing, als ob nichts geschehen wäre.

.

Die lichten Mächte wussten nicht, was sie tun sollten, denn der Schöpfer ändert ja Seine Harmoniegesetze nicht. 

.

Einmal, als Anastasia versuchte, mir etwas über ihre Lebensweise und ihren Glauben zu erklären, und nicht die richtigen Worte fand, geschah Folgendes: Auf einmal wandte sich Anastasia der klingenden Zeder zu, legte ihre Hände an deren Stamm und verhielt sich auf mir unerklärliche Weise. Den Kopf nach oben gerichtet, schien sie mal mit der Zeder, mal mit jemandem hoch oben zu sprechen. Dabei gab sie leidenschaftlich und selbstvergessen bald ganze Worte von sich, bald einzelne Laute. 

.

Plötzlich schwieg sie. Dann beugte sie ein Knie, erhob die Rechte, stiess sich mit grossem Schwung von der Erde ab und schoss in die Höhe, fast bis zum untersten Ast der Zeder. Als sie wieder unten war, winkte sie mit der einen Hand und klatschte in die Hände; darauf überflutete eine bläuliche Strahlung die ganze Lichtung. 

.

Dieser Band zwei wird auf dem Buchrücken wie folgt vorgestellt:

Im vorliegenden Band 2 der erfolgreichen Anastasia-Reihe erzählt Wladimir Megre, wie sich nach seinem Treffen mit Anastasia sein Leben auf dramatische Weise wandelte und wie es auf Umwegen dazu kam, dass er mit dem Schreiben begann. Die Kette von Ereignissen, die daraufhin ausgelöst wurde, zeigt den überweltlichen, mystischen Einfluss der Taiga-Eremitin und welche Kraft im Traum des Menschen liegt – vor allem dann, wenn er von vielen gemeinsam geträumt wird. 

Anastasia betont die Wichtigkeit der reinen Gedanken für die sprirituelle Entwicklung des Menschen. Die Beziehung zur Umwelt und insbesondere zu den Pflanzen spielt hiebei eine entscheidende Rolle – denn Pflanzen können dem Menschen helfen, eine Atmosphäre der Liebe zu erschaffen. 

Weitere Themen sind das Geheimnis der Heilkräfte des Zedernöls sowie die Bedeutung der Dolmen als kosmische Speicher der Weisheit. Ausserdem erzählt Anastasias Grossvater aus dem Leben seiner Enkelin, die bereits als kleines Kind hochbegabt war und aussergewöhnliche Begegnungen hatte. 

.

Ich habe verschiedentlich von Menschen gehört, welche, angeregt durch die Lektüre „Anastasia“, entscheidenden Wandel in ihrem Leben vollzogen haben. Wladimir Putin sei einer von ihnen, was ich persönlich als Tatsache nehme.

.

Dank an Freund Josef im Tirol, der mir die Bücher ausgeliehen hat 🙂

thom ram, 13.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen Dinge auf eine Art schaffen, welche man früher als Wunder betrachtet hat.

.

.

.

 

Die Wabenerde-1

Der nachfolgende Artikel ist von so grundsätzlicher Art, daß er nicht kurz gehalten werden kann. Daher wird der verehrte Leser gebeten, sich mit vorzüglicher Geduld zu wappnen und alles langsam, Stück für Stück, aufzunehmen und zu genießen – stets mit der Maßgabe, das Dargelegte auch seiner kritischen Durchsicht zu unterziehen.
Für alle aus der kompletten Lektüre folgenden sachlichen, begründeten Anmerkungen schon jetzt ein ganz herzliches Dankeschön!
Und wer von sich weiß, daß er diese Geduld nicht aufbringen kann oder will, der möge bitte hier aufhören zu lesen und sich woanders nach Kurzweil umsehen – vielen Dank.
Luckyhans, 11. März 2017
————————————–

Sachverhalte, die von anderen hinreichend klar und bündig dargestellt wurden, braucht man weder zu wiederholen, noch dem Versuch einer Verbesserung zu unterziehen – denn meist kommt dabei eine „Verschlimmerung“ heraus.
Daher bitte ich den geduldigen Leser, sich die Zeit zu nehmen und dieses Video in Ruhe anzuschauen – denn dessen Argumentation ist die Grundlage für alles, was hier nachfolgend dargelegt werden wird. Vielen Dank.
– – – –

(mehr …)

bumi bahagia / Glückliche Erde / Allein voran / Gemeinsam voran / Die kleinen Feuer

Ich wage mich an ein Gigathema. Ich biete Bruchstücklein. Ich rege an, dass du den Faden aufnimmst, selber Fäden spinnst, damit wir weben können.

.

Immer häufiger höre ich den Ruf, und in mir drin höre ich ihn auch:

Ich will Gemeinschaft, ich suche Zusammenschlüsse, wir müssen uns zusammentun, um die herrschenden Systeme in sich zusammenfallen zu lassen und erd- und menschenfreundliches Leben zu schaffen.

Wahrlich, das trifft zu. Und wahrlich, Angebote, da man einfach einsteigen kann, muss man suchen, und darum ….. wahrlich, meine eigene Kreativität ist gefragt.  (mehr …)

Irrungen und Wirrungen

Wer fragt, führt“ – lautet einer der üblichen Rhetorik-Lehrsprüche. Was in einer Diskussion vielleicht zutreffen mag, kann sich im harten Alltag als recht schwierig erweisen… meint Luckyhans am 9. März 2017.
– – – – – – – – – – – – – –

Jeder Mensch lebt – bedingt durch den Aufbau und die Wirkungsweise seiner Sinnesorgane – in einer eigenen Welt. (genauer)

Unser Wissen über diese Welt hat sich jeder aber nur ganz begrenzt wirklich selbst erarbeitet – das meiste davon hat er im Verlaufe seines jeweiligen Lebens von anderen – mehr oder weniger kritiklos – einfach übernommen.

Insofern ist es nicht verwunderlich, daß so mancher im Verlaufe seines Lebens feststellt, daß vieles von dem, was er bisher als „richtig“ und „logisch“ angesehen hatte, sich „plötzlich“ als völlig verquer und – schlimmer noch – als ungeeignet erweist, die ihn umgebende Wirklichkeit adäquat widerzuspiegeln.

(mehr …)

Wählen heißt Entsagen

(Ludwig der Träumer) Piet fragte in einem Kommentar: Wie kann ich, falls ich nicht die „Deutsche Mitte“ wähle, am effektivsten bei der nächsten BuTaWa mein Missfallen den jetzigen Stinkern und -Innen ausdrücken? Nichtwählen wird ignoriert, eine niedrige Wahlbeteiligung ist eh schon Standard, ungültige Stimmzettel werden ebenfalls ignoriert. Manche schreiben „einen leeren Wahlzettel“ abgeben. Hmmmmm. Gibt es eine wirksame Alternative?

Ich möchte aus der Sicht eines Anarchisten versuchen hier eine Antwort zu finden. (mehr …)

Deutsche Mitte / Christoph Hörstel / Schlaglichter

Wenn ich „Hörstel“ sage, dann muss ich von der „Deutschen Mitte“ reden.

.

Christoph Hörstel ist für mich eine Ausnahmeerscheinung im positivsten Sinne, genau so wie die hervorragenden  Männer, welche sich zu ihm gesellen und die „Deutsche Mitte“ ins Parlament bringen wollen, um dort brandheisse, topwichtige Themen aufzugreifen, welche die derzeitigen Parlamentarier schlichtweg ignorieren:

– Schaffung einer europäisch-nachbarschaftlichen Sicherheitsdoktrin starker Nationalstaaten mit allen Nachbarn und Freunden Europas

– Schaffung einer neuen globalen Austauschwährung: Nationale Währungen können und dürfen nicht globale Leitwährung sein

– tiefgreifende Reform der globalen Institutionen für mehr Gerechtigkeit und bessere Mitwirkung bei verringerter Machtkonzentration in wenigen Händen: UNO, IWF, Weltbank, internationale Gerichtsbarkeit

– vollständiger Abzug aller fremden Truppen und Waffen, einschließlich Nuklearwaffen aus Deutschland

– Austritt aus der Nato mit klaren Maßgaben für einen möglichen Wiedereintritt entlang den neuen deutsch-europäischen außenpolitischen Prinzipien

– klare Benennung der geistigen und politischen Grundlagen dieser Schritte:

– – neue ethisch ausgerichtete Verfassung mit direkter Demokratie, garantiertem Grundeinkommen, Abschaffung von Zins und Zinseszins sowie fairem und gerechtem Wirtschaften zum Wohle aller und/mit der Natur/“Schöpfung“

– – volle Souveränität Deutschlands

– – Friedensvertrag für Deutschland (mehr …)

Clif High / Die Eliten haben entsetzliche Angst

Paedophilie und schwarzmagische Kindes – Folter sind Dreh- und Angelpunkt heute stattfindender, dramatischer Veränderungen in den Machtgefügen hinter den Kulissen und in den Logenrängen der die Welt (noch) Beherrschenden.

Eine ungeahnte Anzahl von Leuten in leitenden Positionen, sei es Politik, Bank, Wirtschaft, Juristik, Medien müssen – so zeigt es sich mir heute – schwer erpressbar sein, da sie der Pädophilie gehuldigt haben. Berichten zufolge wurde ihnen als „Zugang“ zu schönen Kinderbeinen rote Teppiche ausgelegt. Einmal der Versuchung nachgegeben, und zack, die obersten Herrscher hatten und haben sie in der Tasche, denn in den entsprechenden Anlagen wurde und wird alles schön gefilmt, sorgfältig und heimlich, und die fatalen Dokumente werden schön gespeichert und bei Bedarf dem schwach Gewordenen gezeigt, auf dass er schön das tue, was die Pyramidenspitze an Wünschen anzubringen hat. Lügen. Drohnen schicken. Betrügen. Unterwerfen. Vergiften. Chemtrails ausbringen. Genverändertes anbauen lassen. Impfen lassen. Rauben. Bomben schmeissen. Volk ausrotten, was auch immer.

.

Trump scheint ernst damit zu machen, diesen Sumpf auszutrocknen. Dass er unten anfängt, also bei kleinen grossen Fischen, und nicht bei den ganz grossen, liegt auf der Hand. Die ganz grossen Fische verfügen über sagenhafte Schutzwälle. Sind genügend kleine grosse Fische in sicherer Verwahrung, werden sie plaudern, denn sie haben nichts mehr zu verlieren. Ist genug Geplaudertes im Archiv, kann die oberste Exekutive der USA die grossen Fische aufs Trockene hieven. Die wissen das. Am Trockenen ist für Fisch schwer atmen, und dass sie bei der Vorstellung in Panik verfallen, kann ich leicht nachvollziehen.

.

Und die Wahnsinnigen, welche der schwarzen Magie frönen, für welche Kinder in unmöglich auszumalender Art und Weise, in perfekt durchdachter Art gepeinigt werden?  (mehr …)

Vom Hinhalten der linken Wange / Essay

Luces Veritatis hat mir die Arbeit geschickt über ein Thema, welches wohl nicht nur mich immer wieder die Frage hat stellen lassen, wie das der Joshua denn nun wirklich gemeint habe.

Die Vorstellungen des Autors verhelfen mir zu erweiterter Sicht.

Danke, lucesveritatis.

thom ram, 03.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen die Gleichnisse und Aufforderungen Joshuas nicht nur verstehen, sondern sich ihnen gemäss verhalten.

.

.

Vom Hinhalten der linken Wange

Von lucesveritatis.

Es ist gesagt worden: „Wenn dich jemand auf deine rechte Wange schlägt, dem biete auch die andere Wange dar.“

Zunächst einmal muss man dabei aber auch richtig zuhören. Es ist weder gesagt worden: „Wenn dich jemand schlägt, dann lasse dich auch einfach weiterhin schlagen“, noch ist nur gesagt worden: „Wer dich auf EINE Wange schlägt, dem biete auch die andere Wange dar.“ Es hat schon seinen Sinn, warum da von der rechten Wange die Rede ist.

Ein Schlag auf die RECHTE Wange, ist ein Schlag, der in erster Linie Demütigung zum Ziel hat, denn ein Schlag auf die rechte Wange wird typischerweise mit dem Handrücken der rechten Hand ausgeführt. (Kann ja mal jeder im Geiste an einem gedachten Gegenüber nachprüfen.) Es ist ein Schlag, der der Maßregelung dienen soll, Dominanz zum Ausdruck zu bringen versucht.

Auf diese Weise wurden in der Antike in der Regel diejenigen an ihren Platz erinnert, die man nicht als gleichrangig ansah. Das waren nach damaliger Auffassung Kinder, Frauen und Sklaven. Ein Schlag gegen jemanden, den man als gleichrangig betrachtete, wurde mit der rechten Hand auf die linke Wange hin ausgeführt, es ist auch ein Schlag, der eher physische als psychische Beeinträchtigung zum Ziel hat, weil eben auch die Kraftentfaltung dabei eine ganz andere ist, als ein Schlag mit dem Handrücken.

Das Geschlagenwerden wird vom Geschlagenen als Bedrohung wahrgenommen. Wer sich auf der Bewusstseinsstufe der Angst befindet, reagiert auf eine Bedrohung durch Angriff, Flucht oder Erstarren.

Mit der Aufforderung die andere Wange darzubieten, wird dazu aufgerufen, sich über den Kausalzusammenhang von Egobewusstsein, Angst, Angriff/Flucht/Erstarren-Reaktion (auch bekannt als „fight, flight or freeze“) zu erheben und in den Bewusstseinszustand der Einsicht vorzudringen. Das Darbieten der linken Wange ist eben nicht Ausdruck der Feigheit, sondern Ausdruck der Furchtlosigkeit. Man sendet dem Schlagenden eine Botschaft damit, dass man in der Lage ist, sich über den Bewusstseinszustand der Angst zu erheben. Man soll sich gerade als einsichtsfähiger und erhaben über diese Reaktionsweisen erweisen. Das Zuwenden der linken Wange ist eben gerade KEINE Untätigkeit, denn das Erstarren hieße eben untätig zu bleiben.

Manche sind von ihrer Angst wie gelähmt und sind zu keiner Handlung mehr in der Lage. Das Darbieten der anderen Wange zeigt nun gerade, dass man nicht von seiner Angst gelähmt ist, sondern dass man handelt. Man verfällt eben gerade nicht in einen Zustand des Nichtstuns, sondern bringt den eigenen Bewusstseinszustand der Handlungsfähigkeit unübersehbar zum Ausdruck. Man duckt sich auch nicht weg oder versucht sich aus der Schusslinie zu bringen.

Manche reagieren auf ein Geschlagenwerden mit Flucht. Sie würden vielfach auch nicht nur vor einer Bedrohung davonlaufen, sondern sie versuchen meist auch vor ihrer eigenen Angst davonzulaufen. Man kann aber höchstens erfolgreich vor bedrohlichen Situationen davonlaufen, aber niemals vor der eigenen Angst. Denn soweit man auch läuft oder seine Angst unter vermeintlicher Stärke zu verstecken versucht, sie wird einen doch immer wieder einholen. Deswegen muss man sich ihr stellen und sie durch Einsicht zu überwinden versuchen.

Andere würden auf ein Geschlagenwerden wohl mit Vergeltung zu antworten versuchen, sie würden zum Angriff übergehen. Dabei wird dann vielfach die Wahrheit übersehen, dass nichts besser dadurch wird, dass man ihm schadet. Das Empfinden von Feindschaft ist nur Ausdruck der

Selbstentfremdung. Es ist vor allem ein Bewusstseinszustand. Und Bewusstseinszustände kann man nicht schädigen oder zerstören, man kann immer nur den materiell gewordenen Ausdruck eines Bewusstseinszustandes schädigen oder zerstören. Man kann einen Bewusstseinszustand nur überwinden. Wer in den anderen noch nicht nur andere Angesichter des eigenen Selbst zu sehen vermag, oder auch Brüder und Schwestern, der kann zumindest damit beginnen, einem jeden gegenüber wohlwollend zu sein zu versuchen. „Liebet eure Feinde, tuet Wohl denen, die euch fluchen.“ Dabei heißt es aber auch nicht, dass man die eigenen Interessen vernachlässigen sollte. Denn die Aufforderung: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ schließt ja eben auch die Selbstliebe ein, setzt sie voraus. Man sollte sich selbst also auch nicht als einen Geringeren ansehen. Man zeigt sich wohlwollend dem anderen gegenüber dadurch, dass man auf einen Gegenangriff verzichtet, signalisiert ihm aber auch, dass man nicht vorhat, sich unterwürfig zu verhalten oder dem eigenen freien Willen keinen Respekt zu zollen. Besteht der Angreifer darauf, auch weiterhin den Kampf an einen herantragen zu wollen, so sind auch möglichst liebevolle Abwehrmaßnahmen angesagt, die stets eine Minimierung einer aus der Kampfhandlung resultierender möglichen Schädigung im Auge haben, aber gleichzeitig geeignet sind den Missbrauch zu beenden.

Wer also bei geäußerten Dominanzverhalten die andere Wange hin hält, der sendet dem anderen folgende kraftvolle Botschaft:

Weder erstarre ich, noch verfalle ich in Nichtstun. Ich laufe auch nicht vor dir davon oder versuche vor dir zurückzuweichen. Ich suche aber auch keine Vergeltung, sondern bin dir wohlgesonnen.

Respekt vor dem freien Willen schließt den Respekt vor dem eigenen freien Willen ein. Wer nach anderen sucht, an die er seinen freien Willen abtreten kann oder Versuchen anderer, sich seines freien Willens zu bemächtigen, keinen Widerstand entgegenbringt, dem fehlt es an Respekt dem eigenen freien Willen gegenüber.

Anders als viele sie verstehen, ist die Aufforderung auch die linke Wange hinzuhalten, eben gerade keine Aufforderung dazu, Missbrauch durch andere einfach hinzunehmen , sondern eben ein Aufruf zu möglichst gewaltfreien Widerstand gegen Missbrauch. Ein Aufruf, sich gegen den Versuch der Unterdrückung zu erheben und dem anderen dabei furchtlos ins Angesicht zu blicken. Es ist eben auch ein Aufruf zu Selbstermächtigung und Eigenverantwortung.

.

.

Deutsche Mitte / Abschlussreden am 2. Parteitag / Das Event

Ich setze auf die Deutsche Mitte.

Ich will, dass die Visionen ihrer Initiatoren in die Tat gesetzt werden.

.

Also mein Auge bleibt da nicht trocken.

.

Das kraftvoll feurig herzliche Engagement haut mich um.

Erstaunt bin ich nicht, nicht, seitdem als erste herausragende Persönlichkeit Prof. Franz Hörmann sich an die Seite des mich eh schon überzeugenden Christoph Hörstel gestellt hat.

Gut Ding will Weile haben, doch gut Ding setzt sich durch. Manche guten Dinge brauchen einen Zyklus von 13’000, manche einen Zyklus von 60’000’000 Jahren, bis sie sich real manifestieren.

Leser, du bist Zeuge eines Wandels, der im Zeichen kosmischer Dimension steht. Ich habe gesagt, der im Zeichen kosmischer Dimension steht. Sei Mitgestalter. Zuschauen ist nett. Mitwirken ist belebend, inspirierend, beflügelnd.

Kosmisch gesehen ist die Deutsche Mitte allenfalls ein Atom im Orkan. Aber das Atom ist Teil des Orkans.

Leser. Prüfe das Programm der Deutschen Mitte. Prüfe es genau. (mehr …)

Deutsche Mitte / Hans U.P.Tolzin / Der GesundheitsMARKT

Ich habe „Markt“ gross geschrieben. Wer heilt, hat Anrecht auf Brot und Dach. Wer vorgibt, zu heilen, zwecks Geldrafferei, schadet sich, dem oft ahnungslosen Patienten und der Welt, der Welt auch wirtschaftlich.

Hans U.P.Tolzin ist Medizinjournalist und neu gesundheitspolitischer Sprecher der Deutschen Mitte.

Dankbar für sein Wirken gebe ich ihm das Wort.

thom ram, 01.03.0005 NZ, Neues Zeitalter, da die Menschen Krankheitssysteme hinwegfegen und durch Gesundheitssysteme ersetzen.

.

Von Hans U. P. Tolzin, gesundheitspolitischer Sprecher der Deutschen Mitte.

.
Dass uns ein fehlprogrammiertes Geldsystem einen immerwährenden wirtschaftlichen Wachstumszwang beschert, ist den Mitgliedern und Freunden der Deutschen Mitte nichts Neues. Doch es gibt einen Wirtschaftsbereich, der wesentlich schneller wächst als der Rest: (mehr …)

Morphofeld / Morphisches Feld / Morphogenetisches Feld / Elementale / Akasha Chronik

Locker gebe ich es zu. Bis zur Lektüre vorliegender Arbeit von Christa Laib-Jasinski zögerte ich stets, ob ich nun von „morphogenetischem“, oder von „morphischem“ Feld sprechen solle, denn ich hatte keine Vorstellung davon, worin der Unterschied bestehen könnte. Und dann gibt’s noch das Morphofeld. Wer soll da schlau werden?

.

Autorin Christa schenkt mir und dir die Resultate ihres Strebens und Forschens. Das Bild, welches sie mir malt, gefällt mir, ich gehe in Resonanz damit, in mir denkt es: Ja, so ist es.

.

Ein sauspannender Artikel! Weit in die Vergangenheit und in die Zukunft weisend!

.

Kleines lernt man schnell, Grösseres dauert länger. Ob ich in diesem Leben noch dabei sein werde, wenn wir wieder zu Neunt einen 10 -Tonnen – Stein mittels Gedankenkraft heben und millimetergenau dorthin stellen, wo wir ihn haben wollen, darauf bin ich neugierig. Dass ich und Mitstreiter so weit noch kommen, ein ganzes Haus zu denken, und schwuppdich, dann steht es da, damit rechne ich, äh, sagen wir mal noch nicht.

🙂

Illustrierend jedoch erzähle ich, stellvertretend für ähnlichi Gschichtli vom thom ram, eine Begebenheit. Genauer drei Begebenheiten gleicher Art.

Stammleser wissen es. Vor dem Motorradfahren denke und visualisiere ich immer, ausnahmslos immer, freie Fahrbahn, sichere Fahrt und Freundlichkeit zwischen Strassenmitbenutzern und mir. Wenn ich eine Langstrecke zu machen gedenke, tue ich das am Vortag, und ich hänge dann jeweils ein Bild zusätzlich dran: 

Trockene Fahrt. Man nennt das „kein Regen“. Doch versteht der Kosmos Negation nicht. Wenn ich „kein Regen“ denke, denke ich dabei zwangsläufig „Regen“, und damit verstärke ich die Tendenz, dass „es“ regnen will. Was ich ja nicht will, haha. Also: „Trockene Fahrt“. 

Es ist bis heute dreimal passiert. Auf meiner Fahrt von Südbali zum Westzipfel, nach Gilimanuk, zur Fähre nach Java, da hatte ich an mehreren Stellen nasse Fahrbahn. Das heisst: Vor mir hatte es geregnet. Des Weiteren waren hinter mir Wolkengebilde, aus denen herauszulesen war, dass es dort wahrscheinlich regnete. Also vor und hinter mir Regen, und ich am Trockenen. 

Nicht so schlecht, oderetwanüschd?

🙂

So, von meinem Mikrokosmöschen weg, hin zum Grossen, ja, wahrhaftig Grossen und sehr Bedeutsamen! (mehr …)

Leise Waffen für ruhige Kriege

Die ständige „sanfte“ Einwirkung auf alle Menschen ist nicht zu übersehen, auch wenn viele von uns diese Belastungen nicht als solche erkennen, sondern ihrem „normalen Lebensablauf“ zuordnen – soweit ist es schon gekommen.
Nachfolgende Übersetzung will also sensibilisieren für jene Dinge, die so nicht sein müssen, aber mit denen man uns Tag für Tag, Stunde um Stunde, rund um die Uhr beaufschlagt und millimeterweise stetig unser Innenleben verändert.
Denn die Methoden der Beeinflussung sind so subtil und hinterhältig, daß die meisten Menschen sie in ihrer täglichen Hatz im Hamsterrad gar nicht bemerken – und also auch sich nicht dagegen wappnen können.
Für meine vielen kursiv-farbigen Einfügungen, die der Verdeutlichung dienen sollen, bitte ich um Verständnis.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 27.2.2017
————————————

Leise Waffen für ruhige Kriege – oder:
Wie der Mensch der seelischen Sklaverei verfällt

18.02.2017

(mehr …)

9.-28. Mai / Für und in den Frieden pilgern / Friedensweg

Unzählige Friedensbewegungen gibt es, weltweit.
Vom 9.-28. Mai 2017 (0005 NZ) vereinen sie sich zu Strömen, zu Fuss, zu Ross, per Fahrrad, per Motorrad, per Auto, per Flugzeug, per Ballon, per Boot, per Schiff.
Klar und knackig zeigt uns Erich vom Friedensweg Orgateam, interviewt vom unermüdlichen Jo Conrad, was wann warum wie gedacht ist.
.
Unken werden kommen und sagen, dass sich die in den Palästen den Bauch halten vor lachen über die kraftlosen Versuche, die herrschenden Systeme und die galoppierende Indoktriniertheit der Menschheit abzuschütteln.

Gähn.
Werden sie nicht.

Nichts fürchten sie so sehr wie freie Menschen, welche selbständig zu denken wieder beginnen, und… (mehr …)

Der letzte Akt der Dunkelmächte

Gleich doppelt gemoppelt haben mich Ludwig und Renate auf  „Der letzte Akt der Dunkelmächte“, eines der Werke von Johann Kössner, blicken lassen. Es inspiriert mich, da ich mich für wahre Erd- und Menschengeschichte interessiere, da ich  raus will aus dem Käfig meines kleinen Tagesbewusstseins, da ich weitere Freiheit des Wollens und Willens erlangen will.

Statt etwas zu senfen, hänge ich dir das Inhaltsverzeichnis vor die Nase, lieber Leser. Wetten, du wirst Themen finden, da willst du einfach wissen, was sich hinter dem Schlagwort verbirgt.  (mehr …)

Neue Verfassung / Deutschland / Deutsche Mitte / Essay

Dass die BRD keine Verfassung hat, dürfte hier allenfalls Neuleser überraschen. Deutschland hat ein Grundgesetz, aufgestellt unter Federführung der Siegermächte 45, eine Verfassung hat die BRD nicht.

Eine Verfassung gewinnt Deutschland dann, wenn sich das Deutsche Volk besinnt, zur Tat schreitet und autonom eine Verfassung aufsetzt und gutheisst.

Zurzeit ist unser grosser Bruder im Norden Täuschland, nicht Deutschland. Unser grosser Bruder im Norden? Die Schweiz ist es ebenso. Ich schätze, sämtliche Länder, welche unter dem Einflusse der Weltoligarchie stehen, sind es, und wo hat die ihre Finger nicht drin? Alle Verwaltungen und Regierungsämter sind als als Firma aufgelistet, mittels DUNS Nummern.

Gerichte sprechen so lange Recht, als der Angeklagte nichts gegen die herrschenden Strukturen gesagt hat. Hat er das, wird das Gericht ihn verurteilen, da hilft keine Logik, keine noch so gut dokumentierte Wahrheit, kein teuerer Anwalt, da hilft nichts. Poli Ticker machen das, was ihnen von Welt – Lobbies vorgegeben wird. Tun sie es nicht, werden sie erpresst. Jeder ist erpressbar, notfalls mit erfundener Geschichte oder mittels kleinem Hinweis auf die Sicherheit der Familie.

Dies nur auf die Schnelle, für wirklich grüne Neuleser. Du findest in vielen Blogs massenweise Info darüber, dass wir in Scheindemokratien leben, dass wir in der Tat straffer Diktatur unterliegen. Auch hier in bb wirst du fündig; Oben rechts ist die Stichwortsuche.

.

Die alten Strukturen müssen weg und die Chefknechte in Politik, Geldwesen, Wirtschaft, Medien, Militär und Geheimdienst müssen von ihren Posten entfernt werden.

.

Und eine Verfassung muss her. Damit komme ich zum Kern dessen, was ich endlich mal sagen will.

.

Bislang ausnahmslos alle, welche von einer neuen Verfassung sprechen, welche an ihr arbeiten, welche sie wollen, sie schauen zurück und stellen die Frage: Wann hatte Deutschland eine rechtsgültige Verfassung überhaupt? Dann gehen die Meinungen auseinander, Kaiserreich, Weimarer Republik, Drittes Reich, was noch.

Ich kann dieser Forschung ausschliesslich eines abgewinnen: Wer eine neue Verfassung macht, tut gut daran, sich von alten Verträgen inspirieren zu lassen, im Sinne von: Das Gute ins Kröpfchen, das Schlechte ins Töpfchen.

Wer meint, es sei von Bedeutung, wann Deutschland wie klein oder gross gewesen sei, welches Gremium zu welchem Zeitpunkt eine Verfassung schon mal gemacht habe,  läuft leer, schlägt Schaum, hat nicht erfasst, wie eine Verfassung zustandekommen muss.

Und jetzt sage ich, warum.  (mehr …)

thom ram / Ich setze auf die Deutsche Mitte

Ich will das mal erklären.

Es gibt verd gewichtige Argumente dafür, dass jede noch so grosse Partei mit noch so wirklich guten Programmen in der BRD in der Tat machtlos ist.

Leser, sieh mir nach, dass ich es nicht detailliert dir auf den Schirm bringe. Ich habe ein sauschlechtes Detailgedächtnis, doch habe ich ein verd zuverlässiges Gedächtnis für die Essenzen, also für die Grundzüge von Gelesenem, Gehörtem, Gesehenem, Erlebtem.

Ueber die Möglichkeiten heutiger Parteien in der Bunzelrebubblick Täuschland bin ich im Bilde. Die Möglichkeiten sind gleich null. Sie können palavern, petitionieren, initiativieren, argumentatutieren, abababstimmen lassen, siehe Wagenknecht zum Beispiel – wenn die, welche hinter den Kulissen das Sagen haben, nicht wollen, was die tolle Partei will, dann kommt es nicht durch. Nie. Never. Ne jamais.

Habe ich mich klar ausgedrückt? (mehr …)

Kleine Feuer / Palästinenser und Israeli

Es ist eben nicht so, wie ach so Viele rumposaunen. Die Kompositionen für die Posaunformationen sind einfacher gesetzt denn der primitivste Schlager: (mehr …)

KDG-Rundbrief Februar 2017

Wie schon mehrfach praktiziert, folgt hier der Rundbrief der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft, zur Information. Es wird bewußt auf jegliche Kommentare verzichtet – jeder mag sich selbst positionieren, wie er es fühlt.
Luckyhans, 21.02.2017
———————————

Liebe Freunde,
bald geht es wieder los.

Pflanzenzeit!

Bitte unterstützt niemanden, der konventionelles Saatgut, Hybridsaat oder Saatgut von Monsanto & Co. verkauft.

Für 2017 haben wir die Liste genfreier Saatgut-BIO-Händler überarbeitet und neu geprüft. Möglicherweise kommt noch der eine oder andere Händler/Gärtner durch eure Rückmeldungen dazu.

(mehr …)

Parlamente / Heute / Morgen

Parlamente / Heute 

Ich verallgemeinere und sage:

Heute werden Wesen, sie werden als Menschen bezeichnet, dafür bezahlt, dass sie mit Handy spielen, in Akten rumblättern, miteinander schwatzen, gelangweilt Löcher in die Luft bohren, gelegentlich klatschen, zur Abwechslung einen Zwischenruf machen,  indes vorne einer redet, was keinen interessiert.

Wunderschön zu sehen hier. Mann nennt das hier Gezeigte „Berliner Senat“.

Die Szene steht stellvertretend für Millionen.  (mehr …)

Frau Ursula Haverbeck / Der grösstmögliche Dienst

Frau Haverbeck hat über Weihnachten viele gute Post erhalten, mit Zustimmung und Zuspruch. Jedem Menschen tut Solches gut, auch Frau Haverbeck.

Und sie sagt das Wesentliche.

So schön es ist, dass sich Menschen hingesetzt und ihr geschrieben haben, wichtig ist, dass diese Menschen selber aktiv werden. Es ist nicht strafbar (Es ist noch nicht strafbar?), wenn Menschen auf Multiplikatoren wie Pfarrer oder Lehrer zugehen und ihnen erklären, wie es denn zu der Massenimmigration gekommen ist.

Wer meint, Frau Haverbeck habe sich einfach an der Holocaustlüge festgebissen, hat Frau Haverbeck unterschätzt. Sie hat das Wohl Deutschlands und das Wohl der Welt im Auge. Die das deutsche Volk belastenden Lügen des Holocausts aufzulösen, das ist nur einer von vielen Notwendigkeiten. Ebenso notwendig sind andere Schritte, eben zum Beispiel Aufklärung über Ursachen der Massenwanderung.

Von Völkerwanderung kann man nicht sprechen. Wer das tut, missachtet ein neckisches Detail. Wenn Völker wandern, dann sind Menschen vom Neugeborenen bis zum Greis unterwegs. Hier und heute aber machen junge, kräftige Männer 80% der Migranten aus. Alleine das muss in jedem Hirn, so meine ich, ein Riesenfragezeichen aufleuchten lassen. Wie kommt es dazu? Warum hauptsächlich junge Männer? Warum wie auf Knopfdruck in dieser Massenhaftigkeit gestartet?  (mehr …)

Verhaftung von Soros / Petition

Der beste Fall:

Die Petition ist von Menschen gestartet, welche das Wohl unserer Erde im Auge haben. Soros wird verhaftet und vor ein Gericht, welches diesen Namen verdient, gestellt.

Der schlechteste Fall:  (mehr …)

Luzifer und Satan

Christa Laib – Jasinski bietet mir ein Bild von Luzifer und Satan, welches mir „klick“ macht. Es leuchtet mir ein. Passt.

Mann, was habe ich schon ein Leben lang immer wieder über diese beiden Herren nachgedacht, wieviel gelesen über sie. Nie leuchtete mir ein Modell so richtig ein. Christa schafft es. Danke, Christa.

Und danke an Renate für den Hinweis drauf.

.

Bis zum heutigen Tage habe ich Luzifer als den bezeichnet, der die Energien zur Verfügung stellt, welche notwendig sind, um die Pole zu halten, zwischen denen alles Polare schwingt. Ich habe ihn somit als den betrachtet, der unsere gesamte materielle Welt ermöglicht. Mein bisheriges Bild kann ich leicht mit dem Bild, welches Christa zeigt, in Uebereinstimmung bringen. Im Kern zeichnen beide Bilder das Gleiche.

Mit dem Satan konnte ich jedoch nie was rechtes anfangen! Ich hatte keine Trennschärfe zwischen Luzi und Sati, habe sie sogar auch mal in einen Topf geworfen. Christa nun liefert mir endlich eine Erklärung. Nochmal danke, Christa!

.

Lediglich der Schluss von Christas Darstellung geht mir zu schnell. Die Frage stellt sich mir: Wie machen es die dunklen Kräfte? Wie funktioniert ihre künstliche Matrix?

.

Renate hat die Frage der Autorin Christa persönlich unterbreitet. Christa empfiehlt zum besseren Verständnis ihren folgenden Artikel:

http://blog.gartenweden.de/2013/03/07/morphofeldakashachronik-und-der-mensch-als-schoepfer/

.

thom ram, 11.02.0005 NZ Neues Zeitalter, da Mensch Luzifer und Satan als Sinnbilder für hier lebensnotwendige Kräfte ehren.

Nota bene. Ich habe nicht von Anbetung gesprochen.  (mehr …)

Der bürgerliche Tod / Was geht mich das schon an / VV

Der Mensch, hier „der natürliche Mensch“ benannt, verfügt selbstverständlich und anerkannt über wesentliche Grundrechte, beispielsweise das Recht der freien Meinungsäusserung.

Unterwirft sich ein Mensch dem „bürgerlichen Tode“, und alle tun es, nur bemerken sie es nicht, verzichtet er damit auf seine wesentlichen Grundrechte.

.

Und? Kümmert mich das? (mehr …)

Chemtrails / Schachtelhalm / Ausleitung von Aluminiumoxyd

Mein Dank für diesen wertvollen Hinweis geht an die rührigen Menschen der Keltisch Druidischen Gesellschaft KDG.

Die besonders schönen Aspekte von E-Smog und den guten feinen Partikeln der Chemtrails bestehen gerade darin, dass wir die Aufnahme dieser wundertollen Lebenselixiere nicht merken. Smog? Geht durch mich durch. Richtet er etwas an? Ich merke nix. Trails? Oh, die Luft hier ist grad so frisch. Dass darin sanft herunterschwebende Herzensgrüsse der letzten Sprayerei mit drin enthalten sind – kein Nerv meines Körpers schlägt Alarm.

Und wir alle sind diesen krankmachenden Einflüssen ausgesetzt.

Wer das Wichtigste im Leben tut, nämlich gut für sich sorgen, wird froh überrascht sein über den folgenden Artikel. Mir war der Segen, den Ackerschachtelhalm zu spenden imstande ist, bis zur Stunde unbekannt.

thom ram, 09.02.0005 NZ Neues Zeitalter, da Menschen lieber Segen spenden denn Gifte ausbringen. (mehr …)

Emanzipation der Frau / Selbstbefreiung / Fremdkontrolle

Artikel gelöscht.

Frieda, wo der Artikel ursprünglich steht, sie will, dass nur einTeiltext von ihr erscheint, und dass auf ihren Blog verlinkt wird.

Ich hatte drei Textausschnitte eines Artikels von Frieda hier eingestellt und hatte sie auf ihren Blog verlinkt.

.

Heute erhalte ich die Meldung:

Hallo Thom, habe noch eine Bitte und zwar dass du den bereits von FRIEDA vollständig auf deinem Portal übernommen Beitrag https://bumibahagia.com/2017/02/08/emanzipation-der-frau-selbstbefreiung-fremdkontrolle/#more-26196 lediglich mit einem Absatz ankündigst und dann Direktverlinkung zu FRIEDA – nach wie vor ist der Beitrag in voller Länge auf deinem Portal. Bitte entweder nur mit Anreißerabsatz oder ansonsten entfernen. Danke. Gruß, Beate

.

Ich scheine zu blöd zu sein, um es Beate recht zu machen, da lasse ich lieber die Finger von Texten ihres Bloges.

Ich sage es nochmal: Ich hatte drei Textausschnitte eingestellt, nicht den ganzen Artikel

thom ram, 20.02 0005

.

.

Sklaverei / Befreiung / Brutus

Ich habe eine Zuschrift erhalten, welche ich hier weiterreichen möchte. Einer, der äusserlich Sklave, innerlich aber frei war, hat eine Hauptfessel gesprengt. Brutus mit Namen, hat er sich vom „Sicherheit bietenden“ Ausbeuter abgewendet und damit dem Sklavensystem eine Energiequelle zugedreht.
.
Ich rege Autor Brutus an, gelegentlich zu berichten, wie er für Dach und Brot sorgt 🙂
Danke, Brutus, du Mörder Caesars du Ausdörrer der Sklaverei!  🙂
.
thom ram, 06.02.0005 NZ Neues Zeitalter, da jeder unentgeltlich freiwillig und freudig das verrichtet, was allen dient. Alle haben damit, was sie brauchen und schätzen.

.

.

Der Weg im Heute

Ganz unten war er. Keine Chance auf irgendwas. Zeitarbeit bis zur „Rente“ war angesagt. Ein Schaf, das zur üblichen Schlachtbank geführt wird.

Nein!

Das sagte er zu „seinem Chef“, einem der üblichen Sklavenhändler der heutigen Zeit. Egal welch tolle Logos und elegante Websites für Zeitarbeitsfirmen gestaltet werden. Sklavenhändler bleibt Sklavenhändler. Heute nicht anders als vor 5000 Jahren.

Der Händler war entsetzt und versuchte den Sklaven zurück ins mentale Gatter zu bekommen, versuchte, die üblichen Prägungen zu aktivieren:

Schlechtes Gewissen einreden, an die „Moral“ appellieren, Hoffnungen auf eine Zukunft als Obersklave zu wecken…

Nein!

Sagte der Sklave. Denn er war sich voll bewusst, das er nie ein Sklave gewesen war, sondern schon immer mit der Erde verbunden. Völlig frei in seinen Entscheidungen, solange sie der Gemeinschaft anderer Wesen nicht schaden würden. In diesem Bewusstsein hat er den Sklavenhändler verlassen. Damit ging er ins Licht, gewann Stärke.

Der Händler blieb im Schatten, verlor eine weitere, ihn  ernährende Wurzel. Und seine Kraft schwand…

Wenn noch mehr mentale Sklaven ihre energetischen Ketten abstreifen, werden die Sklavenhändler irgendwann verhungern.

Das geht alles ganz still und ohne Krieg, Blut und Kampf. Denn Blut und Opfer fordern nur die Anbeter eines ganz bestimmten Dämonen. Skeptiker (Nickname eines Kommentators. Anm. thom ram) weiß, wen ich meine…

Denn wir sind Menschen, lichtvolle Wesen, die nur viel vergessen haben.

In Liebe zu Euch, der Brutus
.
.

Ulrich Warnke II / Bewusster Geist steuert die Materie

Lesern, welchen beim ersten Beitrag von Ulrich Warnke in bb nur erst das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, bietet sich hier eine Hauptspeise, vom selben Manne kreiert.

Was ist Bewusstsein?

Was ist Unterbewusstsein?

Was ist Verstand?

Was erschafft unsere Grosshirnrinde? Was nicht?

Wo ist der Sitz meines Gedächtnisses?

Was ist Wahrnehmung?

Von der Interwelt.

Von Informationsmustern.

Und mehr.

Dieses Interview mit Ulrich Warnke steht original bei Werner Huemer.

Mein Dank geht an Forscher Ulrich Warnke, an Autor, Journalist und Interviewer Werner Huemer und an Renate, welche mich / uns darauf hingewiesen hat.

thom ram, 31.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen gegenseitig freudig und dankbar von ihren besonderen Gaben profitieren.

.

„Bewusster Geist steuert die Materie!“

Quantenphilosophische Gespräche (2)

Wir sind im ersten Teil dieses Gesprächs immer wieder auf den zentralen Begriff Bewusstsein“ gestoßen. Was ist Bewusstsein aus Ihrer Sicht? Und welche Bedeutung hat es, zusammenfassend gesagt, in und für die Welt, in der wir leben?

WARNKE: Ich sage einfach: (mehr …)

Ulrich Warnke I / Wenn wir glauben, wir erlebten eine Welt ausserhalb von uns, erleben wir in Wirklichkeit das Selbst innerhalb von uns.

Also ich mag es ja konzentriert. Diese Sendung (13 Minuten) jedoch ist dermassen dicht, dass ich sie x mal anhören müsste, um den Inhalt umfassend und befriedigend weitergeben zu können. Ein anderer Autor hätte dafür eine oder zwei Stunden gebraucht.

Ich musste mich erst an die Verwendung des Wortes „Gefühl“ gewöhnen, und ich bin angeregt, ein 100stes mal mehr über „Gefühl“ nachzudenken. Was ist es, was ich als Gefühl bezeichne?

Emotionen sind mir als Erscheinungsform klar. Aber Gefühl? Sie sind nicht dasselbe, soviel predige ich schon lange, ohne aber „Gefühl“ wirklich befriedigend umschreiben zu können. Hier spielen Gefühle eine der zentralen Rollen. Lasse dich überraschen, lieber Leser.

Ich nehme einen Ausschnitt vorweg, als Appetitanreger. Die vier Komponenten der Schöpfung:

Das Meer aller Möglichkeiten, ein Rauschen, wo alles übereinandergelagert ist

Die Zusammensetzung von Masse = Materie

Universelles intelligentes Informationsfeld

Wesenbewusstsein

Dann ist die Rede von Neocortex, vom lymbischen System, vom…so, rein in den Film!

Mein Dank geht an den Autor, Ulrich Warnke.

thom ram, 31.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen wissen, was Gedanke ist und was Gedanke bewirkt.

.

.

.

.

Einfluss meiner Gedanken auf Pflanze und Wasser

Der Titel des Videos kommt mir etwas breitspurig daher, doch sind mir die rapportierten Experimente und ihre Resultate nützliche Bausteinchen für das Gebäude „was bewirkt mein Denken, und wie hängen Denken und meine Realität zusammen“.

Das vom Autor vorgeschlagene Experiment werde ich durchführen, und ich hoffe, dass auch einige von euch, liebe Leser, dazu angeregt werden. Resultate im Kommentarstrang dürften spannend werden. (mehr …)

Kein Betreff?

Das betrifft mich nicht“ – wie oft hört man dies von Zeitgenossen, oft in „moderneren“ Formen, wie „das geht mir am Arsxx vorbei“ oder „gehobener“ auch „das tangiert mich nur peripher“.
Schutzbehauptung? Fehleinschätzung? Schaun wir uns das mal an…
Luckyhans, 24.1.005
———————————

Geht mich nix an“ – die „klassische“ Flucht vor Verantwortung, derer wir glauben uns entziehen zu können. Ich nehme etwas wahr, was nicht in Ordnung ist, erkenne dies auch, aber ich will (oder kann scheinbar) nichts dagegen unternehmen. Dann flüchte ich aus dieser Realität auf diese Weise.
Was aber ein Trugschluß ist, denn Verantwortung kann man nicht delegieren.
Jeder ist in vollem Maße verantwortlich für sein eigenes Leben und für das seiner Umgebung, ob das einem paßt oder nicht.
„Es geht mich an“ – schon die Worte sagen doch, daß hier etwas auf mich zukommt, mich „belästigt“, in Anspruch nimmt – das kann nichts unwichtiges sein.

(mehr …)

Kleine Feuer / Neue Lebensarten

Junge Menschen offenen Geistes und mit Mut. Bilder wie aus des Lieben Gottes Paradeis. Im Hintergrund die Sorge: Ueberleben wir das?

Selbstverständlich werden sie es überleben. Sie sind Pioniere, Wegebereiter für bumi bahagia, für glückliches Leben, glückliche Kreatur, glückliche Erde.

thom ram, 23.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen sich ihrer Ursprünglichkeit entsinnen, Schuld und Schund hinter sich lassen, Kartoffeln stecken und eigenverantwortlich kreativ wirken.  (mehr …)

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ / Hans U.P. Tolzin / Deutsche Mitte

Was ich von der Deutschen Mitte höre, es hat für mich alles Hand und Fuss. Offengestanden ist mir unerklärlich, warum der Mitgliederzustrom gering ist.

Die Deutsche Mitte geht Kernthemen an, die AfD meines Wissens in weitaus geringerem Masse. Zwei davon sind: Das Schuldgeld mit Zinsesszins durch menschenfreundliches System ersetzen. Die heute grassierende Krankheitsmedizin gründlich durchleuchten, Schädliches ausmerzen, Gutes behalten sowie alternative, sich bewährende Heilmethoden fördern.

Ich rege an, dass du, lieber Leser, dich kundig machst. Ich brauche nichts vorzukauen, die Deutsche Mitte hat selber eine Stimme, eine in meinen Ohren gute, klare Stimme: (mehr …)

Meine Leben als Sklave / In 15 Minuten erklärt

Eine schöne, übersichtliche Beschreibung der unschönen und heute zutagetretenden Tatsache, dass sich 999,99 Promille der Menschen als Sklaven haben halten lassen und es heute noch tun.

Das Raffinierte an der Sache ist der Umstand, dass sich Sklaven früher ihrer Ketten bewusst waren, dass wir uns in den letzten wenigen Jahrhunderten jedoch haben blenden lassen. Wir meinten, frei zu sein,  schufteten jedoch für das 0,01 Promille, ohne uns dessen gewahr zu werden. (mehr …)

Allgemein Bekanntes

Vieles ist uns bekannt und geläufig, aber wir nehmen es selten in den Blick, weil wir in der täglichen Hatz kaum Zeit finden, mal zu pausieren, aufzublicken und uns zu verdeutlichen, was vor sich geht.
Hier ein Versuch einer solchen Fünf-Minuten-Denkpause.
Luckyhans, 20.1.005
———————————-

Der heutige Mensch kann nur das wahrnehmen, was er für möglich hält, und sei es auch unbewußt, d.h. aus einer möglichen seelischen Akzeptanz heraus, also aus der Erfahrung früherer Inkarnationen, die als Eindruck in der Seele gespeichert ist.

(mehr …)

Amtseinführung Donald Trump / Ablenken der Gefährdung

Karma Singh schreibt, was ich denke.

Danke, Karma!

thom ram, 19.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, welches von alten Kräften noch kräftig gestört wird.

.

Moin Thomas
am Freitag, den 20. Januar um 12.00 Uhr New Yorker Zeit, d.h., um 18.00 Uhr Berlin / Paris und 17.00 Uhr London, übernimmt, laut Programm, Donald Trump die Präsidentschaft der USA.
Wie Du zweifellos weißt, gibt es sehr viele Aufrufe, die Amtseinführung zu verhindern, Donald Trump zu meucheln usw.
Diese bekommen anscheinend auch Unterstützung von Obama bin Barak selber, der in den letzten Tagen als Oberkommandeur allen US Militär-Personals Befehle gegeben hat, welche die Sicherheitslage der Zeremonien deutlich schwächen. (Genauso wurde es in Dallas 1963 getan, damit der Attentäter klare Schußlinie auf John F. Kennedy bekam.)
Vor zwei Tagen habe ich versucht zu erklären, wie jeder von uns direkten Einfluß darauf hat. Falls Du es verpaßt hast, kannst Du alles im Newsletter Archiv hier lesen:
www.hecrl.com/ard2017
Diejenigen, die schon Erfahrungen mit „Die Anatomie des Glücks“ gemacht haben, wissen wie mächtig Massenmanifestierungen sein können.
Also, hier ist ein Vorschlag ab jetzt, d.h. sofort!
Der Text:
Ich lege jetzt meine Hand in Frieden über die Amtseinführung von Donald Trump.
Alle Angriffe sind an ihre Quellen zurückgekehrt.
Alle Beteiligten gehen anschließend unversehrt in Frieden nach Hause.
Die Vision:
Engelenergie umhüllt Herrn Trump und macht ihn für Attentäter unsichtbar.
Alle Angriffsenergien werden sofort von ihren Quellen an weggeleitet.
Frieden und klares Bewußtsein durdringt alle Teilnehmer und Zuschauer.
Die Gefühle:
Frieden, Barmherzigkeit und Dankbarkeit

(mehr …)

Autark werden / Informationen Januar 0005 (2017)

Im Tirol scheinen sich doch wirklich besonders viele Geister kreativ zu regen.

Autark werden.

Ich fasse es in zweifachem Sinne auf.

Ich bin heute gerufen, mich meiner Autarkie in Denken und Handeln zu erinnern.

Wir sind heute gerufen, die Fesseln der herrschenden Systeme zu sprengen und uns selbständig zu organisieren.

Ich denke, der Informationsbrief wird vielen bb – Lesern Anregung sein.

Seien wir angeregt! (mehr …)

Weda Elysia und andere

Zur schönen Tradition von bb gehört es, kleine Projekte, die eine neue Lebensweise praktizieren, bekanntzumachen – daher heute hier der Rundbrief der Familien-Landsitz-Siedlung, mit einem sehr interessanten Erfahrungsbericht einer Familie aus der Siedlung Weda Elysia.

Rundbrief Familien-Landsitz-Siedlung – Januar 2017

Hallo ihr lieben Alle,

wir hoffen, ihr seid alle wunderbar in das neue Jahr gekommen. Wir freuen uns auf ein segenreiches Jahr voller Schöpferkraft.

Möge die Vision von Anastasia weiterhin die Herzen der Menschen berühren und das Lesen der Bücher Menschen ermutigen, das Paradies auf Erden zu erschaffen.
……………………………………………………………………

(mehr …)

Thom Rams Spinnerei / 2012 = 0000 / 2017 = 0005

Immer häufiger werde ich angefragt, wie ich auf eine neue Zeitrechnung, auf eine neue Datierung komme.

Die Antwort ist einfach.

Die heute weitverbreitete Datierung nach dem (nicht präzisen) Geburtsjahr von Freund Joshua bedarf dabei einer besonderen Würdigung.

.

Ich nehme es als Realität, wonach sich unsere Mutter Erde in einem 26’000 Jahre – Zyklus befinde. Während 13’000 Jahren drifte sie von der Zentralsonne unserer Galaxie weg. Während 13’000 Jahren nähere sie sich ihr.

Diese Bewegung hat gravierenden Einfluss auf das Leben auf der Erde im Allgemeinen, auf die Menschen im Speziellen. Menschen sinken während 13’000 Jahren hinab in tiefe Unbewusstheit, steigen dann 13’000 Jahre aus Unbewusstheit auf und erlangen Einsicht in ihr eigenes Wesen, erlangen kraftvolle  Fähigkeiten zu freier Entfaltung, zu frohem Leben.

.

2012 erreichte unser Sonnensystem mit unserer Mutter Erde den Punkt grösster Entfernung von unserer Zentralsonne. Seit 2012 nähern wir uns der Zentralsonne wieder, nach 13’000 Jahren mit unzähligen Inkarnationen im  Kali Yuga, im finsteren Zeitalter, im Absinken in Unbewusstheit.

.

2012 ist kein Hebel umgelegt worden im Sinne von „Bisher alles schlecht, ab sofort alles gut“. So läuft das nicht. Der Uebergang geschieht fliessend.

Doch eines steht! Bis 2012 waren die Kräfte der Trennung, als das „Böse“ bezeichnet, stärker. Ab 2012 werden die Kräfte der Vereinigung, als das „Gute“ bezeichnet, stärker. 2012 waren sie im Gleichgewicht.

Die Kräfte der Trennung werden auch nach 2012 wirken, jedoch in abnehmendem Masse.

Die Kräfte der Vereinigung haben schon vor 2012 gewirkt, in zunehmendem Masse. Und hier ist der Hinweis auf Joshua, Jesus Christus, fällig.

Er war ein herausragendes Feuer. Er brachte Kunde von Heil und Segen. Ohne dass es von den Menschen verstanden werden konnte, wies er darauf hin, dass glückliches Leben auf Erden möglich ist und eintreten wird. Eindringlich mahnte er Denk- und Verhaltensweisen an, welche glückliches Leben erwirken. Seine Lehre war ein vorzeitiges Aufflackern, war der Hinweis darauf, was nun schnell und schneller sich entfaltet.

Er war wichtiger Teil des grossen Geschehens. Es gehört dazu, dass Propheten gegen Ende des dunklen Geschehens den Weg für das helle Geschehen ebnen.

Es war sinnvoll, die Zeit nach seiner Geburt zu datieren, denn selten inkarnieren solch lichtvolle Wesen in so kraftvoller Art, wie Joshua. Seine Persönlichkeit war ausserordentlich, sie ermöglichte es, dass von seinem Wesen kraftvolle Lichtstrahlen auf die Erde drangen.

Was die Kirchen aus seiner Lehre gemacht haben, steht auf einem anderen Blatt. Knechtende Vorschriften. Spezielle Schnackerls wie den Menschen von der Quelle abschneidende Taufe. 

.

Ich setze die Neue Zeitrechnung NZ ein,

um das Bewusstsein für die grossen Erdenzyklen zu fördern

und um die neu erstarkenden Kräfte der Vereinigung zu stärken.

.

thom ram, 13.01.0005NZ

.

Nachtrag.

0005 schreibe ich, damit „Jahreszahl“ assoziiert wird.

Eigentlich könnte es heissen:

13.01.5

.

.

 

%d Bloggern gefällt das: