bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: hört hört

Italien sieht von Impfzwang ab // Italy refrains from compulsory vaccination

Schlechte Nachrichten häufen sich.

Gute Nachrichten häufen sich.

Schlechte Nachrichten findet man in allen grossen Medien massenhaft.

Die in der Tat überwiegenden guten Nachrichten muss man suchen.

Warum?

Weil die Kabale will, dass du und ich schlottern, auf dass wir willfährig machen, was sie uns unterjubeln.

Indes ist die Kabale selber am Schlottern. SIE verlieren an Boden, SIE verlieren an Einfluss und IHR Tun wird Stück um Stück offenbar.

Hier eine der guten Nachrichten,

eine hervorragende Dokumentation der menschenfressenden Pharmakrake „Impfen“.

kopiert von Legitim.ch, geschrieben von Jan Walter und zu finden original hier.

.

Ich nehme das Fazit vorweg. Gebetsmühlenartig wiederhole ich es.

Impfen nützt nie.

Impfen schadet immer.

Thom Ram, 26.09.06

.

Nachtrag.

Der Artikel stellt Tatbestände fest, welche jenseits dessen sind, was Normalo als menschenmöglich betrachtet, da abgrundtief mensch-, tier- und lebensverachtend.

Sie müssen ans Tageslicht. Wer den Kopf in den Sand steckt, macht sich an den immer noch laufenden Verbrechen mitschuldig (mehr …)

Trump / Deep State / Massenverhaftungen und Militärtribunale // TRUMP PLANNING MASS ARRESTS, MILITARY TRIBUNALS FOR DEEP STATE TRAITORS

.
Und?
Er geht zur Sache. Es geht zur Sache. 
Dass Solcherlei Anlaufzeit braucht, nicht drei Tage nach Amtseinsetzung verwirklicht werden konnte, leuchtet ein.
Die Deep States werden ausgetrocknet. Nicht nur in den US.
Thom Ram, 25.09.06
.
So?
He goes to the point. It goes to the point. 
It is obvious that such a thing needs start-up time and could not be realized three days after the inauguration.
The Deep States are being dried up. Not only in the US.
Thom Ram, 25.09.06
.
.
.
EMERGENCY REPORT: TRUMP PLANNING MASS ARRESTS, MILITARY TRIBUNALS FOR DEEP STATE TRAITORS

Comey, McCabe, Clinton and Obama in the administration’s crosshairs

.

Quelle / Origin:

.
.

As the documents cited here clearly show, President Trump is planning to carry out mass arrests of deep state traitors, including Andrew McCabe, Peter Strzok, James Comey and even Barack Obama.

This is fully covered, with accompanying documentation from the U.S. Federal Register, in the links and video below. (This author is fully supportive of this effort to save America and arrest the traitors.)

https://www.real.video/embed/5838929768001

The confirmation of Kavanaugh to the U.S. Supreme Court is the key to getting this done in a timely manner, which explains why the deranged Left is going to such outrageous extremes to fabricate false allegations against Kavanaugh and stage coordinated, well-funded protests to try to block the U.S. Senate from confirming him.

Once Kavanaugh is on the court, it will add the necessary support for constitutional “emergency powers” that concentrate power in the executive branch of government (currently headed by President Trump) during times of war and national emergencies.

FACT: The United States has been operating under a state of declared war since September, 2001, following the 9/11 attacks.

FACT: The United States has been operating under a declared national emergency, signed by President Trump, since December 20, 2017 (see proof document, below).

In this detailed video analysis, I lay out the evidence for President Trump’s plan to issue mass arrests of deep state traitors, then try them for treason under military tribunals. This is justified and lawful because the acts being committed against the United States of America by deep state traitors are acts of treason during a time of declared war. It is no coincidence that President Trump has deliberately funded the U.S. Pentagon with its most massive budgets ever conceived. This is because the Pentagon has agreed to run the military arrests of deep state traitors, under the direction of the Commander-In-Chief, President Trump.

President Trump, I believe, has decided to go to bat for America and utterly destroy the anti-American deep state crime ring that has been working for years to destroy this nation and end its national sovereignty. This will be Trump’s legacy. He may not even run for re-election after 2020, since his entire plan to arrest the traitors and restore the rule of law in America will require him to step aside once certain goals are accomplished (see detailed explanation below).

Note that in order to accomplish this, President Trump will need to declare temporary martial law. He will need our support during this time to maintain order and civility across the nation as the arrests and trials of deep state traitors are under way. We should all expect mass violence and chaos from the Left, which is following the “Rules for Radicals,” a blueprint for communist revolts and violent overthrow attempts of governments.

See the documents for yourself… this is all posted on the U.S. Federal Register government website

Here are the links to the documents cited in this comprehensive video:

.

NOTFALLBERICHT: TRUMPFPLANUNG MASSENVERHAFTUNGEN, MILITÄRTRIBUNALE FÜR TIEFE STAATSVERRÄTER
Comey, McCabe, Clinton und Obama im Fadenkreuz der Regierung.
Mike Adams | Natürliche Nachrichten – 24. September 2018 

Wie die hier zitierten Dokumente deutlich zeigen, plant Präsident Trump, Massenverhaftungen von tiefen Staatsverrätern durchzuführen, darunter Andrew McCabe, Peter Strzok, James Comey und sogar Barack Obama.

Dies wird vollständig abgedeckt, mit begleitender Dokumentation des U.S. Federal Register, in den untenstehenden Links und Videos. (Dieser Autor unterstützt diese Bemühungen, Amerika zu retten und die Verräter zu verhaften.)

Die Bestätigung von Kavanaugh vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten ist der Schlüssel, um dies rechtzeitig zu erreichen, was erklärt, warum die gestörte Linke in solche ungeheuren Extreme geht, um falsche Behauptungen gegen Kavanaugh aufzustellen und koordinierte, gut finanzierte Proteste zu veranstalten, um zu versuchen, den US-Senat davon abzuhalten, ihn zu bestätigen.

Sobald Kavanaugh auf dem Gericht ist, wird es die notwendige Unterstützung für konstitutionelle „Notfallbefugnisse“ hinzufügen, die die Macht in der Exekutive (derzeit unter der Leitung von Präsident Trump) während Kriegszeiten und nationalen Notfällen konzentrieren.

FAKT: Die Vereinigten Staaten sind seit September 2001, nach den Anschlägen vom 11. September, in einem Zustand der Kriegserklärung tätig.

FAKT: Die Vereinigten Staaten operieren seit dem 20. Dezember 2017 unter einem erklärten nationalen Notstand, der von Präsident Trump unterzeichnet wurde (siehe Beweisdokument, unten).

In dieser detaillierten Videoanalyse lege ich die Beweise für den Plan von Präsident Trump dar, Massenverhaftungen von tiefen Staatsverrätern durchzuführen und sie dann wegen Verrats vor Militärgerichten zu verklagen. Dies ist gerechtfertigt und rechtmäßig, denn die Handlungen, die von tiefen Staatsverrätern gegen die Vereinigten Staaten von Amerika verübt werden, sind Verratshandlungen in einer Zeit der Kriegserklärung. Es ist kein Zufall, dass Präsident Trump bewusst das U.S. Pentagon mit seinen gewaltigsten Budgets finanziert hat, die je konzipiert wurden. Dies liegt daran, dass das Pentagon zugestimmt hat, die militärischen Verhaftungen von tiefen Staatsverrätern unter der Leitung des Oberbefehlshabers, Präsident Trump, durchzuführen.

Präsident Trump, glaube ich, hat beschlossen, für Amerika zu kämpfen und den antiamerikanischen Deep State Crime Ring, der seit Jahren daran arbeitet, diese Nation zu zerstören und ihre nationale Souveränität zu beenden, völlig zu zerstören. Das wird Trumps Vermächtnis sein. Er könnte nach 2020 nicht einmal mehr für eine Wiederwahl kandidieren, da sein ganzer Plan, die Verräter zu verhaften und die Rechtsstaatlichkeit in Amerika wiederherzustellen, es erforderlich machen wird, dass er nach Erreichen bestimmter Ziele zurücktritt (siehe detaillierte Erklärung unten).

Beachten Sie, dass Präsident Trump, um dies zu erreichen, das vorübergehende Kriegsrecht verhängen muss. Er wird unsere Unterstützung während dieser Zeit benötigen, um Ordnung und Höflichkeit in der ganzen Nation aufrechtzuerhalten, während die Verhaftungen und Prozesse gegen tiefe Staatsverräter im Gange sind. Wir alle sollten von der Linken Massengewalt und Chaos erwarten, die sich an die „Regeln für Radikale“ hält, eine Blaupause für kommunistische Aufstände und gewaltsame Sturzversuche von Regierungen.

Überzeugen Sie sich selbst von den Dokumenten…. das alles ist auf der Website der U.S. Federal Register-Regierung veröffentlicht.

Hier sind die Links zu den in diesem umfangreichen Video zitierten Dokumenten:

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

.

Document #1Executive Order 13818, signed December 20, 2017. “Blocking the Property of Persons Involved in Serious Human Rights Abuse or Corruption”

This document specifically describes the crimes of Hillary Clinton, Barack Obama, James Comey and Robert Mueller under the “corruption” section, alluding to the Uranium One scandal and Obama’s multi-billion dollar money laundering operation that handed nuclear weapons capabilities to Iran. It says that the executive order targets, “any foreign person determined by the Secretary of the Treasury, in consultation with the Secretary of State and the Attorney General… to be a current or former government official, or a person acting for or on behalf of such an official, who is responsible for or complicit in, or has directly or indirectly engaged in… corruption, including the misappropriation of state assets, the expropriation of private assets for personal gain, corruption related to government contracts or the extraction of natural resources, or bribery…”

This describes precisely what Clinton, Comey, Mueller, Obama, Brennan, McCabe and others carried out under the Obama regime. These are more than just felony federal crimes; they are acts of treason against the United States of America, carried out during a time of declared war.

From that document, here is President Trump’s declared national emergency:

I therefore determine that serious human rights abuse and corruption around the world constitute an unusual and extraordinary threat to the national security, foreign policy, and economy of the United States, and I hereby declare a national emergency to deal with that threat.

Document #2Executive Order 13618, signed July 6, 2012 by President Obama. “Assignment of National Security and Emergency Preparedness Communications Functions”

This executive order grants the President absolute control over all U.S. media, including internet tech giants (social media), news networks and news websites. It specifically names:

…communications that support Continuity of Government; Federal, State, local, territorial, and tribal emergency preparedness and response communications; non-military executive branch communications systems; critical infrastructure protection networks; and non-military communications networks, particularly with respect to prioritization and restoration…

Document #3Executive Order 13825, signed March 1, 2018. “2018 Amendments to the Manual for Courts-Martial, United States”

Although much more difficult to read, this document essentially establishes the preservation of the government’s right to prosecute crimes of treason and deep state collusion against America, all of which may be prosecuted via military tribunals under existing U.S. law.

This would allow deep state traitors to be arrested by military police and subjected to military trials run by the Pentagon, completely bypassing the corrupt court system which has been deliberately stacked with complicit deep state traitors and “resistance” judges.

To accomplish this, President Trump must announce temporary martial law

For the record, I wholly support this effort to arrest and prosecute the thousands of deep state traitors who have become a cancer upon America. Were you aware that James Comey was a communist? John Brennan, of course, has remained a communist for his entire adult life, and Barack Obama was a radical Muslim who despised America and worked every day to undermine it through a variety of nefarious means (including allowing U.S. military encryption technology to be captured by Iran via the U.S. drone “GPS spoofing” incident).

For starters, Barack Obama personally authorized the illegal “spygate” spying on Trump campaign officials. Barack Obama also allowed China to hack 21 million U.S. military personnel records, effectively dumping the entire U.S. Pentagon database into the hands of Communist China.

For a full, detailed explanation of Obama’s treasonous crimes against America, watch this extremely important video from REAL.video (it has been banned from YouTube for obvious reasons):

https://www.real.video/embed/5805419968001

Hillary Clinton, Barack Obama, John Brennan, Andrew McCabe, Loretta Lynch, Peter Strzok and a long list of other traitors have been conspiring for years to destroy America from within and see it replaced with a communist regime run by authoritarian globalists. Tech giants like Apple, Google and Facebook are all part of the plan, which is exactly why you’ve seen every one of them working closely with China to roll out authoritarian techno-tyranny infrastructure systems that plan to enslave every citizen of the world, making them powerless and obedient to a globalist technocracy that runs the “one world government.”

.

Trump’s plan to rescue America from the globalists will require temporary martial law

In order to halt this global dictatorship and defend America against traitors who are working to destroy it, President Trump must carry out the following actions:

1) Achieve the release of the declassified, unredacted deep state documents from within the FBI and DOJ that will reveal the full extent of deep state treason against America. (The FBI and DOJ are currently stalling this effort, furthering their treason against America and proving they have a lot to hide.) Pelosi, Schumer, Schiff and Warner have already committed acts of treason in calling on the FBI and DOJ to defy this presidential order.

2) Invoke the national emergency powers which are constitutionally granted to the executive branch of government. (Technically, this already happened in 2017.)

3) Invoke President Obama’s executive order 13618 and seize control of Google, Facebook, CNN, Washington Post and the New York Times to halt the treasonous lies, coordinated election fraud and political coup attempt which is being run by all these traitors of America.

4) Use all controlled communications channels to publicly declare the details of the crimes (and criminal actors) which have been committed against America. Disclose everything to the America people about how their country had been overrun and destroyed from within.

5) Order military police to find and arrest thousands of deep state traitors who have been deliberately undermining America from within. This will include hundreds of people inside the FBI and DOJ, plus hundreds more in the State Department and other agencies. Arrests must also include traitorous, corrupt federal judges who have deliberately undermined America by, for example, blocking Trump’s constitutional travel ban to protect America from enemy terrorists. Many traitors will attempt to flee the country, of course, and they will need to be located and brought to justice like former Nazi war criminals.

6) Issue an executive order demanding national voter ID for all future elections. No longer will America tolerate democracy being stolen by the votes of illegals who are granted voting rights by California and other complicit, anti-America states or cities.

7) Suspend elections during the military tribunals, but lay out a timeline for the restoration of elections and nationwide voting (with voter ID in place) to restore the rule of law and give America back to the American people.

8) Deploy the U.S. military along the southern border. Use the U.S. Army Corps of Engineers to build the wall.

9) Promise to resign the presidency once the rule of law is restored in America, signaling to the American people that Trump plans to hand over power to the next elected President within a reasonable time period. Americans will rightly be concerned about martial law morphing into a military dictatorship. Trump needs to assure the American people that his job is to destroy the deep state, restore the rule of law, then get out of the way and retire as the greatest U.S. President in history — the President who saved America from traitors and communists.

The American people will not tolerate a permanent military dictatorship in America, but they will tolerate temporary martial law needed to drain the swamp, arrest the traitors and restore the rule of law.

During this time, by the way, the entire FBI likely needs to be disbanded and rebuilt from scratch. The agency’s credibility has been utterly destroyed by the actions of James Comey, Peter Strzok and others.

Watch the full video explaining all this in detail.

.

Dokument #1: Executive Order 13818, unterzeichnet am 20. Dezember 2017. „Blockierung des Eigentums von Personen, die an schweren Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind“.

Dieses Dokument beschreibt spezifisch die Verbrechen von Hillary Clinton, Barack Obama, James Comey und Robert Mueller unter dem Abschnitt „Korruption“ und bezieht sich auf den Skandal um Uran One und Obamas milliardenschwere Geldwäscheoperation, die dem Iran Kernwaffenfähigkeiten übergab. Es heißt, dass die Ausführungsanordnung darauf abzielt, „jede ausländische Person, die vom Finanzministerium bestimmt wird, in Absprache mit dem Außenministerium und dem Generalstaatsanwalt…. ein gegenwärtiger oder ehemaliger Regierungsbeamter oder eine Person zu sein, die für oder im Namen eines solchen Beamten handelt, der für die Korruption verantwortlich ist oder mitschuldig gemacht hat oder sich direkt oder indirekt an ihr beteiligt hat…., einschließlich der Veruntreuung von Staatsvermögen, der Enteignung von Privatvermögen für persönlichen Gewinn, der Korruption im Zusammenhang mit Regierungsverträgen oder der Gewinnung von natürlichen Ressourcen oder Bestechung….“.

Dies beschreibt genau, was Clinton, Comey, Mueller, Obama, Brennan, McCabe und andere unter dem Obama-Regime durchgeführt haben. Dies sind mehr als nur Verbrechen auf Bundesebene; es handelt sich um Verrat an den Vereinigten Staaten von Amerika, der in einer Zeit der Kriegserklärung begangen wurde.

Aus diesem Dokument geht hervor, dass Präsident Trump den nationalen Notstand erklärt hat:

Deshalb stelle ich fest, dass schwere Menschenrechtsverletzungen und Korruption auf der ganzen Welt eine ungewöhnliche und außerordentliche Bedrohung für die nationale Sicherheit, die Außenpolitik und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten darstellen, und ich erkläre hiermit einen nationalen Notstand, um dieser Bedrohung zu begegnen.

Dokument #2: Regierungsverordnung 13618, unterzeichnet am 6. Juli 2012 von Präsident Obama. „Zuweisung der Kommunikationsfunktionen für nationale Sicherheit und Notfallvorsorge“.

Diese Ausführungsanordnung gewährt dem Präsidenten die absolute Kontrolle über alle US-Medien, einschließlich Internet-Tech-Giganten (Social Media), Nachrichtennetzwerke und Nachrichten-Websites. Es benennt spezifisch:

…Kommunikationen, die die Kontinuität der Regierung unterstützen; föderale, staatliche, lokale, territoriale und indigene Notfallvorsorge- und Reaktionskommunikation; nichtmilitärische Kommunikationssysteme der Exekutive; Schutznetze für kritische Infrastrukturen; und nichtmilitärische Kommunikationsnetze, insbesondere in Bezug auf Priorisierung und Wiederherstellung….

Dokument #3: Executive Order 13825, unterzeichnet am 1. März 2018. „2018 Änderungen des Handbuchs für Gerichte – Militär, Vereinigte Staaten“.

Obwohl viel schwieriger zu lesen, legt dieses Dokument im Wesentlichen die Wahrung des Rechts der Regierung fest, Verbrechen des Verrats und tiefe staatliche Absprachen gegen Amerika zu verfolgen, die alle nach geltendem US-Recht über Militärgerichte verfolgt werden können.

Dies würde es ermöglichen, dass Verräter des tiefen Staates von der Militärpolizei verhaftet und militärischen Versuchen des Pentagons unterzogen werden, wobei das korrupte Gerichtssystem, das absichtlich mit komplizen Verrätern des tiefen Staates und „Widerstands“-Richtern besetzt ist, völlig umgangen wird.

Um dies zu erreichen, muss Präsident Trump das vorübergehende Kriegsrecht verkünden.

Fürs Protokoll unterstütze ich voll und ganz diese Bemühungen, die Tausende von Verrätern im tiefen Staat zu verhaften und zu verfolgen, die zu einem Krebsgeschwür in Amerika geworden sind. Wussten Sie, dass James Comey ein Kommunist war? John Brennan ist natürlich sein ganzes Erwachsenenleben lang Kommunist geblieben, und Barack Obama war ein radikaler Muslim, der Amerika verachtete und jeden Tag daran arbeitete, es mit einer Vielzahl von schändlichen Mitteln zu untergraben (einschließlich der Möglichkeit, dass die militärische Verschlüsselungstechnologie der USA vom Iran über den US-Drohnenvorfall „GPS-Spoofing“ erfasst wurde).

Für den Anfang genehmigte Barack Obama persönlich den illegalen „Spygat“, der die Beamten der Trump-Kampagne ausspionierte. Barack Obama erlaubte China auch, 21 Millionen US-Militärdaten zu hacken, wodurch die gesamte Datenbank des U.S. Pentagons effektiv in die Hände des kommunistischen China gelangt.

Für eine vollständige, detaillierte Erklärung von Obamas Verrat an Amerika sehen Sie sich dieses äußerst wichtige Video von REAL.video an (es wurde aus offensichtlichen Gründen von YouTube verbannt):

Hillary Clinton, Barack Obama, John Brennan, Andrew McCabe, Loretta Lynch, Peter Strzok und eine lange Liste anderer Verräter verschwören sich seit Jahren, um Amerika von innen heraus zu zerstören und es durch ein kommunistisches Regime zu ersetzen, das von autoritären Globalisten geführt wird. Tech-Giganten wie Apple, Google und Facebook sind alle Teil des Plans, und genau deshalb haben Sie gesehen, wie jeder von ihnen eng mit China zusammenarbeitet, um autoritäre Techno-Tranny-Infrastruktursysteme einzuführen, die jeden Bürger der Welt versklaven wollen und ihn machtlos und gehorsam gegenüber einer globalistischen Technokratie machen, die die „eine Weltregierung“ leitet.

Trump’s Plan, Amerika vor den Globalisten zu retten, wird ein temporäres Kriegsrecht erfordern.

Um diese globale Diktatur zu stoppen und Amerika gegen Verräter zu verteidigen, die daran arbeiten, sie zu zerstören, muss Präsident Trump die folgenden Aktionen durchführen:

1) Erreichen Sie die Freigabe der deklassifizierten, nichtredigierten tiefen Zustandsdokumente innerhalb des FBI und DOJ, die das volle Ausmaß des tiefen Staatsverrats gegen Amerika enthüllen werden. (Das FBI und das DOJ blockieren derzeit diese Bemühungen, fördern ihren Verrat an Amerika und beweisen, dass sie viel zu verbergen haben.) Pelosi, Schumer, Schiff und Warner haben bereits Verrat begangen, indem sie das FBI und das DOJ aufgefordert haben, sich diesem Befehl des Präsidenten zu widersetzen.

2) Rufen Sie die nationalen Notstandsbefugnisse auf, die der Exekutive verfassungsmäßig übertragen werden. (Technisch gesehen ist dies bereits 2017 geschehen.)

3) Rufen Sie die Anordnung von Präsident Obama 13618 an und ergreifen Sie die Kontrolle über Google, Facebook, CNN, Washington Post und die New York Times, um die verräterischen Lügen, den koordinierten Wahlbetrug und den politischen Putschversuch zu stoppen, der von all diesen Verrätern Amerikas betrieben wird.

4) Benutzen Sie alle kontrollierten Kommunikationskanäle, um die Details der Verbrechen (und kriminellen Akteure), die gegen Amerika begangen wurden, öffentlich zu erklären. Geben Sie den Amerikanern alles darüber preis, wie ihr Land von innen heraus überrannt und zerstört wurde.

5) Ordnen Sie der Militärpolizei an, Tausende von Verrätern im tiefen Staat zu finden und festzunehmen, die Amerika absichtlich von innen heraus untergraben haben. Dieses schließt Hunderte Leute innerhalb des FBI und DOJ, plus Hunderte mehr im Außenministerium und in anderen Agenturen ein. Verhaftungen müssen auch verräterische, korrupte Bundesrichter umfassen, die Amerika absichtlich untergraben haben, indem sie beispielsweise das verfassungsmäßige Reiseverbot von Trump blockiert haben, um Amerika vor feindlichen Terroristen zu schützen. Viele Verräter werden natürlich versuchen, aus dem Land zu fliehen, und sie müssen lokalisiert und vor Gericht gestellt werden wie ehemalige NS-Kriegsverbrecher.

6) Erteilen Sie eine Anordnung, die den nationalen Wählerausweis für alle zukünftigen Wahlen verlangt. Amerika wird nicht länger tolerieren, dass die Demokratie durch die Stimmen von Illegalen gestohlen wird, denen das Wahlrecht von Kalifornien und anderen mitschuldigen, antiamerikanischen Staaten oder Städten gewährt wird.

7) Aussetzung der Wahlen während der Militärgerichte, aber Festlegung eines Zeitplans für die Wiederherstellung der Wahlen und der landesweiten Wahlen (mit gültiger Wähler-ID), um die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen und Amerika dem amerikanischen Volk zurückzugeben.

8) Setzen Sie das US-Militär entlang der Südgrenze ein. Benutzen Sie das U.S. Army Corps of Engineers, um die Mauer zu bauen.

9) Versprechen Sie, die Präsidentschaft abzubrechen, sobald die Rechtsstaatlichkeit in Amerika wiederhergestellt ist, und signalisieren Sie dem amerikanischen Volk, dass Trump plant, die Macht innerhalb eines angemessenen Zeitraums an den nächsten gewählten Präsidenten zu übergeben. Amerikaner werden zu Recht besorgt sein über das Kriegsrecht, das sich in eine Militärdiktatur verwandelt. Trump muss dem amerikanischen Volk versichern, dass es seine Aufgabe ist, den tiefen Staat zu zerstören, die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen, dann aus dem Weg zu gehen und sich als der größte US-Präsident der Geschichte zurückzuziehen – der Präsident, der Amerika vor Verrätern und Kommunisten gerettet hat.

Das amerikanische Volk wird eine permanente Militärdiktatur in Amerika nicht tolerieren, aber es wird ein vorübergehendes Kriegsrecht tolerieren, das notwendig ist, um den Sumpf zu entwässern, die Verräter festzunehmen und die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen.

Während dieser Zeit muss übrigens das gesamte FBI wahrscheinlich aufgelöst und von Grund auf neu aufgebaut werden. Die Glaubwürdigkeit der Agentur wurde durch die Handlungen von James Comey, Peter Strzok und anderen völlig zerstört.

Sehen Sie sich das vollständige Video an, das all dies im Detail erklärt

.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

 

.

https://www.real.video/embed/5838929768001


https://www.real.video/embed/5838673944001

Leuchtfeuer / Ozeanreinigung / Flare / The largest Cleanup in History

Verrückt, dass die Menschheit Solches notwendig gemacht hat. Höchste Zeit, dass es geschieht. Ausgezeichnet, dass sich Menschen ans Werk machen, die fünf Plastikfelder seien so gross wie fünf mal Deutschland.

Dringend ist anderer Umgang mit Oel; Die tägliche Herstellung, Verwendung und Wegwerferei von Plastik muss aufhören.

.

https://www.theoceancleanup.com/

https://www.instagram.com/theoceancleanup/

.

Eine sehr gute Mitteilung das, sie weckt Hoffnung.

Eingereicht von jpr65.

Thom Ram, 04.09.06

.

.

It’s crazy that humanity has made such things necessary. It’s high time it happened. It is excellent that people get to work, the five plastic fields are as big as five times Germany.

There is an urgent need for a different approach to oil; the daily production, use and disposal of plastic must stop.

.

https://www.theoceancleanup.com/

https://www.instagram.com/theoceancleanup/

.

That’s very good news, it gives us hope.

Submitted by jpr65.

Thom Ram, 04.09.06

.

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

.

.

Leuchtfeuer / Jurist Frank Hannig / „Auch für Journalisten (Augstein) gelten Recht und Gesetz“

Ein Mann. Und einer mit Eiern. Jurist Frank Hannig.

.

. (mehr …)

Hört hört / Oberrichter in Westvirginia / Angeklagt des Hochverrats und der Korruption

.

Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling.

Jeder Frühling wird von einer ersten Schwalbe angekündigt.

.

Die Oberrichter von Westvirginia sitzen auf der Anklagebank.

Passiert so etwas alle Tage? Nö.

Und es wird in absehbarer Zeit alle Tage passieren.

Die Augiusställe werden ausgemistet. Die Kreise um Donald Trump stehen mit dahinter.

.

Ja, ich lehne mich dabei in zweierlei Hinsicht weit aus dem Fenster.

Erstens verfüge ich über keinen konkreten Hinweis darauf, dass die Regierung Trump tatsächlich ursächlich mit der erhobenen Anklage verbandelt ist.

Zweitens weiss ich nichts Konkretes von der Juristik in den Staaten. Ich schliesse die Möglichkeit mit ein, dass die angeklagten Juristen senkrechte, integre Menschen sind, welche von Handlangern der Kabale abgeschossen werden.

.

Ich meine hingegen, dass es sich tatsächlich um eine gute Nachricht handelt.

Stünde die Kabale hinter dem Coup, so hätten ihre Handlanger einen nach dem anderen abserviert. Wären die Richter seriös in ihrem Amte, könnte es sich die Kabale nicht leisten, alle aufs Mal hops gehen zu lassen, das gäbe einen irren Shitstorm.

Sodann sind da die versiegelten Anklageschriften. Wenn ich in die Luft schnuppere, so rieche ich: Die guten Kräfte machen einen Testlauf. Was passiert, wenn sie durchgreifen.

Klug, das!

.

Noch haben es Millionen in der Hand. Noch haben Millionen Oberdiener, Diener und Unterdiener im verbrecherischen Netz der Kabale, als da sind Banken, Juristik, Krankheitswesen mit Big Pharma, Waffenschmiede, Medien und Politik, es in der Hand, umzuschwenken, mehr oder weniger straffrei auszugehen.

Erwacht. Besinnt euch. Tut es.

.

Thom Ram, 15.08.06 (mehr …)

160TB Geheimes / Putins Geschenk an Trump, an die Welt

Auf jeden Fall im Gigabereich.

Entweder ist das eine Giga-Ente,

oder das ist eine Nachricht mit Giga-Folgen.

Ich lese diesen Bericht, und Alarmlampen flackern. Zu gross, um wahr zu sein.

Russen haben E-Aufzeichnungen, welche Amerikaner nicht haben? Natürlich ist in den Staaten ebenfalls Sämtliches aufgezeichnet, doch kann ich mir denken, dass belastendes Material dortens von Knechten der Kabale streng gehütet wird, dass davon damit auch nicht ein Hauch bis ins oval Office gelangt.

Putin übergibt Trump einen 1TB Stick, das Wichtigste von 160 TB enthaltend? Meine Phantasie zaudert, sich die Art der Uebergabe auszumalen. Beim Händscheek?

Sodann.

Ein minikleiner Kreis dürfte bislang davon Kenntnis haben. Und schon kann ich im Netz davon lesen?

Riesenente?

Ich verbreite die Botschaft auf bb, da in unserem Getriebe gilt: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Geheimstinformationen wurden schon immer mal an die verbotene Adresse gegeben.

Ja, Leute. Wir werden ja sehen. Erst mal schön weiter einfach Bohnen stecken, gelle, so wie unser grosser verstorbener Bruder Ohnweg zu sagen pflegte. Ein bisschen Hoffnung hegen dabei, das ist weder verboten noch schlecht.

.

Eingereicht von ‚Ein Leser‘.

Thom Ram, 20.07.06 (mehr …)

EU Diktat / Italien macht es vor

Da ist eine lapidare Notiz in Lost in Europe:

Der Streit um die Migrationspolitik eskaliert. Am Abend blockierte Italien alle Beschlüsse des EU-Gipfels – auch die eigentlich unstrittgen Teile zu Verteidigung, Handel etc. Ratspräsident Tusk mußte seine Pressekonferenz absagen.

Dazu ein Zitat vom Live-Blog von “Politico”: (mehr …)

…wenn Liebe der Weg ist / Bischof Michael Bruce Curry / Hochzeit von Harry & Meghan

Ich staune.

Ich staune, weil ich im Hintergrund Szenen sich abspielen sehe, welche zur Botschaft des Michael Bruce passen wie die Faust aufs Auge. Wenn ich die eingeblendete Kwiin mit ihrem männnlichen Anhängsel ansehe, so bekomme ich Bestätigung: They are not amused. Wenn ich mir die Braut ansehe, so zeigt sich mir eine Inkarnation, welche von royalistisch üblichen, inoffiziellen, äh sagen mal menschen – und besonders auch kinderverachtenden Geschehnissen nichts weiss und nichts ahnt. Eine zweite Dyana? (mehr …)

Jugoslawienkrieg / Fischer und die ganze Bande sind eingeklagt

Ich schicke voraus.

Wahrheitssucher alle dürften gebrannte Kinder sein, dürften x Mal etwas für bare Münze genommen haben, um danach enttäuscht festzustellen, dass es eine Blechmünze war. So kann ich  nicht ausschliessen, dass  der nachgenannte Anwalt bestochen ist, dass er ein Scheinfeuer inszeniert zum Zwecke, eigenständig kritisch konstruktiv denkende Menschen in den Wahn fallen zu lassen, dass „endlich etwas Sinnvolles “ passiert.

Habe ich das klar ausgedrückt? Doch stirbt die Hoffnung zuletzt, und ich gehe davon aus, dass Anwalt Wilfried Schmitz es mit seiner Klage ernst meint.

.

Ich habe gelesen in „Sputnik“. Tippele den Link, und du bist in medias res.

.

Oder lies erst meinen Senf dazu: (mehr …)

Russland werdete seine Militärausgabenen drastisch erhöhen / Putin also doch böse

Hoppela, ich habe mich da grad vertippelt. Gemäss Artikel in RT

habe Putin das genaue Gegenteil verkündet. Ich zitiere aus RT:

Der wiedergewählte russische Präsident kündigte an, Russland werde in diesem und im kommenden Jahr seine Militärausgaben kürzen. „Dies wird aber für unsere Verteidigungskapazitäten kein Problem darstellen, denn die Hauptinvestitionen in die Entwicklung der neuesten Waffensysteme wurden bereits in den vergangenen Jahren getätigt“, sagte Putin. Es werde keine Erhöhung der Ausgaben geben, kein Wettrüsten. „Wir haben alles, wir haben sichere Reserven in diesem Bereich“, so der russische Präsident. (mehr …)

Rußland hat gewählt

Über 73% der abgegebenen Stimmen für W.W. Putin! Gratulation!

Liefestream von RT Deutsch zum vorläufigen Wahlausgang, mit Übersetzung:

Und ein kurzer Ausschnitt aus dem neuesten Putin-Film mit deutschen Untertiteln:

https://www.youtube.com/watch?v=iRAeWLKbWuY

Doppelte „Standards“

Wie geistig heruntergekommen die Menschheit schon ist, zeigt der nachfolgend angerissene Beitrag von German Foreign Policy ebenso wie die Anhörung des neuen Chefs der FED – da kommen Sachen zur Sprache, die offenbar keinen mehr aufregen, obwohl sie doch einen Sturm der Entrüstung hervorrufen müßten.
Luckyhans, 1. März 0006
———————————————–

Wie gleichgültig kann man eigentlich sein, das ruhig mit anzusehen, wie die uns angeblich repräsentierenden Politiker-Darsteller sich locker hinstellen und in allen Fragen ihres täglichen Redens/Tuns ihre „Standards“ der Bewertung wie ein Fähnlein nach dem Wind ausrichten, der gerade über den Atlantik geblasen kommt?

(mehr …)

Paedosumpf / Mossad / CIA / Trump / Es rauscht im Walde

Bevor ich auf die Paedophilie in „hohen“ Kreisen zu sprechen komme, nenne ich Eckdaten für Leser, welche erst neu sich getrauen, hinter die Kulissen des Weltgeschehens zu schauen. Leser, welche im Aufwachen begriffen sind, so wie ich, mögen das überspringen.

Das aufgezeigte Spiel dauert sicher seit Jahrzehntausenden, eher seit Jahrhunderttausenden, vielleicht länger schon. (mehr …)

Zeitumstellung ade?

Ja, ich weiß, es ist kein politisches Top-Thema.
Ja, ich weiß, daß Petitionen Bittschriften sind.
Ja, ich weiß, daß das sog. Europäische Parlament ein völlig zahnloses Kätzchen ist.

Ich weise dennoch darauf hin, daß es die Chance gibt, diese unselige und höchst gesundheitsschädliche Zeitumstellung zweimal im Jahr langsam aber sicher wegzubekommen.
Und dazu ist ein wenig Engagement gefragt.

Luckyhans, 3. Febaruar 0006
———————————————

Das kann jetzt ganz kurz gehalten werden: am 8. Februar, also am kommenden Donnerstag, wird das sog. EUropäische Parlament über die sog. Sommerzeit eine Anhörung und wohl auch eine Abstimmung durchführen.

(mehr …)

Kaleidoskop 180201 – ergänzt

Und auch heute gibt es wieder ein paar kleinere Hinweise auf Dinge, die nach Verständnis heischen – natürlich nur für wirklich Interessierte.
Luckyhans, 1. Februar 0006
——————————————

1. Wer kennt Natalja Naumowa? Kaum einer, oder? Ist sie doch „nur“ die Stellvertreterin des Chefs der russischen Bildungsaufsichtsbehörde.
Ja, sowas gibt es im großen kalten Land.
Und diese Dame hat es sich unlängst herausgenommen, eine Frage zu stellen. Eine recht unangenehme Frage, zumindest für ihre hochwerten Herren Zuhörer: die Rektoren-Konferenz der russischen Hochschulen.

(mehr …)

Der Kreml-Report

Wie bereits angekündigt, wurde am Montag nun der sogenannte Kreml-Report des VSA-Finanzministeriums veröffentlicht, ein hochinteressantes Dokument.
Für alle, die es interessiert, nachfolgend dazu eine kurze Betrachtung.

Luckyhans, 31. Januar 0006
——————————————–

Ja, wie gesagt, verfügt das VSA-Finanzministerium – dank seiner hervorragenden Vernetzung mit Wall-Street-Bankern – über die institutionellen Möglichkeiten, praktisch alle Finanzströme der Welt zu kontrollieren. Und wer noch die Möglichkeiten der sog. Zentralbanken, oder oft auch fälschlich „Nationalbank“ genannt, hinzunimmt, der bekommt eine Vorstellung, wie exakt heutzutage jegliche Finanztransaktion weltweit überwacht werden KANN.

Daß dies offenbar – wie schon gewohnt im „modernen“ Finanzkapitalismus – sehr selektiv geschieht, ist eine der Erkenntnisse, die man aus diesem Bericht ziehen kann.
Wobei öffentlich ja nur die Namensliste verfügbar ist: eine sog. „Anlage“ dazu – das Verzeichnis der russischen Firmen mit einem Umsatz von mindestens 2 Mrd. Dollar p.a. und  mindestens 25% Staatseigentum – ist nicht öffentlich – genauso wie offenbar weitere geheime „Anlagen“.
Wo man vermutet, daß dort die weiter unten angesiedelten Beamten sowie diejenigen „Oligarchen“, die unter 1 Mrd. Dollar Vermögen geschätzt werden, enthalten sind.

Auf jeden Fall sind in diesem Bericht alle einigermaßen führenden Beamten und Funktionäre aufgeführt (insgesamt 114 Politiker, einschließlich Regierungschef, Kremlsprecher und Außenminister) wie auch die „reichsten“ Geschäftsleute (insgesamt 96), die einfach als Oligarchen tituliert werden.
Was der Bedeutung des Begriffes – oligo = wenige, Archie = Herrschaft – nicht unbedingt entspricht.
Denn diese Leute mögen zwar die formalen Steuerleute der jeweiligen Unternehmen sein, jedoch ist ihr Einfluß auf die Politik in Rußland sehr viel indirekter als „bei uns im Westen“.

© РИА Новости / Екатерина Штукина

Außerdem sind diese „Oligarchen“ fast alle eh nur Gallionsfiguren der westlichen Eigentümer, die in Wahrheit hinter den „russischen“ Unternehmen stehen – so hatte der Ökonom Glasjew schon vor 2 Jahren festgestellt, daß je nach Branche zwischen 56 und 82% der russischen Unternehmen von ausländischem Kapital beherrscht werden.

Nun werden natürlich Stimmen laut, die diese Liste analysieren: warum fehlen dort so „wichtige“ Leute wie Tschubais, die Nabiullina und einige andere, während „anerkannte“ Neoliberale wie Gref, Wechselberg, Deripaska und Medwedjew darin enthalten sind? Von denen doch einige bereits Kontakt mit dem Kongreß und hohen Beamten der VSA gesucht haben, um für sich eine besondere Behandlung herauszuschinden.
.
Die „einfache“ Schlußfolgerung, daß diese Liste die „Feinde der VSA“ enthält, wäre also nicht richtig, auch wenn der Anlaß der Erstellung das Gesetz mit dem schönen Namen „On Countering America’s Adversaries Through Sanctions Act“ (CAATSA) ist, also ein Akt über diejenigen Feinde Amerikas, welche durch Sanktionen gekontert werden sollen.
.
Hinzu kommt, daß noch keine neuen Sanktionen gegen diejenigen verkündet wurden, die sich erstmals auf einer solchen Liste befinden – wie wir wissen, waren ja einige der aufgeführten Politiker bereits früher „sanktioniert“ worden.
Die VSA haben also eine „theatralische Pause“ eingelegt, um allen diesen (und den im geheimen Teil genannten, die darüber mit Sicherheit informiert wurden) die Gelegneheit zu geben, „zu Kreuze zu kriechen“.
Und wie gesagt, einige Hundert „Oligarchen“ haben sich durch den Kauf der maltesischen Staatsbürgerschaft schon versucht, sich von den anderen abzusetzen. Obwohl ja eh die meisten von ihnen als Juden eine zweite Staatsbürgerschaft garantiert haben bzw. problemlos bekommen sollten…
.
Außerdem hatte ja Wladimir Putin auf seiner Jahrespressekonferenz bekannt gegeben (und das Finanzministerium soll ja angeblich „schon“ an einem entsprechenden Gesetzentwurf arbeiten), daß es eine erneute Amnestie für das „russische“ Auslandskapital geben soll: wer sein Geld ins Land zurückführt, braucht weder Bestrafungen für Steuerhinterziehungen zu befürchten noch muß er Steuern nachzahlen – wenn er sein Geld langfristig in Staatsanleihen anlegt.
Allerdings hat man es im neoliberal verseuchten Finanzministerium nicht so arg eilig mit diesem Gesetzentwurf, denn inzwischen kann man recht gut die Staatsanleihen auch so unter die „Investoren“ bringen – momentan gibt es für die regelmäßigen 40 Mrd. Rubel-Tranchen eine sehr hohe Nachfrage, zuletzt doppelt bis dreimal so hoch wie das Angebot – mit entsprechender Preisgestaltung…
So daß mit seiner Annahme durch die Staatsduma erst im März zu rechnen ist, und der Amnestiezeitraum dann voraussichtlich von April bis Juli laufen wird.
.
Bis dahin ist natürlich die Präsi-Wahl, gegen die sich der ganze Vorgang von Seiten der VSA ja richtet, längst vorbei…
Ja, der Sinn und Zweck dieser Maßnahmen war es, die „Oligarchen“ zu zwingen, sich gegen Putzi zu stellen und einen der anderen „Kandidaten“ soweit nach vorn zu finanzieren, daß er Putin besiegt.
Wenn man sich diese Witzfiguren allerdings anschaut, von „Titten“-Nawalny über „das Pferd“ Sobtschak bis zum „Milliardär-Kommunisten“ Grudinin (die genannten Tarn-Bezeichnungen für die Bewerber sind nicht von mir, sondern aus den sog. sozialen Netzen Rußlands), dann kann einem schon schlecht werden.
Da hilft wohl alles Geld nichts – die Leute haben einfach kein Format für einen Präsidenten.
Вид на здание Капитолия в Вашингтоне
© AP Photo / Pablo Martinez Monsivais
Und zum anderen sind wohl die Amis wieder in ihre selbstgestellte Falle gelaufen, denn sie handeln ja meist nach dem Grundsatz: „das was ich denk und tu, das trau ich andern zu“ bzw. das schiebe ich dem anderen einfach als seine „Absicht“ unter.
Und genau da liegt der kapitale Irrtum: in Rußland ist der Einfluß des Geldes bei weitem nicht so direkt wie „bei uns im Westen“. Während die Herrschaften hier mit ZehÄffhErr, Bilderbuch-Klub und Dreierlei-Tropfen sowie diversen trans-ozeanischen Clubs wie Atlantic Council ihre Machtstrukturen soweit verfestigt und integriert haben, daß sowohl die VSA-Administration wie auch deren Schoßhündchen in der EU (von der bereitwillig sich hinbettenden Agniezka ganz zu schweigen) zum überwiegenden Teil sofort stramm stehen, wenn in den Finanzkreisen von CoL, WashDC und Wallstraße mal gehustet wird, ist in Rußland eine solche Machtfülle auf Seiten der ollen garchen nicht vorhanden – und auch nicht absehbar.
.
Denn solche lächerlichen Gajdar-Foren sind ja nun wirklich nicht geeignet, irgendwen hinterm Ofen hervor und auf die Straße zu locken. Von den leicht ermüdeten Schulkindern des Nawalny-Anhangs ganz zu schweigen.
Und auch die Entertainer-Auftritte der Sobtschak bei den Reichen und Schönen sind nicht geeignet, die um sich greifenden Xenia-Phobie unter den Wählern zu dämpfen.
Wenn also nicht noch ein paar ganz laute krachende „Falsche Flaggen“ sich entfalten sollten, was die Rosgarde zu verhindern wissen wird, dann sollte sich dieser „Kreml-Bericht“ erneut als Rohrkrepierer erweisen.
.
Wie auch schon alle bisherigen Sanktionsmaßnehmen vor allem dazu geführt haben, daß sich Rußland mit seiner Wehrtechnik-Industrie weitgehend autark gemacht hat, die Landwirtschaft sich zu nie geahnten Hochleistungen aufgeschwungen hat (freilich bisher vor allem in Masse und nicht in Qualität, aber besser als die chemische versuchten westlichen Magenfüllmittel ist ein Großteil der dortigen Waren allemal), sich eine Importablösung bei strategsich wichtigen Waren langsam aber sicher Bahn bricht und staatliche Investitionen in Bereiche gelenkt wurden, wo sie seit vielen Jahren bitter nötig waren, die aber nie in den Blickpunkt gekommen waren.
Was uns nicht tötet, macht und noch härter – diesen alten Spruch haben die Russen nun voll erfaßt.
.
Und noch etwas ist festzustellen: die in der heutigen Zeit hochwichtige Rolle der Massenmedien ist endlich bei Putin & Co. angekommen. Wenn auch vorerst mit bescheidenen Mitteln (RT und Sputnik), so hat man doch den Kampf auch auf diesem wichtigen Gebiet des unerklärten Krieges aufgenommen.
.
Was bleibt unter dem Strich: alles lügen nützt nichts, das russischen Staatsschiff zieht weiter unbeirrt seine Bahn.
Man ist intensiv dabei, mit Pakistan die militär-technische und wirtschaftliche Zusammenarbeit zu forcieren, damit die vom Iran angeregte Achse Rußland-Iran-Syrien-Irak-Pakistan(-China) eine solide Grundlage erhält und der momentane Schmusekurs Indiens mit dem Westen (Besuch des indischen Regierungschefs in Davos, intensive Waffenlieferungen der VSA an Indien) jederzeit neutralisiert werden kann.
Юмор из жизни: пора валить из СШАшки
Aber das sind natürlich alles nur Schaukämpfe, denn in Wirklichkeit ist die Einigkeit in den Führungsetagen sehr wahrscheinlich viel viel größer als wir ahnen – in den obersten sowieso, und auch darunter tut man sich gegenseitig nicht weh.
Nur „das Pack“ (russisch Bydlo) in allen Ländern darf kämpfen und Angst haben…

Kaleidoskop 180129

Heute wieder mal ein paar Info-Tupfer aus verschiedenen Bereichen, die in das große Puzzle eingeordnet werden wollen – das darf natürlich jeder selbst tun, denn jeder hat ja sein eigenes Mosaik in Arbeit…
Luckyhans, 29. Januar 0006
——————————————-

(mehr …)

Die Finanzlenker

Immer wieder gibt es „Aufdecker“, welche meinen, nun aber wirklich die eigentlichen Lenker der Weltfinanzen und damit endlich die tatsächliche Weltregierung gefunden zu haben – um dann wenig später festzustellen, daß es sich auch diesmal wieder „nur“ um eine weitere Requisiten-Wand auf der Welt-Bühne handelt, welche uns den Blick auf „das Wahre“ versperrt.
Jedenfalls scheint der nachfolgende Beitrag zumindest mal etwas weiter in die Tiefe der Kulissen hineinzuleuchten…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 26. Januar 2018 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

G30: eine Kraft, welche die ganze Finanzwelt steuert – Сила, управляющая всем финансовым миром

Autor Valentin Кatasonow

(mehr …)

Die doppelte Bitcoin-Lüge

Unlängst rief mich ein Bekannter an und fragte, ob er Zahlungen mit Bitcoin annehmen solle. Nach der entsprechenden Recherche fand ich wenig Gründe, die dafür sprachen, aber eine ganze Reihe, die mich dagegen einnahmen – meinen „subjektiven“ Eindruck teilte ich meinem Bekannten mit – nun kann ich ihm „aus berufenem Munde“ eine Bestätigung nachliefern.
Luckyhans, 25. Januar 2018
———————————–

Die doppelte Bitcoin-Lüge – Двойная ложь биткоина

22.01.2018
Die Ex-Chefin des „Kaspersky-Labors“ erzählt von der Teilhabe amerikanischer Geheimdienste an der Entwicklung der Kryptovaluta

(mehr …)

Kaleidoskop 180117

Nein, das soll jetzt keine fast tägliche Rubrik werden, sondern nur dann kommen, wenn wirklich etwas interessantes und möglicherweise auch Wichtiges zu vermelden ist. Und das ist wieder der Fall…
Luckyhans, 17.1.2018
———————————-

Es gibt da einige Meldungen, die – so für sich gesehen – kaum richtig wahrgenommen werden: „ach ja, ganz nett…“ – und meist gleich wieder vergessen sind.
Oft genügt es jedoch, den Zusammenhang zu einer anderen, ähnlich „langweiligen“ Mitteilung herzustellen, und schon läßt sich was erkennen: wir können Erkenntnisse gewinnen, oder unsere Aufmerksamkeit für bestimmte Geschehnisse schärfen…

(mehr …)

Mini-Kaleidoskop 180115

Heute mal wieder ein paar „ungeregelte“ Hinweise und Denk-Stupser, zu denen sich jeder bitte selbst Gedanken machen möge.
Luckyhans, 15.1.2018
————————————-

1.Zuerst möchte ich auf eine interessante Statistik aus dem angeblich freiesten Land der Erde hinweisen: die Polizei dort (bitte nicht zu verwechseln mit unserer POLIZEI hier) erschießt mit schöner Regelmäßigkeit alljährlich fast 1000 Bürger dieses Landes.
Und nun darf jeder mal raten, welche Kategorie darunter am meisten vertreten ist.

(mehr …)

Steine sprechen-10

Nach dem Ausflug in die Alchemie in den vorangegangenen beiden Folgen unserer „ketzerischen“ Steine-Serie befaßt sich Andrej aus Kadyktschansk heute mit dem Phänomen der modernen Altertümer – anhand weiterer Beispiele solcher.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 14. Januar 2018 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Megalithen sprechen – Мегалиты говорят. Часть 10

kadykchanskiy

Megalith, dein Schnurrbart klebt nicht mehr, er geht ab!

(der nicht mehr klebende abgehende Schnurrbart ist im Russischen ein „geflügeltes Wort“ und stammt, wie auch andere, aus dem sowjetischen Film-Klassiker „Die Brillianten-Hand“ – d.Ü.)

Das Leben des Menschen ist sehr kurz. Was für mich erst gestern passiert ist, erscheint meinen Kindern schon als eisgrau veraltet.
Und für mich war es meinerseits ein wirklicher Schock, als ich im Arbeits-Nachweis-Büchlein eines Mitarbeiters der Firma, in der ich arbeite, den Eintrag fand, daß er noch im Jahre 1969 als zweiter Helfer des Lokführers einer Dampflok (einfacher gesagt: als Heizer) gearbeitet hatte.
Deshalb ist auch nichts verwunderlich daran, daß wir einfach etwas als uralt-antik annehmen, was im Prinzip nicht antik sein kann.

(mehr …)

Masern oder nicht Masernvirus, das ist hier die Frage…..

Zwei Tatsachen freuen mich sehr.

Erstens, dass die Masern – Virus – Geschichte gebremst wird.
Zweitens, dass in der BRD nicht nur, wie in der Szene gerne behauptet, korrumpierte Richter agieren. Die Verantwortlichen am Oberlandsgericht Stuttgart sowie diejenigen des Bundesgerichtshofes legen sich mit ihrem ehrlichen Urteil indirekt immerhin mit der weltweit zweitgrössten Wirtschaftsmacht an, mit big Pharma.

Bravo und Hut ab.

Thom Ram, 14.01. im Jahre 06 des beginnenden neuen Zeitalters, da immer klarer zu erkennen wurde, wer lügt, wer unbewusst auf Lüge mitfährt, wer Wahrheit sucht und spricht.

Leuchtturm Netz

viruses-1359272_640 eine schöne Virusaufnahme( keine Masern ) von etwas, was es vielleicht gar nicht gibt…..Fundstück bei pixabay

Im Februar 2011 hatte Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro für denjenigen versprochen, der imstande sei, eine wissenschaftliche Publikation vorzulegen, in der die Existenz des Masern-Virus nicht nur behauptet, sondern auch bewiesen und darin u.a. dessen Durchmesser bestimmt ist. Der Arzt Dr. Bardens versuchte, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen.

Auch das schöne Bild einiger dargestellter Viren lässt mich mittlerweile zweifeln ob sie wirklich so ausschauen und existieren….ich denke mir, da hat sich jemand ganz viel Mühe gemacht, etwas darstellen zu wollen, damit die Öffentlichkeit ein Bild hat, mit dem sie etwas anfangen kann. Ich finde sie sehen wirklich niedlich aus, die kleinen Kerlchen, warum sollte man sie bekämpfen mit Mitteln, die weitaus schädlicher sind als das Virus selbst.

Ursprünglichen Post anzeigen 328 weitere Wörter

Worin leben wir hier?

Vor zwei Wochen war hier eine Betrachtung zu einigen Widersprüchlichkeiten erschienen, die gewiß manchen zum Nachsinnen gebracht hat. Denn für den aufmerksamen Beobachter sind im täglichen Tosen der (Des-)Informationsbrandung immer wieder kleine versteckte Wellen-Reflexe zu erkennen, die auf die wahren Verhältnisse hinweisen. Und deren Richtung wollen wir nachfolgend etwas nachspüren…
Luckyhans, 13. Januar 2018
—————————————

Um an die Wurzeln eines ablaufenden Vorganges zu gelangen, ist es erforderlich, die lenkend beteiligten Akteure zu identifizieren und sich deren Motivationen zu verdeutlichen.
Dann erhalten bis dahin chaotisch erscheinende Prozesse oft einen ziemlich offensichtlichen Sinn und Zweck.

(mehr …)

Das erste Jahr: An den Taten…

Nachdem vor kurzem hier jemand von einer lila Revolution in den VSA schwärmte und diese mit dem Namen des nunmehr ein Jahr regierenden Präsidenten verband, ist es wohl höchste Zeit, auch diesem Mythos auf den Grund zu gehen.
Luckyhans, 8.1.18
—————————–

Freundlicherweise hat ein Blogger in den VSA uns die Arbeit weitgehend abgenommen, das zu untersuchen, was sich hinter den „aufrührerischen“ und großsprecherischen Reden und Tweets des Neuen im „Oral Office“ verbirgt.

(mehr …)

Brief aus dem Jenseits

Auch jene, die nur so ganz im Hier-und-Jetzt leben, werden kaum ohne Kontakte auskommen, zumindest zu ihren Zeitgenossen. Nun ist dies jedoch ein recht unbestimmter Begriff – für manchen ist auch Erich Honecker noch sein Zeitgenosse, da er ihn noch lebend erlebt hat, so wie ich. Also kann der nachfolgend per geistigem Kanal erhaltene Brief aus dem Jenseits durchaus noch Aufmerksamkeit verdienen – natürlich nur für die Adressaten, die wirklich wissen, was gemeint ist…
Luckyhans, 7.1.06
——————————–

Auf Anregung eines russischen Beitrages, der sich an die ukrainischen Landsleute wendet, möchte ich heute dem Leser einen Brief aus dem Jenseits vorlegen. Dieser ist natürlich fiktiv – genauso wie auch alle anderen per Kanalisierung (neudeutsch „channeling“) übertragenen hochwichtigen Mitteilungen, die durch gewisse Weltnetz-Seiten so wunderbar den Menschen untergejubelt werden.
Es ist ein Brief, den der letzte Staats- und Regierungs-Chef der DDR, Erich Honecker, aus dem Jenseits heute an die ehemaligen Bewohner der damaligen DDR geschrieben haben könnte. Wie schreibt der russische ‚Empfänger‘ der zugrundeliegenden Botschaft:
Genießt es, meine Herrschaften…

(mehr …)

Steine sprechen-9

Eine weitere Folge in unserer Megalithen-Reihe – nach dem Ausflug in die Alchemie in Folge 8 geht es im weiteren um Rezepte für die Herstellung von Massen, aus denen beliebig große Steine geformt werden können.
Märchen oder die wahre Wahrheit?

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 6. Januar 2018 – Kommentare von mir und Hervorhebungen gemäß Original.
——————————————————————————————————————

Megalithen sprechen – Teil 9 – Мегалиты говорят. Часть 9

Autor: kadykchanskiy

Wofür hat man dir das angetan, Megalith?

Zweifellos enthält die Alchemie einen Abschnitt, welcher der Erschaffung von Megalithen gewidmet ist, aber der „Stein der Weisen“ ist nicht der Hauptgegenstand dieser Wissenschaft.
Diese ist so vielseitig und tiefgehend, daß alle modernen Kenntnisse aus Physik, Chemie, Astronomie, Geologie und Anthropologie auch nicht ein Zehntel davon enthalten, womit sich die Alchemie befaßt.
Ich spreche von ihr in der Gegenwart, weil ich davon überzeugt bin, daß sie auch heute nirgendwohin verschwunden ist. Sie entwickelt sich auf ihre Weise, ohne ihre Tätigkeit an die große Glocke zu hängen.
Nur manchmal kommen einzelne Teile von ihr ans Licht – solche, wie zum Beispiel die DNS-Genealogie, und die Gen-Ingenieurtechnik, einschließlich der Klon-Technologie.

(mehr …)

KALEIDOSKOP 180104

Unter dieser Überschrift werde ich künftig in unregelmäßigen Abständen auf mehr oder weniger aktuelle „Meldungen“ hinweisen, die nur verlinkt werden – auf der jeweiligen Quellseite lesen muß dann jeder selbst.
Luckyhans, 4.1.18
————————————-

1. Beginnen wollen wir da heute mit einer Art Trost für alle, die sich von den Ausläufern und Bütteln der hiesigen Verwaltungsorganisation der VSA so ganz arg in persönliche (private?) Bedrängnis gebracht fühlen.

(mehr …)

Wirklich Winter?

Für alle, die in diesen Tagen einem „richtigen“ Winter nachtrauern – so mit Eis und Schnee und so – hier ein paar feine Impressionen aus Ländern, in denen es tatsächlich richtig kalt wird.
Luckyhans, 25.12.2017
—————————-

Ja, vielleicht wird es ja manchem doch warm ums Herz, wenn er sieht, wie gut wir es in unserem Land haben und daß ein „grünes“ Weihnachtsfest (gemeint ist selbstverständlich ein schneefreies, kein pseudo-„ökologisches“) doch gar nicht so schlecht sein muß… 😉

(mehr …)

Es wird keinen „großen“ Krieg geben

Weihnachten ist ein Fest des Friedens – und da fängt der schon wieder mit Krieg an…“ nein, es soll lediglich der hier bereits mehrfach geäußerte Gedanke, daß ein „großer“ Krieg mit Atomwaffen zwischen Rußland und dem VSA-Vehikel Nato trotz aller „objektiver“ Voraussetzungen eben nicht kommen wird, erneut mit sachlichen Argumenten bestärkt werden.
Und daraus die richtige Schlußfolgerung gezogen werden…

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 25. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir und gemäß Original.
—————————————————————————————————————

Es wird keinen Krieg geben – Войны не будет

2017-10-22 10:00:00 – pavel_shipilin

Die RAND Corporation hat einen sonderbaren Bericht über die Möglichkeiten der Zügelung Rußlands veröffentlich.

(mehr …)

Tod durch Optimierung

Schon wieder so eine destruktive Überschrift, mag mancher Leser denken – schnell weiterklicken… bitte, es ist jedem freigestellt, nur: davon daß man die Augen verschließt vor den Mißständen, werden diese nicht geringer.
Und sie verschwinden auch nicht…
Man muß den Zuständen schon ins Auge blicken, damit man mit den Füßen auf dem Boden bleibt und sich nicht in himmelblauen Wunschträumen verliert.
Klar, Wünsche haben und träumen soll jeder, aber bitte mit den Füßen auf der Erde…
😉

Und: ja, es wird nachfolgend von den Verhältnissen in Rußland u.a. im Bereich der Volks-Bildung berichtet – „interessiert mich nicht“ mag mancher meinen.
Nun ist die sog. Bildung einer der wichtigsten Bereiche, wenn ich an die Zukunftsfähigkeit unseres Landes denke.
Und nach meinem Eindruck sind die Prozesse, die in Rußland ablaufen, in vieler Hinsicht ähnlich wie jene hier im Lande – es lohnt sich also zu lesen.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 17. Dezember 2017 – Kommentare von mir – Hervorhebungen wie im Original.
——————————————————————————————————————

Totschlag durch Optimierung – Убийство оптимизацией

Autor: Oleg N. Wereschtschagin – 22.03.2016 г.


Warum werden die Dörfer getötet?

Nun ist es so gekommen, daß sich bei dem Wort „Optimierung“ mir sofort die unterbewußte Frage stellt: was will man denn NOCH den Menschen wegnehmen?
Und ich muß sagen, ich bin da nicht ein einziges Mal fehlgegangen, zu meinem Erschrecken.
„Optimierung“ das ist eine Geisteskrankheit unseres Staates, wie der Liberalismus – eine Erkrankung der Hirne der „schöpferischen Intelligenz“.

(mehr …)

Wem vertraust du?

Nun, es ist zur Genüge bekannt: Umfragen sind in erster Linie ein Mittel der Meinungsmanipulation – stets werden die Fragen bewußt so gestellt, daß man – egal bei welchem tatsächlichen Ergebnis – immer eine Interpretation im Sinne des Auftraggebers der Umfrage daraus „zaubern“ kann.
Luckyhans, 12. Dezember 2017
————————————-

Denn: wovon leben die sog. Umfrage-„Institute“?
Davon, daß sie dem Auftraggeber genau DAS Material liefern, das er bestellt hat. Ist er unzufrieden mit dem Ergebnis, wird er nicht wieder bestellen, sondern zu einer anderen „Insti-Tute“ gehen.
Merken kann das jeder, wenn mal im Weltnetz echte Umfragen gestartet werden, wie schon paarmal bei Telekom und ARD passiert – da kommen ganz andere Ergebnisse heraus, zum Beispiel, daß über 90% der Antwortgeber den Migranten-Zustrom ablehnen…

(mehr …)

Wälder stehlen

Kann man Wälder stehlen?
Freilich – wenn wir uns daran erinnern, daß ja alles nur geliehen ist, über was wir hier in diesem Leben verfügen.
Geliehen – aber bei wem?

Bei unseren Kindern und Enkeln, unseren Nachkommen.

Denn man wird uns und unsere Zeit später ausschließlich daran messen, was wir erschaffen und unseren Nachkommen hinterlassen haben.
Vor allem natürlich an bleibenden Werten:
Wissen und Können, ja, auch Technologien, aber vor allem an Menschlichkeit im Umgang miteinander, an in uns tief verankerter Gerechtigkeit, an allgemeinen ungeschriebenen „Normen“ des mitfühlenden, gemeinnützigen Verhaltens.

Was hat das jetzt mit gestohlenen Wäldern zu tun?
Die Wälder sind ein enorm wichtiger Bestandteil der Natur unseres Planeten.
Sie produzieren Wasser, schaffen einen Ausgleich im elektrischen Feld der Erde, stellen eine flächendeckende und weitreichende Kommunikation der Pflanzen über die Wurzelsysteme sicher und anderes mehr – all das neben den bekannten Funktionen der Wälder (grüne Lungen = Sauerstoffproduzenten, Luftbefeuchter, vielfältige Lebensräume usw.).
Jeder gefällte Baum ist einer zuviel.

Und was machen wir?
Wir vernichten den Lebensraum unserer Nachkommen, systematisch…

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 10. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Wie das grüne Gold Rußlands gestohlen wird –
Как воруют «зелёное золото» России

5. Dezember 2017

Как воруют «зелёное золото» России

Der Ferne Osten Rußlands ist zur barbarischen Vernichtung freigegeben, er wird durch jeden, der mag, beraubt. Früher galten die Wälder als ausschließliches Eigentum des Staates, jetzt haben sie sog. „Pächter“ bekommen – die tödliche „Pest und Cholera“ der russischen Taiga…

(mehr …)

Abgelatschtes

Wenn man Schuhe oft und lange getragen hat, dann sind sie abgelatscht: Sohle und Oberleder sind nicht mehr ganz, und auch sonst ist ihr hilfreiches Dienen an unseren Füßen leicht erkennbar.
Mit abgelatschten Wahrheiten ist es anders: für den denkenden Menschen sind sie gewohnt-offensichtlich und bedürfen keiner weiteren Begründung, für andere sind sie ein Anlaß, sich dazu genauer kundig zu machen, und manche winken immernoch ab: „Wieder sone blöde VT“…
Nachfolgend eine kleine, unvollständige, aktuelle Auswahl solch abgelatschter Wahrheiten.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 9. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Längst bekannte Wahrheiten für adäquate Leute, die ihr Hirn noch benutzen –
Прописные истины для адекватных людей, которые ещё используют свой мозг

АALTAIR – 8.12.17 – 20:06

95% des gesamten weltweiten Drogenhandels werden nach wie vor von England, den VSA und Israel kontrolliert. (genauer gesagt: nicht offiziell von den jeweiligen „Staaten“, sondern von deren Geheimdiensten)

(mehr …)

Fürchte dich nicht!

Wieviele Menschen haben zu sich selbst schon diesen Satz gesagt, wenn die Situation schwierig wurde und etwas innere Aufmunterung gebraucht wurde…
Zu anderen Menschen sagt man diesen Satz eher selten, vor allem weil wir es kaum noch gewohnt sind, anderen unseren inneren Gefühlszustand mitzuteilen: „Ich fürchte mich vor …“

Meist haben wir auch „vergessen“, worin der Unterschied zwischen Furcht (stets vor etwas Konkretem) und Angst (meist ein allgemeines diffuses Gefühl) besteht und sagen: „ich habe Angst“, dabei aber etwas (oder jemanden) Bestimmtes meinend.
Präzision in der Aussage, auch und gerade wenn es die Gefühle betrifft, kann uns das Leben leichter machen, weil unsere Mitmenschen erst dadurch die Chance erhalten, uns wirklich zu verstehen.

Aber genug der Vorrede – wir wollen nun jemandem Mut zu sprechen, der es scheinbar gar nicht benötigt – oder doch, angesichts der unmittelbar bevorstehenden großen Ereignisse?
Denn es ist nicht nur Präsidentenwahl in Rußland im kommenden März… es steht vorher, im Februar, noch ein weiterer wichtiger Termin an: der Bericht an den VSA-Kongreß über die „russischen“ Oligarchen und „Putin-Freunde“
Lassen wir dazu Alexander Rosljakow zu Wort kommen.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 8. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Fürchte dich nicht, Putin! Wende dich direkt an das Volk – es wird das Land vor den Schurken retten –
Не бойся, Путин! Обратись к народу напрямик – и он спасет страну от негодяев!

(mehr …)

RWO mit EKP

Gemeinsam geht alles besser“ weiß schon der Volksmund zu berichten, und dessen Weisheiten sind meist noch älter als das „Buch der Bücher“.
Kooperation statt Konkurrenz – wer wagt es heutzutage noch, solche Worte zu artikulieren… außer paar einsamen Blockschreibern, die eh kaum jemand liest… 😉

Und damit unser Lieblings-Blockwart auch schön folgen kann, lösen wir gleich die Aküfi-Überschrift auf:
RWO bedeutet „Russische Welt-Ordnung“, und dementsprechend kann EKP nur lauten: na, erraten?
Klar doch: Erdöl-König Putin…
Und Aküfi ist – der Abkürzungsfimmel… 😉

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 2. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Alexander Rodgers: Erdölkönig Putin und die Russische Welt-Ordnung –
Александр Роджерс: «Король нефти» Путин и русский мировой порядок

29.11.2017 – 18:00 – Аlexander Rodgers

Die sanfte Kraft – neudeutsch soft power –, bestehend aus gutem Willen und Zusammenarbeit, wirkt besser als Drohungen, Druck und Intrigen.

(mehr …)

Phantastisches

Etwas „Phantastisches“ kann etwas beeindruckendes sein oder etwas ausgedachtes – am besten, wenn beides zusammentrifft – das ist dann „doppelt phantastisch“.
Genau solches wollen wir heute betrachten – oder nicht?
Ausgedacht oder dagewesen – das ist hier die Frage…

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 1. Dezember 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
——————————————————————————————————————

Phantastik. Oder nicht? – Фантастика. Или нет?

tech_dancer – 2017-09-25 – 19:40:00

Hallo liebe Freunde. Schnell eine Portion interessantes Material.

(mehr …)

Paris nach gut einhundert Jahren

Paris – für viele ein Zauberwort mit hoher Anziehungskraft. Die Stadt an der Seine ist höchst reizvoll, und viele sehen ihr Leben als nicht vollkommen an, wenn sie noch nicht einmal dort gewesen sind…
Der besondere Reiz der Stadt liegt darin, daß Paris weder im sog. Ersten noch im sog. Zweiten Weltkrieg sonderlich zerstört wurde. Historie in Stein pur, sollte man erwarten…

Um so interessanter ist der Vergleich von Fotos, die von etwa gleicher Stelle aus im Abstand von gut einhundert Jahren gemacht wurden…
Luckyhans, 28. November 2017
—————————————-

Was wurde in Paris zerstört – Что разрушили в Париже

19.11.2017

Klar, natürlich, sind einhundert Jahre kein Scherz.
Aber bitte schaut doch mal, wieviele erstaunliche Gebäude, wie sich zeigt, zerstört worden sein müssen… und die Stadt könnte ganz anders aussehen.

(mehr …)

Reinkarnation als Freibrief?

Der Glauben daran, daß der Mensch als Geistwesen mit seiner feinstofflichen Seele nicht nur ein einziges Leben lebt, sondern sich in einem „Rad der Reinkarnation“ befindet und jeder von uns schon einige Tausend Leben an Erfahrungen gesammelt hat, greift heutzutage immer mehr um sich.
Nachfolgend soll nun ein Aspekt beleuchtet werden, der dabei nur selten Beachtung findet: der Mißbrauch dieses Glaubenssatzes für egoistische Zwecke.
Luckyhans, 26. November 2017
———————————————–

Es sind nicht nur die Nahtod-Erlebnisse, die heute endlich publik gemacht werden und an denen nur sehr mühsam Zweifel konstruiert werden können – es sind auch diverse Zeugnisse von Kindern, die plötzlich sehr genaue detaillierte Erinnerungen aus ihrem vorherigen Leben zum Besten gaben – die Anzahl der Fälle ist inzwischen – trotz der begreiflichen Zurückhaltung der offiziellen Wissenschaft – so groß, daß es kaum noch vernünftige Zweifel daran geben kann, daß der Mensch nicht nur aus seinem physischen Körper besteht, sondern ein Geistwesen ist, mit einer feinstofflichen Seele, die nach dem Ableben des physischen Körpers weiterexistiert.

(mehr …)

Zur Geschichte der UdSSR-1

Mit der hier beginnenden Artikelserie soll der Versuch unternommen werden, die bisher vor allem schlaglichtartig betrachteten Einzelereignisse aus dieser Thematik in einen Zusammenhang zu bringen. Bisherige Artikel zum Thema unter anderem:
https://bumibahagia.com/2014/05/10/der-9-mai-tag-des-sieges/#
https://bumibahagia.com/2015/05/09/hinweise-des-tages-9-mai-2015-70-jahre-was/
https://bumibahagia.com/2016/03/09/perestrojka-umbau-1/
https://bumibahagia.com/2016/03/11/perestrojka-umbau-2/
https://bumibahagia.com/2016/03/16/%d0%bf%d0%b5%d1%80%d0%b5%d1%81%d1%82%d1%80%d0%be%d0%b9%d0%ba%d0%b0-umbau-3/
https://bumibahagia.com/2017/11/01/vom-kalten-kriege-5/ und andere.
Der geneigte Leser wird gebeten, geduldig und mit Verständnis den Ausführungen zu folgen – und sich nicht zu früh zu Wertungen und Urteilen hinreißen zu lassen.
Vielen Dank.
Luckyhans, 27. November 2017
———————————————–

Wer sich mehr als nur oberflächlich mit der Geschichte der UdSSR beschäftigt, wird sehr schnell auf horrende Widersprüche stoßen. Das ist verständlich, denn zum einen wird ja bekanntlich die „dokumentierte“ Geschichte stets von den Siegern des jeweiligen Zeitabschnittes geschrieben.
Und damit regelmäßig umgeschrieben.
Es werden in einer zumindest jahrhundertelangen „Tradition“ auch Dokumente gefälscht und nachträglich „erstellt“ – wer da dahinterstehen könnte, darf sich zunächstmal jeder selbst überlegen…
(mehr …)

Zum WK2 und seiner möglichen Fortsetzung

Viele barmen heute herum, daß „bald der Dritte Weltkrieg käme“.
Herrschaften, wir sind mittendrin in einem Weltkrieg, und es ist immernoch derselbe, der „Erste“, der nie wirklich beendet wurde.
Luckyhans, 13. November 2017
———————————————

Beginnen wir mit einigen historischen Betrachtungen – Fakten.

Wer konnte Ende der 1930er Jahre einen „großen Krieg“, einen „Weltkrieg“ anfangen?

(mehr …)

Vom Kalten Kriege-5

Mit der heutigen Folge beenden wir die Analyse des sog. Kalten Krieges – einer der interessantesten Erscheinungen des vergangenen Jahrhunderts.
Nach Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4 nun der Schluß.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 24. Oktober 2017 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original.
——————————————————————————————————————

Wie wir den Kalten Krieg verloren haben. Der psycho-historische Kampf und die Kapitulation der UdSSR – Schluß

Autor: Andrej Fursow, 26. September 2017

(wir kommen nun gleich zur Offenlegung des Charakters des Kalten Krieges (KK))

Neben den außenpolitischen Schritten planten die VSA gegen die UdSSR durchaus konkrete militärische Aktionen mit Einsatz von Atomwaffen.
(nun ja, planen kann man ja vieles, immer wieder – und diese Pläne dann dem „Gegner“ zuspielen, damit er auch schön Angst hat vor den in dieser Menge gar nicht vorhandenen Atombomben…)

(mehr …)

Katar legt was offen

Schon lange wurde von russischer Seite darauf hingeweisen, daß der Westen – die VSA, die Türkei, die Saudis und Katar – in Syrien die sog. Oppositionellen Gruppen, in Wahrheit von außen eingeschleuste Terroristen, bezahlt, ausbildet, führt, bewaffnet und versorgt.
Viele Leute winkten ab: „alles Propaganda“. Nun zeigt sich anderes…
Luckyhans, 30. Oktober 2017
————————————-

Katar legt das Geheimnis des Krieges in Syrien offen

(mehr …)

Chinas neuer Weg

In der vergangenen Woche hat – von den Meinungsmache-Mädchen weitestgehend ignoriert und kleingeredet – ein politisches Erdbeben der höchsten Stufe stattgefunden, von dem uns die Ausläufer erst in den nächsten Jahren erreichen werden, dafür dann aber sehr massiv.
Schon viele Jahre lang hatte ich mich gefragt, warum ein Land mit derart reichen und andersartigen philosophischen Traditionen wie China sich so konsequent dem brutalen Egoismus des sterbenden globalisierten Kapitalismus verschrieben hat.
Nun zeigt sich, daß die sog. Kommunisten Chinas bei sich im Lande ein „kapitalistisches Experiment“ durchgeführt haben, das nicht nur ihr Land geeint, sondern auch zur Werkbank der Welt gemacht hat.
Es sind aber auch dort nur wenige Menschen dadurch zu Reichtum gekommen – ob diese wenigen dabei auch wirklich glücklich sind, sei dahingestellt.
Auf jeden Fall wurde erneut in der Praxis nachgewiesen, daß das Wirken der Produktivkräfte des Kapitalismus niemals den Volksmassen zugute kommen kann, denn der Kapitalismus ist nun mal von der Anlage her eine Gesellschaft für die Ganz Wenigen.
Nun steuert China um…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 29. Oktober 2017 – Kommentare und Hervorhebungen von mir.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sozialismus, Armee und Disziplin: Xi Jinping bestimmte die Prioritäten für fünf Jahre

14:04 – 18.10.2017 (erneuert: 19:43 18.10.2017)

(mehr …)

Vom Kalten Kriege-4

Wir setzen die begonnene Analyse des sog. Kalten Krieges – einer der interessantesten Erscheinungen des vergangenen Jahrhunderts – fort.
Nach Teil 1, Teil 2 und Teil 3 nun die nächste Folge.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 21. Oktober 2017 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original, von mir tlw. ergänzt.
——————————————————————————————————————

Wie wir den Kalten Krieg verloren haben. Der psycho-historische Kampf und die Kapitulation der UdSSR – Teil 4

Autor: Andrej Fursow, 26. September 2017

(wir waren am Ende von Teil 3 tief in der Frage steckengeblieben, ob der Kalte Krieg (KK) mit der Churchill-Rede in Fulton begann oder schon davor…)

Im Frühjahr 1947 schlug General Lucius Clay, der Kommandant der amerikanischen Zone, eine Reihe von Maßnahmen vor, welche die deutsche Wirtschaft von den Beschränkungen des Okkupationsregimes befreien sollten. Die Reaktion der UdSSR war scharf negativ, allerdings bestanden die Amis und Engländer auf der Wiederherstellung Deutschlands.
(während die UdSSR begannen, einen Großteil der in „ihrer“ Zone sowieso nicht üppig vorhandenen Industrie und Infrastruktur als Reparationen abzutransportieren)

(mehr …)

Vom Kalten Kriege-3

Wir hatten unlängst uns schon mehrfach mit der Analyse des sog. Kalten Krieges befaßt – einer der interessantesten Erscheinungen des vergangenen Jahrhunderts.
Nach Teil 1 und Teil 2 heute nun der dritte Teil.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 16. Oktober 2017 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original, ergänzt von mir.
——————————————————————————————————————

Wie wir den Kalten Krieg verloren haben. Der psycho-historische Kampf und die Kapitulation der UdSSR – Teil 3

Autor: Andrej Fursow, 26. September 2017

(wir waren am Ende von Teil 2 mitten in der Frage steckengeblieben, wann der Beginn des KK zu lokalisieren ist…)

(mehr …)

Vom Kalten Kriege-2

Wir hatten unlängst begonnen, uns mit der Analyse des sog. Kalten Krieges zu befassen – einer der interessantesten Erscheinungen des vergangenen Jahrhunderts:
was ist im sog. Kalten Krieg tatsächlich vor sich gegangen und warum konnte nur dieses eine Endergebnis dabei herauskommen, das wir auch erhalten haben?
Nach Teil 1 heute nun Teil 2, und bitte die Kommentare – soweit es geht – auf die bisherigen Darlegungen beschränken.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 14. Oktober 2017 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original, ergänzt von mir.
——————————————————————————————————————

Wie wir den Kalten Krieg verloren haben. Der psycho-historische Kampf und die Kapitulation der UdSSR – Teil 2

Autor: Andrej Fursow, 26. September 2017

(wir waren am Ende von Teil 1 mitten in der Geschichte der Interpretation (!) des KK steckengeblieben…)

(mehr …)

Vom Kalten Kriege-1

Es ist eine der interessantesten Fragen der jüngeren Geschichte: was ist im sog. Kalten Krieg tatsächlich vor sich gegangen und warum konnte nur dieses eine Endergebnis dabei herauskommen, das wir erhalten haben?
Angeblich war doch der Kalte Krieg eine Etappe des gegenseitigen (!) Kampfes der Systeme, des real existierenden Kapitalismus und des real existierenden Sozialismus – oder gab es da gewaltige Unterschiede?
Daß die eine Seite das Ganze als einen lockeren Wettstreit ansah, in dem sie nur gewinnen konnte (weil sie ja – per „wissenschaftlicher Weltanschauung“ nachgewiesen – gesetzmäßig zu den „Siegern der Geschichte“ gehörte), während die andere einen Krieg bis aufs Blut führte?

Ich kann mich jedenfalls keiner propagandistischen Kampagnen des Ostens erinnern, in denen die tatsächlichen Fehler und Gebrechen der westlichen Gesellschaften in den einzelnen Ländern, die ja in den 1950 – 1970er Jahren noch sehr offen und nachweisbar zu betrachten waren, zum Gegenstand von aufklärenden und aufrüttelnden „Nachrichten“ und Dokumentationen geworden wären, mit denen man hätte im ideologischen Kampffeld doch so schön „punkten“ können…
Wahr also erneut alles ganz anders?

Damit wir uns in Ruhe mit dem Thema auseinandersetzen könne, wird es in mehrere handliche Stücke aufgeteilt – heute Teil 1, und bitte die Kommentare immer – soweit es geht – auf die Darlegungen beschränken.

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 13. Oktober 2017 – Kommentare von mir, Hervorhebungen wie im Original.
——————————————————————————————————————

Wie wir den Kalten Krieg verloren haben. Der psycho-historische Kampf und die Kapitulation der UdSSR

Autor: Andrej Fursow, 26. September 2017

(mehr …)

Es tut sich was

Wir hatten hier den sehr „differenzierten“ (doppelzüngigen?) Umgang mit den Separatisten verschiedener Couleur schon mal angesprochen.
Angefangen hatte das mit dem so frappierend unterschiedlichen Vorgehen „des Westens“ bei der Abspaltung des Kosovo und der Krim.
Aber es wird weitergehen…
Luckyhans, 10. Oktober 2017
————————————-

Selbstverständlich werden die Aktivitäten in Richtung Separatismus weitergehen.
Warum ich davon so überzeugt bin?

(mehr …)

Gestört

Mich hat jemand gestört… ich wurde gestört… nun bin ich gestört?
Oder sind das ganz unterschiedliche Dinge?
Vor allem wenn es um psychisch gestörte Menschen geht?
Wen mag das wohl betreffen?
Luckyhans, 9. Oktober 2017
————————————–

Oh, bitte nicht schießen –  ich bin nur der Bote, der die schlechte Nachricht überbringt!

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: