bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Suchergebnis für 'postkasten'

Suchergebnisse für: postkasten

Postkasten 42

Hier bist Du thematisch 100% frei. Hier ist der Ort, da Du auf bb x Beobachtung, x Rapport, x Anliegen, x was einzuwerfen eingeladen bist, auch wenn kein Zusammenhang zu Vorhergegangenem besteht.

Eine Bitte

Bitte setze im Postkasten, und nur hier gilt dies, vor URL jeweils ein Zeichen, ohne Leerschlag, also zum Beispiel

*http://

Warum? Mit Zeichen vor der Adresse poppt das Bild des Videos nicht auf. Damit wird die Datenmenge reduziert, erspart mir armen Admin, all Pott einen neuen Kasten zimmern zu müssen, da 600 statt nur 200 Kommentare geschrieben werden können, bis die Ladezeit des Stranges lästig lange dauert.

.

Postkästen 1-41:

.https://bumibahagia.com/?s=postkasten&submit=

.

Hu, das sind zirka 40×600=24’000 Einträge! 🙂

Thom Ram, 30.09.10

.

Postkasten 41

Geht es Dir auch so? Die Zeiten rasen, was zum Beispiel den Postkasten betrifft, so habe ich das Gefühl, all Pott wieder einen neuen zimmern zu müßen. .Nun, es ist Erbsenarbeit, doch erledige ich sie gerne, da die Postkästen kontinuierlich vor guten Geistesblitzen sowie interessanten An-, Aus- und Einsichten- strotzen.

Neuleser:

Im Postkasten bist Du in Deiner Themenwahl absolut frei.

Im Postkasten setze vor die URL von Videos ein beliebiges Zeichen, ohne Leerschlag, damit das Vid-Bild nicht aufpoppt. Also zum Beispiel so:

#http://www…….

Grund: Aufgepoppte Videos fressen Bytes daß es kracht, überlasten den Kommentarstrang.

Lieb wacker tapfer gut Leut, wir machen weiter,

lasst uns dabei singen heiter 🙂

Zu den Postkästen 1-40 geht es hier lang.

Euer Thom Ram, 17.06.10

.

Postkasten 40

.

Die Postkästen 1 – 39 findest Du hier.

Im Postkasten bist Du in Deiner Themenwahl völlig frei, darfst gerne etwas einwerfen,

was mit Vorangegangenem nichts zu tun hat.

Entwickeln sich Gespräche, schön! Wenn mal eine Weile nicht, dann kümmert das niemanden.

Auf gehts, hin zu neuen Ufern!

Thom Ram, 11.04.10

.

Postkasten 39

Hier gilt: Du bist in Deiner Themanwahl frei, darfst auch in eine laufende Diskussion etwas x-beliebig Neues einwerfen, was Du unter die Leserschaft bringen möchtest.

Zu den Postkästen 1-38 >>> hier.

Thom Ram, 02.02.2022 (Jahr 10 des Neuen Zeitaters)

.

Postkasten38

Bei einigen von Euch zucke Postkasten 37 rum. Dette jeht jarnüschd, so macht Papi, obschon unterwegs und etwas handlungsbehindert hier, den Achtunddreissigsten nun.

Hier lang zu den Postkästen 1-37

Neuleser!

Im Postkasten hast Du die Gelegenheit, x beliebig was einzuschmeißen; es muß keinen Bezug zu Vorhergegangenem haben.

Freunde, wir schreiten voran. Gottes Segen mit euch.

Hinweis, wichtig:

(mehr …)

Postkasten 37

.

Plandemie?

Geschlossene Hotels und Restaurants auf Bali?

Bah.

(mehr …)

Postkasten 36

.

Im Postkasten bist Du in der Themenwahl frei. Wirf ein was Dich beschäftigt, frei.

.

.

(mehr …)

Postkasten 35

.

Im Postkasten bist Du in der Themenwahl frei. Wirf ein was Dich beschäftigt, frei.

.

.

(mehr …)

Postkasten 34

.

Im Postkasten ist die Themenwahl frei. Wirf ein, was du kundtun möchtest, frei.

Alles zeigt sich.

(mehr …)

Postkasten 33

Lieber Leser,

die Postkästen dienen dazu, x-Beliebiges, was dich gerade beschäftigt und bewegt zu veröffentlichen. Du bist in der Themenwahl frei, brauchst keinen Bezug zu Vorhergegangenem zu schaffen.

Bitte vor Video-Links einen Punkt (oder irgendwas) setzen, ohne Leerschlag zwischen Punkt und http. Grund: Aufgeklappte Videobilder ziehen viele Bytes und bewirken, dass der Kasten innert kurzer Zeit laaange zum Runterladen braucht.

Zu den Postkästen 1-32 geht es hier lang.

Krippenspiel von Mariettalucia

(mehr …)

Postkasten 32

In biblischer Zeit leben wir.

Schlimm genug ist es heute. Kommt das dicke Ende noch? Gelingt es genügend Menschen, sich selber erkennend sich dem System zu entziehen und am Neuen Zeitalter zu arbeiten jetzt? Wird das System schnell genug zerschlagen, so dass der Plan der Kabale, die komplette Kontrolle und Unterwerfung der Menschheit, ins Wasser fällt?

Was kann ich tun?

(mehr …)

Postkasten 31

Alter Hase hier bist du? Dir muss ich nicht erklären, wozu der Postkasten dient.

Neuzuzüger bist du? Fühle dich frei, hier etwas von dem, was dich beschäftigt, hier einzuwerfen.

Das Besondere am Postkasten:

Hier darfst du das gerne tun auch ohne Bezugnahme auf zuvor Eingereichtes.

Zu den Postkästen 1-30 geht es hier lang.

.

Thom Ram, 09.09.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)


Postkasten 30

.

Guter Leser.

Im Postkasten gilt eine besondere Freiheit:

Du darfst x beliebiges Thema aufwerfen, auch ohne Bezug zu vorhergegangenen Eingaben.

.

Hier geht es zu den Postkästen 1 bis 29 mit geschätzt 6000 Einträgen.

Viel Spass beim Schnuppern.

.Ich gebe zu, dass der Mann mit der guten Flasche 12 Jahre jünger ist als der, der hier schreiben tut.

.

Thom Ram, 13.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

 

Postkasten 29

Ich muss ja es bitzeli schmunzeln. Ich habe hier in Bali für 20 Euro/Monat 40GB, welche so schnell sind, dass Filme meistens in hoher Auflösung ohne Stocken durchlaufen. Also prima schnäll zum schaffe schaffe Hüüsli baue uff bebee.

Wenn die Übertragung langsam wird, wechselt man hier den Anbieter. So eifach isch daas.

Und im hochtechnologisierten Täutschland, (mehr …)

Postkasten 28

Weil die Postkastenbestellungen in immer schnellerer Folge eingehen, haben wir unsere Postkastenfabrik mittels Restaurierung unseres zweiten Hammers vervollkommnet.

Werkraum, hier der Werkraum mit Knacker und Suri, unserem guten Hausgeistli:

Motto: Wir tun, was wir können.

Gute Leser und Schreiber, lasst uns weiterhin gegenseitig inspirieren und beglücken.

Thom Ram, 09.05.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

P.S. Den Lappen im Vordergrund, den haben wir zwischenzeitlich gewaschen, um die Postikästi schön sauber halten zu können.

.

Zu den anderen fielen fielen Postkästen geht es hier.

.

Bitte daran denken:

Setze (nur hier, im Postkasten, in anderen Strängen ist es nicht vonnöten) ein Zeichen vor Links, die du einstellst, ein Zeichen ohne Leerschlag zwischen Zeichen und Link. Zeichen? Zum Beispiel ein Punkt, oder ein Q, haha.

Warum?

Wenn die Links als Bild erscheinen, steigt die Ladezeit des Stranges enorm schnell, und Schwachsignalempfänger können dann warten wie in der Steinzeit, bis sie wadd aufm Schürm habn.

.

 

.

Postkasten 27

Postkasten 27, rausgehänget im sagenhaften Monat April NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht. Für Retrovertierte: AD 2020). (mehr …)

Postkasten 26

Lieb höfliche Ansagen treffen  bei mir ein, wonach Postkasten 25 so voll sei,

dass man Brief nicht einwerfen könne, sondern reindrücken müsse.

Oder so ähnlich.

Friede sei euch allen, sugete Bossi und schufete Postkasten 26.

Schwitz.

Love.

Thom Ram

.

Vergass.

Hups, das meinte ich nicht. Wollte sagen:

Hier geht es zu den alten vollgeproppten Kästen.

.

Noch mehr vergass.

Neuleser.

Der Postkasten dient dazu, dass du ohne jegliche Bezugnahme auf Vorangegangenes einwerfen darfst,

was dir gerade wichtig ist.

.

Postkasten 25

Lieber Altleser.

Schon 24 Postkaesten haben wir gefuellt. Uffa. Wir werden alt. Meine Aelteste ist auch schon fuffzich.

Indes jefaellt mir das Altsein. Muss immer weniger. Darf immer mehr.

Lieber Neuleser. (mehr …)

……………………….Postkasten 24

Es saust die Zeit im Sturmeschritt,

die Postekästen fliegen mit.

Vierundzwanzig sind’s bereits,

zur Freude, hoff‘ ich, allerseits.

Thom Ram, 08.11.07

.

Zu den alten Postkästen.

.

.

Postkasten 23

Guter Leser, du bist eingeladen in den Postkasten einzuwerfen etwas von dem, was dich aktuell beschäftigt. (mehr …)

Postkasten 22

Es eilt die Zeit im Sturmeschritt,

und so teilet man mir mit,

dass der alte Kasten volle sei,

Hilfe bietend eile ich herbei.

 

Neuleser!

Der Postkasten ist gedacht für willkürlichen Einwurf x eines Themas, welches dich beschäftigt.

Entspinnen sich Diskussionen – schön. Wenn nicht, dann nicht, no Problem.

Thom Ram, 24.07.07

.

.

Postkasten 21

Im Sturmeschritt es eilt die Zeit.

Sie ändert sich, sie wird gar weit.

Da ist etwas in mir,

das kömmet kaum noch mit,

ein Anderes doch ist da,

es fasstet fröhlich Tritt.

.

Neuleser!

Der Postkasten ist dazu geschaffen, dass du froh frei einwerfen kannst, was dich grad besonders beschäftigt, was du an keinen der bestehenden 6000 (wahr, haha) Artikel anhängen möchtest.

Entstehende Gespräche sind willkommen, dürfen aber auch jederzeit mit gänzlich Themenfremdem „unterbrochen“ werden.

.

Bitte vor Video-Links ein Zeichen setzen, zum Beispiel einen Punkt, ohne Leerschlag zwischen Zeichen und URL.

Dann erscheint die URL, doch nicht das Bild.

Zweck: Verringerung der Datenmenge!

.

Herzensgruss in die hehre Runde.

Thom Ram, 02.07.07

.

.

Postkasten 20

Lange habe ich nun Leser mit äh nicht so schnellem Rechner schmoren lassen. Hier also die Erlösung!

Alte Postkästen hängen hier.

Herzensgruss, Thom Ram, 31.05.07

.

Zum Frühlingsanfang: (mehr …)

Postkasten 19

Hier bist du eingeladen, einzuwerfen von dem was dich beschäftigt frank und frei, das heisst, es besteht keine Forderung nach Bezugnahme auf vorhergegangene Einträge.

Bitte setze vor Links einen Punkt, so dass nur der Link erscheint, nicht das Video. Grund: Minimalisierung der aufzurufenden Datenmenge.

Die 18 alten Postkästen findest du hier.

Thom Ram, 13.04.07

.

 

Postkasten 18

Hier wirfst du ein frei, was dir gerade wichtig ist.

Einzige Einschränkung: Entledigung von Fäkalie verwirklichst du bitte am stillen Oertchen, bevor du hier schreiben tust.

Frei? Grad wichtig?

Also einer schrieb über das Liebesleben der Nackt äh Nachtschnecken.

Du darfst darunter übergangslos froh frei berichten von deinen neuesten Forschungsergebnissen interstellarer Raumfahrt.

.

Ergeben sich Gespräche, so um so schöner.

Thom Ram, 31.01.07

.

Die alten prallvollen Postkästen sind hier.

.

.

Postkasten 17

Die Postkastenfabrik macht enorme Umsätze,

obschon jeder einzelne Kasten schön handgemacht und entsprechend sauteuer ist.

.

Hinweis / Advertisement / Avis / Pernyataan

Die neuesten Modelle, alle gelb, wie in der PTT Schweiz üblich, verfärben sich für die Dauer von einer Minute automatisch auf Schwarz, wenn ein lausig verfasster Brief eingeworfen wird.

Die Technik basiert auf einer Verflechtung von Elektronik mit Gedankenwelten.

Noch bleiben Autoren alle anonym, doch erwägt die PTT-bb Generaldirektion,

Autoren besonders durchdachter Beiträge namentlich zu erfassen und an den PP (Positiv-Pranger)zu stellen.

Vorbereitungensarbeiten für den PP sind im Gange.

Für die PTT-bb Generaldirektion,

05.12.06, gezeichnet

Thom Ram

.

Hier

findest du die alten Postkästen.

.

 

.

Postkasten 16

Alle Monate ist der Kasten voll. Zum Spass verrate ich Euch Briefschreibern hier mal, wieviele Briefe der Pöstler da schon abgeholt hat.

Ups, (mehr …)

Postkasten 15

.

Und wieder häufen sich die Klagen von fleissigen Schreibern, deren Lappi schlappi macht.

Träräää. Hier ist der Neue. (mehr …)

Postkasten 14 // Mailbox 14

.

Saget mal, Leute, gehet es euch auch so? Wir haben September 2018, und immer noch ist es mir wie neu, 18 statt 17 zu schreiben. Für mich rast die Zeit im TGV Tempo.

Wie kommt das, woran liegt das? Ich erkläre es mir durch zunehmend zunehmende Dichte des täglichen Erlebens. Zunehmend zunehmend? Ja, ich erlebe es als Exponentialfunktion.

Wie immer gilt für den Postkasten:

Fühle dich frei, Beliegiges hier zu äussern. Es ist nicht vorgegeben, auf Vorausgegangenes Bezug zu nehmen. Findet mal ein Austausch statt, auch schön!

Ich wünsche dir, guter Leser, segensreiche Tage.

Thom Ram, 16.09.06 (Das Neue Zeitalter hat 2012 begonnen. Daher 06)

.

Eines der Bilder von Angela.

.

Hier findest du sämtliche Postkästen. Here you find all mailboxes.

.

.

Say, guys, is it the same for you? It’s September 2018, and it’s still like new for me to write 18 instead of 17. For me time is racing at TGV speed.

How is that coming, why is that? I explain it to myself by the increasing density of daily experience. Increasingly increasingly? Yes, I experience it as an exponential function.

As always, it applies to the mailbox:

Feel free to express anything trivial here. It is not predetermined to refer to the previous. Do an exchange take place, also beautiful!

I wish you, good reader, blessed days.

Thom Ram, 16.09.06 (The New Age has begun 2012. Therefore 06)

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

.

.

Postkasten 13

Die Zeit rast schneller und noch viel noch viel schneller. Postkasten neu, schon überläuft er. Und ich arm Schwein, Sekretär meines eigenen Betriebes, muss klicken und verlinken. Klick. Such. Klick. Such.

Na ja, erheblich entschieden und Gott sei es getrommelt und gepfoffen lieber das, denn in Guantanamo oder in Eisenzelle eines Amischiffes und co. und co. und co. zerschlagen und dürstend, auf eigenem Blut und auf eigener Scheisse schlafen wollen und panisch doch nicht können.

Ich will, dass Genanntes aufhört. Sehr schnell.

.

In Postkasten, guter Leser, wirf ein, was dich bewegt. Verknüpfung ist nicht gefordert, persönliches Engagement ist willkommen.

.

Thom Ram, 07.08.06

.

Alle Postkästen hier.

.

Lädiert, vor zwei Jahren.

Gesund, vor einem Jahr..

.

Postkasten 12

Hier wirf ein, was dich interessiert und bewegt. (mehr …)

Postkasten 11

.

So Einige Computer unserer Briefeschreiber ächzen unter der Last des Aufladens von Postkasten 10.

So hänge ich fleissiger Pöstler Postkasten 11 an die Strassenecke.

Du bist eingeladen, lieber Leser, in den Postkasten einzuwerfen,

was auch immer dich beschäftigt und du bb – öffentlich sagen möchtest;

auch ohne Zusammenhang zu vorhergehenden Beiträgen.

Die gefüllten Postkästen 1-10 findest du hier.

.

.

Spezialpostkasten!

Eine Spezialform und gleichermassen vorderhand noch vernachlässigtes Lieblingskind von bb ist

„Geschichten / Von Dir / Für Dich“.

Sie mögen dir als Autor Spass beim Schreiben, dir als Leser Genuss beim Lesen bieten.

Ich stelle mir Kurzgeschichten vor, schlichte, menschliche, aus dem Alltag,

einfaches oder auch mal ausserordentliches Geschehen.

 

So du eine hast, vamos, klick‘ und schreib‘ 🙂

Thom Ram, 21.06.06

.

.

Postkasten 10

Neun rappelvolle Postkästen applaudieren ihrem neugeborenen Postkasten 10.

Go on, Leser, schmeiss rein dein Bestes!

Thom Ram, 27.04.06

.

.

Anregung:

Christina von Dreien.

.

.

Postkasten 9

Postkasten 8 ist rappelvoll, die Briefträger sind nicht mehr, was sie mal waren…

Hier also ist Postkasten 9.

Weiter posten, frisch frei ungebunden!

Euer

Thom Ram, 12.02.06

Postkasten 8

.

Zu den alten Postkästen geht es hier lang.

thom ram, 21.11.05

.

.

.

 

Postkasten 7

…und wieder quillt er über, der Postkasten. Der Pöstler leert ihn nicht, doch hängt er einen neuen leeren Kasten raus: Postkasten 7.

Ich erinnere: In den Postkasten darfst du eingeben, was immer dich gerade beschäftigt. Falls ein Gespräch stattfindet, wunderbar. Falls nicht, dann wird doch der eine oder andere deine Eingabe gelesen haben.

Ich grüsse dich, guter Leser und Schreiber.

thom ram, 11.08.im Jahre 05 des noch massiv gestörten Neuen Zeitalters.

.

.

Postkasten 6

Postkästen 1-5 nerven diverse Leser, da die Daunloudzeiten lang sind, bis man zur aktuellen Uhrzeit kommt.

Daher hier neu: Postkasten 6.

Wirf ein, was dich bewegt, auf dass es anrege.

🙂

thom ram, 07.07.17 = o7.07.05, NZ, Neues Zeitalter, da in Briefkästen nicht Wetterraporte, sondern individuelle Ideen eingeworfen werden

.

.

 

Postkasten 5

 

Hier bist du eingeladen, Beliebiges einzustellen, mit oder ohne Zusammenhang zu Vorhergegangenem.

Wenn sich eine Diskussion ergibt, so ist auch das willkommen.

🙂

thom ram, 05.03.0005 NZ

Postkasten 4

Und schon wieder ist es soweit.

Postkasten 3 hat einen lästig langen Strang.

Im Dienste der Gäste eröffne ich hier Postkasten 4

Alles und Jedes, was dich grad bewegt, werfe hier ein.

Wer in den Postkästen der längst vergangenen Vergangenheit schnüffeln möchte, gebe oben rechts „postkasten“ in die Suchfunktioniererei ein.

.

thom ram, 09.02.0005, im neuen Zeitalter, da Postkästen mit konstruktiven Beiträgen prall gefüllt sind.

.

.

Postkasten 3

.

Postkasten 2 hat einen mittlerweile lästig langen Strang.

Im Dienste des Kunden eröffne ich hier Postkasten 3.

Herzensgruss an jeden Briefträger und Botschaftbringer.

Wer in Postkasten 2 etwas nachschauen möchte….—> hier isser.

.

thom ram, 26.11.0004 NZ Neues Zeitalter, da gute Ideen schwirren und flimmern, und da den guten Ideen gute Taten folgen.

.

kristall thomram

.

Kristalle können Gedanken aufnehmen und speichern. Und sie können sie um ein Vielfaches verstärkt weitersenden.

Der abgebildete Kristall ist ein Szepterkristall, in Namibia gewachsen.

.

.

Postkasten 2

Postkasten 1, der Vorgänger also, er ist überfüllt,

Aktueller Postkasten:  hier.

.

Gruss an alle Brieftauben, Briefträger, Briefschreiber,

Schatzsucher und Schatzkartenzeichner.

thom ram, 13.03.0004 (A.D.2016)

.

.

Postkasten 1

Der alte Postkasten 1 ist übervoll.

Hier geht es zu Postkasten 2, dem aktuellen.

.

Lieber Besucher.

Du hast einen Artikel, den du uns zum Verbreiten empfiehlst? Bitte setze deinen Wunsch in den Kommentarstrang.

Beachte dabei: Luckyhans und ich, wir beide wollen mehr von konstruktiven Ideen und Projekten berichten, wollen weniger die Uebel (welche uns klar und sattsam bewusst sind) hier noch breitschlagen, das heisst, Meldungen über NWO mit dem ganzen Rattenschwanz reduzieren wir in bb generell.

Artikel werden vor Videos bevorzugt.

In jedem Fall benötigen wir eine kurze Zusammenfassung von dir, nackte Links werden kaum berücksichtigt.

Danke für das Zusammenwirken!

🙂

thom ram, 03.01.2015

.

Der alte Postkasten 1 ist übervoll.

Hier geht es zu Postkasten 2, dem akttuellen.

.

.

Essay / Über die Hintergründe der Realität in der Menschen Existenz

Ein Beitrag von helmutwalch.

Der Originaltitel lautet so:

Gedanken über die Hintergründe der allgemeinen Realität
in der Menschen-Avatar-Existenz!

Ich empfehle, die nichtredigierte Ausgabe des Textes zu lesen. Du findest sie hier

Helmuts Stil ist köstlich, ich mag ihn. 🙂

Thom Ram, 28.11.10

.

Ja schön kompliziert ohne Anleitung
dieses Leben.

(mehr …)

Wirres zum Führerschein

(Ludwig der Träumer) Eigentlich wollte ich nur auf die Frage von Bettina März im Postkasten antworten. „Mal was ganz anderes: An die älteren Semester hier. Habt ihr alle brav den Führerschein schon umgetauscht? Oder ziviler Ungehorsam? Möchte mich damit nicht so allein fühlen….“

Nun, da mein Kommentar etwas länger wurde und das Thema wohl von allgemeinem Interesse ist setze ich es als Artikel.

Mein Dank an palina für den Link der das Wirrwarr Führerscheintausch entwirrt.

https://www.adac.de/verkehr/rund-um-den-fuehrerschein/aktuelles/fristen-fuehrerschein-umtausch/

Ziemlich wirr ohne Logik diese Umtauschfristen. Für vor 1953 Geborene endet sie 2038, wozu ich gehöre. Für Jüngere endet sie wesentlich früher.

Zum Führerschein kann ich was erzählen. 1970 kratzte ich 200 DM zusammen, ging zum Fahrlehrer, gab ihm diese und sagte: Mehr habe ich nicht für die Klasse 1 + 3. Wenn du mit 5 Fahrstunden klarkommst reicht das gerade, meinte er. Die Fahrprüfung bestand ich auf Anhieb. Dann ging das Theater los. Es kamen gerade neue Richtlinien mit verschärften Sehtest heraus, den ich aufgrund einer Sehschwäche auf dem rechten Auge nicht bestand. Angeblich kann ich nicht räumlich sehen.

Das Landratsamt – man höre und staune, verlangte einen Idiotentest, der 150 DM kostete. Da saß ich nun mit einer Horde abgesoffener Zeitgenossen und einem abgehalfterten Typen der sich Psychologe nannte  Der Test war in meinen Augen eine schräge Kasperleveranstaltung. So zwischen Kampftrinkern und halben Schnapsleichen sitzend verlor ich meinen Respekt vor der Psychologie.

in einem versifften Raum vom TÜV und mußte bibbern ob ich diesen bestehe. Es waren ja auch ungewöhnlich schwere Aufgaben zu lösen, soweit ich mich erinnere. Zumindest hatten sie eine ähnliche Qualität wie die folgenden.

  • Eine Art Legosteine nach Farben sortieren und durchzählen
  • Welcher Gegenstand paßt nicht in die Reihe?
    – Toaster – Toaster – Glühbirne – Toaster
  • Welches Schwarz ist das schwärzeste?
    – Pechschwarz – Kohlrabenschwarz – Kohlrouladenschwarz – Stockfinster
  • Welches Dreieck ist am dreieckigsten?
    – ein Dreieck – ein anderes Dreieck – ein Dreieck mit den Winkeln 60-55-65=180 – ein Dreieck mit den Massen 90-60-90
  • Eine Dia-Schau mit schnell wechselnden Bildern.
    – in welchem Bild ist der Polizist versteckt oder tut er nur so als würde er sich verstecken
    – Wer hat an dieser Straßenkreuzung Vorfahrt wenn außer ihnen niemand unterwegs ist?
  • Da liegt etwas Schwarzweißes überfahren auf der Straße. Was erkennen sie da?
    – Einen Pinguin – eine Nonne – ein Zebra
  • Wie viele Haare hat eine Glatze, wenn eine Halbglatze nur noch 10.000 Haare hat?
  • Ein Bauer hat 15 Schafe. Alle laufen in den Wald außer 9. Wie viele Schafe stehen noch auf der Weide?

Nach vier Monaten war das Gutachten da. Idiotentest Bestanden. Ich darf mich seither als Geprüfter Idiot bezeichnen.

Auflagen: Autobahnfahrverbot bei Nacht, Geschwindigkeitsbeschränkung auf max. 100 km/Std. und alle fünf Jahre ein Augenärztliches Gutachten.
Nach meinem Einspruch wurde das Autobahnfahrverbot aufgehoben, die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 120 gesetzt und das Mitführen einer geeigneten Sehhilfe in den Lappen eingetragen. Damit konnte ich leben. Meine Rückfrage beim Beamten ob eine geeignete Sehhilfe auch der Beifahrer sein kann, konnte er nicht beantworten und verwies mich an seinen Vorgesetzten. Den kontaktierte ich dann doch lieber nicht. Wer weiß ob der mich zum 2. Mal zum Idiotentest geschickt hätte.

Alle fünf Jahre wurde ich pünktlich aufgefordert ein neues Gutachten abzuliefern. So auch im Jahr 2005.  Da mein bisheriger Augenarzt altershalber dicht machte brauchte ich einen Neuen. Im Nachbarort ließ sich ein neuer Augenarzt nieder mit Prof. Dr. Dr. Titel. Na ja der kann sicher etwas bei soviel Akademie. Ich bekam als Privatpatient auch sofort einen Termin. Dann bei der Untersuchung der Schock den ich tagelang mit mir trug. Aus vorbei. Das kommt einem Berufsverbot gleich, da ich beruflich in ganz D unterwegs war.  Hab nur noch darauf gewartet daß er mich bei der Führerscheinstelle anschwärzt. Ich trau dieser Kaste heute alles zu.

Er kann mir die erforderliche Fahrtauglichkeit nicht bescheinigen. Zu dieser Zeit hatte ich eine Augenentzündung mit einem leichten Schleimbelag auf den Linsen der die Sehfähigkeit etwas trübte. Auf meinen Hinweis darauf meinte dieses Arschloch, das hätte mit der Sehstärke nichts zu tun. Als Honorar verlangte er 230 €, deren Zahlung ich verweigerte wg. Ärztepfusch. Er drohte mir einen Mahnbescheid an. Das darf er gerne tun, so meine Antwort. Dann wird das Thema öffentlich vor dem Amtsgericht besprochen. Danach hörte ich nichts mehr von ihm.

Der nächste Augenarzt (ohne Doktortitel) erkannte das Problem sofort. Wir müssen zuerst die Entzündung wegbringen sonst wird das nix mit dem Sehtest, meinte er und verschrieb mir die naturheilkundliche Augensalbe Euphrasia comp. Nach drei Wochen bekam ich problemlos das Attest. Die Ironie bei dieser Geschichte – ich brauchte das Attest nicht mehr bei der Führerscheinstelle vorlegen. Warum?

Es gab just eine neue EU-Richtlinie. Ich mußte nur meinen Führerschein in den neuen EU-kompatiblen umtauschen. Seither brauche ich kein Attest mehr. Keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr. Das einzige das sie mir in den neuen EU-Führerschein reinwürgten ist die Beschränkung auf 3,5 Tonnen – bisher 7,5 Tonnen. Ist mir egal da ich eh keine LKW fahre. Nach der neuen Verordnung würde mein Führerschein 2038 ablaufen. Das Ablaufdatum steht normalerweise unter 4.b. Bei mir steht da nur ein –.

Führerschein nur noch für Geimpfte: Der Sohn unserer Freundin bekommt seinen Führerschein nicht zurück, weil er die 2G Regel nicht einhält – also nicht geimpft ist. Er wurde zwei Tage nach dem Rauchen eines Pfeifchens von der Polizei angehalten und zum Cannabistest gezwungen. Etwas längere Haare und ein Vollbart machten ihn verdächtig. Führerschein für drei Monate weg. Die Führerscheinstelle verlangt von ihm eine Nachschulung – eine Art Idiotentest. Die wird ihm verwehrt weil zu dieser nur Geimpfte rein dürfen.

Was brauchen Kinder // What do children need?

Ein Afrikanisches Sprichwort sagt alles, bringt es auf den Punkt:
Um gesund aufzuwachsen brauchen Kinder ein Dorf.

Englisch below. (mehr …)

Gute Geschichten / Von Dir / Für Dich

Vogel und Kind

.

Immer noch führt dieses Pflänzchen ein Schattendasein. Ich möchte es giessen und ihm eine Bresche für Sonnenstrahlen schaffen.

.

Mein Visiönchen: Trost suchender Leser klickt die Seite an und findet kleine Begebenheiten, welche das Herz erwärmen.

Zu diesem Zwecke wirfst du, lieber Leser, gelegentlich eine persönlich erlebte Begebenheit ein.

Frisch frei.

Kleine und kleinste den Menschen freuende kleine Ereignisse sind es, welche ich meine.

.

Je kürzer, je besser.

Je schlichter, je besser!

.cropped-bildschirmfoto-2016-03-02-um-20-01-58-21.jpg

.

Die Seite ist leicht auffindbar:

Menu –> Forum mit Postkasten –> Gute Geschichten / Von dir / Für dich.

.

Thom Ram, 11.01.07

.

cropped-bildschirmfoto-2015-12-28-um-08-27-39-2.jpg

.

Beispiel

.

Was mich gestern froh machte

Von Thom Ram

Ein Auto bog von einer Seitenstrasse so auf meine Fahrbahn, dass ich runterbremsen musste. Unelegant. Er war im Unrecht, ich im Recht, mein schweizer Strassenpolizisten – Ärger – Ego wollte sich schon melden, und ich war im Begriffe, ihn mit 40 oder so zu überholen. Klar schaute ich nach links (Linksverkehr, Sichtkontakt mit Fahrer unmittelbar). Offenes Fenster. Der Fahrer, entspannt, Zigarette auf Kopfhöhe, schaute mich freundlich lächelnd an. Echt freundlich lächelnd. Ungetrübt freundlich!

Ich fühlte mich beschenkt.

.

Pflanze Spirale Blume

.

Beispiel

.

Auf dem Dorf,

von Klaus-Peter Kostag
Unser Wohnhaus war abgebrannt, es begann Oben, im Dachstuhl. Kurz vor dem Mittag, alle Familie war weit weg. Arbeiten. Die Nachbarn jedoch hatten unter resoluter Anleitung einer strategisch zu denken vermögenden Dame komplett alles Rettbare herausgetragen was immer auch drin gestanden und gelegen hatte.

Einen Tag später kam ein recht weit entfernt von uns wohnender stiller, unauffälliger Berkenbrücker Mitbürger, kein unmittelbarer Nachbar, kondolieren. Kein ausgesprochener Freund, nur Bekannter, eben mitleidiger Mitdörfler.

Kam mit dem Rad, lehnte es an den Zaun und begrüßte meinen Vater. Dann griff er in eine Tasche, holte ein unglaublich dickes, gerolltes Bündel Banknoten heraus und drückte es meinem Vater in die Hand, er würde uns gern damit helfen. Gleich mal und er wüsste ja auch nicht, ob und wie wir versichert seien.
Geschehen in den Achtziger Jahren. Parkstraße 13, Berkenbrück (Spree) DDR.

.

weisse flagge und mädchen

.

.

.

Das Virus ist ein Phantom – Es gibt keinen Nachweis seiner Existenz

(Ludwig der Träumer) Der Kommentar von palina im Postkasten darf auf keinen Fall in die Versenkung verschwinden. Das angeblich totbringende Sars-2 Virus ist die zweite ungeheuerlichste Lüge seit Erfindung des Fegefeuers und Allah Akbar um die Menschheit in die finale Versklavung angstbesessen zu treiben. Ich schlage vor den knallharten Artikel vom Fassadenkratzer vielfältig auszudrucken und in die Briefkästen der Nachbarn und allen „Würdenträgern“ in der Gemeinde zu stecken. Diesen mit E-Mail zu verschicken halte ich fast für sinnlos, da sie einfach weggeklickt werden. In ein Druckwerk schaut man eher mal rein.

„Weltweit ist bisher kein Nachweis dafür erbracht worden, dass das Sars-CoV-2-Virus tatsächlich existiert. Es beruht nur auf Vermutungen und Computer-Modellen – trotz aller gegenteiliger Behauptungen. Das RKI und das ihm vorgesetzte Bundes-Gesundheitsministerium wissen das, halten es aber vor der Bevölkerung verborgen. Obwohl durch den fehlenden Virus-Nachweis alle Theorien in sich zusammenfallen, dass das Virus Ursache der Covid-19-Krankheit sei, auf Menschen übertragen und mit Tests ermittelt werden könne, hält man sie allein aufgrund einer Glaubensvorstellung aufrecht. Die Bevölkerung wird durch eine gigantische Illusion und Täuschung in beispielloser Gefangenschaft gehalten.

Diese Entlarvung macht auch das Gerede von gefährlichen Virus-Mutationen zu einer unverantwortlichen Panikmache und die PCR-Tests mit ihren positiven „Fällen“ und Inzidenzzahlen, auf die die täglichen Freiheitsberaubungen gestützt werden, endgültig zu einem riesigen Schwindel, von der grotesken Maskerade ganz zu schweigen.

Der investigative Journalist Torsten Engelbrecht, der Journalist und Forscher Konstantin Demeter sowie der italienische Mikrobiologe Stefano Scoglio haben in einem umfangreichen Artikel nachgewiesen, dass es bisher weltweit keine einzige wissenschaftliche Studie gibt, in der die vollständige Reinigung und Isolierung des Corona-Virus SARS-CoV-2 erfolgt und damit seine Existenz bewiesen ist.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/02/13/das-virus-ist-ein-phantom-es-gibt-keinen-nachweis-seiner-existenz/

„Von guten Mächten wunderbar geborgen“…

.

…geschrieben am Vorabend seiner Hinrichtung durch nationalsozialistische Schergen.

(mehr …)

Der Goldene Bierdeckel geht heute an …

(Ludwig der Träumer) buddhi2014h  für seinen Einwurf im Postkasten am 09/10/2020 um 01:19.

Für diesen Spruch bekommst du heute den Goldenen Bierdeckel vom Ludwig Bräu – meine höchste Auszeichnung die ich vergeben kann. Der hats in sich. Dieser Spruch bringt auf den Punkt was Peter Haisenko zusammenfaßt. Müssen wir wirklich noch auf Demos rumhüpfen, oder gibt es effektivere Mittel den Wahnsinn in dieser Welt zu korrigieren?

[…Die internationale Vernetzung durch das Internet hat zur Folge, dass man sich weltweit austauschen kann. Eine Vielzahl an individuellen Recherchen wird von Millionen Freidenkern durchgeführt und so lässt sich vieles nicht mehr so verstecken, wie es vor dem Internet möglich war. Davor haben die Machthaber große Angst und folglich wird seit zwei Jahrzehnten krampfhaft versucht, das Internet unter Kontrolle zu bringen. Es ist wiederum das Netz selbst, das dem zuwider stehen versucht, mit mehr oder weniger Erfolg. Gerade in den letzten Jahren sind es die Internetgiganten selbst, die mit Löschorgien Zensur betreiben und so versuchen, unerwünschte Wahrheiten zu unterdrücken. Zum Glück ist es aber wieder die Schwarmintelligenz, die immer neue Wege findet, dieses diktatorische Verhalten zu unterlaufen. …]

https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20202/die-macht-des-internets-gegen-die-corona-diktatur/

Offenbarung / Mutter Erde spricht zu uns

.

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: