bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: hört hört

Altdorf, Uri, Schweiz, 10.04.2021 / …hast noch der Söhne, ja!!!

.

Ich kann mich nicht sattsehen. Wir haben noch Menschen mit Hirn und Herz, und wir haben noch Männer mit Eiern.

Herrlich!!! Und das in Altdorf, in der Innerschweiz, am Geburtsort der Schweiz!

Thom Ram, 16.04.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

Ich gebe Gernotina und Peter Hethlely das Wort:

(mehr …)

„Policias por la Libertad“ / Spanien wacht auf und setzt sich für Menschenrechte ein

Der einzelne mit Gewissen ausgestattete Ordnungshüter kann gewissenlosem Vorgesetzten den Gehorsam verweigern. Kann er. Und ist seinen Job los. Da wird ruckzuck Exempel statuiert.

Schulterschluß ist angesagt. Gemeinsam geht es. Das alte Prinzip: „Es ist Krieg und keiner geht hin“. Spanier machen es vor. Eine wahre Osterbotschaft, das.

Leser „Kunterbunt“ sagt es so:

Quietschfideles, ermutigendes und informatives Interview mit Henna Maria zu „Policías por la Libertad“, eine Vereinigung zur Rückenstärkung der Polizei in ihrem Bestreben, die Menschenrechte zu verteidigen statt auf Menschen einzudreschen. Ihre Ausrichtung ist sehr klar und fokussiert, mit dem Ziel, sich international zu vernetzen. In den Medien werden die Initianten und Mitglieder als ‘negacionistas‘ („Leugner“) bezeichnet. Anfragen nimmt Henna Maria gerne auf Englisch oder Spanisch entgegen.

Thom Ram, 05.04.NZ9

(mehr …)

Wiederhergestellte Republik / Das Quantenfinanzsystem wurde aktiviert / Special Restored Republic via a GCR Report as of March 20, 2021

.

Leut, da geht es zur Sache. Wer englisch kann, wird gut daran tun, das Original zu lesen.

Zum Original >>> operationdisclosureofficial.com

Manches ist leicht verständlich, für Manches ist zum Verständnis Hintergrundwissen Voraussetzung.

Du verstehst nicht alles? Mir geht es auch so. Schön gelassen bleiben. Ich nehme, was ich verstehen kann, den Rest lasse ich erst mal einfach so stehen.

Thom Ram, 21.03.NZ9 (Für Nachzügler 2021)

(mehr …)

20 Jahre Putin / Ein Fazit in Zahlen

Erstunken und erlogen, klar doch, Großklopapier und TV Chorsänger hätten das doch längst publiziert, wäre es denn wahr, weil nämlich die Großkotzpapierschmierfinken und TV-Chorsängerknaben sich doch darin überschlagen, möglichst Wahres auszuscheiden, Gans und gar, also gar die Gans, und wer solcher Aufstellung traut, der ist rechtsextrem aluhuttragender Schwervörungstheoretiker.

Motto.

Traue keinem Staatsmann mit Sinn für Humor. Putin hat ihn. Trump hat ihn. Mrkl BRD, Mkrn F, Krz Oe, Brst CH, Jnsn UK, Bdn US, sie haben ihn nicht, sind also die Vertrauenswürdigen.

Thom Ram, 04.03.NZ9

Bali / Zeichen und Wunder?

Vor wenigen Tagen wurde in den Bali-Nachrichten verkündigt, dass Nyepi um zwei bis drei Tage verlängert werde.

Nyepi wird am 14. März stattfinden. Nyepi ist der Tag (24 Stunden), da alles ruht, Flughafen, alles, einfach alles, TV sendet nicht, als noch Flugzeuge flogen, da hatten sie Überflugverbot, und es ist striktes Gebot, auf dem eigenen Grundstück zu bleiben. Licht des Nachts: Strengst verboten. Hab schon x Male hier beschrieben, welche Bewandnis es mit Nyepi hat, mag es grad nicht wiederholen jetzt.

Kurz,

angesagt wurde, dass weitere zwei oder drei Tage rigoroses Ausgehverbot verhängt werde. Alles Gewerbe sei damit natürlich eingestellt. Wegen „Pandemie“-Eindämmung, warum denn sonst.

Und was?

(mehr …)

Ein Halleluja auf die Texaner

.

Texas macht es vor.

Ende Lockdown. Alle Geschäfte nehmen Normalbetrieb auf.

Ende Maske. „Niemand darf dazu gezwungen werden, eine Maske zu tragen.“

Impfung wird nicht erwähnt.

Bei den 29 Millionen Texanern haben offenbar Menschen mit Grips das Sagen.

Und so einfach geht das. Die Mehrzahl ist mit den Maßnahmen nicht einverstanden. Die Regierung folgt dem Volkswillen und basta, ende Gelände für die Scheinpandemie.

Die Kabale dürfte toben. Tobt noch ein bisschen und dann verp….euch.

Thom Ram, 03.03.NZ9

(mehr …)

Unmissverständliche Botschaft an die Volksverräter Berset und co.

Mein Landsmann sagt es so:

Ich für meinen Teil, ich sage es höflich:

(mehr …)

Die Verfassunggebende Versammlung macht ernst / Brief an den Bundestagpräsidenten Dr.W.Schäuble

.

Für Neueinsteiger: Als Deutschland 1945 militärisch kapitulierte, war das Reich mit über 50 Ländern im Kriegszustande. Es wurden bis zum heutigen Tage keine Friedensabkommen geschlossen. Deutschland ist auch heute noch von den damaligen Aliierten besetztes Gebiet. Was sich an der umgeleiteten Spree tummelt, ist keine Regierung (wie es vorgespielt wird) sondern die Verwaltung der Siegermächte. Deutschland hat ein Grundgesetz, Deutschland hat keine Verfassung.

Voraussetzung zur Schaffung eines Friedensvertrages ist es, dass sich das deutsche Volk erhebt und aus eigener Kraft sich seine Verfassung schafft. Vertreter des Volkes danach können mit den Siegermächten in Friedensverhandlungen treten. Das heutige „Regierungsberlin“ kann das selbstverständlich nicht, denn es ist von den Aliierten eingesetzte Verwaltung, ist Teil derer, mit denen in Verhandlung getreten werden muss.

Und nun beginnen die Mühlen zu mahlen. Es passt in die Zeit der erdenweiten, gigantischen Umwälzungen. Dunkle Geheimnisse treten zutage und lösen sich auf. Gute Menschen nehmen das Heft in die Hand.

Thom Ram, 02.02.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Virus / Gespräch mit Putu / Mein Tagesaufsteller

.

Putu (Erstgeborener), unser Nachbarssohn, ist 14. Wenn wir uns begegnen, strahlt er immer wie ein Marienkäfer. Es ist da ein schönes Vertrauen.

Heute setzte ich mich im Warung (Essladen) unterhalb unserer Gehütts zu ihm, und, einer Eingebung folgend, wollte ich es wissen.

Ich fragte ihn, was er vom Test halte.

Er, lachend: „Der Test kann keine Viren nachweisen.“

Ich war erschlagen.

„Misst er denn etwas?“

(mehr …)

Die WHO!!! warnt vor der Unzuverläßigkeit des PCR-Tests / Meine Vermutung dazu

Falls du meinst, die WHO sei ein Verein, der sich der Gesundheit der Erdenbevölkerung verschrieben hat, dann darfst du stolz sein. Deine WHO sagt neuerdings Wahres über die PCR-Testerei. Allerdings frage ich die WHO, wieso sie 10 Monate gebraucht hat, um Einsichten zu gewinnen, welche erdenweit seit 10 Monaten von einem Meer von Wissenschaftlern geäussert worden sind. Ach so, vergaß. Diese Wissenschaftler sind rechtsextreme, fanatische Schwervörungsschwurbler. Alles klar. Sie hatten zwar recht, doch konnten sie nicht recht gehabt haben, weil deine Zeitung von denen keine gute Meinung oder sie totgeschwiegen hat. Du kannst deine Zeitung ja auch einfach abbestellen und der Glotze den Stecker ziehen.

Falls du meinst, die WHO sei eines der Werkzeuge des Deep States, dann stellt sich dir wie mir die Frage, was diese edlen Geister dort zu diesem Schwenk veranlasst. Der Möglichkeiten sehe ich Dreie:

(mehr …)

Strafanzeige gegen die gesamte österreichische Regierung

.

An die

Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption

Dampfschiffstraße 4,1030 Wien.

Betreff: Täuschung, Amtsmissbrauch, Verfassungsbruch, Betrug, Misshandlung von Schutzbefohlenen, Körperverletzung, Korruption und Nötigung (der österreichischen Bürger)

Strafsache gegen Sebastian Kurz, Rudolf Anschober, Karl Nehammer, Alexander Van der Bellen und alle namentlich genannten Nationalratsabgeordneten wegen §§ 83, 84, 92 StGB, §§ 105, 108, 146, 147, 148 StGB, § 302 StGB, § 307a StGB.

https://www.dropbox.com/s/ojsqq21kkpmocy7/Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf?dl=0

331 Seiten

.

Bravo, Österreicher, bravo! Thom Ram, 22.01.NZ9

.

.

Lupenreine Beurteilung der „Pandemie“-Maßnahmen durch das Amtsgericht Weimar

.

Es gibt noch Juristen, welche den Mut für Recht-Sprechung haben!

Versagt haben erdenweit alle Menschen, welche die Anordnungen akzeptierten und ihnen Folge geleistet haben und immer noch Folge leisten, vom Minister bis zur Kioskfrau, von der Professorin bis zum einfachen Papa, inklusive natürlich sämtliche vampiristischen Tagediebe in den Parlamenten, deren Taten sich im Durchwinken erschöpfen. Und was ist mit denen, welche den Fahrplan vorgeben? Sie wissen, was sie tun. Sie sind gekauft, auf welche Art auch immer – und viele sind erpresst, auf welche Art auch immer. Sie gehören von der Menschenfamilie abgesondert.

Sichern. YT wird umgehend löschen.

Thom Ram, 22.01.NZ9

.

Hier geht es zum Urteil >>>>> https://ludwigdertraeumer.files.wordpress.com/2021/01/freispruch_wg_kontaktbeschraenkung_2021_01_11_ag_weimar_beschluss.pdf

.

87. von 144 – ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE – Krankheit zum Tode

Die Sache mit der Erbsünde oder, wie tötlich ist Erkenntnis?

Eckehardnyk 11. Januar NZ9

1

Die Aufgeklärten unter euch werden sofort verneinen, daß es eine „Krankheit zum Tode“ gebe. Natürlich enden Krankheiten auch mit dem Tod, aber die kirchliche Version der zum Tod führenden Sünde läßt man doch heute lieber außen vor. Anders Denkende werden den Begriff gern als Widerlager gebrauchen, um sich sittlich voran zu bríngen. Nur worin besteht sie denn? Die Geschichte mit dem Apfel…ist zwar bekannt, die Deutung schon etwas schwieriger. Wir wollen hier auch kein theologisches Seminar darüber abhalten, was die Erbsünde sei. Ihr an eurem runden Tisch zuhause hättet ein weiteres Thema, wenn ihr euch dazu etwas Pfiffiges für eure jungen Gäste einfallen ließet, wie: „Was ist eine Erbsünde?“

(mehr …)

Sämtliche Wikileaks veröffentlicht?

Ich zitiere einen unserer Mitstreiter.

„Im Trubel habe ich (Mitstreiter) am Rande die Meldung gesehen, dass Wikileaks sämtliche bisherigen Dokumente für alle zugänglich gemacht hat. Ob die Meldung offiziell ist, kann ich leider nicht eruieren. Unter der offiziellen Wikileaks.org Adresse ist aber tatsächlich ein riesiger Fileindex aufzufinden, der zum Stöbern einlädt. Oder noch besser, zum Komplettdownload z.B. mit BitTorrent

(mehr …)

Impfen / SIE müssen die Gefahr benennen / SIE tun es

Jeder weiß. Google steht im Solde der Kabale. Google zensiert, zusammen mit den anderen großen Plattformen alles und jedes was die Menschen an Wahrheiten wissen müssten um sich zu orientieren und sinnvoll verhalten zu können.

Doch gibt es Verträge, Verträge mit Mächten jenseits hergebrachter menschlicher Vorstellungen. Die Kabale war schon immer gezwungen, sich daran zu halten. Schon immer kündigte sie ihre geplanten Verbrechen durch dem Zeitalter entsprechende Herolde an.

Hier nun Google.

Eine Minute.

(mehr …)

ENCOUNTER EDUCATION 17 / 40 (zu Eltern, Kind und Kinderstube 82. von 144)

Eckehardnyk 28. November NZ8

Mir erscheint das „Experiment“ von 81. und 82. von 144 so wichtig, dass ich es noch einmal in der 2005 erstellten Englischversion (sie sei wie sie wolle, Verbesserungsvorschläge sind mir willkommen) darstelle samt meiner heute hinzu gefügten Rückübersetzung. Dass der Schrei dieser des Redens noch nicht mächtigen Kinder ebenso verstanden werden könne, wie das Heulen von Wölfen, Brüllen von Groß- und Schnurren von Kleinkatzen, Gebell von Hunden, Geschrei von Vögeln, Singen von Walen, und so weiter, mag uns daran erinnern, dass wir auf der Erde Naturwesen sind und Naturäußerungen dank unseres Geistes beziehungsweise unserer Denkfähigkeit verstehen können, wenn wir mal die Medien vorüber gehend außen vor lassen, auch wenn sie uns, wie auf diesem Blog, wertvolle Hinweise als Anregung zum Verstehen von Natur, Kultur, Gott oder Geist liefern.

(mehr …)

Hallo, guten Morgen / In den Staaten geht’s los

.

Die Kabale ist einmal mehr in eine der von Präsident Donald Trump und seinem Team gestellten Fallen getappt.

Trumps Mannschaft hatte die Wahlzettel mit einem äusserst schwer auszumachenden Wasserzeichen versehen lassen.

Nun wird nachgezählt. Nun wird untersucht. Nun wird abgerechnet. Ab nach GTNM. Tausende Nationalgardisten sind unterwegs.

Step by Step werden der Bevölkerung Fehlbare vorgeführt. Würde der ganze Kabalen-Sumpf aufs Mal gezeigt, Normalo würde sich ungläubig abwenden oder verzweifelt durchdrehen. Step by Step. Hier und jetzt die Wahlbetrugsmaschinerie mit Hampelmann Biden als Vorzeigefigürchen. Noch steht es nicht in den Großklopapieren. Die Gesichter der Wahrheitsverdreher in den Redaktionen und Studios möchte ich sehen. Ich erlaube mir, eine Weile in Schadenfreude zu baden. Im Kopfstand mit verdrehten Augen werden sie sich Sätze aus den Fingern saugen.

Meine Prognose vor der Wahl lautete:

(mehr …)

1’000’000’000’000’000 Sammelklage gegen…..

…….Drosten und Co.

Nicht eine Billiarde. Von geschätzt einer Billion ist die Rede. Ich bin einem Versprecher aufgesessen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass erdenweit gefasste Sammelklagen unter einer Billion blieben.

Spielt keine Rolle. Hauptsache, die Öffentlichkeit kommt dem Lügengebilde um Covid19 auf die Schliche, Hauptsache, dass die verheerenden Maßnahmen gestoppt werden, Hauptsache, Industrien, welche Nützliches herstellen, kommen wieder in Fahrt. Wir brauchen weder 12-Zylinder Karossen noch 90% dessen, was die Krankheitsmedizin produziert. Wir brauchen vernünftige Beförderungsmittel und eine grundsätzlich neue Gesundheitsmedizin. Wir brauchen fähige, gut ausgebildete Lehrer. Wir brauchen Zuversicht und Vertrauen. Wir brauchen ein neues Geldsystem. 5G Masten werden allesamt umgeflext.

Die Sammelklage soll all das bewirken? Wenn die Menschheit die den PCR Test Betrug schnallt, kommt die Lawine ins Rollen.

.

Es geht um Ersatz für den erdenweit durch Vorspiegelung falscher Tatsachen, konkret Covid19 und „Pandemie“,  verursachten Schaden.

Insidern längst bekannt:

(mehr …)

Beginnender Holoxit im United Kingdom

Wer sich im UK einbürgern lassen will, hat unter anderem Wissen über europäische Geschichte nachzuweisen. Zum Beispiel hatte er zu wissen, dass im Dritten Reich sechs Millionen des besonderen Volkes ermordet worden seien.

Heute ist mir eine Botschaft auf den Tisch geflattert, die ich als Anzeichen leiser Dämmerung am Horizont deute.

(mehr …)

Diesen Freitag werde Shaef übernehmen

Ich misstraue, und wohl die Mehrzahl hier misstrauen breitspurigen Ankündigungen. Deshalb steht der Titel im Konjunktiv.

Ich gestehe, dass ich in diesem Falle Hoffnung hege, dass ich in diesem Falle erwarte, dass eintreten wird, was angesagt wird mit:

„Shaef übernimmt am Freitag, den 28.08.2020“

Ich krieg nicht gebacken, das Video hierherzuziehen.

Bitte betätige den folgenden Link:

https://bumibahagia.com/2020/08/26/berliner-senat-schlottert-verbietet-demonstration-am-29-08-2020/#comment-211462

und scroll dich dann, nicht troll dich dann :-), also scroll dann auf Kommentar

27.08.2020

15:40 Uhr.

.

Wenn Shaef morgen übernimmt, wenn am Samstag nicht zwei Millionen, wenn acht oder mehr Millionen aufkreuzen, dann, ja, dann was? (mehr …)

Das Ende der Löschorgien von Duröhre, Gesichtsbuch und Twitter ist eingeläutet

Typisch Donny. Macht Nägel mit Köpfen, stellt die gewaltige Macht, welche ein US Präsident mittels Executive Order ausüben kann und darf in den Dienst der Freiheit, öffentlich seine Meinungen kundzutun.

Ja, Leute, die ihr euch dem Hurendienst „Zensor“ verschrieben habt, seht euch schon mal nach einer dienstigeren Tätigkeit um.

Thom Ram, 25.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Quelle: ScienceFiles (mehr …)

Warum nur haben Männer wie ein Putin den Lockdown verfügt? / Die Antwort.

Die Antwort ist einfach. Sie wird von einem Teil der Leserschaft als Ammenmärchen abgetan werden. Für mich ist sie ebenso einleuchtend wie wahr.

Schon beim ersten Lockdown äusserte ich meine an Überzeugung grenzende Vermutung, wonach Staatschefs deren anvertrauten Völkern die Hölle auf Erden versprochen wurde, so sie sich weigern sollten, den Lockdown zu verfügen.

Was ich hier lese, wundert mich keinen Dreck, zu lange schon ist mir bekannt, dass die Erdensphäre seit Menschengedenken von mächtigen, steinintelligenten Wesen beherrscht wurde, von Wesen ohne Herz, ohne Empathie, von Wesen, welche sich vom Leid der Kreatur ernähren. Ich bezeichne sie gewöhnlich als Vampire, oder schlicht als SIE. Alles unterstand IHNEN, da SIE meisterhaft mit den menschlichen Schwächen zu spielen wussten, es verstanden, Menschen gegeneinander aufzuwiegeln, Menschen dazu zu veranlassen, sich untereinander tödlich zu quälen. So man IHREN Einfluss bis ins Detail verfolgt, waren sie quintilliardenfach erfolgreich.

Sie hatten, kosmisch gesehen, ihren Auftrag! Sie haben ihn perfekt erfüllt! Es ist vollbracht!

Sie müssen die Erdensphäre verlassen, sie haben sie bereits verlassen. Vor etwa 15 Jahren bekam ich Kunde davon. Nun sind SIE weg.

An uns nun ist es, aufzuräumen und frischen Mutes Bohnen zu stecken.

Aufräumen erstens, zweitens, drittens in uns selber, in unserem Alltag. Tun wir das, sinkt die Macht der menschlichen Vollstrecker in sich zusammen, wie von Zauberhand.

Bohnen stecken? Ja! Jeder stecke die Bohnen, die zu stecken ihm die grösste Freuden bereitet!

Euer Thom Ram, 04.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

29.07.2020 / Kriegs-Paukenschlag aus der Trump’schen Kriegszentrale

Nein, Trump hat keinen Krieg losgetreten. Er zieht 11’900 US Soldaten aus der BRD ab. Europäische Kabale-Marionetten zetern.

Der Autor erwartet gewaltige Veränderungen, welche der Truppenabzug nach sich ziehen wird, bis dahin, dass Russland in absehbarer Zeit einmarschieren und für Ordnung sorgen wird. Ich teile diese Prognose nicht, ich meine, Putin hat genug damit zu tun, in Russland weiter aufzuräumen.

Meine Sicht: (mehr …)

UPDATED: LIST OF INDICTMENTS, ARRESTS AND EXECUTIONS / Dismantling the Deepstate Operatives and Doubles!

Es bedarf keines Kommentars, ausser: „Es geht voran.“

Thom Ram, 17.07.NZ8

.

Original mit den Filmen:

UPDATED: LIST OF INDICTMENTS, ARRESTS AND EXECUTIONS!! Dismantling the Deepstate Operatives and Doubles!!

.

Übersetzung mittels DeepL:

„Es gibt eine neue und aktualisierte Liste, die bestätigt und um viele weitere ergänzt wurde.

Die Abmachung, die sie erhielten, war, dass sie, wenn sie nützliche Informationen weitergaben, einen besseren Tod oder eine lebenslange Gefängniszelle haben könnten. Obama gab Michelle auf und brach dann seinen Haftbefehl, so dass er eine in den Hinterkopf bekam. Michelle entschied sich für die tödliche Injektion. Andere wurden einfach hingerichtet. (mehr …)

Heiko Schrang / GEZ – Gerichtsverhandlung / Einer der Lichtblicke

Nicht die Verhandlung war ein Lichtblick. Die Energien der zugeströmten Menschen war der Lichtblick. Es muss fantastisch gut gewesen sein, das Geschehen ausserhalb des Kindergartens. Es klingt gut, das klingt sehr gut, es klingt froh und kraftvoll. Ja, und dass Heiko von den Millionen kleinen Feuern spricht, welche gezündet werden, das gefällt mir, ich meine, es finde statt. Millionen Feuer sind nicht zu löschen.

Warum nur fällt mir mein geliebter Begriff „Neues Zeitalter“ ein?

Zur Krone sagt Heiko nichts Neues, fasst aber einen Fact träf zusammen: Man hat den Leuten alles weggenommen, und nun, da sie alles wieder wollen, sagt man: „Kein Problem, es braucht nur einen kleinen Pieks.“

Thom Ram, 15.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Türkei / Beyaz TV / OFFEN! wird über Corona und 5G gesprochen

Sowas müsste mal in DACH über die Bühne gehen. Im Fernsehen wird gesprochen klipp und klar davon, dass der Covid-Terror geplant war, es wird von der weltweiten Zwangsimpfung und Verchippung zusammen mit 6G berichtet, welche zur Folge haben würden, dass Menschen buchstäblich zu Robotern würden.

Die Themen werden nicht als Spinnerei abgetan, nein. Sie werden als tatsächlich Stattfindendes hingestellt.

Wie war das mit den halt etwas primitiven Türken, hä? Dieser Beyaz-Sender leistet das, wofür Journalismus gedacht ist: (mehr …)

Mehrheit der Russen stimmte am 01.07.2020 der Verfassungsänderung zu

Putin hat seinem Volke mittels Volksvotum die Gelegenheit gegeben, den gravierenden Verfassungsänderungen zuzustimmen oder sie abzulehnen. Er tat es ohne Not, gemäss Autor Bryan MacDonald hätte „die Unterstützung, die Putin bereits im Frühjahr von der Duma (dem russischen Parlament), dem Verfassungsgericht und allen 85 Föderationssubjekten erhalten hatte bereits ausgereicht, um die Änderungen durchzusetzen“.

Hätte ein Machtbesessener, als der Putin von unseren Grossklopapieren und TV Chorsängern hingestellt wird, so gehandelt?

Ich möchte den Deutschen unter der Glaskuppel an der umgeleiteten Spree sehen, der ein wichtiges Regierungsbegehren dem deutschen Volke zur Abstimmung überantworten würde. Die Akteure im Affentheater haben andere Prioritäten.

Und in der sauberen Schweiz? Wird dort zum Beispiel eine Volksabstimmung über das geplante Impfobligatorium lanciert? Fehlanzeige. Bundesbern interessiert es einen Sch, was das Schweizervolk will.

Putin und seine Getreuen machen es vor. Sie zeigen, wie sich Regierende dem Volkswillen gegenüber zu positionieren haben: Nicht als Herrscher, sondern als Diener.

Thom Ram, 03.07.NZ8 (Neues Zeitalter, im Jahre acht, da in Russland ein Mann an der Regierungsspitze stand, der die Bücher von Anastasia gelesen hatte)

.

Quelle: Russia Today Deutsch

Seit Wochen wird die russische Verfassungsänderung im Westen mit Argwohn und Häme betrachtet. Demnach geht es Putin nur darum, seine Macht auszubauen. Diese Perspektive verkennt die Hintergründe des Prozesses und vor allem auch die Mündigkeit der russischen Bürger.

von Bryan MacDonald

Am 1. Juli fand in Russland die Abstimmung über eine Verfassungsreform statt. Dabei waren die Wähler dazu aufgerufen, über ein ganzes Paket von Änderungen in mehreren Bereichen abzustimmen. Dazu zählten Russlands Souveränität, Staatssystem, Sozialschutz, Familienrecht, Umweltschutz, Bildung, Sprache und Kultur.

Russlands Präsident Wladimir Putin, so die transatlantische Lesart der Vorgänge, habe den Prozess lediglich angestoßen, um bis ins Jahr 2035 an der Macht bleiben zu können. In Wirklichkeit ging es um sehr viel mehr. Laut der zentralen Wahlkommission Russlands gaben am Ende über 70 Prozent der wahlberechtigten Bürger Russlands ihre Stimme ab und unterstützten damit das Vorhaben einer Verfassungsänderung in insgesamt 206 Punkten.

Sogar sogenannte „liberale politische Organisatoren“ in Moskau räumten nach der Abstimmung ein, dass die russische Hauptstadt nach eigenen Umfragen die Vorschläge Putins mit großer Mehrheit unterstützt habe. Darüber hinaus zeigte das Abstimmungsergebnis, dass eine Mehrheit der Wahlberechtigten in zahlreichen Moskauer Bezirken mit von der Opposition kontrollierten Gemeinderäten die „Ja“-Seite unterstützt hatte.

Was viele westliche Kommentatoren des Prozesses (von einigen transatlantischen Medien fälschlicherweise als „Referendum“ bezeichnet) zu erwähnen vergessen, ist die Tatsache, dass die Abstimmung in dieser Form überhaupt nicht unbedingt notwendig gewesen wäre. Die Unterstützung, die Putin bereits im Frühjahr von der Duma (dem russischen Parlament), dem Verfassungsgericht und allen 85 Föderationssubjekten erhielt, hätte bereits ausgereicht, um die Änderungen durchzusetzen.

Mehr zum ThemaEndergebnis zur Verfassungsreform in Russland: Rund 78 Prozent stimmten dafür

Präsident Putin beschloss jedoch, ein „bestätigendes Plebiszit“ durchzuführen, um eine breite öffentliche Legitimation für das Projekt Verfassungsänderung zu erhalten. Bei der Abstimmung selbst ging es also vor allem darum festzustellen, ob Putin noch ein Mandat des Volkes für seine Politik besitzt.

.

Weiterlesen

.

„Die Zensur ist eine Gefahr für die Freiheit“ / Donald Trumps neueste Executive Order

Indes der Zoo an der umgeleiteten Spree, so vernahm ich zumindest, die letzten Zwei Jahre tausende Spione eingestellt hat, welche alles Systemkritische im Netz flugs löschen, macht Trump den Schritt in die entgegengesetzte Richtung. Es ist ein Gesetzesentwurf in Arbeit, welcher den Machtmissbrauch, den Riesen wie Twitter und co. mittlerweile ausüben, verfolg- und strafbar machen wird.

Twitter und co. starteten als Plattformen für freien Meinungsaustausch. Mittlerweile arbeiten bei Twitter und co. ganze Stäbe von Kontrolleuren, welche Texe löschen oder, noch infamer, umschreiben, um die Interessen gewisser Mächte zu schützen und zu stärken.

Auch Demokraten unterstützen Präsident Trump in dieser Sache.

Ich auch. (mehr …)

Die Deutsche Nationalhymne / Hochgeladen von Ivanka Trump

Bleibt da ein Auge Trocken?

Thom Ram, 07.06.NZ8 (mehr …)

Eltern, Kind und Kinderstube 51. von 144 „Und sie bewegt sich doch!“

Eckehardnyk

Aus der Wahrheit zu den Brücken der Welt

1

Vor einem Inquisitionsgericht des Jahres 1633 soll Galileo Gelilei diesen Ausspruch „und sie bewegt sich doch“ getan haben, nachdem er zuvor seine wissenschaftliche Darstellung widerrufen hatte, wonach die Erde um die Sonne herum wandle. Ohne den Widerruf wäre es ihm vermutlich gegangen wie 33 Jahre vor ihm Giordano Bruno, der als Ketzer verbrannt worden war. Es soll uns hier nur um Wahrheit gehen. „Was ist Wahrheit?“

(mehr …)

Die Nachricht des Jahrzehntausends / Bedingungslose Kapitulation der reptioliden Erdenbeherrscher

Die Mitteilung des Jahrzehntausends.

Vor etwa 15 Jahren vernahm ich die Kunde erstmals. Ich vernahm, dass nicht als Menschen inkarnierte, die Erde vampiristisch ausbeutende Wesenheiten die irdische Sphäre werden verlassen müssen. Die Frau, die mir das mitteilte, hatte diese Kunde von einem engen Freund, der nie als Mensch inkarniert war, der seit Urzeiten im Rate der 12 für das Erdensystem und im Rate der 20 für unser Sonnensystem  wirkt. Für mich sind 15 Jahre eine beträchtliche Zeitspanne, für Vorgänge beschriebener Art ein Klacks. So wundere ich mich nicht, dass es jetzt erst stattfindet, doch verleiht mir die Botschaft Flügel. Guter Leser, ist dir die Bedeutung klar? Die Steuerung aller grossen, Leid bringenden Geschehnisse während Jahrtausenden, sie ist weg. Es war wie ein Superhirni…und noch mehr. Diese Ausserirdischen sind uns Menschen in vielerlei Hinsicht haushoch überlegen. Nun, da sie weg sind, rudern SIE, ihre inkarnierten Gefolgsleute in Führungs- und Chefetagen plan- und hilflos. Ihre Unternehmungen allesamt werden scheitern.

Ich meine, dass noch andere schwarze Gemeinschaften nichtinkarnierter Wesenheiten die Fäden zogen. Meines Wissens müssen sie alle, einfach alle, weg. Gehen sie nicht, so zerbröseln sie in den hier zunehmenden neuen Strahlungen, zudem ist ihnen die wachsende Bewusstheit von Millionen von Menschen ungemein handlungserschwerend. Alle gehen sie.

Ja, und warum sind SIE, die inkarnierten* Erdenherrscher, immer noch erfolgreich, können die Menschheit noch wegsperren? SIE tun es, um ihre Pfründe zu wahren, und SIE tun es plump. Der Unterschied liegt klar auf dem Tablett. Früher, über Jahrtausende, da agierten SIE so raffiniert, dass man ihr Wirken allenfalls erahnen konnte, denn SIE wurden von den uns in gewissen Beziehungen haushoch überlegenen, vampiristischen Ausserirdischen angeleitet.  Heute kommt jeder Mensch mit halbwegs wachem Blick und einigermassen noch intaktem Hirni drauf, dass das Weltgeschehen zentral gesteuert wird.

*Kabale / „Elite“ / Zionisten

.

Eingereicht per Mail vom Ulli B.

Thom Ram, 28.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

ELTERN, KIND UND KINDERSTUBE: 42. von 144 – Mit welcher Stimme hörst du dich am liebsten?

Wo Liebe anfängt und aufhört

Eckehardnyk

1

Mit der eigenen Person fängt die Liebe an und bei der eigenen Stimme hört sie meistens auf. Leute von Funk und Fernsehen, Theater und Politik lieben berufsmäßig den Klang ihrer Stimme. Die meisten anderen Menschen sind zumindest überrascht, wenn sie sich zum ersten Mal selber hören müssen. Ich empfehle dir, den ersten Eindruck beim Hören der Stimme von dir selbst aufzuschreiben. Dieses Gefühl hast du ziemlich genau auch dir selbst gegenüber, ohne dir dessen bewußt zu sein.

(mehr …)

HJM 2046 / Herr Grenell und der Spiegel-Redakteur

Nicht immer folgt Regen, wenn mir ein Tropfen auf die Nase fällt, meistens indessen schon.

Grenell, neuerdings Chef sämtlicher US Geheimdienste und seines Zeichens nach wie vor US Botschafter für die BRD, beschuldigt einen Spiegel-Redakteur der vorsätzlichen Lüge und verlangt die Untersuchung des Falles.

Könnte das der erste Tropfen sein? (mehr …)

Thüringer Landtag / Wahl des Ministerpräsidenten / Thomas Kemmerich

Im in der Szene allgemeinen Getöse von „unmöglich“ spreche ich kaum noch von meiner in hintersten Ecke bewahrten Vorstellung, dass Systeme von innen heraus umgestaltet werden können, sprich, dass das volksfeindliche Verwaltungskonstrukt BRD, zynisch mit „Demokratie“ ettiketiert, unter Einhaltung des bestehenden Regelwerkes ausgehölt und in Richtung wahrer Demokratie entwickelt werden kann. (mehr …)

Rochaden in Russland / Die angebliche Machtgier Putins

Westliche Kwalitaetsmedien wissen zu berichten, dass Putin dem Staatspraesidenten, also sich selber, zuzaetzliche Macht zugeschaufelt habe.
Es ist eine Luege. Man entbloedet sich nicht, einfach das Gegenteil der Wahrheit zu schreiben.  In Tat und Wahrheit hat Putin die Befugnisse des Praesidenten beschnitten.
Jedermann kann die Rede Putins hoeren und wird eben dies selber feststellen.
.
Ich koennte Luckyhans knuddeln. Er hat die Arbeit geleistet, welche zu leisten ich nicht willens bin und hat wichtige Punkte aus Putins Rede zu Papier gebracht. Danke, Luckyhans!
Guter Leser! Wo im Westen hoert man solche Toene, kein leeres Geschwafel, sondern handfeste, sinnreiche Anstoesse und Weisungen? Darunter weit- und Tiefgreifende!  Wo nur, wo?
Gesegnet ist Russland mit diesem Mann. Schau dir die Liste seiner Verordnungen an! Ha, das ist Musik! Ich druecke unseren grossen Bruedern im Osten alle Daumen, dass es ihnen gelinge, dass kluge, frohe, gebildete Kinder heranwachsen, und dass In- und Auslaendischen Vampiren das Handwerk gelegt wird.
.
Mich macht die Botschaft aus Moskau froh.
Thom Ram, 17.01.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)
.
Unter der Arbeit Luckyhansens: Chaukeedaars Feststellungen.
.
Putzi und kein Ende?
An bestimmten Wendepunkten der Geschichte kann man genau ablesen, wer woher seine Informationen (und Instruktionen?) bezieht. Gestern hatte Putzi seine“teuerste Botschaft“ verkündet, heute sind sich alle „Oppositionellen“Rußlands, von ganz links außen bis ganz rechts vorn, darin einig, daß er sich damit die Macht auf Lebenszeit gesichert hat… Oder mit anderen Worten: es folgen ALLE, wirklich ALLE den Vorgaben der Westpresse (Bloomberg u.a.)
Daß die Lizenz-Medienhierzulande nur transatlantisch tröten dürfen, ist ja nun bekannt genug, aber daß sich auch die Kommunisten nicht entblöden, den gleichen Unsinn auszuposaunen, macht schon betroffen: wer soll sie denn dann noch „wählen“? Scheint ihnen egal zu sein.
.
Sehen wir uns das Ganze mal rein quantitativ an, d.h. auf wieviel Seiten Botschaft was zu welchem Thema „verkündet“ wird
da kann sich dann jeder selbst einen Eindruck verschaffen, nachlesen und überlegen, was das bedeuten mag. Basis ist der russische Originaltext von der Kreml-Seite, direkt als pdf ausgedruckt.
.
Seite 1: kurze Einführung.
.
ab Seite 2 geht es um die Geburtenzahlen, um Kinderkrippenplätze, um Familien mit geringen Einkommen, die sich im Kapitalismus besonders schwer tun mit dem Kinderkriegen. (klar, die erweiterte Reproduktion der „Ware Arbeitskraft“ haben die Unternehmer per ordere mufti an die Familien weitergegeben…)
.
Also wird auf Seite 4 verkündet, daß ab sofort, d.h. ab Januar 2020, die russischen Mütter mit Kindern im Alter von 3 – 7 Jahren eine monatliche Zahlung erhalten, wenn deren Einkommen pro Kopf (im Russischen: pro Seele!) das staatlich festgelegte Sozialminimum(SM) unterschreitet. Auf einfachen Antrag hin, per Internet-Portal – in diesem Jahr in Höhe von einem halben SM, d.h. 5,5 Tausend Rubel (TR), und ab nächstem Jahr ein ganzes SM, d.h. ca. 11 TR, abhängig von der jeweiligen Region.
.
Seite 5: der in der Vorjahrs-Botschaft festgelegte Sozial-Vertrag wird angemahnt, daß er bis spätestens 2021 in allen Regionen eingeführt sein muß. Damit soll einkommensschwachen Bürgern der Schritt in die Selbständigkeit erleichtert werden.
.
Ab Seite 6 geht es um das sog. Mütter-Kapital (ab 2020: 466,6 TR), das bisher Müttern ab dem 2. Kind ausgezahlt wurde (zwecks Wohnungskauf usw.) – dies wird bis Ende 2026 verlängert. Und es wird ab diesem Jahr auf 616,6 TR aufgestockt und künftig weiter indexiert. Und mit dem dritten Kind übernimmt der Staat zusätzlich 450 TR Tilgung (!) von einem laufenden Hypothekendarlehen.
.
Ab Seite 7 wird vorgeschlagen, bis Beginn des Schuljahres 2023 (1. September) alle Kinder der ersten 4 Klassen mit einem kostenlosen warmen Mittagessen zu versorgen; die entsprechende Infrastruktur (Küchen, Buffet) ist bis dahin zu schaffen.
Auch ab Seite 9 geht es weiter um das Wohl der Kinder und Familien: mehr Schulen, bessere Ausstattung (Internet, Musikinstrumente); mehr und besser versorgte Lehrer (Klassenleiter bekommen ab 1. September 2020 mindestens 5 TR Gehaltszuschlag).
.

Seite 11: es soll die kostenlose Hochschulbildung ausgebaut und verbessert werden.

Talente sollen in Wettbewerben und Olympiaden gesucht und gefördert werden. Die auf 73 Jahre angewachsene Lebenserwartung soll durch ein erweitertes kostenloses Gesundheitswesen weiter steigen, auch in ländlicher Gegend. Für den Aus.- und Umbau von Gesundheitseinrichtungen werden ab 1. Juli aus dem Bundeshaushalt fast 500 Milliarden Rubel bereitgestellt. Entsprechende Ausbildungen werden erweitert und verbessert.
.
Auf Seite 13 geht es um die Versorgung mit Medikamenten.
.
Ab Seite 14: auf der Basis des wiederholten Haushaltsprofizits sollen die Investitionen in Infrastruktur, Industrie, Landwirtschaft und Dienstleistungen im Anteil am BIP von 21% auf 25% im Jahre 2024 steigen. Dazu sollen die Investitionen in Großprojekte für 20 Jahre vor Gesetzesänderungen geschützt werden, u.a. damit die Föderationssubjekte ihre Möglichkeiten von Steuernachlässen für KMU besser nutzen, soll ihnen 2/3 der daraus resultierenden Steuerausfälle aus dem Bundeshaushalt kompensiert werden. Und manches andere: Infrastrukturprojekte, langlaufende Kredite, Umweltschutz, neue Technologien, geschlossene Kreisläufe…
.
Ab Seite 17 werden als zu fördernde Hauptrichtungen der technologischen Entwicklung benannt: Genetik, KI, neue Materialien und Energiequellen, Digitalisierung. Die Regierung soll ein entsprechendes Technologie-Gesetzespaket vorlegen, schon in diesem Jahr sollen rechtliche Regelungen dazu in Kraft treten. Dazu Weiterführung von staatlicher Venture-Finanzierung auf Weltniveau, Innovationen, Export von Hochtechnologie, Digitalisierung der Realwirtschaft, eigener Software usw., aber auch Digitalfernsehen, Internet für alle, eigener „sozialer Netze“, wobei wichtige nationale Internet-Services vollständig kostenlos erreichbar sein sollen.
.
Ab Seite 18 geht es um die weitere Förderung der Volontärs-Bewegung, die Feiern zum 75.Jahrestag des Sieges. Kurz angerissen werden internationale Fragen und die gestiegene Verteidigungsfähigkeit.
.
Erst ganz unten auf Seite 20 (von 27) kommt er zu den notwendigen Veränderungen in der 1993er Verfassung (nach 26 Jahren). Und zwar:
.
1. Souveränität des Landes: Beendigung der Usurpation von staatliche Machtfunktionen durch oligarchische Clans, Widerstand gegen äußere Einflüsse, Beendigung des Primats internationaler Gesetze und Verträge gegenüber den inländischen.
.
2. Anforderungen an führende staatliche Funktionäre (Führer der Föderationssubjekte, Mitglieder des Föderationsrates, Abgeordnete der Staatsduma, Regierungschef, dessen Stellvertreter, Bundesminister, Leiter anderen Bundeseinrichtungen sowie Richter) sind in der Verfassung festzuschreiben, dar. (hier ist ein Fehler im Text. Ich habe Lucky gebeten, ihn mir verbessert zu schicken) keine ausländische Staatsbürgerschaft oder Dauer-Aufenthaltsgenehmigung oder beliebige andere Dokumente, die ein ständiges Aufenthaltsrecht im Ausland gewähren.
Noch höhere Anforderungen sollen an die Bewerber für das Präsidentenamt gestellt werden: mindestens 25 Jahre dauerhafter Aufenthalt auf dem Territorium Rußlands, gleichfalls keine ausländischen Aufenthaltsrechte, auch nicht früher (!), d.h. vor der Wahl.
.
Dann Seite 22 unten wörtlich:“Знаю также, что в нашем обществе обсуждается конституционное положение о том, что одно и то же лицо не должно занимать должность Президента Россиискои Федерации болеедвух сроков подряд. Не считаю, что этот вопрос принципиальныи, но согласен с этим.““Ich weiß auch, daß in unserer Gesellschaft die Verfassungsnorm dazu, daß dieselbe Person die Funktion des Präsidenten der RF nicht länger als zwei Perioden nacheinander bekleiden darf, diskutiert wird. Ich halte diese Frage nicht für prinzipiell, aber ich bin damit einverstanden.“
.
Weiter geht es um die National-Projekte zu Bildung und Gesundheitswesen. Und es soll inder Verfassung ein einheitliches System der öffentlichen Macht festgeschrieben werden, damit überall in Rußland die Bürger dieselben Rechte haben.
.
Seite 23 wird die soziale Verantwortung des Staates betont: der Mindestlohn darf nicht unter dem Sozial-Minimum liegen – das muß in die Verfassung.
.
Viertens soll die Rolle der Gouverneure gestärkt werden und diese stärker an den Entscheidungen auf Bundesebene beteiligt werden. Der im Jahr 2000 auf Initiative Putins geschaffene Staatsrat habe seine Effizienz bewiesen und gehört samt seinem Status die die Verfassung.
.
Fünftens: alle Fraktionen der Duma haben zugestimmt, die Rolle der Bundesversammlungbei der Formierung der Regierung zu stärken. Und auch für deren Politik die Verantwor-tung zu übernehmen.Dazu sind an Abänderung der Artikel 111 und 112 der Kandidat für den Regierungschef, aber auch seine Stellvertreter und Bundesminister durch die Duma zu bestätigen – der Präsident ernennt sie dann nur, ohne Einspruchsrecht.
Der Präsident soll weiterhin die Aufgaben und Prioritäten der Tätigkeit der Regierung festlegen, er soll den Regierungschef, dessen Stellvertreter und Bundesminister entlassenkönnen, wenn diese ihre Aufgaben nicht kompetent erfüllen oder das Vertrauen gestört ist.Ebenso soll der Präsident der Oberbefehlshaber über die Streitkräfte und das gesamte Rechtsschutzsystem bleiben. Dazu soll allerdings mehr Ausgeglichenheit kommen:
.
Als sechstes sollen die Chefs der Machtorgane erst nach Konsultation mit dem Föderationsratvom Präsidenten ernannt werden. Dies soll zu mehr Transparenz führen. Selbiges Prinzip soll auch bei der Ernennung der Staatsanwälte der Regionen angewendet werden, die heute nur von den jeweiligen regionalen gesetzgebenden Versammlungenernannt werden. Diese rein regionale Abhängigkeit ist zu beenden.
.
Siebtens und letztens: das Verfassungsgericht und das Oberste Gericht müssen nicht nur fachlich hochprofessionell sein, sondern auch Vertrauen genießen. Die Verfassung muß deren Unabhängigkeit schützen, daß sie nur der Verfassung und der Bundesgesetzge-bung unterstehen. Dabei ist in der Verfassung festzulegen, daß sie durch den Föderationsrat (auf Vorschlag des Präsidenten) entlassen werden, wenn sie Handlungen, die gegen das Gesetz oder gegen Ehre und Würde verstoßen, ausführen. Dies folgt aus der gegenwärtigen Praxis, wo dieses nicht vorgesehen ist. Das Verfassungsgericht (VG) hat auf Anfrage des Präsidenten das Recht, alle Gesetzent-würfe der Bundesversammlung noch vor deren Unterzeichnung durch den Präsidenten aufVerfassungskonformität zu prüfen. Auf andere Gesetze und Rechtsakte der regionalen und Bundes-Staatsorgane können genauso vom VG bewertet werden. Zu diesen Vorschlägen ist eine öffentliche Diskussion zu führen, in der Vereinigungen, Parteien, Regionen, die Juristengemeinde und die Bürger sich äußern können. Da jedoch grundlegende Fragen der Veränderung des politischen Systems betroffen sind, ist eine Abstimmung durch alle Bürger des Landes zum gesamten Paket der Verfassungskorrekturen durchzuführen, wonach die endgültige Entscheidung fällt.
.
Schlußzitat:
„Die Meinung der Menschen unserer Bürger, des Volkes als Träger der Souveränität und Hauptquelle der Macht muß das Bestimmende sein. Alles entscheiden letztendlich die Menschen – heute und in Zukunft, und in der Auswahl der Entwicklungsstrategie des Landes und in den alltäglichen Fragen des Lebens in jeder Region, Stadt, Gemeinde. Ein starkes, glückliches, modernes Rußland können wir nur aufbauen auf der Grundlage der bedingungslosen Achtung der Meinung der Menschen, der Meinung des Volkes.“
.
Es folgen noch einige Schlußformeln… „gemeinsam verändern wir das Leben gewiß zum Besseren“…
.
.
Chaukeedaar :

Was ich bisher erlas, spricht mir von folgender Strategie:
Russland soll gegen Regenbogen-Einflussnahmen von Aussen gehärtet werden.

1. Mehr Macht den Regionen und dem Parlament, weniger Macht dem Präsidenten: Falls es der Kabale gelingen sollte, einen Soros-Mann zu platzieren, hätte der weniger Hebel. Zudem ist es doch so: Die Ära Putin wird fast allen Russen für Jahrhunderte in sehr guter Erinnerung bleiben. Die Bevölkerung steht hinter ihm, und noch viel wichtiger, hinter der Idee des verantwortungsvollen und fairen Patriotismus. Dieser Schicht gibt er mehr Macht über die Regionen und das Parlament, zementiert damit also ein wenig das Erreichte.

2. Präsidenten müssen neu anstatt 10 die letzten 25 Jahre in Russland gelebt haben – Rückkehr von Oligarchen direkt an die Macht ist damit verhindert.

3. Präsidenten dürfen nie einen anderen Pass als den Russischen gehabt haben. Ist in den USA ja nicht wirklich anders.

4. Der neu vorgeschlagene Ministerpräsident ist wie eine Hardcore-Variante Putins mit Spezialgebiet Wirtschaft. Falls dieser sogar als neuer Präsident vorbereitet wird, zeigte das die Marschrichtung Russlands für die nächsten 20 Jahre auf. Stärke durch wirtschaftliche Unabhängigkeit.

Der Zeitpunkt ist auch bemerkenswert: Die USA sind grad voll mit Impeachment und Iran beschäftigt.

https://www.anti-spiegel.ru/2020/nach-putins-rede-an-die-nation-russische-regierung-erklaert-ihren-ruecktritt/
https://www.anti-spiegel.ru/2020/putins-rede-an-die-nation-verfassungsaenderungen-angekuendigt-regierung-zurueckgetreten-was-nun/
https://www.anti-spiegel.ru/2020/neuer-russischer-premierminister-wer-ist-michail-mischustin/

US / Erste Anklagen seien entsiegelt worden

144000 versiegelte höchst scharfe Anklagen soll es geben. Darum geht es, scheinbar Ehrenswerte, in Wahrheit mächtige Schwerstkriminelle vor Gericht zu stellen und unschädlich zu machen. Schwerstkriminelle? Da geht es nicht um Bankraub. Da geht es um Vergehen an der Menschheit. Ich zitiere die (per DeepL teils mangelhaft übersetzten*) neckischen Anklagepunkte einer Anklageschrift. (mehr …)

Die Eiterbeule platzt / Vorwürfe gegen Trump sind gefälschter Dreck

Zitat von Brad Parscale, Trumps Kampagnen-Manager für 2020:

Die Clinton Kampagne und das Demokratische Nationalkomitee bezahlten ausländische Quellen für die Herstellung von gefälschtem Dreck, um ihn auf Trump und seine Kampagne zu werfen, wie sich durch das entlarvte Steele-Dossier herausstellte. Diese politisch motivierten Anschuldigungen wurden dazu benutzt, um die Überwachung einer Präsidenten-Kampagne durch das FBI zu rechtfertigen. Es wurden dabei Informationen gefälscht und Beweise vertuscht, die ihnen nicht passten. Demokraten und die Medien benutzten das mehr als zwei Jahre als Waffe in ihrem Russland Verschwörungs-Hoax. Und sie tun das heute noch.(mehr …)

Thomas Middelhoff / Bekenntnisse eines (gefallenen) Topmanagers

Jede Sekunde dieses Interviews mit dem vormals äusserlich top erfolgreichen Manne ist mir Gold wert. Ich höre einen Menschen sprechen, einen, der sich vormals weiss Gott was vorgemacht hatte, geblendet von seiner Glitzerwelt. Berührt mich tief. Welch schöner Mensch ist der Erfolgspuppe entschlüpft!

Und…ein Kompliment dem SonntagsTalk und dem Interviewer, dessen Name mich interessieren würde.

Thom Ram, 30.11.07 (mehr …)

Leuchtfeuer in Bad Wiessee / Beschluss: Ungeprüfte 5G (fünfte Generation) wird nicht gebaut. Punkt.

Der Gemeinderat von Bad Wiessee hat einstimmig beschlossen, auf dem Gemeindegebiet keine 5G Installationen zu erlauben als bis zu einem eventuellen Zeitpunkt, da die Unbedenklichkeit von 5G für Flora, Fauna und Mensch nachgewiesen sein sollte. (mehr …)

California / 2100 Kinder wurden gerettet

Welch Drama dahintersteht, erfordert unmenschliche Fantasie. 2100 Kinder. Wurden gerettet. Aus Bunkern geholt. Kindesmaterial. Foltermaterial.

Welch Schicksal. Zeitausendeinhundert Mal. Und dies ist die Spitze des Eisberges, keine Frage.

Mögen sich gütige Seelen finden, welche die gefolterten Seelen aufnehmen, ihnen Heimstatt schenken, ihnen Vertrauen zurückgewinnen lassen.

Mein Gott. (mehr …)

„Erstaunlich, wie die Welt zur Erneuerung rast.“

Je schwieriger eine Situation ist, desto grössere Vision ist vonnöten. Die zu tätigenden einzelnen Schritte zeigen sich von selbst.

Ohne Vision keine Veränderung.

Einverstanden? (mehr …)

Ausrottungsplan / Schlag gegen das Darknet

Ich würde mal sagen: Der Tanz beginnt.

Meine Vermutung wird genährt. Keineswegs ist es so, dass jeder Deutsche entweder / und verblödet Mutti u.co. gut findet oder aber Mutti u.co. nicht so gut findet, doch resigniert hat.

So der Bericht keine Ente ist, heute weiss man nie, so deutet er auf die Menschen in Deutschland, welche eigenständig denken und verantwortungsbewusst handeln. Kein Seich, wenn sich in diesem Lande 650 Wackere finden, welche von mutigen Senkrechten angeleitet werden, in eine der Nebenhöhlen der Schwarzen einzudringen und die darinne sich befindenden schönen satanischen Einrichtungen unschädlich zu machen.

Nebenhöhlen? Na ja. Ich meine, es gebe da noch grössere Anlagen, welche auszuräuchern sind, meine, eine davon sei immer noch im Bau begriffen, irgendwo im nahen Süden von Berlin, wo immer noch kein Flugzeug starten und landen kann.

Tip top ist es, dass der Darknetbunker ausgenommen worden ist. Allerdings schätze ich, dass des heutigen Tages noch schneller gebaut als zerstört wird, analog WKII, da Amerika schneller Schiffe baute als von Deutschen versenkt wurden, schätze, dass zum Beispiel im obgenannten schönen Feld in rasender Eile Räume geschaffen und Zeugs installiert wird, was die Haare zu Berge stehen liessen, wüsste man es denn genauer.

Thom Ram, 30.09.7 (mehr …)

Krim-Lügen / Krim-Wahrheiten

Indes gewisse West poli Ticker und West Medienschlafende immer noch davon erzählen, dass die Krim von Russland annektiert worden sei, indes die Wahrheit ist, dass sich über 90% der Stimmberechtigten der Krim sich frei per Abstimmung für Abkehr von der Ukraine und für Anschluss an die russische Föderation entschieden haben, tickt die Zeit. Die tickende Zeit zeigt Wahrheit.

Aus mehreren Quellen erhalte ich Berichte über die Entwicklung der Krim. Es wird gebaut. Es geht aufwärts. Krim-Bewohner sind froh über die neue Situation. Touristenströme nehmen zu.

Touristenströme? Wenn Touristenstrom zunimmt, dann wohl nicht dessentwegen, weil ein Land arm, verlottert und von Korrupten zerzaust ist, sondern weil eine Bevölkerung es versteht, die Schönheit ihres Landes zu ehren und Besuchern angenehm Unterkunft in friedlicher Umgebung zu bieten.

Die Ukraine versinkt unter dem westhörigen Regime in Not und Elend. Die sich Russland zugewandt habende Krim blüht auf. So das Bild, das sich mir bietet.

Plaudert weiter, ihr gewissen poli Ticker und Medienschlafende, von frei erfundener Annektion. Taten zählen. Ergebnisse zählen. Eure Worte sind so unnütz als wie ein Kropf, zudem einfach nur saudumm.

Die Krim blüht auf.

Thom Ram, 14.09.07 (mehr …)

Die geplante globale Weltordnung zerfällt

Der Artikel strotzt vor guter Nachrichten.

Er steht im National Journal.

In meiner Vorstellung arbeiten Trump und Putin hintenrum eng zusammen. In meiner Vorstellung tun sie es, weil sie sich als Diener ihrer Völker verstehen. Still und heimlich halten Regierungen anderer Länder mit, sprechen sich mit den zwei Bigplayern ab.

Salopp sage ich:

Globalisten stehen von Woche zu Woche blöder da. Trump will den Iran ums verrecken nicht plattmachen. Trump weiss, dass das CO2 Geschrei Stumpfsinn ist, er macht bei der Klimahysterie ums verrecken nicht mit. Macron beginnt, auf Trump zu hören, wendet sein Fähnchen rechtzeitig. Putin hat Russland zu Grösse und Autarkie geführt, respektiert andere Länder und Völker. Indes Merkel den Weltverrätern unverdrossen weiter zu folgen versucht und man in Bern so hübsche Sachen wie Klimaziel aufzugleisen trachtet, weht weltweit immer deutlicher ein anderer Wind.

Thom Ram, 29.08.07

.

.

 

Zensur / Neverforgetniki / Joachim Steinhöfel / Erfolg

Es gibt noch Männer und Frauen im Lande. Es gibt tüchtige Akteure und treue Helfer. Wenn sie sich organisieren, können sie den panischen Zensuraktionen der Deepstatler erfolgreich die Stirne bieten.

Eingesandt von Palina.

Thom Ram, 23.08.07 (mehr …)

Noch 3 Tage

Von Angela 18.06.2019

Ich bin überhaupt kein Mensch, der sich nach astrologischen Vorhersagen richtet, ganz ernsthaft angewandt mag sie ja einen gewissen Wahrheitsgehalt haben, vor allem, wenn man an alte Kulturen denkt….   . (mehr …)

Verfassunggebende Versammlung / Ein weiterer Schritt…

…ist getan.

Thom Ram, 11.06.07

.

Ich bitte um Verzeihung für die etwas verzerrte Formatierung und für die fehlenden grafischen Zutaten. Meine 77 Sekretärinnen sind grad alle auswärts.

 

.

.

 

VV/BSD × Sandstraße 59 × 40878 Ratingen × Deutschland

United Nations / Statistics Division

Seine Exzellenz Antonio Guterres Generalsekretär der Hauptversammlung

46th St. & 1st Ave.

New York, NY 10017

Germany

United States of America

29.Mai 2019

 

 

Eure Exzellenz, Herr Antonio Guterres, (mehr …)

Markus Lanz / Dr. Michael Winterhoff / Deutschland verdummt

Mittlerweile kommt es selten vor, dass mich Schreckensmeldungen erstaunen. Berühren tun sie mich alleweil. Was nun die deutschen Schulen betrifft, so bin ich erstaunt und habe dazugelernt, denn bis zum heutigen Tage ist mir nicht bewusst gewesen, wie erfolgreich und konsequent „Lehrmethoden“, welche Kinder verwahrlosen lassen, von oben nach unten durchgedrückt und praktiziert werden.

.

Selten flimmert bei mir Lanz auf dem Schirm. Wenn, dann möchte ich ihn in der Regel links und rechts watschen. Heute ist da ein anderer Lanz. Ich könnte ihm die Füsse küssen. (mehr …)

Israel: Villa im Dschungel / Michel Warschawinski, israelischer Friedensaktivist, lanciert einen Appell

Michel Warschawinski liefert mir Informationen über Israel und Israelis, nach denen ich seit Jahren lechzte. Mit dem scharfen Skalpell eines Chirurgen zeziert er das weltbedeutende, unmittelbar Millionen betreffende Thema „Israel und Palästina“. Er tut es nicht als kalter Analytiker. In seinen Worten schwingt mit: Herzensanliegen.

Es ist mit Israel und Judentum wie allüberall. Wer Amerikaner, Deutsche, Israelis, Juden, Schweizer, was weiss ich, Pfarrer, Aerzte, Atomforscher, Strassenwischer und so weiter in einen Topf schmeisst und dann meint, er sehe nun klar, liegt immer, ich habe gesagt: immer falsch.

Ein wahrer Mensch, dieser mir durch „Infosperber“ neu bekannt gemachte Mann. Er macht eben das: Er beobachtet, holt sich Informationen, wägt ab, zieht Schlüsse, welche wohl konsolidiert sind. Das ist es, was angesagt ist. Interessiert mich nun, ob Warschawinski unter der Flagge Israels oder und des Judentums segelt? Interessiert mich marginal. Hier spricht ein Mensch.

Die Interviewer des Infosperbers haben exzellente Arbeit hingelegt, erweisen sich als vor-informiert, stellten die wichtigen Fragen. Grosses Kompliment an Infosperber. Dortens ich gesperrt bin, was ich bedaure heute ein weiteres Mal. Würde verd gerne auch dort ein Lob in Kommentarform einstellen.

Das Interview hat mir x Leuchter aufgesetzt.

Thom Ram, 20.05.07 (mehr …)

Strafanzeige gegen Dr. Angela Dorothea Merkel und ihre „verlässlichen Freunde“ bzw. globalpolitischen Pyromanen

Sich vornehinstellen und Strafanzeige gegen Bundeskanzler erstatten, das braucht Mut. Die Tat ist vergleichsweise so gefährlich wie für Frodo es war, wenn er sich den Ring ansteckte: Das Auge Saromans richtete sich augenblicks auf ihn, und Horden von Orks starteten, um Ring zu ergattern und Frodo kalt zu machen. Die Macht“elite“ wird Himmel und Hölle aktivieren, um die Anklage von Anwalt Winfried Schmitz im Sande versickern zu lassen. Und wie mit Systemkritikern persönlich umgegangen wird, brauche ich hier nicht zu erläutern.

Wäre Jurist Wilfried Schmitz Schweizer, so würde ich die Nationalhymne anstimmen:

„Heil dir, Helvetia, hast noch der Söhne ja…“

Ich wandle um, es geht ganz leicht:

„Heil dir, Germania, hast noch der Söhne ja…“

Herr Schmitz, ich zolle Ihnen meinen höchsten Respekt.

.

Nun fällt der Ball Dr. Peter Frank und seinen Mitarbeitern vor die Füsse. Seien Sie senkrecht, redlich und so mutig wie Wilfried Schmitz, Männer und Frauen in den Roben!

.

Thom Ram, 15.05.07

.

.

Der Text steht ursprünglich in „Der Nachrichtenspiegel“.

Weitere, ebenso bedeutende Eingaben von Wilfried Schmitz sind unter demselben Link zu lesen. (mehr …)

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: