bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » bumi bahagia » Das Kind und die Libelle

Das Kind und die Libelle

Gestern war mein Enkel (4) im Garten. Da flog eine Libelle. Er schaute sich um.
Es sah aus, als ob er sicher sein wollte, dass ihn niemand beobachtet.

„Als er sich sicher war“, öffnete er seine Hand und sprach: „Setze dich“

Und sie flog heran. Und sie schwebte. *(schaute sie?) Und sie setze sich auf seiner Handfläche nieder.
Und er sprach: „Fliege“ und sie flog.
Und er sprach: „Komm zurück“ und sie kam
Und er sprach: „Setze dich“ und sie setze sich.

Und es hatte ihn sein Vater (doch dabei) beobachtet und war noch am Abend als er es uns erzählte ….

Danke, Jauhuchanam!

.

.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: